Heft
186
In den vergangenen Jahren wurde die Mallet-Lok 99 5906-5 nur selten eingesetzt – am 15. Mai 2022 ging die letzte betriebsfähige Lok dieser Bauart bei den Harzer Schmalspurbahnen in den Ruhestand.
Richard Geertz fotografierte sie zuvor noch am 14. Mai 2022 zwischen Silberhütte und Straßberg.
In den vergangenen Jahren wurde die Mallet-Lok 99 5906-5 nur selten eingesetzt – am 15. Mai 2022 ging die letzte betriebsfähige Lok dieser Bauart bei den Harzer Schmalspurbahnen in den Ruhestand. Richard Geertz fotografierte sie zuvor noch am 14. Mai 2022 zwischen Silberhütte und Straßberg. | 14.05.2022
Blick aus dem Verwaltungsgebäude der PRESS neben dem Bahnübergang mit der Straße zum Dürrenberg in Jöhstadt: Der neue Parkplatz an der Stelle der bisherigen Wohnhausruine war über Pfingsten 2022 erstmals für die Fahrgäste der Museumsbahn in Nutzung.
Blick aus dem Verwaltungsgebäude der PRESS neben dem Bahnübergang mit der Straße zum Dürrenberg in Jöhstadt: Der neue Parkplatz an der Stelle der bisherigen Wohnhausruine war über Pfingsten 2022 erstmals für die Fahrgäste der Museumsbahn in Nutzung. | 04.06.2022 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Infrastrukturarbeiten im April und Mai 2022

Am 26. April startete der Abriss der in den vergangenen beiden Jahren weitgehend entkernten Ruine des Wohnhauses Dürrenberg 120. Innerhalb von knapp drei Wochen waren der Abbruch mit Materialtrennung und -zerkleinerung vor Ort sowie der Abtransport erledigt, so dass die Fläche seit Ende Mai als Parkplatz für Mitarbeiter der PRESS sowie für Besucher der Museumsbahn zur Verfügung steht. | weiter

Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im April und Mai 2022

Bevor die Einsatzfristen der Lok 99 1590-1 abliefen, arrangierten die Personale am 17. April 2022 in Jöhstadt diese Parade mit den zu diesem Zeitpunkt noch vier betriebsfähigen IV K der IG Preßnitztalbahn e. V.
Bevor die Einsatzfristen der Lok 99 1590-1 abliefen, arrangierten die Personale am 17. April 2022 in Jöhstadt diese Parade mit den zu diesem Zeitpunkt noch vier betriebsfähigen IV K der IG Preßnitztalbahn e. V. | 17.04.2022 | Foto: Norbert Rudolph

In beinahe schon gewohnten Bahnen läuft der Betrieb auf der Museumsbahn Steinbach – Jöhstadt wieder seinen routinierten Gang. Attraktives Ausflugswetter hatte insbesondere am Ostersonntag und Ostermontag für einen Fahrgastansturm gesorgt. | weiter

Die betriebsfähige Aufarbeitung des zweiachsigen Zugführerwagens 97-30-06 war vor Pfingsten bereits fast abgeschlossen.
Die betriebsfähige Aufarbeitung des zweiachsigen Zugführerwagens 97-30-06 war vor Pfingsten bereits fast abgeschlossen. | 26.05.2022 | Foto: Armin-Peter Heinze
Preßnitztalbahn aktuell

Aktuelles vom Fahrzeugpark im April und Mai 2022

Wenige Tage nach Ostern begannen am zweiachsigen Zugführerwagen 97-30-06 der IGP die Arbeiten zur Fahrzeuguntersuchung, bei der nach einer Oberflächenbehandlung auch eine Erneuerung des Außenanstriches erfolgte. Noch notwendige Kontrollen an den Radsätzen verhinderten die Wiederinbetriebnahme vor Pfingsten. | weiter

Aus der Karte vom Kreis Preßnitz wird hier der Ausschnitt der Stadt Preßnitz gezeigt
Aus der Karte vom Kreis Preßnitz wird hier der Ausschnitt der Stadt Preßnitz gezeigt | Foto: Der Preß´-Kurier
Geschichte(n) um das Preßnitztal

Familienforschung zu Preßnitz / Ortspläne des früheren Kreises Preßnitz (Leserzuschriften)

Eine interessante Quelle für heimatkundliche Betrachtungen bietet Rudolf Schmiedl an, der mit einer inzwischen online verfügbaren interaktiven Internetseite im Rahmen von privater Ahnen- und Heimatforschung die Idee hatte, die alten Ortspläne des ehemaligen Kreises Preßnitz zu digitalisieren. | weiter

Die preuß. T12 in Niederschmiedeberg. Sammlung Torsten Seipt
Die preuß. T12 in Niederschmiedeberg. Sammlung Torsten Seipt
Geschichte(n) um das Preßnitztal

Fotoraritäten aus Recherche zum neuen WJ-Buch

Als Andreas W. Petrak und André Marks zu Pfingsten 2022 in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Jöhstadt ihr erstes gemeinsames Buch über die Preßnitztalbahn signierten, kamen sie mit Eisenbahnfreunden ins Gespräch, die ihnen bisher unbekannte Aufnahmen der WJ-Linie zeigten. Darunter befanden sich auch Aufnahmen von der preuß. T12 in Niederschmiedeberg. | weiter

Eisenbahn-Geschichte

Die Strecke Wolkenstein – Jöhstadt vor 40 Jahren – das 90. Betriebsjubiläum

Trotz aller Verbote der Reichsbahnobrigkeit weist am 31. Mai 1982 eine große „90“ an der Rauchkammertür der Lok 99 1583-6 auf das festliche Ereignis des Tages hin. Foto: Hansjürgen Meyer, Slg. Stefan Nunner
Trotz aller Verbote der Reichsbahnobrigkeit weist am 31. Mai 1982 eine große „90“ an der Rauchkammertür der Lok 99 1583-6 auf das festliche Ereignis des Tages hin. Foto: Hansjürgen Meyer, Slg. Stefan Nunner | 30.05.1982

Bereits Anfang der 1980er Jahre wussten wir Eisenbahnfreunde, dass die Preßnitztalbahn ihr 100. Streckenjubiläum nicht mehr erleben würde, denn im *Maßnahmeplan zur Perspektive der im Netz der Deutschen Reichsbahn (DR) verbleibenden Schmalspurstrecken* vom 17. September 1973 waren in der Rbd Dresden nur vier Schmalspurbahnen enthalten. | weiter

Im Rahmen einer Geburtstagsfeier führte die Diesellok 2095.13 der Bregenzerwaldbahn am 22. Mai 2022 einen Sonderzug auf dieser Museumsbahnstrecke, hier bei Reuthe.
Im Rahmen einer Geburtstagsfeier führte die Diesellok 2095.13 der Bregenzerwaldbahn am 22. Mai 2022 einen Sonderzug auf dieser Museumsbahnstrecke, hier bei Reuthe. | 22.05.2022 | Foto: Markus Strässle
Schmalspurbahnen in Europa

Aktuelles von der Bregenzerwald-Museumsbahn

Eine Einladung zu einer Geburtstags-Sonderfahrt und die Jahreshauptversammlung des Bregenzerwaldbahnvereins in Bezau waren für mich Gründe, dem „Wälderbähnle“ am Sonntag, dem 22. Mai 2022, wieder einmal einen Besuch abzustatten und mich über die aktuellen Aktivitäten zu erkundigen. In den vergangenen Monaten war der Verein vor allem bei der Streckenunterhaltung aktiv. | weiter

Am 14. August 2021 stand die Lok 2 (O & K-Typ MV1a, Baujahr 1955) auf dem Landquarter Lehmbähnli im Einsatz. Die Fahrzeuge verkehren auf 750-mm-Gleisen.
Am 14. August 2021 stand die Lok 2 (O & K-Typ MV1a, Baujahr 1955) auf dem Landquarter Lehmbähnli im Einsatz. Die Fahrzeuge verkehren auf 750-mm-Gleisen. | 14.08.2021 | Foto: Tim Zolkos
Reisebericht

Das Lehmbähnli von Landquart

Seit einigen Jahren führen die Urlaubsreisen meiner Familie nach Küblis im Schweizer Kanton Graubünden. Wenn wir alle wohlbekannten eisenbahntechnischen Attraktionen dieser Region, z. B. die Berninabahn oder Nostalgiefahrten mit dem Rhätischen Krokodil, „abgearbeitet“ haben, suchen wir nach den Ausflugszielen für „Insider“. | weiter

Ein Schneefoto in der PK-Sommerausgabe? Bei der Probefahrt des neuen Gelenkwagens Bhe4-6 Nr. 41 war das am 4. April 2022 in Rigi Staffel auf 1603 m Höhe nicht ungewöhnlich.
Ein Schneefoto in der PK-Sommerausgabe? Bei der Probefahrt des neuen Gelenkwagens Bhe4-6 Nr. 41 war das am 4. April 2022 in Rigi Staffel auf 1603 m Höhe nicht ungewöhnlich. | 04.04.2022 | Foto: Paul G. Liebhart
Regelspur- und Museums-Nachrichten

Generationenwechsel bei den Rigi Bahnen

Mit einer Fahrt von Vitznau nach Rigi Kulm fand am 7. April 2022 bei den regelspurigen Rigi Bahnen die Inbetriebnahme der neuen Stadler-Gelenktriebwagen (GTW) statt. Das erste Fahrzeug dieser Bauart, der GTW Nr. 41, war sieben Monate zuvor am 17. September 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt worden. | weiter

So sehen die ersten Museumszüge auf der Jagsttalbahn seit 34 Jahren aus: Die originale Jagsttalbahn-Diesellok 22-02 führt drei auch vor 1989 bereits auf dieser 750-mm-Bahn in Baden-Württemberg vorhandene Wagen. Die Aufnahme entstand am 14. Mai 2022 auf dem Bahnhofsgelände von Dörzbach.
So sehen die ersten Museumszüge auf der Jagsttalbahn seit 34 Jahren aus: Die originale Jagsttalbahn-Diesellok 22-02 führt drei auch vor 1989 bereits auf dieser 750-mm-Bahn in Baden-Württemberg vorhandene Wagen. Die Aufnahme entstand am 14. Mai 2022 auf dem Bahnhofsgelände von Dörzbach. | 14.05.2022 | Foto: Ron Scherhaufer
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Erster öffentlicher Fahrbetrieb bei Jagsttalbahn seit 34 Jahren

Am 14. Mai 2022 nahmen die Mitglieder des Vereins „Jagsttalbahnfreunde e. V.“ im Bahnhof Dörzbach den öffentlichen Fahrbetrieb auf dieser 750-mm-Bahn wieder auf. Dabei pendelte die Diesellok 22-02 (B-dh, Gmeinder 1965, ex SWEG) mit dem vierachsigen offenen Flachwagen 435 (ex Heeresfeldbahn), dem Sommerwagen 113 und dem Barwagen 371 zwischen 11 und 17 Uhr auf dem etwa 400 m langen Gleisstück. | weiter

Die Berge im Hintergrund täuschen, das Kreuzfahrtschiff im Vordergrund verrät es: Die Flåmbahn startet nur ein, zwei Meter über dem Meeresspiegel. Die Zuglok gehört zu einer von 22 dieser Reihe.
Die Berge im Hintergrund täuschen, das Kreuzfahrtschiff im Vordergrund verrät es: Die Flåmbahn startet nur ein, zwei Meter über dem Meeresspiegel. Die Zuglok gehört zu einer von 22 dieser Reihe. | 10.06.2019 | Foto: Jürgen Herold
Reisebericht

Eisenbahntouren in Norwegen

Als meine Frau und ich für 2019 einen Norwegenurlaub planten, war für uns klar, dass in den drei Juniwochen natürlich auch die Eisenbahn eine Rolle spielen wird. Und so besuchten wir auf unserer Rundreise durch das Land der Mitternachtssonne vier Eisenbahn-Höhepunkte, von denen das Land noch eine ganze Reihe mehr zu bieten hat. | weiter

Sebastian Illig hielt am 16. April 2022 den VSE-Ostersonderzug auf der Steinbogenbrücke bei Schlema im Bild fest.
Sebastian Illig hielt am 16. April 2022 den VSE-Ostersonderzug auf der Steinbogenbrücke bei Schlema im Bild fest. | 16.04.2022 | Foto: Sebastian Illig
VSE-Nachrichten

Aktuelles vom Eisenbahnmuseum Schwarzenberg und vom VSE im April und Mai 2022

Die zurückliegenden Wochen im Museum standen ganz im Zeichen der Vorbereitung der Schwarzenberger Eisenbahntage sowie der Fortführung der laufenden Gleisbauarbeiten. Rechtzeitig vor dem 22./23. April 2022 räumten die Vereinsmitglieder einen großen Teil des Lokschuppens frei. | weiter

Steffen Schmidt fotografierte den von der Chemnitzer 50er geführten Eröffnungszug der diesjährigen EAB-Saison auf der Fahrt nach Annaberg-B. in Markersdorf.
Steffen Schmidt fotografierte den von der Chemnitzer 50er geführten Eröffnungszug der diesjährigen EAB-Saison auf der Fahrt nach Annaberg-B. in Markersdorf. | 07.05.2022 | Foto: Steffen Schmidt
VSE-Nachrichten

Die Erzgebirgische Aussichtsbahn im April und Mai 2022

Nach einem fast zweijährigen pandemiebedingten Stillstand stellten die Projektpartner der IG Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) am 11. April 2022 in Scheibenberg die Weichen für die Fahrtsaison 2022: Die bewährte Partnerschaft wird fortgesetzt. Entsprechend fuhr der VSE-Museumszug am 7. und 8. Mai 2022 unter dem Motto „Mit Volldampf in den Frühling“ über die Höhen des Erzgebirges. | weiter

Parade während der Schwarzenberger Eisenbahntage vor dem Lokschuppen des Eisenbahnmuseums: Unter den Fahrzeugen befindet sich auch die Gastlok 218 488-5 und der Tender der Vereins-50er.
Parade während der Schwarzenberger Eisenbahntage vor dem Lokschuppen des Eisenbahnmuseums: Unter den Fahrzeugen befindet sich auch die Gastlok 218 488-5 und der Tender der Vereins-50er. | 28.05.2022 | Foto: Ralph Mildner
VSE-Nachrichten

28. Schwarzenberger Eisenbahntage

Weit über sich hinausgewachsen sind die VSE-Mitglieder bei Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Eisenbahntage. Nachdem sie den jährlichen Veranstaltungshöhepunkt in den beiden Vorjahren coronabedingt vergeblich vorbereitet hatten, warteten sie 2022 zunächst einmal die Lage ab. Erst nachdem die meisten Beschränkungen tatsächlich aufgehoben waren, begannen die Vorbereitungen. | weiter

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Chemnitz-Hilbersdorf – Schauplatz Eisenbahn

In diesem Häuschen neben dem Empfangsgebäude des Bahnhofes Markersdorf-Taura befindet sich das Stellwerk dieser Station der vor 120 Jahren eröffneten Chemnitztalbahn. Es beherbergt u. a. eine Hebelbank. Die Jugendgruppe des örtlichen Vereins will den kleinen Anbau nun sanieren.
In diesem Häuschen neben dem Empfangsgebäude des Bahnhofes Markersdorf-Taura befindet sich das Stellwerk dieser Station der vor 120 Jahren eröffneten Chemnitztalbahn. Es beherbergt u. a. eine Hebelbank. Die Jugendgruppe des örtlichen Vereins will den kleinen Anbau nun sanieren. | 30.04.2022 | Foto: Robin Helmert
Regelspur- und Museums-Nachrichten

Eisenbahnfreunde Chemnitztal e. V.

Drei Mitglieder der Jugendgruppe des Vereins „Eisenbahnfreunde Chemnitztal e. V.“ werden innerhalb des Projektes „Kurbelhäuschen“ in den nächsten Monaten das historische Stellwerk des Museumsbahnhofs Markersdorf-Taura auf Vordermann bringen. Über die Crowdfunding-Aktion „99Funken“ der Sparkassen können diese Arbeiten unterstützt werden. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Bei der Abnahmefahrt des Einheitswagens 970-443 entstand am 4. April 2022  in Rabenau am Bahnsteig beim Umsetzen der Zuglok (der V10C der IG Weißeritztalbahn e. V.) diese Aufnahme.
Bei der Abnahmefahrt des Einheitswagens 970-443 entstand am 4. April 2022 in Rabenau am Bahnsteig beim Umsetzen der Zuglok (der V10C der IG Weißeritztalbahn e. V.) diese Aufnahme. | 04.04.2022 | Foto: Frank Bardoux
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e. V.

Nach den Restarbeiten am vereinseigenen Personenwagen 970-443 fand am 4. April 2022 die Abnahmefahrt zwischen Freital-Hainsberg und Rabenau statt. Der Rückbau des Einheitswagens von einem Bahndienstfahrzeug in einen Sitzwagen hatte mehr als 20 Jahre gedauert. | weiter

Am 18./19. Mai 2022 brachte der Tieflader der PRESS den Gepäckwagen 974-359 aus der Prignitz nach Sachsen zurück. Die Aufnahme zeigt ihn am 19. Mai vor dem Abladen neben dem ehemaligen Straßenbahndepot in Meißen. Darin soll ein 750-mm-Gleis verlegt werden, um Fahrzeuge der ISEG auszustellen.
Am 18./19. Mai 2022 brachte der Tieflader der PRESS den Gepäckwagen 974-359 aus der Prignitz nach Sachsen zurück. Die Aufnahme zeigt ihn am 19. Mai vor dem Abladen neben dem ehemaligen Straßenbahndepot in Meißen. Darin soll ein 750-mm-Gleis verlegt werden, um Fahrzeuge der ISEG auszustellen. | 19.05.2022 | Foto: André Marks
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sektion Meißen der ISEG bringt KD 4 974-359 zurück nach Sachsen

Die Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG) hat den 2002 von der IG Preßnitztalbahn e. V. in die Prignitz gegebenen Gepäckwagen 974-359 im Mai 2022 aus der Prignitz nach Sachsen zurückholen lassen. Er steht nun in Meißen. | weiter

Bei der Rauschenthalbahn e. V. kam zu Pfingsten auf den 600-mm-Gleisen erstmals dieser vierachsige offene Personenwagen zum Einsatz. Er ergänzt die bisher vorhandenen Loren.
Bei der Rauschenthalbahn e. V. kam zu Pfingsten auf den 600-mm-Gleisen erstmals dieser vierachsige offene Personenwagen zum Einsatz. Er ergänzt die bisher vorhandenen Loren. | 06.06.2022 | Foto: Norbert Kuschinski
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Rauschenthalbahn e. V.

Bei der südlich von Waldheim gelegenen Rauschenthalbahn fanden zu Pfingsten die ersten drei Fahrtage dieses Jahr statt. Dabei nahm der Verein einen vierachsigen offenen Personenwagen in Betrieb. | weiter

Am 25. April 2022 traf die UNIO LD-45N vom Granitabbaumuseum Königshainer Berge im Feldbahnmuseum Herrenleite ein.
Am 25. April 2022 traf die UNIO LD-45N vom Granitabbaumuseum Königshainer Berge im Feldbahnmuseum Herrenleite ein. | 25.04.2022 | Foto: Paul Heinrich
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Historische Feldbahn Dresden e. V.

Die diesjährige Ausstellungssaison des Feldbahnmuseums in der Herrenleite begann nach zweijähriger Unterbrechung wieder traditionell am vorletzten Aprilwochenende mit den 13. Bahnerlebnistagen Sächsische Schweiz. | weiter

Am 30. April/1. Mai 2022 erinnerten die geschmückte Rauchkammertür und die Aufschriften am Wasserkasten der Gastlok 99 608 in Lohsdorf an die Eröffnung der Schwarzbachbahn vor 125 Jahren.
Am 30. April/1. Mai 2022 erinnerten die geschmückte Rauchkammertür und die Aufschriften am Wasserkasten der Gastlok 99 608 in Lohsdorf an die Eröffnung der Schwarzbachbahn vor 125 Jahren. | 30.04.2022 | Foto: André Marks
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schwarzbachbahn e. V.

Am Wochenende 30. April/1. Mai feierte die Schwarzbachbahn e. V. den 125. Jahrestag der Eröffnung der Schmalspurbahn von (Goßdorf-)Kohlmühle nach Hohnstein. | weiter

Ansicht des restaurierten Stationsgebäudes von Schloßvippach.
Ansicht des restaurierten Stationsgebäudes von Schloßvippach. | 13.05.2022 | Foto: Uwe Rau
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Einweihung restauriertes Stationsgebäude Schloßvippach

Am Freitag, dem 13. Mai 2022, wurde das in den vergangenen zwei Jahren im Auftrag der Gemeinde Schloßvippach restaurierte ehemalige Stationsgebäude der Haltestelle Schloßvippach offiziell eingeweiht und dem örtlichen Heimatverein für Veranstaltungen sowie Ausstellungen übergeben. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Beim Frühjahrs-Bahnhofsfest des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. ließ Dennis Stemme am Sonntag, dem 15. Mai 2022, in Magdeburgerforth seine Drohne mit einer Kamera aufsteigen. Dabei entstand diese Aufnahme des abfahrbereiten Dampfzuges. Links vom einständigen Lokschuppen führt das Gleis zum Lumpenbahnhof. Das Empfangsgebäude ist in Bildmitte vorn angeschnitten erahnbar.
Beim Frühjahrs-Bahnhofsfest des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. ließ Dennis Stemme am Sonntag, dem 15. Mai 2022, in Magdeburgerforth seine Drohne mit einer Kamera aufsteigen. Dabei entstand diese Aufnahme des abfahrbereiten Dampfzuges. Links vom einständigen Lokschuppen führt das Gleis zum Lumpenbahnhof. Das Empfangsgebäude ist in Bildmitte vorn angeschnitten erahnbar. | 15.05.2022

Anlässlich des Bahnhofsfestes in Magdeburgerforth kam am 14. und 15. Mai 2022 die dazu von der SDG ausgeliehene Dampflok 99 608 (SMF 1921/4521, Neubau Raw Görlitz 1964) zum Einsatz. Mit dem modernisierten KB4 970-570 der Döllnitzbahn stand für die Züge ein zweites Gastfahrzeug zur Verfügung. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Verein zur Traditionspflege des Molli e. V.

Am Morgen des 27. Februar 2022 rangierte die ehemalige Mansfeld-Dampflok 99 4011-5 auf dem neuen Dreischienengleis 5 in Putbus mit einigen Wagen.
Einige Meter weiter rechts herrscht noch immer Baustellenatmosphäre.
Am Morgen des 27. Februar 2022 rangierte die ehemalige Mansfeld-Dampflok 99 4011-5 auf dem neuen Dreischienengleis 5 in Putbus mit einigen Wagen. Einige Meter weiter rechts herrscht noch immer Baustellenatmosphäre. | 27.05.2022 | Foto: Thomas Schneider
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Rügensche BäderBahn (RüBB)

Während der Sommermonate sind die Züge der Rügenschen BäderBahn „Rasender Roland“ immer gut gefüllt. Zahlreiche Urlauber fahren mit, um die Dampflokomotiven im Betrieb zu erleben. Tagesausflüge sind ohnehin entspannter mit der Schmalspurbahn und ohne Stau zu meistern. Der „Rasende Roland“ ist als RB-Linie 32 ein Teil des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Mecklenburg-Vorpommern. | weiter

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Die PRESS auf Rügen

Cover Buch „Wolkenstein – Jöhstadt. Mit der Preßnitztalbahn unterwegs • 1892–1986.“
Cover Buch „Wolkenstein – Jöhstadt. Mit der Preßnitztalbahn unterwegs • 1892–1986.“ | 14.06.2022 | Foto: Edition Bohemica Verlag
Bücher-Markt

Vorgestellt: Wolkenstein – Jöhstadt. Mit der Preßnitztalbahn unterwegs • 1892–1986.

Der erste, jetzt seit Anfang Juni verfügbare Band behandelt in einem kurzen Geschichtsabriss die historischen Grundlagen, zeichnet aber ansonsten eine umfassende Beschreibung der Strecke samt aller Bahnstationen mit Bildmaterial, erklärenden Texten und Grafiken. Dafür passt der Begriff „Kompendium zur Strecke“ einfach besser als die schnöde Bezeichnung „Streckenmonografie“. | weiter

Veranstaltungsankündigung

exPRESSzugreisen 2. Halbjahr 2022

Hinweis: Diese Ausgabe des PK ist die erste mit 64 Seiten Umfang.

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Chemnitz-Hilbersdorf – Schauplatz Eisenbahn

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Verein zur Traditionspflege des Molli e. V.

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Die PRESS auf Rügen

Veranstaltungsankündigung

exPRESSzugreisen 2. Halbjahr 2022