Gleisbau an der Preßnitztalbahn: Arbeiten am Kilometer 22,6 mit Az im Hintergrund.
Gleisbau an der Preßnitztalbahn: Arbeiten am Kilometer 22,6 mit Az im Hintergrund. | 07.04.2007 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Arbeitsschwerpunkte an der Infrastruktur im April und Mai 2007

Daß das Betreiben und die Unterhaltung einer Museumsbahn stellenweise sehr der Tätigkeit des Sisyphos ähnelt, mußten die Mitarbeiter der Werkstatt, der Geschäftsstelle und die ehrenamtlichen Mitstreiter bei der Streckenunterhaltung im Frühjahr wieder deutlich feststellen. | weiter

Mitte Mai stand der Jöhstädter SKL-Beiwagen bereits wieder auf eigenen Achsen und war für den Einbau der Seitenwände vorbereitet.
Mitte Mai stand der Jöhstädter SKL-Beiwagen bereits wieder auf eigenen Achsen und war für den Einbau der Seitenwände vorbereitet. | 13.05.2007 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Arbeiten an den Fahrzeugen im April und Mai 2007

Am Nebenfahrzeug IV wurde nach umfangreicher Erneuerung am Fahrzeugrahmen auch der Mechanismus zur Öffnung der Seitenwände modifiziert, um künftig beim Einsatz des Wagens für Bahndienstzwecke bessere Arbeitsbedingungen zu haben und die Beschädigungsmöglichkeiten am Wagen zu verringern. | weiter

99 4511-4 steht mit dem Pendelzug zwischen Jöhstadt und Steinbach abfahrbereit im Bahnhof Schlössel.
99 4511-4 steht mit dem Pendelzug zwischen Jöhstadt und Steinbach abfahrbereit im Bahnhof Schlössel. | 26.05.2007 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Der Fahrbetrieb auf der Museumsbahn im April und Mai 2007

April und Mai sind gewohnheitsmäßig die Monate, in denen sehr kurz aufeinander mit Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten zusammenhängende Wochenend- und Feiertage Anlaß für größeren Fahrbetrieb auf der Museumsbahn bieten. | weiter

Im März zeigte sich 970-408 noch ohne Außenbeblechung in der Fahrzeughalle.
Im März zeigte sich 970-408 noch ohne Außenbeblechung in der Fahrzeughalle. | 25.03.2007 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Hauptuntersuchung am Personenwagen 970-408 abgeschlossen

Personenwagen 970-408 erhielt seit Anfang Februar in der Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn die gesetzlich vorgeschriebene Hauptuntersuchung an Fahrwerk und Bremsanlage, wozu diese Bauteile separat demontiert, aufgearbeitet, geprüft und wieder montiert wurden. | weiter

Preßnitztalbahn aktuell

Rückblick „3 IV K im schweren Güterzugdienst“

Güterzugtag am 30. April 2007 im Preßnitztal! 99 1590-1 fährt in den Bahnhof Steinbach ein, in wel-chem 99 1568-7 bereits mit einem anderen Güterzug wartet.
Güterzugtag am 30. April 2007 im Preßnitztal! 99 1590-1 fährt in den Bahnhof Steinbach ein, in wel-chem 99 1568-7 bereits mit einem anderen Güterzug wartet. | 30.04.2007 | Foto: Olaf Herrig

Ein interessantes Motto für den diesjährigen Güterzugtag zu finden, war nicht schwer gewesen, standen doch erstmalig seit mehreren Jahren wieder alle drei vereinseigene IV K für den Betriebseinsatz zur Verfügung. | weiter

99 1568-7 pendelte unzählige Mal auf rund 100 Meter Gleis vor dem Lokschuppen Jöhstadt
99 1568-7 pendelte unzählige Mal auf rund 100 Meter Gleis vor dem Lokschuppen Jöhstadt | 07.06.1992 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn-Meilensteine

Rückblick: Vor 15 Jahren (Teil 3) - Juni 1992 (Bahnhofsfest Pfingsten)

Vor 15 Jahren, im Juni 1992, feierte die IG Preßnitztalbahn e. V. nicht nur den 100. Geburtstag der Strecke – sondern es war auch das erste Pfingst-Bahnhofsfest, zu dem der Verein eingeladen hatte. | weiter

Der mit einer originalen Janney-Kupplung ausgerüstete Eisfelder Güterwagen „Erfurt 241“ nach seiner Beschriftung am 29. April 2007 vor der Fahrzeughalle der IG Hirzbergbahn e.V. in Georgenthal.
Der mit einer originalen Janney-Kupplung ausgerüstete Eisfelder Güterwagen „Erfurt 241“ nach seiner Beschriftung am 29. April 2007 vor der Fahrzeughalle der IG Hirzbergbahn e.V. in Georgenthal. | 29.04.2007 | Foto: Sven Hoyer
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Hoffest bei der IG Hirzbergbahn e.V.

Am 10. Juni feierte die IG Hirzbergbahn e.V. in Georgenthal südlich von Gotha ihr zweites Hoffest. Das ist die bedeutendste Veranstaltung des thüringischen Vereines im Jahr. Die Mitglieder der IG luden dazu in ihre Fahrzeughalle in der Nähe des Bahnhofs Georgenthal ein. | weiter

Der Güterschuppen in Radebeul Ost hat inzwischen regelmäßig geöffnet. Am 31. März entstand diese Aufnahme mit 99 604 von Danilo Pietzsch.
Der Güterschuppen in Radebeul Ost hat inzwischen regelmäßig geöffnet. Am 31. März entstand diese Aufnahme mit 99 604 von Danilo Pietzsch. | 31.03.2007
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sonderausstellung zur Sächsischen I K in Radebeul-Ost eröffnet

Bereits seit 31. März 2007 ist der Radebeuler Güterschuppen der SSB Schmalspurbahnmuseum Radebeul gGmbH regulär zwei Mal pro Monat geöffnet. An diesem Tag wurde die Sonderausstellung „Die Sächsische I K – Wiedergeburt einer Legende“ eröffnet. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

3. Radebeuler Schmalspurfestival

Volksfeststimmung herrschte am 8. April 2007 in Waldenburg zur Wiedereröffnung des ersten Teilabschnittes der Muldentalbahn.
Volksfeststimmung herrschte am 8. April 2007 in Waldenburg zur Wiedereröffnung des ersten Teilabschnittes der Muldentalbahn. | 08.04.2007 | Foto: Falk Thomas
VSE-Nachrichten

Aktuelles vom VSE und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im April und Mai 2007

Die Fahrtsaison begann gleich mit einem Höhepunkt, nach 2004 sollte es wieder Zugverkehr auf der Muldentalbahn geben, wenn auch nur auf dem Teilstück zwischen Glauchau und Waldenburg. Die Deutsche Regionaleisenbahn hat die Strecke übernommen, nach Prüfung der Unterlagen erwiesen sich die beim Hochwasser 2002 eingetretenen Schäden als gar nicht so schlimm. | weiter

VSE-Nachrichten

15 Jahre Eisenbahnmuseum Schwarzenberg & 75 Jahre Baureihe 86 in Schwarzenberg

Neben der Schwarzenberger 86 049 erinnerten im Mai 86 607 des Verkehrsmuseums Dresden (betreut vom Vogtländischen Eisenbahnverein in Adorf) und 86 283 des Deutschen Dampflokomotiv-Museums aus Neuenmarkt-Wirsberg an die ersten Einsätze der Baureihe 86 in Schwarzenberg.
Neben der Schwarzenberger 86 049 erinnerten im Mai 86 607 des Verkehrsmuseums Dresden (betreut vom Vogtländischen Eisenbahnverein in Adorf) und 86 283 des Deutschen Dampflokomotiv-Museums aus Neuenmarkt-Wirsberg an die ersten Einsätze der Baureihe 86 in Schwarzenberg. | 19.05.2007 | Foto: Falk Thomas

Die Baureihe 86 stellte über 60 Jahre die typische Erzgebirgslokomotive dar, im September 1932 trafen die ersten drei Lokomotiven (86 054 bis 86 056) fabrikneu in Schwarzenberg ein. Was lag also näher, als mehrere Vertreterinnen dieser Baureihe in Schwarzenberg zu präsentieren. | weiter

Der Eröffnungszug hat Lindenberg am 12. Mai 2007 erreicht! Wie 1969 sind auch diesmal, 38 Jahre danach, zwei Ikarus-Busse dabei.
Der Eröffnungszug hat Lindenberg am 12. Mai 2007 erreicht! Wie 1969 sind auch diesmal, 38 Jahre danach, zwei Ikarus-Busse dabei. | 12.05.2007 | Foto: Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML)
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. („Pollo“-Verein)

Der „Pollo“ dampft wieder bis Lindenberg! Seit 12. Mai dürfen die Museumszüge des Prignitzer Kleinbahnmuseums Lindenberg e.V. offiziell den in den vergangenen Monaten neu gebauten Abschnitt Vettin – Lindenberg befahren. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsverein KJI e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schaubergwerk „Volle Rose“ Ilmenau

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

GGw 97-12-05 bei der Kohlebahn Haselbach zerlegt

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Döllnitzbahn

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

3. Radebeuler Schmalspurfestival

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsverein KJI e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schaubergwerk „Volle Rose“ Ilmenau

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

GGw 97-12-05 bei der Kohlebahn Haselbach zerlegt

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Döllnitzbahn