Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I

Blick in die Fahrzeughalle in Magdeburgerforth.
Blick in die Fahrzeughalle in Magdeburgerforth. | 12.07.2020 | Foto: Martin Büttner
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

In der Fahrzeughalle in Magdeburgerforth werden aktuell am einst aus Mügeln übernommenen Güterwagen 97-11-18 die Restarbeiten zur Inbetriebnahme ausgeführt. Die Dampflok 99 4721 II wird im nächsten Jahr einen neuen Rohrsatz erhalten. Aber auch der Gleisbau wird 2021 fortgesetzt, mehr im PK 176. | weiter

Am 13. Mai 2020 stand in Magdeburgerforth die fast fertiggestellte V10C 199 042-3 vor der nun abgestellten 199 041-5.
Am 13. Mai 2020 stand in Magdeburgerforth die fast fertiggestellte V10C 199 042-3 vor der nun abgestellten 199 041-5. | 13.05.2020 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

In den vergangenen Wochen stand auch beim Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. der Schutz vor dem Coronavirus im Mittelpunkt. Daher entfielen am 13. April die Fahrten ins Osterland sowie das 26. Bahnhofsfest am 16./17. Mai. Der ursprünglich für die Zeit vom 9. bis 12. und vom 16. | weiter

In Aufarbeitung befindliche Dampflok 99 4721 II.
In Aufarbeitung befindliche Dampflok 99 4721 II. | 01.03.2020 | Foto: Martin Büttner
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V.

Im Fahrzeugschuppen des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. fertigte der Berliner Eisenbahnfreund Martin Büttner am 1. März 2020 dieses Nachrichenfoto an. | weiter

Der neu verkleidete Giebel des EG in Magdeburgerforth im Dezember 2019
Der neu verkleidete Giebel des EG in Magdeburgerforth im Dezember 2019 | 04.12.2019 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Die Arbeiten zur Verlängerung der Museumseisenbahn um 700 m von Magdeburgerforth Lindenstraße bis nach Magdeburgerforth Mitte machen Fortschritte. Im November stellte das Bauunternehmen Fritzsche aus Coswig das Schotterplanum von der Lindenstraße bis zur Einfahrt Magdeburgerforth Mitte her. | weiter

Zur Reaktivierung der Lok 99 4721 hat der KJI-Verein eine Spendenaktion initiiert.
Zur Reaktivierung der Lok 99 4721 hat der KJI-Verein eine Spendenaktion initiiert. | 22.04.2019 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Der KJI-Verein lässt derzeit das Fachwerk des 1896 errichteten Empfangsgebäudes in Magdeburgerforth an der Giebelseite zur Straße hin sanieren. Dazu wurde im Mai die historische Vorhangfassade abgenommen. | weiter

Die 99 4721II am 15. September in Magdeburgerforth.
Die 99 4721II am 15. September in Magdeburgerforth. | 15.09.2018 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 164 (Oktober / November 2018)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Im Rahmen des am 15./16. September in Magdeburgerforth gefeierten Bahnhofsfestes präsentierte der Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein) seine zweiachsige Dampflok 99 4721 ohne Kesselverkleidung und Führerhaus. | weiter

Wie im PK 160 angekündigt, traf am 21. Februar 2018 in Magdeburgerforth ein dreiachsiger Güterwagen ein. Das 1944 in Bautzen gebaute Fahrzeug ist baugleich zu einst im Netz Burg eingesetzten Wagen.
Wie im PK 160 angekündigt, traf am 21. Februar 2018 in Magdeburgerforth ein dreiachsiger Güterwagen ein. Das 1944 in Bautzen gebaute Fahrzeug ist baugleich zu einst im Netz Burg eingesetzten Wagen. | 21.02.2018 | Foto: Olav Fabricius
Der Preß'-Kurier Heft 161 (April / Mai 2018)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. (KJI-Verein)

Der ohne Aufbauten im niederösterreichischen Heidenreichstein an der Waldviertler Schmalspurbahn abgestellte ehemalige ÖBB-Hilfsbremswagen 98050 traf am 21. Februar beim Traditionsverein in Magdeburgerforth ein. Der von der RBD Linz im Jahr 1944 auf der Ybbstalbahn mit der DRB-Nr. | weiter

Die zehn 1949 zur Deutschen Reichsbahn gekommenen dreiachsigen Güterwagen kamen anfangs im Burger Netz, vier aber ab 1964 auf der Insel Rügen zum Einsatz. Da wahlweise als Drehschemelwagen oder als offener Güterwagen nutzbar, trugen die Fahrzeuge das ungewöhnliche Gattungszeichen OH3. Klaus Kieper fotografierte 1965 den 97-63-06 im Burger Netz als H3
Die zehn 1949 zur Deutschen Reichsbahn gekommenen dreiachsigen Güterwagen kamen anfangs im Burger Netz, vier aber ab 1964 auf der Insel Rügen zum Einsatz. Da wahlweise als Drehschemelwagen oder als offener Güterwagen nutzbar, trugen die Fahrzeuge das ungewöhnliche Gattungszeichen OH3. Klaus Kieper fotografierte 1965 den 97-63-06 im Burger Netz als H3 | 01.09.1965
Der Preß'-Kurier Heft 160 (Februar / März 2018)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V . (KJI-Verein)

Mitte Februar 2018 wird sich der Wagenpark des Traditionsvereines Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. um einen dreiachsigen ehemaligen Drehschemelwagen erweitern. Die Waggon- und Maschinenfabrik AG vorm. Busch in Bautzen fertigte im Jahr 1944 insgesamt 23 dreiachsige Schmalspurgüterwagen. | weiter

Seit November ist der Bahnhof Magdeburgerforth komplett.
Seit November ist der Bahnhof Magdeburgerforth komplett. | 16.11.2017 | Foto: Andreas Kube
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Vom 6. bis zum 10. November und vom 13. bis zum 16. November 2017 unterstützten 21 Lehrlinge des Ausbildungszentrums der Deutschen Bahn Bahnbaugruppe GmbH Königsborn und der DB Netze AG den KJI-Verein in Magdeburgerforth. Ziel war der Umbau des westlichen Bahnhofskopfes. | weiter

An zwei Septemberwochenenden war 99 582 aus Schönheide beim Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. zu Gast – Martin Büttner erwischte die „Fuhre“ am 17. September vor der Lindenstraße.
An zwei Septemberwochenenden war 99 582 aus Schönheide beim Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. zu Gast – Martin Büttner erwischte die „Fuhre“ am 17. September vor der Lindenstraße. | 17.09.2017
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Kleinbahnen des Kreises Jerichow I - Einsatz von 99 582 im September 2017

An zwei Septemberwochenenden war 99 582 aus Schönheide beim Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. zu Gast – Martin Büttner erwischte die „Fuhre“ am 17. September vor der Lindenstraße. | weiter

Beim Traditionsverein KJI fuhr die V10C 199 041-5 zu Ostern an mit Eiern geschmückten Bäumen vorbei.
Beim Traditionsverein KJI fuhr die V10C 199 041-5 zu Ostern an mit Eiern geschmückten Bäumen vorbei. | 17.04.2017 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V.

Der Schwerpunkt der Aktivitäten lag zu Beginn des Jahres auf den Arbeiten zur Verlängerung der Frist an der Diesellok 199 041-5. Diese konnten im April beendet werden und erbrachten mit den fälligen Bremsuntersuchungen der übrigen Fahrzeuge ein weiteres Betriebsjahr für den Museumszug. | weiter

Die Abstellhalle des KJI-Vereins ist seit November ans Netz der Museumsbahn angeschlossen.
Die Abstellhalle des KJI-Vereins ist seit November ans Netz der Museumsbahn angeschlossen. | 10.11.2016 | Foto: Carsten Müller
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierten Azubis der DB-Bahnbaugruppe aus Königsborn und von DB Netz in den ersten beiden Novemberwochen einen Arbeitseinsatz in Magdeburgerforth. Dabei stellten sie den Gleisanschluss zur neuen Abstellhalle her. | weiter

„Erste Fahrt zur Lindenstraße“, prangte am 24. September 2016 in Magdeburgerforth an V10C 199 041-5. Diese Museumsbahn ist jetzt 600 m länger.
„Erste Fahrt zur Lindenstraße“, prangte am 24. September 2016 in Magdeburgerforth an V10C 199 041-5. Diese Museumsbahn ist jetzt 600 m länger. | 24.09.2016 | Foto: Benjamin Ebrecht
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e. V. (KJI-Verein)

Am 24.  September 2016 eröffnete der Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e. V. den neu gebauten Streckenabschnitt vom Bahnhof Magdeburgerforth zum Haltepunkt Lindenstraße. Aus diesem Anlass verkehrte am Vormittag zunächst ein Sonderzug mit geladenen Gästen. | weiter

Anlässlich der Eröffnung der KJI vor 120 Jahren trug 99 4721 am 2. April einen zünftigen Schmuck, hier im Bahnhof Magdeburgerforth.
Anlässlich der Eröffnung der KJI vor 120 Jahren trug 99 4721 am 2. April einen zünftigen Schmuck, hier im Bahnhof Magdeburgerforth. | 02.04.2016 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Am 4. April 1896 erreichte um 9.11 Uhr ein Zug mit Ehrengästen den Bahnhof Magdeburgerforth. Denn an diesem Tag vor 120 Jahren eröffneten die Kleinbahnen des Kreises Jerichow I (KJI) die Abschnitte Burg – Grabow – Magdeburgerforth sowie Burg Zerbster Tor – Stegelitz. | weiter

Auch zum Haltepunkt Lindenstraße führt die Trasse des KJI-Vereins oft unter Bäumen entlang. Am 29. Juli entstand diese Aufnahme eines Gleisbauzuges an einer der Kreuzungsstellen mit Waldwegen.
Auch zum Haltepunkt Lindenstraße führt die Trasse des KJI-Vereins oft unter Bäumen entlang. Am 29. Juli entstand diese Aufnahme eines Gleisbauzuges an einer der Kreuzungsstellen mit Waldwegen. | 29.07.2015 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Die „Neubaustrecke“ vom Bahnhof Magdeburgerforth zur Lindenstraße macht weiter Fortschritte. So erreichte am 29. Juli der erste Bauzug den Standort des zukünftigen Haltepunktes Lindenstraße. Auf dem Weg dahin kreuzt die Trasse zwei auch von Anliegern genutzte Waldwege. | weiter

In Zweitbesetzung trägt die ab 2006 in Zweitbesetzung als 99 4603 geführte Henschellok nun in Magdeburgerforth die Nummer 99 4721.
In Zweitbesetzung trägt die ab 2006 in Zweitbesetzung als 99 4603 geführte Henschellok nun in Magdeburgerforth die Nummer 99 4721. | 06.04.2015 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 143 (April / Mai 2015)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Am 23. März traf die bisher als 99 4603’’ beschriftete Henschel-Dampflok in Magdeburgerforth ein. Da es im Netz Burg nach 1949 eine von der Deutschen Reichsbahn als 99 4721 geführte ähnliche zweiachsige Henschellokomotive gegeben hat, erhielt sie im April Nummernschilder mit dieser Nummer. | weiter

Schotterarbeiten in Magdeburgerforth
Schotterarbeiten in Magdeburgerforth | 15.01.2015 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI) Magdeburgerforth)

Aufgrund des milden Winters trafen sich in den vergangenen Monaten fast jeden Sonnabend Mitglieder des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. in Magdeburgerforth zu Arbeitseinsätze. | weiter

Die Gleisspitze hat am 13. Juli 2014 die Gloine-Brücke in Magdeburgerforth erreicht.
Die Gleisspitze hat am 13. Juli 2014 die Gloine-Brücke in Magdeburgerforth erreicht. | 13.07.2014 | Foto: Andreas Kube
Der Preß'-Kurier Heft 140 (Oktober / November 2014)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V.

Im August schlossen die Mitglieder des Traditionsvereins den Umbau der Gleisanlagen an der Ausfahrt des Bahnhofes Magdeburgerforth in Richtung Lumpenbahnhof ab. Die Gleislage entspricht dort nun nahezu dem historischen Vorbild. | weiter

Kraneinsatz am 29. März zum Weichenwechsel in Magdeburgerforth.
Kraneinsatz am 29. März zum Weichenwechsel in Magdeburgerforth. | 29.03.2014 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ (KJI)

In den vergangenen Monaten konzentrierte sich die Arbeit des Traditionsvereins auf den Gleisbau in Magdeburgerforth. Beispielsweise wechselten die Vereinsmitglieder im März im Bereich des Lokschuppens zwei Weichen. | weiter

Am 26. Oktober weihte die Diesellok des KJI-Vereins den Bahnübergang am Bahnhof Magdeburgerforth ein.
Am 26. Oktober weihte die Diesellok des KJI-Vereins den Bahnübergang am Bahnhof Magdeburgerforth ein. | 26.10.2013 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. (KJI-Verein)

Der Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. hat bereits im August 2013 Fördermittel zum weiteren Aufbau der Museumsbahn Magdeburgerforth – Altengrabow bewilligt bekommen. | weiter

Am 17. April begann in Magdeburg die Demontage des Kastens von 971-313. Dahinter steht der Kasten von 971-312, der am 16. Juli abgewrackt worden ist.
Am 17. April begann in Magdeburg die Demontage des Kastens von 971-313. Dahinter steht der Kasten von 971-312, der am 16. Juli abgewrackt worden ist. | 17.04.2013 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. Magdeburgerforth (KJI-Verein)

Die Mitglieder des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. (KJI-Verein) haben im Frühjahr in Magdeburgerforth mit Hochdruck an der Fertigstellung ihres dreiachsigen Aussichtswagens 973-001 gearbeitet. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Traditionsverein „KJI“ e. V.

Der Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ (KJI) startete am Ostermontag in die neue Saison. Dazu liefen Anfang des Jahres die Arbeiten zur Inbetriebnahme des dreiachsigen Aussichtswagens KS 973-001 auf Hochtouren. | weiter

Die Inbetriebnahme des dreiachsigen 973-001 rückt näher.
Die Inbetriebnahme des dreiachsigen 973-001 rückt näher. | 08.08.2012 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V.

Die Fertigstellung des dreiachsigen 973-001 hat sich indes verzögert. Dieser war 1908 als offener Güterwagen für die österreichischen Schmalspurbahnen gebaut worden. Bis 1988 auf der Mariazellerbahn stationiert, erhielt er 1990 beim Öchsle in Baden-Württemberg seine heutige Form. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Traditionsverein Kleinbahn des KJI e.V.

Der Traditionsverein Kleinbahn des KJI e.V. startete am Ostermontag in Magdeburgerfurth in die Saison 2012. So bald wie möglich soll für diese der dreiachsige Aussichtswagen 973-001 zur Verfügung stehen. Er ist inzwischen wieder rollfähig, Ende März erhielt er eine Druckluftbremse. | weiter

Die im September 2011 neu gebauten Gleise in Magdeburgerforth zeigt diese Aufnahme vom 7. Januar 2012 von Martin Büttner.
Die im September 2011 neu gebauten Gleise in Magdeburgerforth zeigt diese Aufnahme vom 7. Januar 2012 von Martin Büttner. | 07.01.2012
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I - Bahnhof Magdeburgerforth

Die im September 2011 neu gebauten Gleise in Magdeburgerforth zeigt diese Aufnahme vom 7. Januar 2012 von Martin Büttner. | weiter

Auf dem Museumsbahnhof Magdeburgerforth liegen nunmehr fünf Gleise.
Auf dem Museumsbahnhof Magdeburgerforth liegen nunmehr fünf Gleise. | 05.10.2011 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Traditionsverein KJI e.V.

14 Soldaten des 101. Pionierbataillons der Niederländischen Streitkräfte haben im September im Rahmen einer Übung in Magdeburgerforth die Gleisanlagen professionell erneuert und erweitert. | weiter

Die im PK 120 auf Seite 19 vorgestellten originalen KJI-Wagen 97-44-21 und 97-44-24 nach ihrer Ankunft am 29. Mai in Magedurgerforth.
Die im PK 120 auf Seite 19 vorgestellten originalen KJI-Wagen 97-44-21 und 97-44-24 nach ihrer Ankunft am 29. Mai in Magedurgerforth. | 29.05.2011 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Traditionsverein KJI e.V.

Der Traditionsverein KJI e.V. in Magdeburgerforth hat im Juli den regulären Fahrbetrieb mit seiner V10C aufgenommen. Die nächsten Fahrtage sind am 11. September anläßlich des Tages des offenen Denkmals sowie am 15. Oktober. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Vorgestellt: Museumsbahn Magdeburgerforth

Herausgeber.: Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I (KJI) e.V. Museumsbahn Magdeburgerforth … Broschüre im Format A5, 24 Innenseiten … Preis: 5,– EUR … ISBN: | weiter

Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die "Museumsbahn Magdeburgerforth" mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet.
Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die "Museumsbahn Magdeburgerforth" mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet. | 07.05.2011 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Museumsbahn Magdeburgerforth - 99 516 zu Gast

Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die "Museumsbahn Magdeburgerforth" mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet. | weiter

Lokparade am 7. Mai 2011 in Magdeburgerforth: 99 516 aus Schönheide, Kö 6102 sowie die als 199 041-5 beschilderte V10C des KJI-Vereins.
Lokparade am 7. Mai 2011 in Magdeburgerforth: 99 516 aus Schönheide, Kö 6102 sowie die als 199 041-5 beschilderte V10C des KJI-Vereins. | 07.05.2011 | Foto: Andre Marks
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Traditionsverein KJI e.V. - Eröffnung der Museumsbahn am 7. Mai 2011

Am ersten Mai-Wochenende dampfte es erstmals seit Ende September 1965 im Bahnhof Magdeburgerforth. Knapp 46 Jahre nach Einstellung der ehemaligen Kleinbahnen des Kreises Jerichow I (KJI) verkehrte am 7. Mai auf dem wiederaufgebauten Streckenstück der erste öffentliche Zug. Bespannt war er von der Leihlok 99 516 aus Schönheide sowie am anderen Ende von 199 041-5. | weiter

Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden.
Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden. | 05.02.2011 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V.

Die Mitglieder und Mitarbeiter des Traditionsvereins „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V. bereiten derzeit alles für das Fläming-Frühlingsfest in Magdeburgerforth am 8. Mai 2011 vor. Dieses regionale Volksfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mit Volldampf in den Fläming“. | weiter

Am 17. November 2010, 45 Jahre nach Einstellung der ehemaligen Kleinbahnen des Kreises Jerichow I stattete 99 4801 auf dem Weg von Meiningen nach Putbus dem Bahnhof Magdeburgerforth einen Kurzbesuch ab. Am Tag darauf brachte sie der PRESS-Tieflader auf die Insel Rügen.
Am 17. November 2010, 45 Jahre nach Einstellung der ehemaligen Kleinbahnen des Kreises Jerichow I stattete 99 4801 auf dem Weg von Meiningen nach Putbus dem Bahnhof Magdeburgerforth einen Kurzbesuch ab. Am Tag darauf brachte sie der PRESS-Tieflader auf die Insel Rügen. | 18.11.2010 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

99 4801 der Rügenschen BäderBahn in Magdeburgerforth

Am 17. November 2010, 45 Jahre nach Einstellung der ehemaligen Kleinbahnen des Kreises Jerichow I stattete 99 4801 auf dem Weg von Meiningen nach Putbus dem Bahnhof Magdeburgerforth einen Kurzbesuch ab. Am Tag darauf brachte sie der PRESS-Tieflader auf die Insel Rügen. | weiter

Keine Montage, sondern am 17./18. November 2010 Realität: 99 4801 nach 45 Jahren erstmals wieder in Magdeburgerforth.
Keine Montage, sondern am 17./18. November 2010 Realität: 99 4801 nach 45 Jahren erstmals wieder in Magdeburgerforth. | 18.11.2010 | Foto: Andreas Kube
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Traditionsverein der Kleinbahn des Kreises Jerichow I (KJI)

45 Jahre nach Einstellung des Betriebes der Kleinbahnen des Kreises Jerichow I (KJI) kehrte mit 99 4801 eine der beiden 1938 von Henschel für das Burger Schmalspurnetz gebauten 1´D1´h2-Lokomotiven für mehrere Stunden nach Magdeburgerforth zurück. Nach ihrer Aufarbeitung im Dampflokwerk Meiningen unterbrach der Tieflader der PRESS GmbH am 17. November 2010 den Rücktransport der Lokomotive auf die Insel Rügen für eine Nacht. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe