Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im Oktober und November 2014

Arbeitseinsatz am Gleis im Bereich Kilometer 17,2 am 15. November.
Arbeitseinsatz am Gleis im Bereich Kilometer 17,2 am 15. November. | 15.11.2014 | Foto: Jörg Müller

In den Herbstmonaten Oktober und November findet auf der Museumsbahn die Umstellung vom Sommerbetrieb auf die ganz anderen Anforderungen des Winterhalbjahres statt. | weiter

So sieht das Spendenzertifikat zur Aktion aus.
So sieht das Spendenzertifikat zur Aktion aus. | 07.12.2014 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Preßnitztalbahn aktuell

Spendenaktion „Erste neue Weichen“

Spendenaktion wird fortgesetzt … Wie schon im vorigen PK angedeutet, wird natürlich auch die Spendenaktion „Erste Neue Weichen“ bis zur Realisierung des Bauabschnittes im Frühjahr fortgesetzt, zumal das angestrebte ehrgeizige Spendenziel von 50 000 Euro für die Aktion bisher noch nicht erreicht ist. | weiter

Am 15. Mai 2006 fand im rumänischen Cluj-Napoca die Abnahmefahrt der dort hauptuntersuchten 99 594 statt, was Georg Hocevar im Bild festhielt.
Am 15. Mai 2006 fand im rumänischen Cluj-Napoca die Abnahmefahrt der dort hauptuntersuchten 99 594 statt, was Georg Hocevar im Bild festhielt. | 15.05.2006
Preßnitztalbahn aktuell

IG Preßnitztalbahn e. V. erwirbt 99 1594-3 und verstärkt damit Lokpark um vierte Lok der sächsischen Gattung IV K

Mancher mag der Nachricht sicherlich nur ein Kopfschütteln abgewinnen, für viele Mitglieder der IG Preßnitztalbahn e. V. ging jedoch ein langgehegter Traum in Erfüllung: Per 31. Oktober 2014 wechselte die sächsische IV K 99 1594-3 in das Eigentum des Betreibervereins der Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt über. | weiter

Auch im Betriebseinsatz ist die I K Nr. 54 sehr betreuungsintensiv. Jeder Betriebshalt wird genutzt, um die Gleitlager und Schmierstellen zu inspizieren.
Auch im Betriebseinsatz ist die I K Nr. 54 sehr betreuungsintensiv. Jeder Betriebshalt wird genutzt, um die Gleitlager und Schmierstellen zu inspizieren. | 07.06.2014 | Foto: Jörg Müller
Schmalspurbahn-Technik

Zur Zukunft der I K Nr. 54

Die „Sächsische I K Nr. 54“ der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen wird ab Sommer 2015 bei der Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG) unterhalten und hinsichtlich des Einsatzes auf anderen Schmalspurbahnstrecken und zu Veranstaltungen betreut. | weiter

Kommentar

Zur Zukunft der I K Nr. 54

Beim Lesen des vorangegangenen Beitrages zur weiteren Zukunft der I K Nr. 54 wird mancher sicherlich schon nach „persönlichen Einlassungen“ von mir Ausschau gehalten haben - dem will ich hiermit selbstverständlich Rechnung tragen. Natürlich habe ich nach wie vor eine hohe emotionale Bindung zu der Lok, die für mich knapp dreieinhalb Jahre zur täglichen Beschäftigung gehörte. | weiter

Interview

Wolfgang Schumacher im Interview

Wolfgang Schumacher am 22. November beim Vortrag im Bahnhofsgebäude in Steinbach.
Wolfgang Schumacher am 22. November beim Vortrag im Bahnhofsgebäude in Steinbach. | 22.11.2014 | Foto: Gordon Schmidt

Am 22. November präsentierten Wolfgang Schumacher und Joachim Schmidt vor über 50 Vereinsmitgliedern der IG Preßnitztalbahn e.V. Fotos und Videos von der alten Preßnitztalbahn und weiteren interessanten Eisenbahnstrecken und Fahrzeugen. | weiter

Die Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn bleibt in ihrer Heimat. Sie gehört jetzt dem Bergwerksbahnverein.
Die Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn bleibt in ihrer Heimat. Sie gehört jetzt dem Bergwerksbahnverein. | 24.02.2008 | Foto: Thomas Fischer
Kommentar

Lokomotiven bei Kindereisenbahnen in der ex Sowjetunion / Mansfelder Bergwerksbahn

Im Juni 2014 berichteten wir im PK 138 über den Verkauf von Lok 9 der Mansfelder Bergwerksbahn an die Kindereisenbahn in Jekatarinburg im asiatischen Teil des Urals. Parallel dazu gab es im Internet im Bimmelbahnforum leidenschaftliche Wortmeldungen, warum die Abgabe nach Russland für die Lok nun gut oder schlecht sei. | weiter

Vor den Schnellzügen auf den 760-mm-Strecken Bosniens kam unter anderem die Reihe 85 zum Einsatz, hier 85-038 der JŽ im Jahr 1968 in der Nähe von Sarajevo. In diesem Jahr verkehrte dort auch ein vierteiliger Dieseltriebwagen.
Vor den Schnellzügen auf den 760-mm-Strecken Bosniens kam unter anderem die Reihe 85 zum Einsatz, hier 85-038 der JŽ im Jahr 1968 in der Nähe von Sarajevo. In diesem Jahr verkehrte dort auch ein vierteiliger Dieseltriebwagen. | 01.07.1968 | Foto: Wolfgang Walper
Schmalspurdampf in Europa

Auf Bosnischer Spur (Teil 1)

Wir Sachsen sind schon ein stolzes Schmalspurbahnvolk: ehemals über 550 km Streckennetz, große Bahnhöfe wie beispielsweise der in Mügeln und die sächsische IV K mit 96 Exemplaren als meistgebaute Schmalspurdampflokomotive für eine deutsche Eisenbahnverwaltung. Doch rund 1000 Kilometer südlich, auf der Balkanhalbinsel, dürften all diese Zahlen einst übertroffen worden sein. | weiter

VSE-Nachrichten

Information vom VSE und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im Oktober und November 2014

Am 25. Oktober 2014 wartete der an diesem Tag von 112 565-7 der PRESS gezogene VSE-Museumszug in Schwarzenberg auf die gut gelaunten Fahrgäste nach Altenburg.
Am 25. Oktober 2014 wartete der an diesem Tag von 112 565-7 der PRESS gezogene VSE-Museumszug in Schwarzenberg auf die gut gelaunten Fahrgäste nach Altenburg. | 25.10.2014 | Foto: Axel Schlenkrich

„Weihnachtsbotschaft“ des VSE-Vorsitzenden: Kaum hat das Jahr richtig begonnen, ist es auch schon wieder zu Ende. Weihnachten steht vor der Tür und die unvermeidlichen Rückblicke kündigen sich an. Letzteres wollen wir unseren Vereinsfreunden, den anderen PK-Lesern und uns selbst an dieser Stelle ersparen. Wir wissen, was wir dieses Jahr vollbracht haben und was noch vor uns steht. | weiter

Regelspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG)

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e.V.

Am 27. September überholte der von 99 1771-1 geführte Planzug der SDG in Seifersdorf den mit 99 1762-6 bespannten Fotozug der IGW.
Am 27. September überholte der von 99 1771-1 geführte Planzug der SDG in Seifersdorf den mit 99 1762-6 bespannten Fotozug der IGW. | 27.09.2014 | Foto: Michael Voigt
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e.V.

Am 27. September 2014 schickte die IG Weißeritztalbahn e.V. in Zusammenarbeit mit der SDG einen „Foto-GmP“ (von Reichs- und Bundesbahn viele Jahrzehnte offiziell in allen Druckwerken stets mit Gmp abgekürzt) nach Dippoldiswalde und zurück. | weiter

Der Einheitswagen 970-454 ist wieder blechverkleidet – am 30. November 2014 waren außerdem alle Deckleisten angebracht.
Der Einheitswagen 970-454 ist wieder blechverkleidet – am 30. November 2014 waren außerdem alle Deckleisten angebracht. | 30.11.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Rahmen zweier großer Arbeitseinsätze brachten die aktiven Vereinsmitglieder im November alle Außenbleche und Deckleisten am Aufbau des Einheitspersonenwagens 970-454 an. In der zweiten Dezemberwoche kam der Vierachser dann nach Ostritz zur Firma BMS. Dort erhält er nun eine neue Dachplane sowie seine neue Lackierung. Nach der Rückkehr des Wagens beginnt dann in Bertsdorf der Innenausbau. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schwarzbachbahn e.V.

Neuzugang vom 15. Oktober in Lohsdorf: der Kasten des Gw „Dresden K2680“.
Neuzugang vom 15. Oktober in Lohsdorf: der Kasten des Gw „Dresden K2680“. | 15.10.2014 | Foto: Joachim Schulz
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Wagenecke

Neuigkeiten von sächsischen Gw … Der vor über zehn Jahren im April 2004 in Oschatz geborgene Kasten des zweiachsigen gedeckten Güterwagens 97-10-01 (E.W. 1885, lfd. Nr. 760, ex K.Sächs.Sts.E.B. 1558K, ex DRG „Dresden K2551“) hat seinen Abstellort auf dem Neubau-Rollfahrzeug 97-06-74 in Freital-Hainsberg verlassen. | weiter

99 2322-8 passiert am 27. November 2014 das wieder aufgestellte Einfahrsignal des Bahnhofes Kühlungsborn West.
99 2322-8 passiert am 27. November 2014 das wieder aufgestellte Einfahrsignal des Bahnhofes Kühlungsborn West. | 27.11.2014 | Foto: Jan Methling
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH

Die Dampflok 99 2323-6 weilt derzeit zur inneren Untersuchung des Kessels und zur Beseitigung eines Unfallschadens am Pufferträger im Dampflokwerk Meiningen. Am 22. November wurde das aufgearbeitete Einfahrsignal A des Bahnhofes Kühlungsborn West wieder aufgestellt. Es erhielt zuvor einen neuen Flügel und ein Bezeichnungsschild. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML, Pollo-Verein)

In der inzwischen vollständig gepflasterten Fahrzeughalle in Mesendorf erneuerten die Mitglieder des Pollo-Vereins bis Oktober Teile des Gepäckwagens 975-312.
In der inzwischen vollständig gepflasterten Fahrzeughalle in Mesendorf erneuerten die Mitglieder des Pollo-Vereins bis Oktober Teile des Gepäckwagens 975-312. | 18.10.2014 | Foto: Sven Lieberenz

Vom 30. Oktober (einschließlich einer privaten Fotoveranstaltung) bis 2. November gastierte 99 4511 der IG Preßnitztalbahn e.V. beim Pollo. Zum öffentlichen Fototag am 31. Oktober begleiteten etwa 40 Fotografen die ständig wechselnden Zugkompositionen zwischen Mesendorf und Lindenberg. Als Überraschung waren die zweiachsigen offenen Güterwagen (Oww) 97-53-61 und 97-54-91 mit Kartoffeln beladen. | weiter

Die neu gebaute Einrichtung des Mansfeldwagens 0052.
Die neu gebaute Einrichtung des Mansfeldwagens 0052. | 04.09.2014 | Foto: Thomas Fischer
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Der Verein „Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“ (MBB) hat bereits per 21. Juni 2014 der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH die Lok 11 (O & K 1939/13216) abgekauft. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)

Blick auf die im Oktober in Gernrode neu verlegten Gleise. Im Vordergrund sind die beiden Betriebsgleise der HSB zu sehen.
Blick auf die im Oktober in Gernrode neu verlegten Gleise. Im Vordergrund sind die beiden Betriebsgleise der HSB zu sehen. | 15.11.2014 | Foto: Heiko Zeckai
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Freundeskreis Selketalbahn e. V.

Im Bahnhof Gernrode (Harz) machen die Arbeiten zur Erweiterung des Museumsgeländes nach einigen Monaten der Ruhe seit Oktober wieder sichtbare Fortschritte. Dank eines Fördermittelbescheides der Stiftung der Kreissparkasse Quedlinburg vom Juli bestellte der Freundeskreis Selketalbahn e.V. (FKS) für den 10. Oktober einen Autodrehkran nebst Sattelzug der Firma Schäfer aus Halberstadt. | weiter

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Regelspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG)

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schwarzbachbahn e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)