Ausgabe: August / September 2021

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950

Redaktionsschluss: 16.08.2021

Das Heft wurde am 23. August 2021 an die Abonnenten versandt und steht vstl. ab 27. August in den Bahnhofsbuchhandlungen zum Kauf bereit.

Unsere weiteren Themen im Heft

  • Preßnitztalbahn aktuell
  • Eisenbahn aktuell - Kommentar: Bahnreform 2.0: Es hängt vom politischen Druck ab
  • Schmalspurbahnen in Norddeutschland: 1000-mm-Denkmallok in Bremen
  • Aktuelles aus dem Norden: Brandenburgisches Museum für Klein- und Privatbahnen in Gramzow
  • Schmalspurbahn-Geschichte: Der Berufsverkehr auf der Selketalbahn im Jahr 1950
  • Schmalspurbahnen in Deutschland: Die Inselbahn Spiekeroog
  • Schmalspurbahnen aktuell: Härtsfeld-Museumsbahn nimmt Strecke zum Härtsfeldsee in Betrieb
  • Schmalspurbahnen in der Schweiz: 125 Jahre Zahnradbahn Rheineck – Walzenhausen, Appenzeller Bahnen AG (AB)
  • VSE aktuell
  • Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten: Museumsbahn Schönheide e. V., IG Schmalspurbahn Tumer Netz e. V., IG Weißeritztalbahn e. V., Historische Feldbahn Dresden e. V./ Feldbahnmuseum Herrenleite, Schwarzbachbahn e. V., Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V., Zittauer Schmalspurbahn (SOEG), Mansfelder Bergwerksbahn e. V., Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein), Rügensche BäderBahn (RüBB)
  • Bücher-Markt: „Schmalspurbahnen in der Altmark sowie Forst-, Feld- und Industriebahnen, Pläne und Projekte”, „Mitten im Revier. Kohlebahnen um Sokolov/Falkenau”, „Güterwagen Band 9.1 Chemiekesselwagen Länderbahn und DRG”

Hinweis

Leider stehen die im Heft avisierten Veranstaltungen weiterhin unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit, da die Gültigkeit der jeweiligen Corona-Schutzverordnungen von Bund und Ländern meistens nur rund einen Monat im Voraus endet.

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.