Heft
83
Am 1. Mai 1991 verlassen während einer VSE-Plandampfaeranstaltung 50 3616-5 und 86 1001-6 den
noch mit reichlich Güterzügen versehenen Bahnhof Annaberg-Buchholz Süd. Güterverkehr gibt es hier längst nicht mehr. Bei der auf einem Transportwagen verladenen IV K handelte es sich um 99 1586-9.
Am 1. Mai 1991 verlassen während einer VSE-Plandampfaeranstaltung 50 3616-5 und 86 1001-6 den noch mit reichlich Güterzügen versehenen Bahnhof Annaberg-Buchholz Süd. Güterverkehr gibt es hier längst nicht mehr. Bei der auf einem Transportwagen verladenen IV K handelte es sich um 99 1586-9. | 01.05.1991 | Foto: Falk Thomas

Ausgabe: April / Mai 2005

Redaktionsschluss: 30.03.2005

Zu dieser Begegnung zwischen Schienen- und Straßenoldtimern kam es am 12. Februar 2005 im Bahnhof Steinbach. Wem machte der Schnee wohl mehr zu schaffen – 99 1542-2 oder dem S4000?
Zu dieser Begegnung zwischen Schienen- und Straßenoldtimern kam es am 12. Februar 2005 im Bahnhof Steinbach. Wem machte der Schnee wohl mehr zu schaffen – 99 1542-2 oder dem S4000? | 12.02.2005 | Foto: Volker Anton
Preßnitztalbahn aktuell

Arbeitsergebnisse Februar und März 2005

Aufgrund des harten Winters standen regelmäßig Winterdienstaufgaben auf dem Tagesprogramm. Es galt Überwege zu beräumen sowie Bahnsteige und Weichen von Schnee und Eis freizuhalten. Nach dem Abtauen des Schnees mußte auf den Bahnhöfen und am Streckengleis eine Frühjahrsputzaktion ausgeführt werden. | weiter

Der Blick in die Halle offenbart auf dem zweiten Blick, dass noch einige Restarbeiten zu erledigen sind.
Der Blick in die Halle offenbart auf dem zweiten Blick, dass noch einige Restarbeiten zu erledigen sind. | 25.03.2005 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Baustatus zum Projekt „Ausstellungs- und Fahrzeughalle“ Februar / März 2005

Mitte April jährt sich der Baustart für die „Ausstellungs- und Fahrzeughalle“ bereits das erste Mal. Wie geplant, konnten aber bereits in diesem Winter Fahrzeuge der Preßnitztalbahn „unterm Dach“ vor den Witterungseinflüssen geschützt untergestellt werden. | weiter

Werksfoto
Werksfoto | 01.01.1937 | Foto: Linke-Hoffmann-Werke, Breslau
Fahrzeuge im Porträt

Die Aufarbeitung des letzten „Altenberger Wagens“

Für die Müglitztalbahn entwickelten die Linke-Hofmann-Werke in Breslauin den dreißiger Jahren neuartige Mitteleinstiegswagen in Leichtbauweise. Vor fünf Jahren kehrte das letzte erhaltene Exemplar dieser als „Altenberger Wagen“ bekannt gewordenen Gattung aus der Tschechischen Republik zurück. | weiter

Der Bahnhof Dürrröhrsdorf heute – im Vordergrund befand sich der Bahnsteig für die Züge nach Weißig-Bühlau.
Der Bahnhof Dürrröhrsdorf heute – im Vordergrund befand sich der Bahnsteig für die Züge nach Weißig-Bühlau. | 01.03.2005 | Foto: Steffen Rother
Stillgelegte Eisenbahnstrecken heute

Die Regelspurstrecke Dürrröhrsdorf – (Dresden-) Weißig-Bühlau

Die in Dürrröhrsdorf von der am 15. Oktober 1875 eröffneten Linie Pirna – Arnsdorf (bei Dresden) abzweigende regelspurige Stichstrecke nach Weißig-Bühlau (um 1950 in Dresden eingemeindet) zählt zu den in Sachsen weniger bekannten Eisenbahnlinien, wurde sie doch bereits nach dem Zweiten Weltkrieg als Reparation demontiert. | weiter

Etwas Ratlosigkeit machte sich zunächst angesichts des nur zwei Jahre alten Überhitzersatzes breit, umgehend wurden jedoch am Karfreitag die Arbeiten zur Reparatur gestartet.
Etwas Ratlosigkeit machte sich zunächst angesichts des nur zwei Jahre alten Überhitzersatzes breit, umgehend wurden jedoch am Karfreitag die Arbeiten zur Reparatur gestartet. | 25.03.2005 | Foto: Ralph Mildner
VSE-Nachrichten

Aktuelles vom VSE und aus Schwarzenberg im Februar und März 2005

Nachdem der Winter Anfang Februar mit Schnee und Eis noch einmal über das Erzgebirge hereingebrochen war, ermöglichte erst das Tauwetter eine Woche vor Ostern die Restarbeiten an 50 3616. Beim Anheizen am Karfreitag zeigte sich jedoch ein erhebliches Problem. | weiter

Fahrzeuge im Porträt

Mit 65 noch nicht in Rente – die Dampflokomotive 50 3616

Noch mit einem Giesl-Flachejektor ausgerüstet, stand 50 3616 im September 1977 im Bahnhof Pasewalk abgestellt.
Noch mit einem Giesl-Flachejektor ausgerüstet, stand 50 3616 im September 1977 im Bahnhof Pasewalk abgestellt. | 01.09.1977 | Foto: Axel Schlenkrich

Der erste Kontakt des VSE zur 50 3616 erfolgte am 19. April 1990 im Chemnitztal. Im Rahmen einer Sonderfahrt mit 86 1501 bespannte sie einen planmäßigen Reisezug zwischen Chemnitz und Rochlitz. | weiter

Nach der Reparatur von 99 516 wurde sie am 31. März erstmals auf dem Gelände der MaLoWa-Bahnwerkstatt GmbH zur Probe angeheizt.
Nach der Reparatur von 99 516 wurde sie am 31. März erstmals auf dem Gelände der MaLoWa-Bahnwerkstatt GmbH zur Probe angeheizt. | 31.03.2005 | Foto: Dietmar Franz
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Ende März erfolgte in der MaLoWa-Bahnwerkstatt in Benndorf an 99 516 die Montage der Achslager und das Einachsen der Lok. Die Probefahrt soll nun Anfang April stattfinden. | weiter

Am 10. November 2002 zeigte sich die zuletzt auf 785 mm Spurweite in Oberschlesien eingesetzt Lxd2-358 in Freital noch mit ihrer PKP-Lackierung. In Marienberg erhält sie derzeit eine HU – und eine neue Lackierung nach dem Vorbild der DR-V100.
Am 10. November 2002 zeigte sich die zuletzt auf 785 mm Spurweite in Oberschlesien eingesetzt Lxd2-358 in Freital noch mit ihrer PKP-Lackierung. In Marienberg erhält sie derzeit eine HU – und eine neue Lackierung nach dem Vorbild der DR-V100. | 10.11.2002 | Foto: Frank Bardoux
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

BVO Bahn GmbH – Fichtelbergbahn

Bereits am 6. Dezember 2004 wurde die im Vorjahr ebenfalls in das Eigentum der BVO Bahn GmbH übergegangene Diesellok Lxd2-358 des Typs L45H von Freital-Hainsberg nach Marienberg gebracht. Hier erhält die 1969 in Rumänien gebaute vierachsige Lokomotive, die die BRG-Servicegesellschaft mbH (heute DB-Services Südost GmbH) im Jahr 2002 in Oberschlesien gekauft hatte, eine Hauptuntersuchung. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

BVO Bahn GmbH – Lößnitzgrundbahn

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Förderverein „Wilder Robert“ e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsbahn Radebeul e. V.

Am 21. März 2005 wurde in Obercarsdorf die Schmalspurbrüche ausgebaut und zur Sanierung gebracht.
Am 21. März 2005 wurde in Obercarsdorf die Schmalspurbrüche ausgebaut und zur Sanierung gebracht. | 21.03.2005 | Foto: Frank Bardoux
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Weißeritztalbahn

Am 21. März wurde die Stahlbrücke über die Weißeritz in Obercarsdorf herausgenommen. Diese Brücke hatte keinen Hochwasserschaden, sondern sie liegt – nach den neuen Erkenntnissen zum Hochwasserschutz an der Weißeritz – zu tief. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Spreewaldbahn

Der mit der Betriebsnummer 97-53-61 versehene Oww der Pollo-Museumsbahn diente in den siebziger und achtziger Jahren ohne Seitenwände in der Papierfabrik Wilischthal als Werkwagen. Nun zeigt er sich wieder komplett.
Der mit der Betriebsnummer 97-53-61 versehene Oww der Pollo-Museumsbahn diente in den siebziger und achtziger Jahren ohne Seitenwände in der Papierfabrik Wilischthal als Werkwagen. Nun zeigt er sich wieder komplett. | 01.03.2005 | Foto: Stephan Höppner
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Eisenbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Museumsbahn)

Am 6. Mai, dem diesjährigen Fotogüterzug-Tag, wird auf der Museumsbahn erstmals auch ein zweiachsiger Güterwagen zum Einsatz kommen. Bei diesem handelt es sich um ein ursprünglich für die Prignitzer oder die Burger Kreiskleinbahnen gebautes Fahrzeug, das in der DDR zuletzt ohne Bordwände als Werkwagen in der Papierfabrik Wilischthal (Sachsen) genutzt wurde. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn: Wagen 970-281 mit neuem Anstrich

Hinweis: Zur Illustration der Artikel musste teilweise auf gescannte Fotos aus der gedruckten Ausgabe zurückgegriffen werden, da die Originaldateien für die Druckvorlage leider nicht mehr zur Verfügung standen. Die Bilder wurden aus dokumentarischen Gründen trotz Qualitätsmängel mit aufgenommen. Wir bitten die Qualitätsbeeinträchtigung zu entschuldigen.

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

BVO Bahn GmbH – Lößnitzgrundbahn

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Förderverein „Wilder Robert“ e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsbahn Radebeul e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Spreewaldbahn

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn: Wagen 970-281 mit neuem Anstrich