Ausgabe: Juni / Juli 2020

Museumsbahnen aktuell:

Nach Corona-Sperren freuen sich die Bahnen und Museen dringend über jeden Besucher

Redaktionsschluss: 10.06.2020

Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im April und Mai 2020

Vier betriebsfähige IV K sind seit einem Jahr in Jöhstadt beheimatet, am 29. Mai 2020 standen diese Lokomotiven fotogen vor dem Heizhaus.
Vier betriebsfähige IV K sind seit einem Jahr in Jöhstadt beheimatet, am 29. Mai 2020 standen diese Lokomotiven fotogen vor dem Heizhaus. | 29.05.2020 | Foto: Thomas Poth

Ein Osterfest ohne Fahrbetrieb auf der Preßnitztalbahn? Vor Corona war das seit 1994 nicht mehr vorstellbar gewesen, denn selbst mit anfänglich noch deutlich kürzerer Streckenlänge waren diese vier Tage doch immer der Auftakt in das Frühjahr und lockten dementsprechend viele Fahrgäste in die Züge der Museumsbahn. | weiter

Veranstaltungsankündigung

exPRESSzugreisen 2020 2. Halbjahr

Die Güterzüge auf der Zittauer Schmalspurbahn erreichten wie hier am 8. September 1989 bis Ende der 1980er Jahre noch immer statt­liche Längen. Trotz­dem war die Betriebs­einstellung dieser Schmal­spur­bahn beschlossene Sache – 1990 sollten die letzten Züge verkehren … Foto aus Olbersdorf Oberdorf mit 99 735.
Die Güterzüge auf der Zittauer Schmalspurbahn erreichten wie hier am 8. September 1989 bis Ende der 1980er Jahre noch immer statt­liche Längen. Trotz­dem war die Betriebs­einstellung dieser Schmal­spur­bahn beschlossene Sache – 1990 sollten die letzten Züge verkehren … Foto aus Olbersdorf Oberdorf mit 99 735. | 08.09.1989 | Foto: Dangmar Holz
Schmalspurbahn-Geschichte

Perspektive der Schmalspurbahnen der Deutschen Reichsbahn im Jahr 1985

In den Jahren 1973, 1975 und 1981 hatte das Ministerium für Verkehrswesen der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) entschieden, bestimmte Schmalspurbahnen langfristig zu erhalten. Das führte dazu, dass sich auch in der Zentrale der Deutschen Reichsbahn (DR) mit der weiteren Entwicklung dieser Bahnen befasst wurde. | weiter

Fahrzeuge im Porträt

110 Jahre Dampflok 38 205

Im August 1996 foto­grafierte Tom Radics die 38 205 bei einer Erzgebirgsrundfahrt vor der Lok­dienst­leitung des einstigen Bw Anna­berg-Buchholz.
Im August 1996 foto­grafierte Tom Radics die 38 205 bei einer Erzgebirgsrundfahrt vor der Lok­dienst­leitung des einstigen Bw Anna­berg-Buchholz. | 01.08.1996

Anfang Mai 2020 war es soweit: Die in Chemnitz-Hilbersdorf gepflegte Museumsdampflok 38 205 wurde 110 Jahre alt. Die genauen Daten der Anlieferung und Endabnahme sind von dieser Maschine der sächsischen Gattung XII H2 nicht bekannt, denn in dem in der zweiten Hälfte der 1920er Jahre angelegten Betriebsbuch fehlen diese Eintragungen. | weiter

Das Schwarzenberger Heizhaus im Maßstab 1:87 im Zustand vom 12. Mai 2020.
Das Schwarzenberger Heizhaus im Maßstab 1:87 im Zustand vom 12. Mai 2020. | 12.05.2020 | Foto: Sven Hähnert
VSE-Nachrichten

Meldungen vom Verein und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im April und Mai 2020

Die in unser aller Leben einschneidenden Maßnahmen der zurückliegenden Wochen haben die Ausbreitung des Corona-Virus wesentlich verlangsamt und seiner Verbreitung Grenzen gesetzt. Wir haben alle unseren Beitrag dazu geleistet und werden diesen auch weiterhin im notwendigen Umfang erbringen. Dazu gehörten für unseren Verein die weitere Schließung des Eisenbahnmuseums, die Absage von Sonderzugfahrten und nicht zuletzt auch die Absage der Schwarzenberger Eisenbahntage. | weiter

Mit durchsichtigen Zwischenwänden dürfen die Schienentrabis seit 21. Mai im Muldental zum Einsatz kommen. Die Aufnahme zeigt die Kl 2001 und Kl 7001 mit ihren Beiwagen in Wechselburg.
Mit durchsichtigen Zwischenwänden dürfen die Schienentrabis seit 21. Mai im Muldental zum Einsatz kommen. Die Aufnahme zeigt die Kl 2001 und Kl 7001 mit ihren Beiwagen in Wechselburg. | 21.05.2020 | Foto: Mario Morgner
VSE-Nachrichten

Muldentalgruppe und Regionalgruppe Wülknitz

Muldentalgruppe … Durch die Corona-bedingten Einschränkungen hat sich der Saisonstart auf den Himmelfahrtstag verschoben. Die Fahrtage im April bzw. Anfang Mai fielen durch die Ausgangsbeschränkungen aus. Das gab den Vereinsfreunden die Gelegenheit, noch etwas Vegetationspflege nachzuholen, die wegen des Umzuges der Container in Rochlitz in diesem Winter etwas zurücklag. | weiter

Spendenaktion VSE 2020
Spendenaktion VSE 2020 | 10.06.2020 | Foto: Sammlung Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.
VSE aktuell

Spendenaktion

Eigentlich wollten wir am 6. April nach der Winterpause unser Museum für Sie wieder öffnen, am Ostersonntag den VSE-Museumszug zum Saisonbeginn schnaufend und zischend in Bewegung setzen sowie danach zu weiteren Sonderzugfahrten und Aktionen starten. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Gesetzlichkeiten müssen wir jedoch zu Ihrer und unserer Sicherheit die Tore leider auch die nächsten Tage und Wochen geschlossen halten. | weiter

Am diesjährigen Himmelfahrtstag (21. Mai 2020) fotografierte Dietmar Franz den von der Leihlok Köf 6001 gezogenen Personenzug der Museumsbahn Schönheide in Stützengrün Bürstenfabrik vor der Weiterfahrt zum Endpunkt Neulehn.
Am diesjährigen Himmelfahrtstag (21. Mai 2020) fotografierte Dietmar Franz den von der Leihlok Köf 6001 gezogenen Personenzug der Museumsbahn Schönheide in Stützengrün Bürstenfabrik vor der Weiterfahrt zum Endpunkt Neulehn. | 21.05.2020
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Am 8. Mai 2020 trafen sich der erste Vorsitzende sowie der Eisenbahnbetriebsleiter der Museumsbahn mit dem Bürgermeister der Gemeinde Steinberg, zu der Rothenkirchen seit 1994 gehört. Das Treffen fand im ehemaligen Empfangsgebäude von Rothenkirchen statt, das seit 1997 als Rathaus von Steinberg dient. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Pause für den Arbeitszug im Bahnhof Malter.
Pause für den Arbeitszug im Bahnhof Malter. | 23.04.2020 | Foto: Andreas Ehrlich
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e. V.

Der reguläre Zugbetrieb auf der Weißeritztalbahn pausierte vom 28. März bis zum 15. Mai 2020. In dieser Zeit fanden Gleisbauarbeiten an der Strecke statt, bei denen die SDG die Lok 1 vom Typ V10C der IG Weißeritztalbahn e. V. einsetzte (siehe Foto vom 23. April aus Malter von Andreas Ehrlich). | weiter

Als Blickfang stehen seit dem 2. Mai 2020 mehrere große Muldenkipper am Eingang des Feldbahnmuseums Herrenleite.
Als Blickfang stehen seit dem 2. Mai 2020 mehrere große Muldenkipper am Eingang des Feldbahnmuseums Herrenleite. | 24.05.2020 | Foto: Michael Lenk
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Historische Feldbahn Dresden e. V. – Feldbahnmuseum Herrenleite

Die vergangenen Wochen waren im Feldbahn­museum Herrenleite von intensiven Arbeitseinsätzen mit reger Beteiligung durch die Vereinsmitglieder geprägt. Möglich wurde dies durch die schrittweise Lockerung der pandemiebedingten Ausgangsbeschränkungen. | weiter

Am 15. Mai 2020 befuhr die Diesellok 199 013 das Netz der Zittauer Schmalspurbahn. Vom mitgeführten Skl-Beiwagen versprühten dabei Mitarbeiter der SOEG ein Mittel gegen Unkraut, hier in Bertsdorf.
Am 15. Mai 2020 befuhr die Diesellok 199 013 das Netz der Zittauer Schmalspurbahn. Vom mitgeführten Skl-Beiwagen versprühten dabei Mitarbeiter der SOEG ein Mittel gegen Unkraut, hier in Bertsdorf. | 15.05.2020 | Foto: Mario Schlegel
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Der Neubau des zweiachsigen Gepäckwagens 1462K in der Wagenwerkstatt der SOEG in Zittau steht kurz vor dem Abschluss. Den alten und teilweise zerlegten Aufbau dieses Wagens, der mehr als ein Jahr vor der Tischlerei in Jonsdorf stand und als Nachbauvorlage gedient hatte, gab der Interessenverband Ende Mai an einen Privatmann nach Zittau ab. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (PKML)

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH Bad Doberan – Kühlungsborn West

Die Molli-Dampflok 99 2321-0 passierte am 2. Mai 2020 mit einem Corona-bedingten Kurzzug die Rapsfelder an der Steilküste.
Die Molli-Dampflok 99 2321-0 passierte am 2. Mai 2020 mit einem Corona-bedingten Kurzzug die Rapsfelder an der Steilküste. | 03.05.2020 | Foto: Jan Methling

Die Dampflok 99 2324-4 hat am 12. Mai ihre Probefahrt nach der Kesseluntersuchung sowie nach einer Fahrwerkszwischenreparatur in der Bad Doberaner Werkstatt absolviert und steht seit dem 14. Mai wieder im Einsatz. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Rügensche BäderBahn „Rasender Roland“ (RüBB)

Nach ihrer Winterpause absolvierten die drei leihweise auf der Insel Rügen eingesetzten Aussichtswagen am 26. April 2020 eine Probefahrt. Als Zuglok kam die 99 4652 zum Einsatz.
Nach ihrer Winterpause absolvierten die drei leihweise auf der Insel Rügen eingesetzten Aussichtswagen am 26. April 2020 eine Probefahrt. Als Zuglok kam die 99 4652 zum Einsatz. | 26.04.2020 | Foto: Achim Rickelt

Die Züge der Rügenschen BäderBahn (RüBB) fuhren im März und April ohne Fahrplaneinschränkungen – zeitweilig jedoch mit deutlich reduzierten Wagenzuglängen. Seit den ersten Lockerungen der Corona-Einschränkungen im Mai verkehren die Züge wieder mit mehr Reisezugwagen. | weiter

Corona-Krise: Weiterhin stehen viele Veranstaltungen, für die im Heft geworben wird, unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit aufgrund der aktuell geltenden Regelungen. Bitte informieren Sie sich auf den Internet-Seiten der Veranstalter, ob und ggf. mit welchen Einschränkungen die Veranstaltung stattfinden kann.

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Veranstaltungsankündigung

exPRESSzugreisen 2020 2. Halbjahr

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (PKML)