Der Blick vom Lokschuppendach offenbart die „Schluchtenlandschaft“, die sich durch die Schneeberäumung auf den Gleisen ergeben hat.
Der Blick vom Lokschuppendach offenbart die „Schluchtenlandschaft“, die sich durch die Schneeberäumung auf den Gleisen ergeben hat. | 28.12.2010 | Foto: Daniel Theumer
Preßnitztalbahn aktuell

Aktivitäten im Dezember 2010 und Januar 2011 auf der Museumsbahn

Mehrere Schneefalltage im Advent mit immer wieder starken Behinderungen im Straßenverkehr wirkten sich schon merklich auf die Fahrgastzahlen aus. Doch besonders die am Heiligen Abend einsetzenden und bis in den zweiten Weihnachtsfeiertag hinein anhaltenden Schneefälle von bis zu einem halben Meter Neuschnee im oberen Erzgebirge sorgten für zweierlei Ungemach. | weiter

Am 28. Januar kehrte der Aufbau von 970-559 nach Jöhstadt zurück und wird in den kommenden Monaten hier komplettiert.
Am 28. Januar kehrte der Aufbau von 970-559 nach Jöhstadt zurück und wird in den kommenden Monaten hier komplettiert. | 30.01.2011 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Arbeiten am Fahrzeugpark im Dezember 2010 und Januar 2011

Die Aufarbeitung des Traglastenpersonenwagens 970-559 ist seit dem 28. Januar mit der Rückkehr des in Zwönitz weitgehend neu aufgebauten Wagenkastens nach Jöhstadt in die nächste Phase getreten – welche aber für die Werkstattmitarbeiter inzwischen bereits jährlich geübte Praxis ist. | weiter

Seit Pfingsten 2010 kommt 970-576 wieder im Preßnitztal zum Einsatz.
Seit Pfingsten 2010 kommt 970-576 wieder im Preßnitztal zum Einsatz. | 21.05.2010 | Foto: Thomas Schwarze
Fahrzeuge im Porträt

Modernisierter Sitzwagen 970-576 der Preßnitztalbahn

Ein Exemplar der gern auch als schmalspurige „Reko-Wagen“ bezeichneten Fahrzeuge befindet sich seit 2009 im Besitz der IG Preßnitztalbahn e.V. und wird inzwischen regelmäßig in den Museumszügen zwischen Steinbach und Jöhstadt eingesetzt. Hier wird deshalb der Wagen 970-576 im Porträt vorgestellt. | weiter

Grafik: Die Eisenbahnlinien in den Grafschaften Kent und East Sussex in England mit Angabe der Eröffnungsdaten.
Grafik: Die Eisenbahnlinien in den Grafschaften Kent und East Sussex in England mit Angabe der Eröffnungsdaten. | Foto: Wikipedia - Die freie Enzyklopedie (Details zum Autor siehe Quellenlinkangabe im Artikel)
Reisebericht

The Kent & East Sussex Railway

Mit dem Slogan „England's Finest Rural Light Railway („Englands schönste ländliche Nebenbahn“) wirbt eine außergewöhnliche Museumseisenbahn inmitten der Grafschaften Kent und East Sussex im Südosten Englands. Sie spiegelt den besonderen Reiz der Eisenbahn in der ländlichen Landschaft Südenglands wider – und lädt Eisenbahnfreunde aus der ganzen Welt zu einem Besuch ein. | weiter

Aufruf Spendenaktion "Keine Reise ohne Speise"
Aufruf Spendenaktion "Keine Reise ohne Speise" | Foto: Sammlung Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.
VSE-Nachrichten

Aktuelles vom VSE und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im Dezember 2010 und Januar 2011

In den zurückliegenden Wochen nahm die Beräumung der Schneemassen auf dem Vereinsgelände in Schwarzenberg einen beträchtlichen Teil der Arbeitszeit ein. Da das vor dem Museumsgelände liegende Grundstück ungenutzt ist, obliegt hier im Interesse der Erreichbarkeit des Museums der Winterdienst auch den VSE-Mitgliedern und bescherte zusätzliche Arbeit. | weiter

VSE-Nachrichten

Stellwerk 3

Vor der Kulisse des Stellwerks „W3“ rangiert am 1. Mai 2010 die Diesellok 102 082 den Schmalspur-transportwagen des VSE über die Gleise des VSE.
Vor der Kulisse des Stellwerks „W3“ rangiert am 1. Mai 2010 die Diesellok 102 082 den Schmalspur-transportwagen des VSE über die Gleise des VSE. | 01.05.2010 | Foto: Axel Schlenkrich

Am 24. Januar 2011 war es nun soweit: Zwei Vorstandsmitglieder des VSE unterzeichneten beim Notar in Leipzig den Kaufvertrag für das Stellwerk 3 in Schwarzenberg. Damit geht nun die (fast) einzigartige Technik (es gibt sonst nur noch eines der gleichen Bauart in Johanngeorgenstadt) endlich in Vereinseigentum über. | weiter

VSE-Nachrichten

Muldentalbahn

Der Nikolauszug legt in Markersbach eine kurze Pause ein. Den Halt nutzen Fahrgäste gern, sich die Füße zu vertreten und gleichzeitig den Viadukt zu bestaunen.
Der Nikolauszug legt in Markersbach eine kurze Pause ein. Den Halt nutzen Fahrgäste gern, sich die Füße zu vertreten und gleichzeitig den Viadukt zu bestaunen. | 11.12.2010 | Foto: Axel Schlenkrich
VSE-Nachrichten

Erzgebirgische Aussichtsbahn im Dezember 2010 und Januar 2011

Die Erzgebirgische Aussichtsbahn legt auch im dritten Jahr ihres Bestehens keine Winterpause ein. Bereits seit Dezember des vergangenen Jahres gibt es immer wieder konkrete Anfragen und auch Reservierungen für die Fahrtsaison 2011. | weiter

Die Sanierung des Kötzschauer Empfangsgebäudes hat mit dem Einrüsten begonnen.
Die Sanierung des Kötzschauer Empfangsgebäudes hat mit dem Einrüsten begonnen. | 22.01.2011 | Foto: David Falk
Regelspur- und Museums-Nachrichten

Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V.

Die Sanierung des Kötzschauer Empfangsgebäudes, gelegen an der 1856 eröffneten Eisenbahnlinie Leipzig – Großkorbetha, hat Anfang dieses Jahres begonnen. Zunächst brachen die Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma das alte Dach bis auf Sparren und Pfetten vollständig ab. Anfang Februar waren Zimmermänner damit beschäftigt, wo erforderlich das Gebälk zu erneuern. | weiter

Einfahrt frei in den Bahnhof.
Einfahrt frei in den Bahnhof. | 13.11.2010 | Foto: Michael Kapplick
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide

Mit Winterdampffahrten am 13. und 20. Februar (jeweils Sonntage) startet die Museumsbahn Schönheide in das Festjahr 2011. Gefeiert werden in dieser Bahn’l-Saison die Jubiläen „20 Jahre Verein“ sowie „130 Jahre Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau – Carlsfeld“. | weiter

Die HSB hat den ehemaligen GHE-T1 im Stil der siebziger Jahre aufarbeiten lassen und im Februar 2011 als 187 001-3 wieder in Betrieb genommen. Kurzzeitig war er zuvor übrigens auch als VT133 522 zu sehen.
Die HSB hat den ehemaligen GHE-T1 im Stil der siebziger Jahre aufarbeiten lassen und im Februar 2011 als 187 001-3 wieder in Betrieb genommen. Kurzzeitig war er zuvor übrigens auch als VT133 522 zu sehen. | 24.01.2011 | Foto: Jürgen Steimecke
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Harzer Schmalspurbahnen

Mit nahezu abgeschlossener Hauptuntersuchung kehrte Anfang Oktober 2010 der ehemalige Triebwagen T1 der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn (GHE) aus dem Dampflokwerk Meiningen nach Wernigerode zurück. In der Werkstatt der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) wurde anschließend eine Sicherheitsfahrschaltung (Sifa) installiert sowie seine Aufarbeitung auch äußerlich abgeschlossen. | weiter

Nach Ankunft aus Piła lagert der Kessel in illustrer Runde in der Lokwerkstatt Oberwiesenthal.
Nach Ankunft aus Piła lagert der Kessel in illustrer Runde in der Lokwerkstatt Oberwiesenthal. | 27.01.2011 | Foto: Thomas Fischer
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn - Aufarbeitung Lok 20 in Oberwiesenthal

Die Reparaturarbeiten an Lok 20 laufen seit Januar 2011 in der Werkstatt der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) in Oberwiesenthal wieder auf Hochtouren. | weiter

Press-RegioShuttle in Putbus vor dem Bahnhofsgebäude.
Press-RegioShuttle in Putbus vor dem Bahnhofsgebäude. | 19.12.2009 | Foto: Martin Rehbein
Nachrichten von der Insel Rügen

Winter auf der Insel Rügen

Im Dezember und Januar hatte die Küstenregion, wie viele andere Regionen in Deutschland auch, erheblich mit extremen Witterungsbedingungen zu kämpfen – speziell rund um die Weihnachtsfeiertage dürften einige Rügen-Besucher unverhofft zu einem echten Winter-„Erlebnisurlaub“ gekommen sein. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

V10C 199 016-7 mit Sonderzug Bf. Rennbahn.
V10C 199 016-7 mit Sonderzug Bf. Rennbahn. | 15.01.2011 | Foto: Jan Methling

Vom 1. November 2010 bis zum 20. April 2011 gilt der Winterfahrplan auf der 900-mm-Schmalspurbahn an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns mit nur einer eingesetzten Zuggarnitur. Der Verstärkerverkehr zum Jahreswechsel mit zwei Zügen wurde zwischen dem 29. Dezember und dem 1. Januar durchgeführt. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Härtsfeld-Museumsbahn e.V.

Die Härtsfeldbahn in Baden-Württemberg gehört zu den Museumsbahnen, die sich – wie die Preßnitz-talbahn – vom Winter nicht schrecken läßt. Bei den Nikolausfahrten Anfang Dezember 2010 kam der Triebwagen T33 (Wismar 1934/20233) mit dem dazu passenden Beiwagen TA 101 zum Einsatz.
Die Härtsfeldbahn in Baden-Württemberg gehört zu den Museumsbahnen, die sich – wie die Preßnitz-talbahn – vom Winter nicht schrecken läßt. Bei den Nikolausfahrten Anfang Dezember 2010 kam der Triebwagen T33 (Wismar 1934/20233) mit dem dazu passenden Beiwagen TA 101 zum Einsatz. | 05.12.2010 | Foto: Gerhard Böhm

Am 22. Februar 1986 fand in Neresheim die Eröffnung des Härtsfeldbahn-Museums statt – es war das erste Eisenbahnmuseum in Baden-Württemberg. Seitdem hat der 1985 gegründete Härtsfeld-Museumsbahn e.V. ca. 80 000 Besucher registriert. Im 25. Jahr seines Bestehens – also im Vorjahr – zählte der Verein etwa 8000 Gäste. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Heimatverein Käbschütztal e.V.

Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden.
Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden. | 05.02.2011 | Foto: Wieland Schulze
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V.

Die Mitglieder und Mitarbeiter des Traditionsvereins „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V. bereiten derzeit alles für das Fläming-Frühlingsfest in Magdeburgerforth am 8. Mai 2011 vor. Dieses regionale Volksfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mit Volldampf in den Fläming“. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Hirzbergbahn e.V.

In Bertsdorf kann derzeit ein Reisezugwagen der Einheitsbauweise ohne Verkleidung besichtigt werden. Hier eine Aufnahme von 970-454 vom Beginn der Arbeiten im Jahre 2008 von Stefan Schneider.
In Bertsdorf kann derzeit ein Reisezugwagen der Einheitsbauweise ohne Verkleidung besichtigt werden. Hier eine Aufnahme von 970-454 vom Beginn der Arbeiten im Jahre 2008 von Stefan Schneider. | 18.06.2008
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Wie in jedem Jahr fand am 24. Dezember 2010 die traditionelle Weihnachtsmannfahrt des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e.V. statt. Fahrtziel war auch dieses Mal wieder Jonsdorf. Der Weihnachtsmann bescherte während der Fahrt die Kinder im Zug, und im Endbahnhof gab es durch den Verein ein kleines Imbißangebot. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Förderverein „Wilder Robert“ e.V. Mügeln

Damit ggf. auch 2011 – wie hier am 27. November 2010 – Sonderzüge zwischen Obercarsdorf und Schmiedeberg verkehren können, kümmert sich die IG Weißeritztalbahn um die Pflege dieses Abschnittes.
Damit ggf. auch 2011 – wie hier am 27. November 2010 – Sonderzüge zwischen Obercarsdorf und Schmiedeberg verkehren können, kümmert sich die IG Weißeritztalbahn um die Pflege dieses Abschnittes. | 27.11.2010 | Foto: Michael Voigt
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e.V.

Auch in diesem Jahr werden die Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. die vorhandenen Bahnanlagen der Weißeritztalbahn im oberen Streckenabschnitt – also zwischen Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf – pflegen und partiell instandhalten. Dazu sind mehrere Arbeitseinsätze geplant. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Cottbus

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Wuhlheide (Berlin)

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

VSE-Nachrichten

Muldentalbahn

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Heimatverein Käbschütztal e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Hirzbergbahn e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Förderverein „Wilder Robert“ e.V. Mügeln

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Cottbus

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Wuhlheide (Berlin)