Mansfelder Bergwerksbahn

Cover Buch „Eisenbahnchronik Mansfelder Land | Mansfelder Bergwerksbahn, Halle-Hettstedter Eisenbahn, Elektrische Kleinbahn Mansfeld, „Wipperliese“ Klostermansfeld – Wippra“
Cover Buch „Eisenbahnchronik Mansfelder Land | Mansfelder Bergwerksbahn, Halle-Hettstedter Eisenbahn, Elektrische Kleinbahn Mansfeld, „Wipperliese“ Klostermansfeld – Wippra“ | Foto: Eisenbahn-Kurier Verlag (EK)
Der Preß'-Kurier Heft 191 (April / Mai 2023)

Rezensiert: Eisenbahnchronik Mansfelder Land

Im Januar 2023 erschien ein Buch über die regelspurigen und die schmalspurigen Eisenbahnen im Mansfelder Land. Neben den im Untertitel aufgeführten Bahnen gehören dazu die regelspurigen Streckenabschnitte Sandersleben – Blankenheim Trennung und Röblingen am See – Lutherstadt Eisleben – Sangerhausen. Vorweg: Dem Anspruch, über alle diese Bahnen ausgewogen zu berichten, wird das Buch sehr gut gerecht. | weiter

Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte.
Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte. | 03.12.2022
Der Preß'-Kurier Heft 189 (Dezember 2022 / Januar 2023)

Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. in Hettstedt-Kupferhütte

Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte. | weiter

Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Vereine aus Staßfurt und Benndorf fuhren am 2. Oktober 2022 diese beiden Sonderzüge auf Regel- und Schmalspur ein Stück parallel.
Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Vereine aus Staßfurt und Benndorf fuhren am 2. Oktober 2022 diese beiden Sonderzüge auf Regel- und Schmalspur ein Stück parallel. | 02.10.2022 | Foto: Max Berger
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Am 1. und 2. Oktober 2022 luden die Vereine „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ und „Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e. V.“ gemeinsam zu einem „Historischen Eisenbahnwochenende“ ein. | weiter

Der neu lackierte Ow 0653 bei einer ersten Präsentation in Hettstedt Kupferkammerhütte – aufgenommen im März 2022. Typisch für diese Wagen der Mansfelder Bergwerksbahn sind die hohen Bremsersitze.
Der neu lackierte Ow 0653 bei einer ersten Präsentation in Hettstedt Kupferkammerhütte – aufgenommen im März 2022. Typisch für diese Wagen der Mansfelder Bergwerksbahn sind die hohen Bremsersitze. | 18.03.2022 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 185 (April / Mai 2022)

Aktuelles von der Mansfelder Bergwerksbahn

Nachdem bereits im Februar und März 2022 drei Sonderveranstaltungen „auf schmaler Spur“ stattfanden, startete die Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB) am 2. April auch offiziell in die neue Saison. | weiter

Seit 24. September 2021 ist er komplett: Der „MANSFELD-Zug“ des Bergwerksbahnvereins aus Benndorf. Er besteht aus Lok 11 und vier originalen Personenwagen dieser 750-mm-Bahn, hier am 25. September 2021 in Hettstedt Kupferkammerhütte.
Seit 24. September 2021 ist er komplett: Der „MANSFELD-Zug“ des Bergwerksbahnvereins aus Benndorf. Er besteht aus Lok 11 und vier originalen Personenwagen dieser 750-mm-Bahn, hier am 25. September 2021 in Hettstedt Kupferkammerhütte. | 25.09.2021 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 182 (Oktober / November 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

„Drei Bahnen, drei Spurweiten!“ – unter diesem Motto lockten die Mitglieder der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. gemeinsam mit ihren Partnern am 25./26. September 2021 zu einem „eisenbahnhistorischen Wochenende“ Gäste „aus Nah und Fern“ in das Mansfelder Land und in ihre Züge. | weiter

Geisterfahrt ohne Geister: Am 26. Juni 2021 führte die MBB-Lok Nr. 11 mehrere Foto-Güter- und Personenzüge über die Gleise der Mansfelder Bergwerksbahn. Finanziert wurden diese Fahrten durch Spenden. Die Aufnahme zeigt einen der eingesetzten Güterzüge vor einer Halde.
Geisterfahrt ohne Geister: Am 26. Juni 2021 führte die MBB-Lok Nr. 11 mehrere Foto-Güter- und Personenzüge über die Gleise der Mansfelder Bergwerksbahn. Finanziert wurden diese Fahrten durch Spenden. Die Aufnahme zeigt einen der eingesetzten Güterzüge vor einer Halde. | 26.06.2021 | Foto: Markus Endt
Der Preß'-Kurier Heft 181 (August / September 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Die durch die Corona-Pandemie fehlenden Einnahmen inspirierten die Mitglieder der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB) dazu, über ein Crowdfunding-Projekt zur Finanzierung eines Fahrtages mit „Geisterzügen“ auf ihrer Strecke zwischen Benndorf und Hettstedt aufzurufen. | weiter

Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt.
Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt. | 21.03.2021
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn - Lok 11

Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt. | weiter

Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt.
Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt. | 24.03.2021 | Foto: Steve Kloseck
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. - Probefahrt mit der Lok 11

Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt. | weiter

Am 13. Januar 2021 fuhr die Lok 11 erstmals seit neun Jahren wieder auf der Mansfelder Bergwerksbahn. Diese Probefahrt mit sechs vierachsigen Wagen hielt Hans-Thomas Reichelt bei Thondorf im Bild fest.
Am 13. Januar 2021 fuhr die Lok 11 erstmals seit neun Jahren wieder auf der Mansfelder Bergwerksbahn. Diese Probefahrt mit sechs vierachsigen Wagen hielt Hans-Thomas Reichelt bei Thondorf im Bild fest. | 13.01.2021
Der Preß'-Kurier Heft 178 (Februar / März 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Wie im PK 177 berichtet, stand die Lok 11 des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ Ende November 2020 erstmals seit April 2012 wieder unter Dampf. Die ersten Fahrversuche auf dem Gelände der MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf dienten zur Kontrolle, an welchen Baugruppen ein Bedarf an Nacharbeiten besteht. | weiter

Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet.
Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet. | 27.11.2020 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Nach der Corona-bedingten Zwangspause, der unter anderem auch das im PK 172 angekündigte Festwochenende zum Doppeljubiläum „100 Jahre Wipperliese“ und „140 Jahre Bergwerksbahn“ zum Opfer fiel, begann am 21. | weiter

Die Aufarbeitung der Lok 11 bei der MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf macht Fortschritte. Diese Aufnahme vom 10. Februar 2020 zeigt vorn den Rahmen und hinten den Kessel mit neuer Rauchkammer.
Die Aufarbeitung der Lok 11 bei der MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf macht Fortschritte. Diese Aufnahme vom 10. Februar 2020 zeigt vorn den Rahmen und hinten den Kessel mit neuer Rauchkammer. | 10.02.2020 | Foto: Steve Kloseck
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Am 29. November 2019 startete die Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB) ein neues Crowdfunding-Projekt zugunsten der betriebsfähigen Aufarbeitung von Lok 11. Diese erneute Spendenaktion diente hauptsächlich der Finanzierung des ursprünglich nicht geplanten Neubaus der Feuerbüchse. | weiter

Von der MBB-Lok 11 (Dh2, O & K 1939) wurde am 2. August 2019 in Benndorf die Feuerbüchse aus dem Stehkessel demontiert.
Von der MBB-Lok 11 (Dh2, O & K 1939) wurde am 2. August 2019 in Benndorf die Feuerbüchse aus dem Stehkessel demontiert. | 02.08.2019 | Foto: Steve Kloseck
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

An der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939) laufen bei der MaLoWa Bahnwerkstatt die grundhaften Untersuchungsarbeiten gemäß § 32 ESBO auf Hochtouren. | weiter

Beim Sitz-/Gepäckwagen 0236 der Mansfelder Bergwerksbahn handelt es sich um ein Unikat. Ab Sommer 2019 fährt er wieder.
Beim Sitz-/Gepäckwagen 0236 der Mansfelder Bergwerksbahn handelt es sich um ein Unikat. Ab Sommer 2019 fährt er wieder. | 03.03.2014 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Die am 23. November 2018 gestartete Crowdfunding-Aktion zur Finanzierung der betriebsfähigen Aufarbeitung von Lok 11 schloss der Verein am 17. Januar 2019 erfolgreich ab. Mit einer Gesamtspendensumme von 14 214 Euro gingen 212 % des avisierten Betrages ein. | weiter

Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn.
Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn. | 15.11.2018 | Foto: Marco Zeddel
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Mansfelder Bergwerksbahn

Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn. | weiter

Die Mansfelder Lok 11 soll ab 2019 wieder dampfen – damit das klappt, übergab Sachsen-Anhalts Minister Tomas Webel (rechts) dem MBB-Vorsitzenden Thomas Fischer am 25. Juli einen Förderbescheid.
Die Mansfelder Lok 11 soll ab 2019 wieder dampfen – damit das klappt, übergab Sachsen-Anhalts Minister Tomas Webel (rechts) dem MBB-Vorsitzenden Thomas Fischer am 25. Juli einen Förderbescheid. | Foto: Marco Zeddel
Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

Neues von der Mansfelder Bergwerksbahn

Am 25. Juli 2018 übergab der Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, dem Verein Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB) einen Fördermittelbescheid über knapp eine Viertel Million Euro zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11. | weiter

Am 25. Juli stand der Mansfelder Wagen 0067 bei der BMS Stahlbau GmbH in Ostritz bei Zittau noch auf Böcken.
Am 25. Juli stand der Mansfelder Wagen 0067 bei der BMS Stahlbau GmbH in Ostritz bei Zittau noch auf Böcken. | 25.07.2017 | Foto: Joachim Jehmlich
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Für den Einsatz auf der ältesten noch betriebenen Schmalspurbahn Deutschlands erhielt die ab 2010 meist in Benndorf abgestellte Lok 33, eine Diesellok vom Typ V10C, ab 2016 eine Untersuchung gemäß Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung für Schmalspurbahnen (ESBO). | weiter

Ostern bereicherte der Aussichtswagen 970-604 aus der Prignitz als Gastfahrzeug den Zug der Mansfelder Bergwerksbahn.
Ostern bereicherte der Aussichtswagen 970-604 aus der Prignitz als Gastfahrzeug den Zug der Mansfelder Bergwerksbahn. | 15.03.2017 | Foto: Marco Zeddel
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Der Verein Mansfelder Bergwerksbahn e. V. veranstaltete am 8. April eine Bahndammwanderung auf der zum Teil bereits 1932 stillgelegten Trasse der Bergwerksbahn zwischen Eckardt-Hütte, Bahnhof Leimbach und Kupferkammerhütte Hettstedt, die von den Teilnehmern sehr gut angenommen wurde. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Für den 2. Dezember 2016 hatte der Verein Mansfelder Bergwerksbahn e. V. daran interessierte Kinder zum Wecken des Nikolauses eingeladen. | weiter

Die als Lok 12 „Patriot“ beschilderte 99 1787-3 aus Zittau war am 2. Oktober 2016 anlässlich des 25. Vereinsjubiläums der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. mit einem Museumszug bei Klostermansfeld unterwegs, als sie ein von 50 3648-8 nachgeschobener Personenzug überholte.
Die als Lok 12 „Patriot“ beschilderte 99 1787-3 aus Zittau war am 2. Oktober 2016 anlässlich des 25. Vereinsjubiläums der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. mit einem Museumszug bei Klostermansfeld unterwegs, als sie ein von 50 3648-8 nachgeschobener Personenzug überholte. | 02.10.2016 | Foto: Henning Gothe
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Mansfelder Bergwerksbahn - Sonderzüge zum 25. Vereinsjubiläum am 2. Oktober 2016

Die als Lok 12 „Patriot“ beschilderte 99 1787-3 aus Zittau war am 2. Oktober 2016 anlässlich des 25. Vereinsjubiläums der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. mit einem Museumszug bei Klostermansfeld unterwegs, als sie ein von 50 3648-8 nachgeschobener Personenzug überholte. | weiter

Die Bekohlung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. findet oft mehrere Tage vor den Einsätzen der Lok in Benndorf statt – Joachim Jehmlich lichtete am 24. Mai 2016 diese Vorbereitung auf die sechs Tage später stattfindende öffentliche Walpurgis-Fahrt ab.
Die Bekohlung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. findet oft mehrere Tage vor den Einsätzen der Lok in Benndorf statt – Joachim Jehmlich lichtete am 24. Mai 2016 diese Vorbereitung auf die sechs Tage später stattfindende öffentliche Walpurgis-Fahrt ab. | 24.05.2016
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Mansfelder Bergwerksbahn: Lok 20 in Benndorf

Die Bekohlung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. findet oft mehrere Tage vor den Einsätzen der Lok in Benndorf statt – Joachim Jehmlich lichtete am 24. Mai 2016 diese Vorbereitung auf die sechs Tage später stattfindende öffentliche Walpurgis-Fahrt ab. | weiter

Logo zum 25sten Vereinsjubiläum.
Logo zum 25sten Vereinsjubiläum.
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Alle fünf Zugpaare der diesjährigen Osterfahrten zwischen Benndorf und Hettstedt Kupferkammerhütte am 26. März waren ausverkauft. Damit erwiesen sich die Osterfahrten erneut als Besuchermagnet. Mit knapp 200 Fährgästen pro Zugpaar erreichte der Verein einen neuen Tagesrekord im Einzugbetrieb. | weiter

Die vor 65 Jahren im Februar 1951 in Dienst gestellte Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn kommt auch 2016 wieder an zahlreichen Wochenenden auf der Strecke von Benndorf nach Hettstedt zum Einsatz. Diese Aufnahme zeigt sie vor dem Lokschuppen an der Kupferkammerhütte
Die vor 65 Jahren im Februar 1951 in Dienst gestellte Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn kommt auch 2016 wieder an zahlreichen Wochenenden auf der Strecke von Benndorf nach Hettstedt zum Einsatz. Diese Aufnahme zeigt sie vor dem Lokschuppen an der Kupferkammerhütte | 06.02.2016 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Am 13. Februar 2016 beging der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. das 65. Dienstjubiläum der Lok 20. Diese Schlepptenderlokomotive war 1951 vom LKM als GR 320 in die Sowjetunion geliefert worden. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Die Hauptuntersuchung des Personenwagens 0087“ ist am 2. Dezember abgeschlossen worden. Bei diesem Vierachser handelt es sich um den ehemaligen Reichsbahnwagen 970-568 aus Sachsen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Mitte Juli ließ der Verein den Bahnübergang am Eduardschacht (km 15,79 der Mansfelder Bergwerksbahn) erneuern. Dabei kamen sowohl neue Schwellen und Schienen als auch ein neuer Fahrbahnbelag zum Einbau. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Auf der 10,7 km langen Mansfelder Bergwerksbahn zwischen Benndorf und Hettstedt Kupferkammerhütte finden in diesem Jahr folgende öffentliche Fahrtage mit einer Dampflokomotive – voraussichtlich stets Lok 20 – statt: | weiter

Die neu gebaute Einrichtung des Mansfeldwagens 0052.
Die neu gebaute Einrichtung des Mansfeldwagens 0052. | 04.09.2014 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Der Verein „Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“ (MBB) hat bereits per 21. Juni 2014 der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH die Lok 11 (O & K 1939/13216) abgekauft. | weiter

Die Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn bleibt in ihrer Heimat. Sie gehört jetzt dem Bergwerksbahnverein.
Die Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn bleibt in ihrer Heimat. Sie gehört jetzt dem Bergwerksbahnverein. | 24.02.2008 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Lokomotiven bei Kindereisenbahnen in der ex. Sowjetunion / Mansfelder Bergwerksbahn

Im Juni 2014 berichteten wir im PK 138 über den Verkauf von Lok 9 der Mansfelder Bergwerksbahn an die Kindereisenbahn in Jekatarinburg im asiatischen Teil des Urals. | weiter

Am 7. Mai 2014 hob ein Kran Lok 9 in Benndorf auf einen Tieflader, auf dem sie Deutschland verließ.
Am 7. Mai 2014 hob ein Kran Lok 9 in Benndorf auf einen Tieflader, auf dem sie Deutschland verließ. | 06.05.2014 | Foto: Der Preß´-Kurier
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Mansfelder Bergwerksbahn

Seit 1. Juni fährt die 1931 von Orenstein & Koppel unter der Fabriknummer 12350 für die Mansfeld AG gebaute Dampflok 9 bei der Kindereisenbahn in Jekaterinburg. Die MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH hat die Maschine nach Russland verkauft. | weiter

Der Kasten des Mansfeldwagens 0052 im Februar 2014 in Zwönitz.
Der Kasten des Mansfeldwagens 0052 im Februar 2014 in Zwönitz. | 14.02.2014 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Bereits seit dem 15. November 2013 befindet sich der Wagenkasten des originalen Mansfeld-Personenwagens 0052 in Zwönitz bei der Tischlerei Hübner. | weiter

Der Lokschuppen in Hettstedt nähert sich wieder seinem ursprünglichen Erscheinungsbild.
Der Lokschuppen in Hettstedt nähert sich wieder seinem ursprünglichen Erscheinungsbild. | 02.12.2013 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Der Verein „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ beendet das Jahr 2013 nicht nur mit ausverkauften Sonderzugfahrten vom 6. bis zum 8. Dezember mit dem Nikolaus, sondern auch mit der Umsetzung von vier länger geplanten Projekten. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Am 12. April fand auf dem Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte die feierliche Enthüllung der Stationsschilder statt. | weiter

Der neu lackierte MBB-Wagen 0091 am 26. März 2013 in Benndorf.
Der neu lackierte MBB-Wagen 0091 am 26. März 2013 in Benndorf. | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Die Mitglieder des Mansfelder Bergwerksbahn e.V. (MBB) holten am 19. März ihre Lok 20 aus dem Winterquartier in Hettstedt Kupferkammerhütte und bereiteten die Schlepptenderdampflok auf die ersten Einsätze 2013 vor. Intensive Schneefälle und niedrige Temperaturen behinderten dabei die Arbeiten. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 130 (Februar / März 2013)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Bei der Mansfelder Bergwerksbahn startet im Jahr 2013 der Fahrbetrieb mit öffentlichen Betriebstagen am 30. März (Osterfahrten) und mit der offiziellen Saisoneröffnung am 13. April. Bis zum 5. Oktober verkehren die Museumsbahnzüge an jedem Samstag. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V. (MBB)

Bei einer Probefahrt mit der vereinseigenen Lok 33 (Diesellok vom Typ V10C) fiel im Mai ein hoher Ölverlust im Getriebe auf. Nach intensiver Fehlersuche von MBB-Mitgliedern und Mitarbeitern der MaLoWa-Bahnwerkstatt GmbH wurde festgelegt, das Getriebe nochmals komplett auszubauen. | weiter

Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird.
Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird. | 15.04.2012 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird. | weiter

Blick auf den Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte.
Blick auf den Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte. | 31.12.2011 | Foto: Stephan Wilke
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Mitarbeiter des Tief- und Gleisbauunternehmens NTG-BAU aus Breitenworbis haben vom 5. bis zum 30. Dezember 2011 im Auftrag des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ auf dem Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte im Rahmen einer geförderten Maßnahme mehrere neue Gleise verlegt. | weiter

Aufnahme von der Fotoveranstaltung Anfang Oktober 2011.
Aufnahme von der Fotoveranstaltung Anfang Oktober 2011. | 01.10.2011 | Foto: Sebastian Günther
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Mansfelder Bergwerksbahn

Nachdem der MBB e.V. seit 1999 Mieter und seit 1. Januar 2003 Eigentümer des Empfangsgebäudes des Bahnhofs Klostermansfeld ist, schloß der Verein am 30. November 2011 eine umfassende Renovierung und teilweise Rekonstruktion des 1. Obergeschosses ab. | weiter

| 09.10.2011 | Foto: Steffen Tautz
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Herbstausfahrt des EFK WESTSACHSEN ins Mansfelder Land

Am 9. Oktober fand die diesjährige Herbstausfahrt des Eisenbahnfreundeskreises Westsachsen Böhlen/Großsteinberg (EFKW) statt. Sie führte diesmal nach Sachsen-Anhalt zur Mansfelder Bergwerksbahn. Zur Anreise charterten die Eisenbahnfreunde gleich drei historische Omnibusse: einen Ikarus 55 (Baujahr 1969), einen Ikarus 250 (Baujahr 1987) sowie einen Ikarus 311 (Baujahr 1968). | weiter

52 8131 von W&F aus Nossen sowie Lok 13 alias 99 773 der SDG.
52 8131 von W&F aus Nossen sowie Lok 13 alias 99 773 der SDG. | 02.10.2011 | Foto: Andreas Leipoldt
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Impressionen vom Jubiläum „20 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“

Am Jubiläum „20 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“ – siehe PK121 Seite 21 – nahmen vom 1. bis zum 2. Oktober letztendlich folgende regelspurige Dampflokomotiven teil: | weiter

Volldampf in Hettstedt-Kupferkammerhütte wie hier 2010 wird es auch Anfang Oktober 2011 geben – neben den hier abgebildeten Loks 9 und 11 sind dann auch Lok 20 und 99 794 als Lok 13 dabei.
Volldampf in Hettstedt-Kupferkammerhütte wie hier 2010 wird es auch Anfang Oktober 2011 geben – neben den hier abgebildeten Loks 9 und 11 sind dann auch Lok 20 und 99 794 als Lok 13 dabei. | 10.10.2010 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

1.-2. Oktober 2011: Mansfelder Bergwerksbahn e.V. - Eisenbahnfest zu 20 Jahren Vereinsbestehen

Der Verein „Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“ feiert Anfang Oktober 2011 sein 20jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß veranstaltet er am 1./2. Oktober sein bisher größtes Eisenbahnfest entlang der Schmalspurbahn von Benndorf nach Hettstedt sowie auf der angrenzenden Regelspurstrecke. | weiter

Lok 20 bei ihrer offiziellen Wiederinbetriebnahme am 6. Mai in Oberwiesenthal.
Lok 20 bei ihrer offiziellen Wiederinbetriebnahme am 6. Mai in Oberwiesenthal. | 06.05.2011 | Foto: Reiner Frönicke
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Die Lok 20 des Mansfelder Bergwerksbahn e.V. ist wieder betriebsfähig. Der D-Kuppler mit Schlepptender absolvierte am 21. April unter Aufsicht des Landesbeauftragten für Eisenbahnaufsicht (LfB) des Landes Sachsen-Anhalt auf der Fichtelbergbahn seine Abnahmefahrt. | weiter

Nach Ankunft aus Piła lagert der Kessel in illustrer Runde in der Lokwerkstatt Oberwiesenthal.
Nach Ankunft aus Piła lagert der Kessel in illustrer Runde in der Lokwerkstatt Oberwiesenthal. | 27.01.2011 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Mansfelder Bergwerksbahn - Aufarbeitung Lok 20 in Oberwiesenthal

Die Reparaturarbeiten an Lok 20 laufen seit Januar 2011 in der Werkstatt der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) in Oberwiesenthal wieder auf Hochtouren. | weiter

Blick auf die neue Gleisanbindung des Schuppenstandes 3 in Hettstedt Anfang November 2010.
Blick auf die neue Gleisanbindung des Schuppenstandes 3 in Hettstedt Anfang November 2010. | 03.11.2010 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Das Kalenderjahr 2010 stand beim Mansfelder Bergwerksbahn e.V. (MBB) ganz im Zeichen von Bauarbeiten an der freien Strecke und im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte, dem Endbahnhof der bis dahin 10.761 m langen Schmalspurbahn. | weiter

In der Werkstatt der SDG in Oberwiesenthal läuft die betriebsfähige Wiederherstellung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn, die beim Zugunglück auf der Lößnitzgrundbahn am 12. September beschädigt worden war.
In der Werkstatt der SDG in Oberwiesenthal läuft die betriebsfähige Wiederherstellung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn, die beim Zugunglück auf der Lößnitzgrundbahn am 12. September beschädigt worden war. | 27.11.2009 | Foto: Thomas Schwarze
Der Preß'-Kurier Heft 111 (Dezember 2009 / Januar 2010)

Mansfelder Bergwerksbahn - Wiederherstellung Lok 20 in Werkstatt Oberwiesenthal

In der Werkstatt der SDG in Oberwiesenthal läuft die betriebsfähige Wiederherstellung der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn, die beim Zugunglück auf der Lößnitzgrundbahn am 12. September beschädigt worden war. | weiter

50 3616 am 16. April 2009 bei der Probefahrt in Benndorf.
50 3616 am 16. April 2009 bei der Probefahrt in Benndorf. | 16.04.2009 | Foto: Tim Zolkos
Der Preß'-Kurier Heft 109 (August / September 2009)

50 3616-5 in Benndorf

50 3616 am 16. April 2009 bei der Probefahrt in Benndorf. | weiter

| Foto: Sammlung Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.
Der Preß'-Kurier Heft 109 (August / September 2009)

Hauptuntersuchung der 50 3616

Am 27. Juni 2008 verabschiedete sich die Lok mit einer kleinen Feier vom Eisenbahnmuseum Schwarzenberg. Am nächsten Tag startete frühmorgens die Überführung im Schlepp der 346 004 der EBB Pressnitztalbahn mbH von Schwarzenberg zur MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf/Klostermansfeld. | weiter

Von der Halde Thälmannschacht herunter ergab sich ein Blick auf den V10c-geführten Güterzug.
Von der Halde Thälmannschacht herunter ergab sich ein Blick auf den V10c-geführten Güterzug. | 24.05.2009 | Foto: Thomas Gödeke
Der Preß'-Kurier Heft 108 (Juni / Juli 2009)

Mansfelder Bergwerksbahn - „50 Jahre Kleindiesellokomotiven V10C“

Unter dem Motto „50 Jahre Kleindiesellokomotiven V10c“ veranstaltete der Verein Mansfelder Bergwerksbahn e.V. am 23. und 24. Mai das Mansfelder Eisenbahnfest. | weiter

Treffen von Lok 11 und Lok 20 mit ihren Zügen an der Station Bocksthal.
Treffen von Lok 11 und Lok 20 mit ihren Zügen an der Station Bocksthal. | 03.10.2008 | Foto: Michael Sperl
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Mansfelder Bergwerksbahn

Der Mansfelder Bergwerksbahn e.V. lud am Tag der Deutschen Einheit alle Fotofans zu einem interessanten Programm an die Museumsbahn zwischen Benndorf und Hettstedt im östlichen Harzvorland ein. Alle drei vereinseigenen Dampflokomotiven, Lok 9, 11 und 20, sowie die V10C Nr. 35 kamen zum Einsatz. | weiter

Lok „7“ am 17. Juli bei strömendem Regen in Steinbach.
Lok „7“ am 17. Juli bei strömendem Regen in Steinbach. | 17.07.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 103 (August / September 2008)

Gastfahrzeuge in Jöhstadt: Lok 7, ex Mansfelder Bergwerksbahn

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH hat aufgrund des Bedarfes an Lokomotiven für die Rügensche BäderBahn und den nach der Hauptuntersuchung lediglich absolvierten fünf Einsatztagen eine Wiederinbetriebnahme der bisher abgestellten Lok 7 vorgesehen. | weiter

Michael Sperl begegnete am 30. Mai beim Jubiläum der Fichtelbergbahn der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn auf ihrer Fahrt in Richtung Oberwiesenthal.
Michael Sperl begegnete am 30. Mai beim Jubiläum der Fichtelbergbahn der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn auf ihrer Fahrt in Richtung Oberwiesenthal. | 30.05.2008 | Foto: Michael Sperl
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

Lok 20 auf der Fichtelbergbahn

Michael Sperl begegnete am 30. Mai beim Jubiläum der Fichtelbergbahn der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn auf ihrer Fahrt in Richtung Oberwiesenthal. | weiter

Am 1. Oktober 2007 hat der Zug mit Lok 9 den Haltepunkt Gleisdreieck Siersleben erreicht.
Am 1. Oktober 2007 hat der Zug mit Lok 9 den Haltepunkt Gleisdreieck Siersleben erreicht. | 01.10.2007 | Foto: André Marks
Der Preß'-Kurier Heft 101 (April / Mai 2008)

Mansfelder Bergwerksbahn

Auf der Mansfelder Bergwerksbahn verkehrt am Abend des 30. April um 19 und 21 Uhr je ein Walpurgiszug von Benndorf nach Hettstedt und zurück. Junge und alte Hexen und Teufel sind herzlich willkommen. | weiter

Der originale Mansfeld-Sitzwagen 0067 wurde am 31. August in Helbra geborgen (siehe PK 97, Seite 25). Seine betriebsfähige Aufarbeitung begann am 17. September, die Arbeiten an 0052 starteten zuvor bereits beim Brücke e. V. in Blankenburg (Harz) am 10. September
Der originale Mansfeld-Sitzwagen 0067 wurde am 31. August in Helbra geborgen (siehe PK 97, Seite 25). Seine betriebsfähige Aufarbeitung begann am 17. September, die Arbeiten an 0052 starteten zuvor bereits beim Brücke e. V. in Blankenburg (Harz) am 10. September | 31.08.2007 | Foto: Mansfelder Bergwerksbahn e.V.
Der Preß'-Kurier Heft 98 (Oktober / November 2007)

Mansfelder Bergwerksbahn / MaLoWa-Bahnwerkstatt

Zur im PK 97 erwähnten Zerlegung von etwa 20 Güterwagen des Mansfeld-Kombinates durch die MaLoWa-Bahnwerkstatt in Hettstedt erhielt die PK-Redaktion folgende Ergänzungen und eine Korrektur: Die Vierachser waren seit der Beendigung des regulären Güterverkehrs 1990 abgestellt. | weiter

Auf der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 14. Juli 2007 erstmals eine Probefahrt (mit Lok 20) auf dem neuen Gleis 1 in Hettstedt Kupferkammerhütte statt.
Auf der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 14. Juli 2007 erstmals eine Probefahrt (mit Lok 20) auf dem neuen Gleis 1 in Hettstedt Kupferkammerhütte statt. | 14.07.2007 | Foto: Stephan Wilke
Der Preß'-Kurier Heft 97 (August / September 2007)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Die Umgestaltung des Bahnhofs Kupferkammerhütte in Hettstedt schreitet voran. Nach dem Abbaggern des kontaminierten Erdreiches hat im Frühjahr das Verlegen neuer 750-mm-Gleise begonnen. Am 14. Juli fand erstmals eine Probefahrt (mit Lok 20) auf dem neuen Gleis 1 statt. | weiter

Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab.
Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab. | 09.09.2006 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 92 (Oktober / November 2006)

IV. Sächsisches Schmalspurbahn-Festival 2006

Vom Freitag, 8. September, bis zum Sonntag, 10. September, fand entlang der Preßnitztalbahn, der Fichtelbergbahn sowie im Sächsischen Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün das IV. Sächsische Schmalspurbahn-Festival statt. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 92 (Oktober / November 2006)

Mansfelder Bergwerksbahn

Seit Juni ist der gesamte obere „Werksbahnhof“ des Endpunktes der 750-mm-Museumsbahn, der „Bf. Hettstedt Eduardschacht“, demontiert. Dort und in der gesamten Umgebung wird das kontaminierte Erdreich (Flugstäube aus der Blei und Zinkverarbeitung bis 1990) abgetragen und anschließend neuer Boden bzw. | weiter

over Broschüre „125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahnen“
over Broschüre „125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahnen“ | Foto: Foto & Verlag Jacobi
Der Preß'-Kurier Heft 87 (Dezember 2005 / Januar 2006)

Rezensiert: 125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahnen

Die Eröffnung der ersten Teilstrecke der unter Eisenbahnfreunden heute sehr bekannten Mansfelder Bergwerksbahn jährte sich im November 2005 zum 125. Mal. Aus diesem Anlaß gab es vom 30. September bis zum 4. Oktober 2005 eine Festveranstaltung auf der Schmalspurbahn im Mansfelder Land. | weiter

Nicht einmal 20 Jahre alt wurde die originale Lok 12 „Patriot“ der Mansfelder Bergwerksbahn. Anlässlich des 125jährigen Bestehens dieser Schmalspurbahn erinnerte 99 775 der BVO Bahn GmbH an diese Zeit, hier am 3. Oktober in der Nähe des Gleisdreieckes Siersleben.
Nicht einmal 20 Jahre alt wurde die originale Lok 12 „Patriot“ der Mansfelder Bergwerksbahn. Anlässlich des 125jährigen Bestehens dieser Schmalspurbahn erinnerte 99 775 der BVO Bahn GmbH an diese Zeit, hier am 3. Oktober in der Nähe des Gleisdreieckes Siersleben. | 03.10.2005 | Foto: John Henry Deterding
Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. - Feierlichkeiten zum 125jährigen Bestehen

Vom 30. September bis zum 4. Oktober feierte die Mansfelder Bergwerksbahn ihr 125jähriges Bestehen. Nach etwa einjähriger Bauzeit war am 15. November 1880 eine 5,5 km lange 750-mm-Eisenbahn zwischen Hettstedt und einer Schachtanlage in Betrieb genommen worden. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 84 (Juni / Juli 2005)

„125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn“

Am 15. November 2005 jährt sich die Eröffnung der Schmalspurstrecke Glückhilf-Schächte – Kupferkammer-Hütte als erstem mit Dampflokomotiven betriebenen Abschnitt der Mansfelder Bergwerksbahn zum 125. Male. | weiter

Der im PK 82 genannte Radebeuler Wagen 970-281 hat inzwischen vom Verein Mansfelder Bergwerksbahn eine neue Lackierung und die Nummer 088 erhalten.
Der im PK 82 genannte Radebeuler Wagen 970-281 hat inzwischen vom Verein Mansfelder Bergwerksbahn eine neue Lackierung und die Nummer 088 erhalten. | 31.03.2005 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 83 (April / Mai 2005)

Mansfelder Bergwerksbahn: Wagen 970-281 mit neuem Anstrich

Der im PK 82 genannte Radebeuler Wagen 970-281 hat inzwischen vom Verein Mansfelder Bergwerksbahn eine neue Lackierung und die Nummer 088 erhalten. | weiter

Mit dem Wagen 0056 steht dem Mansfelder Bergwerksbahn e. V. seit November 2004 nun auch ein 1901 gebauter Originalwagen zur Verfügung.
Mit dem Wagen 0056 steht dem Mansfelder Bergwerksbahn e. V. seit November 2004 nun auch ein 1901 gebauter Originalwagen zur Verfügung. | 07.01.2005 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 82 (Februar / März 2005)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Die 750-mm-spurige Mansfelder Bergwerksbahn (Benndorf – Hettstedt Eduardschacht) verkehrt nach ihrem Saisonstart am 13. Februar in diesem Jahr an folgenden Tagen: | weiter

Am 10. November 2004 absolvierte die an die EBG Ludger Guttweins verkaufte Lok 9 der Mansfelder Berg­werksbahn mit zwei RüKB­-Zweiachsern auf der Strecke Benndorf - Hett­stedt ihre Lastprobefahrt.
Am 10. November 2004 absolvierte die an die EBG Ludger Guttweins verkaufte Lok 9 der Mansfelder Berg­werksbahn mit zwei RüKB­-Zweiachsern auf der Strecke Benndorf - Hett­stedt ihre Lastprobefahrt. | 10.11.2004 | Foto: Heiko Copius
Der Preß'-Kurier Heft 81 (Dezember 2004 / Januar 2005)

MaloWa-Bahnwerkstatt GmbH / Eisenbahn-Betriebsgesellschaft Rügen mbH

Anfang November 2004 unternahm Lok 9 - ehemals Mansfelder Bergwerksbahn - nach jahrelanger Abstellzeit auf der 750-mm-spurigen Strecke Benndorf - Hettstedt erste Fahrversuche. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe