Der Erlös des Spendenlaufes „Mensch gegen Maschine“ vom 17. August 2019 im Preßnitztal kam dieses Jahr dem Kriseninterventions- & Notfallseelsorgeteam Annaberg e. V. zugute. Am 25. Oktober 2019 wurde der Scheck über 2100 Euro in Steinbach an den Verein übergeben. | 25.10.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Erlös des Spendenlaufes „Mensch gegen Maschine“ vom 17. August 2019 im Preßnitztal kam dieses Jahr dem Kriseninterventions- & Notfallseelsorgeteam Annaberg e. V. zugute. Am 25. Oktober 2019 wurde der Scheck über 2100 Euro in Steinbach an den Verein übergeben. | 25.10.2019 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im Oktober und November 2019

Während im Oktober noch der Endspurt der Sommersaison stattfindet und viele Fahrgäste das bunte Herbstwetter zu Ausflügen in das Gebirge nutzen, ist der November quasi der „Sandwich-Monat“, bevor es dann im Dezember wieder in die Vollen geht und an den Betriebstagen über 20 Prozent der Fahrgäste des Jahres erwartet werden. | weiter

Zum Abschluss des Projektes „Sanierung Preßnitztalbahn km 18,7 – 22,7“ wurde die Weiche 4 des Bahnhofs Schlössel ersetzt – auf dem Foto von Thomas Poth vom 29. Oktober 2019 erkennt man gut, wie sich die Gleislage leicht geändert hat. Beim Gleisbau sind Handwinden und Vibrostopfer bis heute unverzichtbar. | 29.10.2019
Zum Abschluss des Projektes „Sanierung Preßnitztalbahn km 18,7 – 22,7“ wurde die Weiche 4 des Bahnhofs Schlössel ersetzt – auf dem Foto von Thomas Poth vom 29. Oktober 2019 erkennt man gut, wie sich die Gleislage leicht geändert hat. Beim Gleisbau sind Handwinden und Vibrostopfer bis heute unverzichtbar. | 29.10.2019

Aktuelles zur Infrastruktur und zu den Fahrzeugen im Oktober/November 2019

Infrastruktur … Der im vergangenen Winter beschädigte Schornstein des Mehrzweckgebäudes an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle wurde im Oktober repariert. Der Eingang zum Warteraum des Stationsgebäudes in Schmalzgrube hat eine erneuerte Außentür bekommen, die alte wies stärkere Witterungsschäden auf. | weiter

Titel des Fernsbeitrages "Glück auf, kleine Bahn!" | 30.11.1994 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
Titel des Fernsbeitrages "Glück auf, kleine Bahn!" | 30.11.1994 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
Preßnitztalbahn-Meilensteine

Teil 10: 30. November 1994: MDR-Fernsehbeitrag „Glück auf, kleine Bahn!“ bringt die Preßnitztalbahn ins Fernsehen

Vor wenigen Wochen jährte es sich nun bereits zum 25. Mal, dass am 30. November 1994 der halbstündige Fernsehbeitrag „Glück auf, kleine Bahn!“ des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) zum ersten Mal über die Bildschirme flimmerte. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Jöhstadts KPwg 97-30-06 im Rübenzug in Mügeln zu Gast oder „Die Tonne muss mit“

Zurück ins Jahr 1961 – aber in Farbe! Diese Gedanken kommen beim Betrachten dieser Aufnahme von Helge Scholz, fotografiert morgens am 12. Oktober in der „Poppitzer Kurve“ auf der Fahrt nach Kemmlitz. | 12.10.2019
Zurück ins Jahr 1961 – aber in Farbe! Diese Gedanken kommen beim Betrachten dieser Aufnahme von Helge Scholz, fotografiert morgens am 12. Oktober in der „Poppitzer Kurve“ auf der Fahrt nach Kemmlitz. | 12.10.2019

Am 12. und 13. Oktober 2019 rollte zwischen Nebitzschen und Oschatz ein Rübenzug im Stil der 1960er Jahre. In diesem Fotozug waren vier OO, ein OOw und ein Ow vereinigt. Ziel war es, einen der für die damalige Zeit typischen Rübenzüge zu zeigen. | weiter

Bei seiner Einweihung er­hielt der nun überdachte Bereich hinter dem Güter­schup­pen in Radebeul Ost am 15. November 2019 den Ehrennamen Richard Hartmann. Er dient zahlreichen Schmalspurwagen als trockener Abstellort. | 15.11.2019 | Foto: Christian Sacher
Bei seiner Einweihung er­hielt der nun überdachte Bereich hinter dem Güter­schup­pen in Radebeul Ost am 15. November 2019 den Ehrennamen Richard Hartmann. Er dient zahlreichen Schmalspurwagen als trockener Abstellort. | 15.11.2019 | Foto: Christian Sacher
Schmalspur aktuell

Festveranstaltung der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen 2019 in Radebeul

Seit 15 Jahren haben die Veranstaltungen des Vereins zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e. V. (VSSB) und der daraus hervorgegangenen Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen einen meist den Ereignissen und Anlässen entsprechenden Platz im jährlichen Kalender. | weiter

Der von der Dampflok 764-431 geführte Mittagszug der Mocănița Huțulca Moldovița hat am 28. April 2019 den neuen Endpunkt dieser rumänischen Touristenbahn in Argel erreicht. Rechts steht der ehemalige ÖBB-Güterschuppen aus Kammer-Schörfling als neues Betriebsgebäude. | 28.04.2019 | Foto: Ralf Kirion
Der von der Dampflok 764-431 geführte Mittagszug der Mocănița Huțulca Moldovița hat am 28. April 2019 den neuen Endpunkt dieser rumänischen Touristenbahn in Argel erreicht. Rechts steht der ehemalige ÖBB-Güterschuppen aus Kammer-Schörfling als neues Betriebsgebäude. | 28.04.2019 | Foto: Ralf Kirion
Schmalspurdampf in Europa

Neues von der Touristenbahn Moldoviţa, Rumänien

Seit dem im PK 166 veröffentlichten Bericht über die Touristenbahn Moldoviţa hat sich wieder Einiges bei dieser Schmalspurbahn im Nordosten Rumäniens getan. Das Jahr 2018 schloss die „Mocăniţa Huţulca Moldoviţa“ erstmals mit mehr als 51 000 Fahrgästen ab. | weiter

Am Karfreitag 2019 wurde einer der beiden an diesem Tag auf der Killesbergbahn eingesetzten Züge mit Vorspann gefahren. Hier rollten die beiden Dampflokomotiven „Tazzelwurm“ (Vorspann) und „Santa Maria“ (Zuglok) mit den Personenwagen bergab dem Bahnhof Killesberg entgegen. | 09.02.2020 | Foto: Jürgen Petrik
Am Karfreitag 2019 wurde einer der beiden an diesem Tag auf der Killesbergbahn eingesetzten Züge mit Vorspann gefahren. Hier rollten die beiden Dampflokomotiven „Tazzelwurm“ (Vorspann) und „Santa Maria“ (Zuglok) mit den Personenwagen bergab dem Bahnhof Killesberg entgegen. | 09.02.2020 | Foto: Jürgen Petrik
Parkeisenbahnen aktuell

Die Stuttgarter Killesbergbahn ist 80

Die Parkeisenbahn auf dem Stuttgarter Killesberg feierte in diesem Jahr ihr 80. Jubiläum. Bei der Killesbergbahn handelt es sich um eine „Institution“ in Baden-Württembergs Landeshauptstadt. Es gibt wohl kein Stuttgarter Familienalbum, in dem nicht mindestens ein Bild der Parkeisenbahn enthalten ist. | weiter

Wozu sind Schienen da? Zum Benutzen! Getreu dieses Grundsatzes bot der VSE der DB AG freie Gleisflächen zum Abstellen von nicht benötigten Güterwagen an. Daraufhin brachte eine DB-Diesellok am 31. Oktober 2019 insgesamt 15 Niederbordwagen aufs VSE-Gelände in Schwarzenberg. | 31.10.2019 | Foto: Axel Schlenkrich
Wozu sind Schienen da? Zum Benutzen! Getreu dieses Grundsatzes bot der VSE der DB AG freie Gleisflächen zum Abstellen von nicht benötigten Güterwagen an. Daraufhin brachte eine DB-Diesellok am 31. Oktober 2019 insgesamt 15 Niederbordwagen aufs VSE-Gelände in Schwarzenberg. | 31.10.2019 | Foto: Axel Schlenkrich
VSE-Nachrichten

Aktuelles vom VES und dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im Oktober und November 2019

Gedanken zum Jahreswechsel … Seit nunmehr zwei Jahren befindet sich unsere Dampflok 50 3616-5 zur Hauptuntersuchung im Dampflokwerk Meiningen. So richtig in Gang gekommen sind die Arbeiten nach der Demontage und der Befundung leider immer noch nicht. Den Verein stellt das vor große Herausforderungen. | weiter

Sonderfahrten und Erzgebirgische Aussichtsbahn

Am 13. Oktober 2019 verkehrte erneut der VSE-Museumszug mit der PRESS-Lok 86 1333-3 als regulärer Zug der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB), hier bei der Ausfahrt aus Markersbach. | 13.10.2019 | Foto: Steffen Tautz
Am 13. Oktober 2019 verkehrte erneut der VSE-Museumszug mit der PRESS-Lok 86 1333-3 als regulärer Zug der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB), hier bei der Ausfahrt aus Markersbach. | 13.10.2019 | Foto: Steffen Tautz

Sonderzugfahrten des VSE … Am 21. September 2019 gab es eine Charterfahrt mit Veteranen und ehemaligen Beschäftigten des aufgelösten Bw Aue. Die Tour führte von Aue nach Johanngeorgenstadt, wo sich (fast zufällig) das im Bild festgehaltene Treffen von Triebwagen aus verschiedenen Eisenbahn­epochen ergab. Bei der Rückfahrt durfte ein Besuch des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg nicht fehlen. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Demontage des Batteriekastens und der Achsen mit Fahrmotoren für die anstehende Restaurierung der B360 | 29.11.2019 | Foto: Michael Lenk
Demontage des Batteriekastens und der Achsen mit Fahrmotoren für die anstehende Restaurierung der B360 | 29.11.2019 | Foto: Michael Lenk

Historische Feldbahn Dresden e. V. – Feldbahnmuseum Herrenleite

Fast jeder Pkw-Besitzer in der DDR kannte das Markenzeichen „Elaskon“ aus Dresden im Zusammenhang mit Hohlraumkonservierungen und Unterbodenpflege seines fahrbaren Untersatzes. | weiter

Die aufgearbeiteten Drehgestelle des GGw 97-10-99 in der Zittauer Werkstatt. | 02.11.2019 | Foto: Torsten Bartsch
Die aufgearbeiteten Drehgestelle des GGw 97-10-99 in der Zittauer Werkstatt. | 02.11.2019 | Foto: Torsten Bartsch

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Oktober 2019 haben die Vereinsaktiven die beiden Dreh­gestelle des heberleingebremsten GGw 97-10-99 in der Zittauer Wagenwerkstatt aufgearbeitet. Danach wurde der Wagenkasten am 8. November wieder auf die Drehgestelle gehoben. In den nächsten Monaten folgen weitere Arbeiten wie das Beplanken des GGw mit Holz. Die aufgearbeiteten Drehgestelle des GGw 97-10-99 in der Zittauer Werkstatt. | weiter

Rügensche BäderBahn „Rasender Roland“ (RüBB)

Am 5. Oktober 2019 waren mit den 01 519 (rechts) und 01 509 zwei Reko-01 in Putbus zu bewundern. | 05.10.2019 | Foto: Andreas Höfig
Am 5. Oktober 2019 waren mit den 01 519 (rechts) und 01 509 zwei Reko-01 in Putbus zu bewundern. | 05.10.2019 | Foto: Andreas Höfig

Obwohl kalter Wind und dicke Nebelschwaden die Insel Rügen im November fest im Griff hielten, verkehrten die Züge der Rügenschen BäderBahn zwischen Putbus, Binz und Göhren pünktlich. Der traditionelle Einsatz des Traditionszuges als Planumlauf an zwei Wochenenden im November sowie an den Adventswochenenden erfreute viele Fahrgäste. | weiter

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.