Heft
191
Schönstes Osterwetter herrschte am Ostermontag 2023, als die IV K 99 516 der Museumsbahn Schönheide e. V. mit ihrem Personenzug kurz vor Neuheide unterwegs war.
Schönstes Osterwetter herrschte am Ostermontag 2023, als die IV K 99 516 der Museumsbahn Schönheide e. V. mit ihrem Personenzug kurz vor Neuheide unterwegs war. | 10.04.2023 | Foto: Norman Timpe
Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im Februar und März 2023

Am 18. März fotografierte Jürgen Herold den von IV K 99 1568-7 geführten P 14113 auf der Preßnitzbrücke in der Einfahrt des Bahnhofes Schmalzgrube.
Am 18. März fotografierte Jürgen Herold den von IV K 99 1568-7 geführten P 14113 auf der Preßnitzbrücke in der Einfahrt des Bahnhofes Schmalzgrube. | 18.03.2023

Der zurückliegende Winter hatte zwar keine großen Schneemengen im Gepäck, doch ließ bis Anfang April unbeständig nasskaltes Wetter im oberen Erzgebirge den nahenden Frühling kaum erahnen. | weiter

Die Preßnitzbrücke am Kilometer 13,357 der ehemaligen WJ-Linie markiert das zukünftige nördliche Streckenende der Museumsbahn – Thomas Poth war am 30. März 2023 in Oberschmiedeberg, um den Baufortschritt zu dokumentieren.
Die im Hintergrund sichtbare Brücke entstand in den 1990er Jahren für Wanderer.
Die Preßnitzbrücke am Kilometer 13,357 der ehemaligen WJ-Linie markiert das zukünftige nördliche Streckenende der Museumsbahn – Thomas Poth war am 30. März 2023 in Oberschmiedeberg, um den Baufortschritt zu dokumentieren. Die im Hintergrund sichtbare Brücke entstand in den 1990er Jahren für Wanderer. | 30.03.2023
Preßnitztalbahn aktuell

Arbeiten an der Infrastruktur der Museumsbahn im Februar und März 2023

Im März wurden die Tiefbauarbeiten am Bahnhof Oberschmiedeberg wieder aufgenommen. Dabei bekam das Gleisplanum ab der Wanderwegbrücke am Streckenkilometer 13,3+75 auf dem teilweise noch aus den Zeiten der „alten“ Preßnitztalbahn stammenden erhaltenen Packlager einen fachgerechten Aufbau. | weiter

Eisenbahn-Geschichte

Auf Fotoexkursionen entlang der WJ-Linie in den 1970er Jahren

Bei bestem Herbstwetter fährt der Vormittags-Personenzug am 4. Oktober 1975 nach Jöhstadt. Auf jeder Station, wie hier in Streckewalde, entstehen Aufnahmen.
Bei bestem Herbstwetter fährt der Vormittags-Personenzug am 4. Oktober 1975 nach Jöhstadt. Auf jeder Station, wie hier in Streckewalde, entstehen Aufnahmen. | 04.10.1975 | Foto: Holger Poitz

Ab Mitte der 1970er Jahre entwickelte sich die WJ-Linie immer mehr zu einem viel besuchten Ausflugsziel für Eisenbahnfreunde. Dies war nicht verwunderlich, denn diese sächsische Schmalspurbahn und die IV K-Lokomotiven gehörten untrennbar zusammen. | weiter

Das Empfangsgebäude der griechischen Stadt Volos zeigte sich im vorigen Sommer liebevoll saniert.
Das Empfangsgebäude der griechischen Stadt Volos zeigte sich im vorigen Sommer liebevoll saniert. | 30.08.2022 | Foto: Hans-Joachim Kress
Schmalspurbahnen in Europa

Raritäten im Bahnhof von Volos – die Pilionbahn im Osten Griechenlands

An der Küste des Pagasitischen Golfes liegt im Osten Griechenlands die Stadt Volos. Sie war einst der Hauptort der Pilionbahn, benannt nach dem gleichnamigen Gebirge. Die 600-mm-Schmalspurbahn wurde 1892 eröffnet und überwand bis Milies auf einer Strecke von 28 km einen Höhenunterschied von 448 m. | weiter

Eisenbahn-Geschichte

Sommer 1952 – das Ende des Lokbahnhofs Harzgerode

In den 1950er Jahren entstand diese Aufnahme der in Harzgerode mit einem Zug einfahrenden Lok 99 5811. Foto: Fritz Hager, Slg. Traditionsbahn Radebeul e. V. (TRR)
In den 1950er Jahren entstand diese Aufnahme der in Harzgerode mit einem Zug einfahrenden Lok 99 5811. Foto: Fritz Hager, Slg. Traditionsbahn Radebeul e. V. (TRR)

Im Archiv des Verfassers liegen bruchstückhaft Unterlagen der DR über die Schmalspurbahnen im Harz seit 1949 vor. An bisherige Veröffentlichungen aus diesen Unterlagen soll hier angeknüpft und der Sommer 1952 betrachtet werden … | weiter

Schmalspurbahnen in Europa

Schnellzugdampf und Schienenbusse: Schwedensommer bei der Anten-Gräfsnäs Järnväg

Am Westufer des Sees Anten schnauft am 5. Juni 2022 die Dampflok Nr. 24 der AGJ in Richtung Gräfsnäs. Die 2’C-Schlepptenderlok ist ein Originalfahrzeug der Strecke.
Am Westufer des Sees Anten schnauft am 5. Juni 2022 die Dampflok Nr. 24 der AGJ in Richtung Gräfsnäs. Die 2’C-Schlepptenderlok ist ein Originalfahrzeug der Strecke. | 05.06.2022 | Foto: Julian Nolte

Weitgehend unbekannt sind hierzulande die schwedischen Schmalspurbahnen, obgleich das Königreich im Norden Europas einstmals ein regelrechtes Schmalspurparadies war. Doch bis heute haben einige Strecken als Museumsbahnen überlebt, wie etwa die hier vorgestellte „Anten-Gräfsnäs Järnväg“ (AGJ). | weiter

Ausschnitt aus der Irish Independent vom 26. Mai 1932 mit einer Abbildung der gesuchten Liliputbahn.
Ausschnitt aus der Irish Independent vom 26. Mai 1932 mit einer Abbildung der gesuchten Liliputbahn. | 26.05.1932 | Foto: Irish Independent (Zeitung, Irland)
Leserbriefe

Daten und Hinweise zu Liliputbahn in Cork (Irland) 1932 gesucht

PK-Leser Ian Lake aus Irland hat sich nach Lektüre verschiedener PK-Beiträge und nachfolgend ergänzender Leserbriefe über frühere und heutige Liliputbahnen (im Englischen als „fifteen-inch gauge railway“ bezeichnet) an die PK-Redaktion mit der Bitte um Unterstützung gewandt. | weiter

Der seit Sommer 2022 wieder mit zwei Perrons versehene KD 974-376 ist einer der ersten Wagen mit dem neu gestalteten Fichtelbergbahn-Schriftzug, hier am 22. Februar 2023 in Oberwiesenthal.
Der seit Sommer 2022 wieder mit zwei Perrons versehene KD 974-376 ist einer der ersten Wagen mit dem neu gestalteten Fichtelbergbahn-Schriftzug, hier am 22. Februar 2023 in Oberwiesenthal. | 22.02.2023 | Foto: Andreas Wilhelm
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft

Die SDG hat den per 8. März 1982 in der WA Perleberg modernisierten vierachsigen Einheitsgepäckwagen 974-376 im ersten Halbjahr 2022 in der RVE-Werkstatt Marienberg in Anlehnung an drei „Schwesterfahrzeuge“ der SOEG bzw. Döllnitzbahn mit einer zweiten Bühne versehen lassen. | weiter

Am 21. Februar 2023 fuhr der Dischinger Faschingsverein erstmals wieder nach Neresheim, zuletzt stieg das Prinzenpaar aus – die Neresheimer Narren standen Spalier.
Am 21. Februar 2023 fuhr der Dischinger Faschingsverein erstmals wieder nach Neresheim, zuletzt stieg das Prinzenpaar aus – die Neresheimer Narren standen Spalier. | 21.02.2023 | Foto: Jürgen Ranger
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Härtsfeld-Museumsbahn

Am Faschingsdienstag findet traditionell ein großer Umzug durch Neresheim statt. Zu Zeiten der „alten“ Härtsfeldbahn – im Volksmund „Schättere“ genannt – fuhr das Prinzenpaar samt Hofstaat zuerst mit der Härtsfeldbahn von einem Umtrunk im damaligen Kalkwerk nach Neresheim. Auf dem Neresheimer Bahnhof gab es einen großen Empfang und dann begann der Umzug. | weiter

Das neue Streckenende der Jagsttalbahn in Dörzbach.
Das neue Streckenende der Jagsttalbahn in Dörzbach. | 04.03.2023 | Foto: Stefan Haag
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Jagsttalbahnfreunde e. V.

Bei der Jagsttalbahn ging es in den vergangenen zwei Monaten beim Gleisbau voran. In einer verlängerten Bauwoche vom 21. Februar bis zum 4. März stellten die Vereinsmitglieder das Erd- und Schotterplanum für den nächsten Abschnitt her. | weiter

Als sich VSE-Mitglieder am 17. März 2023 im Dampflokwerk Meiningen (DLW) vom Stand der Aufarbeitung der vereinseigenen Lok 50 3616-5 ein Bild verschafften, stellte sich die Notwendigkeit von zeitaufwendigen Nacharbeiten vor allem an den Neubauzylindern heraus.
Als sich VSE-Mitglieder am 17. März 2023 im Dampflokwerk Meiningen (DLW) vom Stand der Aufarbeitung der vereinseigenen Lok 50 3616-5 ein Bild verschafften, stellte sich die Notwendigkeit von zeitaufwendigen Nacharbeiten vor allem an den Neubauzylindern heraus. | 17.03.2023 | Foto: Thomas Strömsdörfer
VSE-Nachrichten

Hauptuntersuchung der Lok 50 3616-5

Noch im Februar 2023 waren die mit der Begleitung der betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 50 3616-5 beschäftigten Vereinsmitglieder guter Dinge, dass die Maschine nach Abschluss der Arbeiten ab diesem Frühjahr zur Freude ihrer Fans in Nah und Fern von Schwarzenberg aus zum Einsatz gelangen kann. | weiter

VSE-Nachrichten

Muldentalgruppe

Am 18. März 2023 fotografierten viele Fahrgäste der Erzgebirgsrundfahrt des SEM in Glauchau 35 1097-1 bei der Rangierfahrt vor die 50 3648-8.
Am 18. März 2023 fotografierten viele Fahrgäste der Erzgebirgsrundfahrt des SEM in Glauchau 35 1097-1 bei der Rangierfahrt vor die 50 3648-8. | 18.03.2023 | Foto: Johnny Ullmann
Regelspur- und Museums-Nachrichten

„Schauplatz Eisenbahn“ in Chemnitz/Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V.

In den vergangenen drei Monaten wurden im Bereich des ehemaligen Bw Chemnitz-Hilbersdorf drei Doppelkreuzungs- und eine einfache Weiche erneuert. Die von der Gleisbaufirma Lasch aus Zwickau begonnenen Arbeiten sind durch Fördergeld vom Freistaat und vom Bund möglich geworden. Die Erneuerungen der Doppelkreuzungsweichen stellten dabei auf Grund ihrer komplexen Geometrie eine Herausforderung dar. | weiter

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Haltepunkt Gunzen

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Auch das gehörte im Feldbahnmuseum Herrenleite im Winterhalbjahr zu den ausgeführten Arbeiten: Umbau und Einräumen des Normteilelagers. Einen Teil der Regale und Schränke hat die Firma Aluform aus Bernsdorf dem Verein gespendet.
Auch das gehörte im Feldbahnmuseum Herrenleite im Winterhalbjahr zu den ausgeführten Arbeiten: Umbau und Einräumen des Normteilelagers. Einen Teil der Regale und Schränke hat die Firma Aluform aus Bernsdorf dem Verein gespendet. | 18.03.2023 | Foto: Michael Lenk
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Feldbahnmuseum Herrenleite

Im vorigen Herbst hatte der Verein von der Firma Aluform aus Bernsdorf neben Werkzeugmaschinen zahlreiche Lagerregale und Schubfachschränke als Sachspenden erhalten. Mitglieder nahmen dies zum Anlass, das vorhandene Lager teilweise aus- und umzuräumen sowie zahlreiche Regale neu einzubauen. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schwarzbachbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Hirzbergbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Cottbus

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Spreewaldbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V.

Nach ihrer in der Werkstatt des Molli in Bad Doberan ausgeführten Kesseluntersuchung und Fahrwerksinstandsetzung kommt die Dampflok 99 2322-8 seit April wieder auf der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli regulär zum Einsatz.
Nach ihrer in der Werkstatt des Molli in Bad Doberan ausgeführten Kesseluntersuchung und Fahrwerksinstandsetzung kommt die Dampflok 99 2322-8 seit April wieder auf der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli regulär zum Einsatz. | 03.04.2023 | Foto: Jan Methling
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

Im Herbst 2023 wird erstmalig der Schienenbus T 1 der Borkumer Kleinbahn zu Besuch bei der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli sein. Damit findet nach dem Besuch einer Molli-Lok im Herbst 2019 auf Borkum der Gegenbesuch statt. Die Borkumer Kleinbahn verkehrt als eine der wenigen Schmalspurbahnen in Deutschland wie der Molli auf einer Spurweite von 900 mm. | weiter

Neugestaltung Bahnhof Putbus: Blick von der zukünftigen Aussichtsplattform der Wagenhalle auf die frisch verlegten zwei Gleise der Wagenhalle. Auf einer Länge von 190 m entsteht Abstellfläche zur Unterstellung der RüBB-Reisezugwagen.
Neugestaltung Bahnhof Putbus: Blick von der zukünftigen Aussichtsplattform der Wagenhalle auf die frisch verlegten zwei Gleise der Wagenhalle. Auf einer Länge von 190 m entsteht Abstellfläche zur Unterstellung der RüBB-Reisezugwagen. | 24.03.2023 | Foto: Thomas Schneider
Nachrichten von der Insel Rügen

Rügensche BäderBahn

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die am 6. Mai beginnende Hauptsaison bei der Rügenschen BäderBahn mit den gewohnten drei Zugumläufen. Es besteht dann ein Ein-Stunden-Takt zwischen Göhren und Binz LB, weiter nach Putbus und Lauterbach Mole verkehren die Züge aller zwei Stunden. Das Abendzugpaar P 114/P115 von Göhren nach Binz und zurück verkehrt täglich zwischen 27. Mai und 3. September. | weiter

Beim „Historischen Fahrzeugeinsatz“ auf der Regelspurstrecke Bergen auf Rügen – Lauterbach Mole fuhren am 16. März 2023 die LVT 172 140-6 und 172 141-4 den PRE 74866, hier kurz vor Lauterbach.
Beim „Historischen Fahrzeugeinsatz“ auf der Regelspurstrecke Bergen auf Rügen – Lauterbach Mole fuhren am 16. März 2023 die LVT 172 140-6 und 172 141-4 den PRE 74866, hier kurz vor Lauterbach. | 16.03.2023 | Foto: Thomas Schneider
Regelspur- und Museums-Nachrichten

Aktuelles von der PRESS auf Rügen

Zuverlässig bestritten die beiden Ferkeltaxen 172 140-6 und 172 171-4 bis zum 26. März 2023 den „historischen Fahrzeugeinsatz“. Anschließend übernahm der PRESS-Regio-Shuttle 650 032-4, an dem Fristarbeiten in der Werkstatt der Erfurter Bahn ausgeführt worden waren, wieder den Plandienst zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach. | weiter

Auslieferungshinweis

Die Ausgabe 191 wurde in der Kalenderwoche 17/2023 an die Abonnenten versandt.
Die Auslieferung an die Bahnhofsbuchhandlungen erfolgte ebenfalls in der Kalenderwoche 17/2023.

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

VSE-Nachrichten

Muldentalgruppe

Regelspur- und Museums-Nachrichten

Haltepunkt Gunzen

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Weißeritztalbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Schwarzbachbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Hirzbergbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Parkeisenbahn Cottbus

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Spreewaldbahn e. V.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V.