99 1590-1

Preßnitztalbahn

Fahrzeug-Steckbrief: 99 1590-1

99 1590-1 (Preßnitztalbahn - 1992 - heute) 99 1590-1 (Deutsche Reichsbahn - 1970 - 1980) 99 590 (Deutsche Reichsbahn - 1925 - 1970) 180 (K.Sächs.Sts.E.B. - 1913 - 1925) | weiter

Am 19. Mai 1996 - rund fünf Jahre nach der Eröffnung im Jahr 1991 - stand der erste Dampfzug vor dem "Forellenhof". Sowohl am Bahnsteig als neuen zeitweiligen Endpunkt der Museumsbahn bis zum Mai 1998 als auch am Pkw-Parkplatz vor der Gaststätte wurde noch kräftig gearbeitet, um zur offiziellen Eröffnung zu Pfingsten 1996 für die Gäste per Bahn alles bereit zu haben.
Am 19. Mai 1996 - rund fünf Jahre nach der Eröffnung im Jahr 1991 - stand der erste Dampfzug vor dem "Forellenhof". Sowohl am Bahnsteig als neuen zeitweiligen Endpunkt der Museumsbahn bis zum Mai 1998 als auch am Pkw-Parkplatz vor der Gaststätte wurde noch kräftig gearbeitet, um zur offiziellen Eröffnung zu Pfingsten 1996 für die Gäste per Bahn alles bereit zu haben. | 19.05.1996 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (27.07.2021)

30 Jahre Forellenhof - die Preßnitztalbahn gratuliert zum Jubiläum

Am 27. Juli 1991 eröffnete die Familie Dietel in Schmalzgrube die Gaststätte „Forellenhof“ und musste dann noch fünf Jahre warten, bis die Museumsbahn endlich vor der Türe halten konnte. Das hielt Dietel’s aber nicht davon ab, die Preßnitztalbahn schon vorher sehr intensiv zu unterstützen. | weiter

Auf dem Loreleifelsen stand Felix Pilchowski, als er einen von mehreren Blitzlichtern in Szene gesetzten nächtlichen Personenzug der Preßnitztalbahn fotografierte.
Auf dem Loreleifelsen stand Felix Pilchowski, als er einen von mehreren Blitzlichtern in Szene gesetzten nächtlichen Personenzug der Preßnitztalbahn fotografierte. | 30.05.2020
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Preßnitztalbahn - Nachtaufnahme mit 99 1590-1 vom Loreleifelsen

Auf dem Loreleifelsen stand Felix Pilchowski, als er einen von mehreren Blitzlichtern in Szene gesetzten nächtlichen Personenzug der Preßnitztalbahn fotografierte. | weiter

Neben Steffen Buhler hatte an diesem Tag auch Lutz Gräf seine Kamera bei diesem für die Eisenbahner nicht ungefährlichen Geigel dabei, zumal der Zug eine Loklänge nach dem Rangierhaltsignal erst hielt.
Neben Steffen Buhler hatte an diesem Tag auch Lutz Gräf seine Kamera bei diesem für die Eisenbahner nicht ungefährlichen Geigel dabei, zumal der Zug eine Loklänge nach dem Rangierhaltsignal erst hielt. | 05.12.1986
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Preßnitztalbahn: Die gefährliche Loknummer!

Anfang der 1980er Jahre erreichte uns in Wolkenstein die Kunde, dass die 99 590 ausgemustert ist. Es tauchten allerlei Gerüchte von einem Verkauf der Maschine auf. Eine andere zuletzt auf der Preßnitztalbahn eingesetzte Lok, die 99 594, war ja schon 1977 nachweislich ins Ausland gelangt. Warum also nicht auch die 590, sie hätte Geld gebracht und wäre erhalten geblieben. Im Erzgebirge wussten wir damals nicht, was mit der Lokomotive wirklich passiert ist. | weiter

Durch die Corona-Einschränkungen startete die Preßnitztalbahn verspätet in die Saison 2020. Seit 9. Mai sind wieder jedes Wochenende Züge unterwegs, an diesem Tag passte Thomas Poth diesen Zug vor Schmalzgrube ab.
Durch die Corona-Einschränkungen startete die Preßnitztalbahn verspätet in die Saison 2020. Seit 9. Mai sind wieder jedes Wochenende Züge unterwegs, an diesem Tag passte Thomas Poth diesen Zug vor Schmalzgrube ab. | 09.05.2020
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Preßnitztalbahn - 99 1590-1 kurz vor Schmalzgrube

Durch die Corona-Einschränkungen startete die Preßnitztalbahn verspätet in die Saison 2020. Seit 9. Mai sind wieder jedes Wochenende Züge unterwegs, an diesem Tag passte Thomas Poth diesen Zug vor Schmalzgrube ab. | weiter

Nach in Meiningen ausgeführten Rest­arbeiten kommt die 99 1594-3 seit Juli oft auf der Preßnitz­tal­bahn zum Einsatz, hier am 27. Juli 2019 kurz vor dem Bahnübergang Grumbacher Straße.
Nach in Meiningen ausgeführten Rest­arbeiten kommt die 99 1594-3 seit Juli oft auf der Preßnitz­tal­bahn zum Einsatz, hier am 27. Juli 2019 kurz vor dem Bahnübergang Grumbacher Straße. | 27.07.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Die Museumsbahn im Juni und Juli 2019

Während Deutschland bei den beiden Temperaturwellen vielerorts unter extremer Hitze mit Temperaturen von mehr als 40° C litt, konnte man im Preßnitztal immer noch die „Sommerfrische“ genießen. | weiter

Ein Wochenende im Frühjahr fährt im Preßnitztal stets die sächsische VI K 99 1715-4, die hier am 17. März 2019 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle von omas Poth abgelichtet wurde.
Ein Wochenende im Frühjahr fährt im Preßnitztal stets die sächsische VI K 99 1715-4, die hier am 17. März 2019 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle von omas Poth abgelichtet wurde. | 17.03.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Preßnitztalbahn - Fahrbetrieb mit Dampflok 99 1715-4 und 99 1590-1 im Februar und März

Ein Wochenende im Frühjahr fährt im Preßnitztal stets die sächsische VI K 99 1715-4, die hier am 17. März 2019 an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle von  omas Poth abgelichtet wurde. | weiter

Am 13. Februar kam I K Nr. 54 aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück nach Steinbach und wurde sogleich von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt gebracht, hier kurz vor Schmalzgrube. Nach einer erfolgreichen Lastprobefahrt wird die Hauptuntersuchung der Lok demnächst abgeschlossen.
Am 13. Februar kam I K Nr. 54 aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück nach Steinbach und wurde sogleich von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt gebracht, hier kurz vor Schmalzgrube. Nach einer erfolgreichen Lastprobefahrt wird die Hauptuntersuchung der Lok demnächst abgeschlossen. | 13.02.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

I K Nr. 54 zurück auf der Preßnitztalbahn

Am 13. Februar kam I K Nr. 54 aus dem Dampflokwerk Meiningen zurück nach Steinbach und wurde sogleich von IV K 99 1590-1 nach Jöhstadt gebracht, hier kurz vor Schmalzgrube. Nach einer erfolgreichen Lastprobefahrt wird die Hauptuntersuchung der Lok demnächst abgeschlossen. | weiter

Von Ende September bis Mitte Oktober 2018 kam die 99 4511-4 verstärkt auf der Museumsbahn zum Einsatz. So verließ der kleine C-Kuppler auch am 29. September den Bahnhof Steinbach.
Von Ende September bis Mitte Oktober 2018 kam die 99 4511-4 verstärkt auf der Museumsbahn zum Einsatz. So verließ der kleine C-Kuppler auch am 29. September den Bahnhof Steinbach. | 29.09.2018 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 164 (Oktober / November 2018)

Preßnitztalbahn - 99 4511-4 in Steinbach und 99 1590-1 im Zugdienst

Von Ende September bis Mitte Oktober 2018 kam die 99 4511-4 verstärkt auf der Museumsbahn zum Einsatz. So verließ der kleine C-Kuppler auch am 29. September den Bahnhof Steinbach. | weiter

1956–1959 war 99 542 auf der Insel Rügen im Einsatz – 2018 kamen 99 4632 und 99 4652 als Gastloks von dort zu ihr nach Jöhstadt. Joachim Schmidt beobachtete die Einfahrt letzterer in den Bahnhof Jöhstadt.
1956–1959 war 99 542 auf der Insel Rügen im Einsatz – 2018 kamen 99 4632 und 99 4652 als Gastloks von dort zu ihr nach Jöhstadt. Joachim Schmidt beobachtete die Einfahrt letzterer in den Bahnhof Jöhstadt. | 20.05.2018
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Bahnhofsfest Jöhstadt zu Pfingsten mit „50 Jahre LGB“

Vom 19. bis 21. Mai fand das größte Fest des Jahres an und auf der Museumsbahn Steinbach – Jöhstadt statt. Es stand unter dem Motto „Pfingsten in Jöhstadt & 50 Jahre LGB“. | weiter

Jetzt steht sie wieder unter Dampf, nachdem der Kesselprüfer sein "OK" dazu gegeben hatte: IV K 99 1590-1, hier vor dem Lokschuppen in Jöhstadt.
Jetzt steht sie wieder unter Dampf, nachdem der Kesselprüfer sein "OK" dazu gegeben hatte: IV K 99 1590-1, hier vor dem Lokschuppen in Jöhstadt. | 28.04.2018 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (02.05.2018)

99 1590-1 wieder unter Dampf

Nach dem Abschluß der Arbeiten zur Kesseluntersuchung an der IV K 99 1590-1 in der Werkstatt in Jöhstadt und der finalen Zustimmung durch den Kesselprüfer steht die Lok nun wieder unter Dampf und konnte am verlängerten Wochenende vom 28. April bis 1. Mai gleich zeigen… | weiter

Lokansicht 99 1590-1
Lokansicht 99 1590-1 | 17.03.2018 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (27.02.2018)

Kesseluntersuchung an IV K 99 1590-1 läuft planmäßig

Die seit Ende November 2017 laufende Kesseluntersuchung an der IV K 99 1590-1 geht planmäßig voran. | weiter

Zur Kesseluntersuchung an der Lok 99 1590-1 ist die Domverkleidung der IV K abgehoben. Foto in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle.
Zur Kesseluntersuchung an der Lok 99 1590-1 ist die Domverkleidung der IV K abgehoben. Foto in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. | 01.02.2018 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 160 (Februar / März 2018)

Meldungen zur Fahrzeugunterhaltung

In der Jöhstädter Werkstatt wurden die begonnenen Projekte weitergeführt. Die Arbeiten zur Kesselrevision an der IV K 99 1590-1 wurden fortgesetzt, auch an der oft „Meppel“ genannten Lok 99 4511-4 fanden zwischenzeitlich einzelne Revisions- und Unterhaltungsarbeiten statt. | weiter

Mit der Veranstaltung am 13./14. Januar 2017 zum Gedenken an die Betriebseinstellung in Jöhstadt 1984 startete die Preßnitztalbahn in das Jubiläumsjahr. Bei reichlich Schnee und eisiger Kälte wartete der Sonderzug in den Morgenstunden des 14. Januar in Steinbach auf seine Abfahrt nach Jöhstadt.
Mit der Veranstaltung am 13./14. Januar 2017 zum Gedenken an die Betriebseinstellung in Jöhstadt 1984 startete die Preßnitztalbahn in das Jubiläumsjahr. Bei reichlich Schnee und eisiger Kälte wartete der Sonderzug in den Morgenstunden des 14. Januar in Steinbach auf seine Abfahrt nach Jöhstadt. | 14.01.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Kommentar: Was bleibt vom Jubiläumsjahr?

Ein ganzes Jahr lang jeden Monat mindestens eine thematische Veranstaltung mit Bezug auf das Jubiläum „125 Jahre Preßnitztalbahn“ oder zu den 25 Jahren der Museumsbahn zu veranstalten, hatte im Vorfeld durchaus für Skepsis gesorgt. Ist es machbar? Ist genug Personal verfügbar? | weiter

Am 29. Oktober 2017 verließ die als 99 557 beschilderte Gastlok 99 1590-1 aus Jöhstadt mit einem originalen Pollo-Wagen-Zug den Bahnhof Mesendorf in Richtung Lindenberg.
Am 29. Oktober 2017 verließ die als 99 557 beschilderte Gastlok 99 1590-1 aus Jöhstadt mit einem originalen Pollo-Wagen-Zug den Bahnhof Mesendorf in Richtung Lindenberg. | 29.10.2017 | Foto: Ronald Meißner
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (PKML, Pollo-Verein)

Vom 28. bis zum 31. Oktober war die Dampflok 99 1590-1 der IG Preßnitztalbahn e. V. in der Prignitz zu Gast. Sie kam mit neu angefertigten Nummernschildern als 99 557 zum Einsatz, da diese einst auf den Gleisen des Pollo eingesetzte Neubau-IV K in den 1970er Jahren verschrottet worden ist. | weiter

Zum diesjährigen Herbstdampf hatte sich der Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. etwas Besonderes einfallen lassen: Die als Gastfahrzeug aus Jöhstadt angereiste IV K 99 590 fuhr als 99 557 und erinnerte somit an ihre einst beim Pollo eingesetzte Schwesterlok. Diese hatte die Reichsbahn 1971 abgestellt, im Jahr 1976 ausgemustert und danach verschrottet.
Zum diesjährigen Herbstdampf hatte sich der Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. etwas Besonderes einfallen lassen: Die als Gastfahrzeug aus Jöhstadt angereiste IV K 99 590 fuhr als 99 557 und erinnerte somit an ihre einst beim Pollo eingesetzte Schwesterlok. Diese hatte die Reichsbahn 1971 abgestellt, im Jahr 1976 ausgemustert und danach verschrottet. | 30.10.2017 | Foto: Ronald Meißner
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Pollo - 99 1590-1 als 99 557 beim Herbstdampf

Zum diesjährigen Herbstdampf hatte sich der Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. etwas Besonderes einfallen lassen: Die als Gastfahrzeug aus Jöhstadt angereiste IV K 99 590 fuhr als 99 557 und erinnerte somit an ihre einst beim Pollo eingesetzte Schwesterlok. Diese hatte die Reichsbahn 1971 abgestellt, im Jahr 1976 ausgemustert und danach verschrottet. | weiter

Nicht so einfach wie gedacht war die Verladung dieses historischen Feuerlöschgerätefahrzeuges in Steinbach – 99 568 wartet bereits am Wasserhaus und hätte zur Not auch ohne Roll- und Flachwagen nebst Feuerwehr einen attraktiven Fotogüterzug bergan ziehen können. Zum Glück konnte der Opel Blitz dann doch in letzter Minute erfolgreich aufgerollt werden, was Tibert Keller aus der Schweiz im Bild festhielt.
Nicht so einfach wie gedacht war die Verladung dieses historischen Feuerlöschgerätefahrzeuges in Steinbach – 99 568 wartet bereits am Wasserhaus und hätte zur Not auch ohne Roll- und Flachwagen nebst Feuerwehr einen attraktiven Fotogüterzug bergan ziehen können. Zum Glück konnte der Opel Blitz dann doch in letzter Minute erfolgreich aufgerollt werden, was Tibert Keller aus der Schweiz im Bild festhielt. | 29.09.2017
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Preßnitztalbahn - Güterzugveranstaltung am 29. & 30. September 2017

Nicht so einfach wie gedacht war die Verladung dieses historischen Feuerlöschgerätefahrzeuges in Steinbach – 99 568 wartet bereits am Wasserhaus und hätte zur Not auch ohne Roll- und Flachwagen nebst Feuerwehr einen attraktiven Fotogüterzug bergan ziehen können. Zum Glück konnte der Opel Blitz dann doch in letzter Minute erfolgreich aufgerollt werden, was Tibert Keller aus der Schweiz im Bild festhielt. | weiter

Vor dem Abtransport aus dem Preßnitztal entstand am 3. Mai 1980 dieser Aufnahme von 99 590 in Wolkenstein.
Vor dem Abtransport aus dem Preßnitztal entstand am 3. Mai 1980 dieser Aufnahme von 99 590 in Wolkenstein. | 03.05.1980 | Foto: Hans Glodschei
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Teil 7: Wie die „90“ zurück nach Jöhstadt fand

Am 20. August 1992 kam die IV K 99 1590-1 als zweite Dampflok zur im Entstehen begriffenen neuen Preßnitztalbahn nach Jöhstadt, denn die im Spätherbst 1991 zusammen mit der 99 1568-7 erworbene 99 1542-2 war vom zwischenzeitlichen Abstellplatz in Wilischthal direkt ins Reichsbahnausbesserungswerk… | weiter

25 Jahre nachdem auf diesem Streckenstück der Gleisbau der neuen Preßnitztalbahn begonnen hatte, beobachtete Armin-P. Heinze am 16. April die Einfahrt eines Zuges in den Bahnhof Jöhstadt.
25 Jahre nachdem auf diesem Streckenstück der Gleisbau der neuen Preßnitztalbahn begonnen hatte, beobachtete Armin-P. Heinze am 16. April die Einfahrt eines Zuges in den Bahnhof Jöhstadt. | 16.04.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Preßnitztalbahn - 99 1590-1 in der Einfahrt zum Bahnhof Jöhstadt

25 Jahre nachdem auf diesem Streckenstück der Gleisbau der neuen Preßnitztalbahn begonnen hatte, beobachtete Armin-P. Heinze am 16. April die Einfahrt eines Zuges in den Bahnhof Jöhstadt. | weiter

Fast 33 Jahre später ist es zum Glück immer noch möglich, zeitlose Eisenbahnfotos im Preßnitztal anzufertigen. Ondřej Zaoral gelang dies am 15. Januar 2017 mit 99 1590-1 in Steinbach trefflich.
Fast 33 Jahre später ist es zum Glück immer noch möglich, zeitlose Eisenbahnfotos im Preßnitztal anzufertigen. Ondřej Zaoral gelang dies am 15. Januar 2017 mit 99 1590-1 in Steinbach trefflich. | 15.01.2017
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Preßnitztalbahn aktuell - 99 1590-1 in Steinbach

Fast 33 Jahre später ist es zum Glück immer noch möglich, zeitlose Eisenbahnfotos im Preßnitztal anzufertigen. Ondřej Zaoral gelang dies am 15. Januar 2017 mit 99 1590-1 in Steinbach trefflich. | weiter

99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik.
99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik. | 14.01.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Preßnitztalbahn, 99 1590-1 am Wasserhaus Steinbach

99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik. | weiter

Am Morgen des 21. Mai 2016 steht die IV K 99 590 als „99 592“ vor dem einständigen Heizhaus in Carlsfeld bereit – am Bahnsteig wartet bereits der typische kurze Wagenzug nach Schönheide Süd. Diese Veranstaltung des FHWE erinnerte an die Einstellung des Personenverkehrs vor 50 Jahren.
Am Morgen des 21. Mai 2016 steht die IV K 99 590 als „99 592“ vor dem einständigen Heizhaus in Carlsfeld bereit – am Bahnsteig wartet bereits der typische kurze Wagenzug nach Schönheide Süd. Diese Veranstaltung des FHWE erinnerte an die Einstellung des Personenverkehrs vor 50 Jahren. | 21.05.2016 | Foto: Joachim Jehmlich
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Lokschuppen Carlsfeld mit 99 1590-1

Am Morgen des 21. Mai 2016 steht die IV K 99 590 als „99 592“ vor dem einständigen Heizhaus in Carlsfeld bereit – am Bahnsteig wartet bereits der typische kurze Wagenzug nach Schönheide Süd. Diese Veranstaltung des FHWE erinnerte an die Einstellung des Personenverkehrs vor 50 Jahren. | weiter

Auch wenn das Bild von 99 1590-1 mit ihrem Zug kurz vor dem Bahnhof Schlössel diesen Eindruck nicht vermittelt, so war kurz vor dieser Aufnahme vom 15. Mai 2016 die Landschaft nach einem heftigen Schneegraupelschauer zu Pfingsten kurz weiß eingekleidet gewesen.
Auch wenn das Bild von 99 1590-1 mit ihrem Zug kurz vor dem Bahnhof Schlössel diesen Eindruck nicht vermittelt, so war kurz vor dieser Aufnahme vom 15. Mai 2016 die Landschaft nach einem heftigen Schneegraupelschauer zu Pfingsten kurz weiß eingekleidet gewesen. | 15.05.2016 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Die Museumsbahn im April und Mai 2016

Kaum zeigte sich der Frühling im Gebirge wieder einigermaßen stabil, verlagerten sich natürlich auch wieder zahlreiche Aktivitäten des Vereins aus Gebäuden heraus an die Eisenbahnstrecke, um die Museumsbahn für die neue Saison fit zu machen. | weiter

Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen.
Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen. | 06.06.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Preßnitztalbahn: 99 1542-2 und 99 1590-1 im Einsatz bei Güterzugveranstaltung

Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen. | weiter

Am 19. Mai 1996 erreichte der erste Personenzug den Forellenhof.
Am 19. Mai 1996 erreichte der erste Personenzug den Forellenhof. | 19.05.1996 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Teil 3: 19. Mai 1996 – der erste Zug erreicht den neuen Haltepunkt Forellenhof

Nachdem 1993 der Bahnhof Schlössel, Pfingsten 1994 der Hp Loreleifelsen und wiederum zum Pfingstfest 1995 der Streckenabschnitt vom Hp Loreleifelsen bis zum Bahnhof Schmalzgrube eröffnet werden konnte, war „natürlich klar… | weiter

Bei der Foto-Güterzugveranstaltung der Preßnitztalbahn am 6. Mai nahm Armin-Peter Heinze diesen Zug mit 99 1590-1 an der großen Stützmauer ins Visier.
Bei der Foto-Güterzugveranstaltung der Preßnitztalbahn am 6. Mai nahm Armin-Peter Heinze diesen Zug mit 99 1590-1 an der großen Stützmauer ins Visier. | 06.05.2016
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Preßnitztalbahn: 99 1590-1 mit Güterzug

Bei der Foto-Güterzugveranstaltung der Preßnitztalbahn am 6. Mai nahm Armin-Peter Heinze diesen Zug mit 99 1590-1 an der großen Stützmauer ins Visier. | weiter

Am Abend des 21. Mai 2016 sonnte sich „99 592“ alias 99 590 der IG Preßnitztalbahn e. V. im Bahnhof Carls-feld. Anlass für diesen Gasteinsatz war das IX. WCd-Schmalspurbahnfestival des FHWE.
Am Abend des 21. Mai 2016 sonnte sich „99 592“ alias 99 590 der IG Preßnitztalbahn e. V. im Bahnhof Carls-feld. Anlass für diesen Gasteinsatz war das IX. WCd-Schmalspurbahnfestival des FHWE. | 21.05.2016 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V. (FHWE)

Am Wochenende 21./22. Mai 2016 veranstaltete der Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V. (FHWE) das IX. WCd-Schmalspurbahnfestival im Bahnhof Carlsfeld. | weiter

Kurz vor dem Endpunkt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt passierte am 27. März die dritte im Ostereinsatz zu erlebende Lokomotive, die IV K 99 1590-1, den Fotostandpunkt des Fotografen.
Kurz vor dem Endpunkt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt passierte am 27. März die dritte im Ostereinsatz zu erlebende Lokomotive, die IV K 99 1590-1, den Fotostandpunkt des Fotografen. | 27.03.2016 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Preßnitztalbahn: 99 1590-1 bei den Osterfahrtagen

Kurz vor dem Endpunkt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt passierte am 27. März die dritte im Ostereinsatz zu erlebende Lokomotive, die IV K 99 1590-1, den Fotostandpunkt des Fotografen. | weiter

Zur 2015er Auflage des WCd-Festivals weilten 99 1568-7 und 99 1590-1 der Preßnitztalbahn in Schönheide Süd, zur Auflage 2016 wird 99 1590-1 in Carlsfeld erwartet.
Zur 2015er Auflage des WCd-Festivals weilten 99 1568-7 und 99 1590-1 der Preßnitztalbahn in Schönheide Süd, zur Auflage 2016 wird 99 1590-1 in Carlsfeld erwartet. | 27.09.2015 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Ankündigung IX. WCd-Schmalspurbahnfestival in Carlsfeld

Am Wochenende 21./22. Mai – eine Woche nach Pfingsten – veranstaltet der Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V. (FHWE) das IX. WCd-Schmalspurbahnfestival, dieses Jahr wieder einmal in Carlsfeld. | weiter

Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube.
Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube. | 06.02.2016 | Foto: Markus Behrla
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Preßnitztalbahn - 99 1590-1 und 99 1715-4 im Einsatz

Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube. | weiter

Am 4. Februar fuhr ein Fotogüterzug auf der Fichtelbergbahn – Joachim Jehmlich war dabei und fotografierte die Ankunft des Zuges 9000 in Cranzahl.
Am 4. Februar fuhr ein Fotogüterzug auf der Fichtelbergbahn – Joachim Jehmlich war dabei und fotografierte die Ankunft des Zuges 9000 in Cranzahl. | 04.02.2016
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Fichtelbergbahn - 99 1793-1 in Cranzahl / 99 1539-8 und 99 1590-1 bei 100-Jahrfeier 1997

Am 4. Februar fuhr ein Fotogüterzug auf der Fichtelbergbahn – Joachim Jehmlich war dabei und fotografierte die Ankunft des Zuges 9000 in Cranzahl. | weiter

Fast noch knackig grün war es am 24. Oktober 2015 in Steinbach, als IV K 99 1590-1 mit einem Güterzug aus Richtung Wolkenstein einfuhr – Rainer Steger war bei dieser privaten Fotoveranstaltung im Preßnitztal dabei.
Fast noch knackig grün war es am 24. Oktober 2015 in Steinbach, als IV K 99 1590-1 mit einem Güterzug aus Richtung Wolkenstein einfuhr – Rainer Steger war bei dieser privaten Fotoveranstaltung im Preßnitztal dabei. | 24.10.2015
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Preßnitztalbahn

Fast noch knackig grün war es am 24. Oktober 2015 in Steinbach, als IV K 99 1590-1 mit einem Güterzug aus Richtung Wolkenstein einfuhr – Rainer Steger war bei dieser privaten Fotoveranstaltung im Preßnitztal dabei. | weiter

„Güterzüge auf schmaler Spur wie in den 1960er Jahren“ gab es am 2. Oktober 2015 im Preßnitztal zu sehen und zu hören. Gezoge wurde dieser Zug von der sächsischen VI K 99 715, die Rainer Steger am Morgen kurz hinter Schmalzgrube ablichtete.
„Güterzüge auf schmaler Spur wie in den 1960er Jahren“ gab es am 2. Oktober 2015 im Preßnitztal zu sehen und zu hören. Gezoge wurde dieser Zug von der sächsischen VI K 99 715, die Rainer Steger am Morgen kurz hinter Schmalzgrube ablichtete. | 02.10.2015
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Preßnitztalbahn - „Güterzüge auf schmaler Spur wie in den 1960er Jahren“

„Güterzüge auf schmaler Spur wie in den 1960er Jahren“ gab es am 2. Oktober 2015 im Preßnitztal zu sehen und zu hören. Gezoge wurde dieser Zug von der sächsischen VI K 99 715, die Rainer Steger am Morgen kurz hinter Schmalzgrube ablichtete. | weiter

99 1590-1 passiert am 2. Mai mit ihrem Zug die Stelle, an der bisher die Ausweichstellenweiche gelegen hatte.
99 1590-1 passiert am 2. Mai mit ihrem Zug die Stelle, an der bisher die Ausweichstellenweiche gelegen hatte. | 02.05.2015 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Infrastrukturaktivitäten im April und Mai 2015

Alljährlich fällig, fanden auch in diesem Jahr wieder Arbeitseinsätze zum Freischneiden des Winterbruchs entlang der Strecke sowie zum Wiederherstellen notwendiger Sichtachsen statt. | weiter

Am 29. Januar traf die Rügener 99 4652, eine ehemalige Heeresfeldbahnlok, die im Dampflokwerk Meiningen betriebsfähig aufgearbeitet wurde, in Steinbach ein. Joachim Jehmlich hielt fest, wie sie von IV K 99 1590-1 vom Tieflader der PRESS gezogen wurde.
Am 29. Januar traf die Rügener 99 4652, eine ehemalige Heeresfeldbahnlok, die im Dampflokwerk Meiningen betriebsfähig aufgearbeitet wurde, in Steinbach ein. Joachim Jehmlich hielt fest, wie sie von IV K 99 1590-1 vom Tieflader der PRESS gezogen wurde. | 29.01.2015
Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

Preßnitztalbahn | Einsatzbilder 99 4652, 99 1590-1 und IK Nr. 54

Am 29. Januar traf die Rügener 99 4652, eine ehemalige Heeresfeldbahnlok, die im Dampflokwerk Meiningen betriebsfähig aufgearbeitet wurde, in Steinbach ein. Joachim Jehmlich hielt fest, wie sie von IV K 99 1590-1 vom Tieflader der PRESS gezogen wurde. | weiter

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen.
Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | 07.06.2014
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Preßnitztalbahn

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | weiter

Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden.
Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden. | 18.04.2014 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Preßnitztalbahn - 3 IV K im Bahnhof Schmalzgrube

Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden. | weiter

Der Vereinsausflug der IG Preßnitztalbahn e.V. führte am 22. März auf einer kleinen Erzgebirgsrundfahrt mit der V100 der PRESS 112 565-7 u.a. zum Pumpspeicherwerk nach Markersbach. In Grünstädtel hieß es umsteigen auf den historischen H6-Kraftomnibus, wo Joachim Jehmlich die Verkehrsmittel ablichtete.
Der Vereinsausflug der IG Preßnitztalbahn e.V. führte am 22. März auf einer kleinen Erzgebirgsrundfahrt mit der V100 der PRESS 112 565-7 u.a. zum Pumpspeicherwerk nach Markersbach. In Grünstädtel hieß es umsteigen auf den historischen H6-Kraftomnibus, wo Joachim Jehmlich die Verkehrsmittel ablichtete. | 22.03.2014
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Preßnitztalbahn

Der Vereinsausflug der IG Preßnitztalbahn e.V. führte am 22. März auf einer kleinen Erzgebirgsrundfahrt mit der V100 der PRESS 112 565-7 u.a. zum Pumpspeicherwerk nach Markersbach. In Grünstädtel hieß es umsteigen auf den historischen H6-Kraftomnibus, wo Joachim Jehmlich die Verkehrsmittel ablichtete. | weiter

Der Zusammenbau von 99 1590-1 ist gut vorangeschritten.
Der Zusammenbau von 99 1590-1 ist gut vorangeschritten. | 22.02.2014 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (23.02.2014)

Arbeiten der Hauptuntersuchung an 99 1590-1 nähern sich der Ziellinie

Die Montage der IV K 99 1590-1 nach der absolvierten Hauptuntersuchung und Aufarbeitung aller Einzelteile nähert sich dem selbstgesteckten Ziel der Arbeitsgruppe. | weiter

Nur mit verminderter Geschwindigkeit dürfen die Züge die noch im Bau befindliche Brücke an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle passieren.
Nur mit verminderter Geschwindigkeit dürfen die Züge die noch im Bau befindliche Brücke an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle passieren. | 14.12.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Die Museumsbahn im Dezember 2013 und Januar 2014

Einmal in der Jahresanfangsausgabe nicht über große Anstrengungen bei der Schneeberäumung auf der Strecke und den Bahnsteiganlagen der Museumsbahn berichten zu müssen, hat zurückblickend auf die vergangenen 20 Jahre Seltenheitswert. | weiter

Die Komplettierung der 99 1590-1 im Stand 3 im Lokschuppen schreitet voran.
Die Komplettierung der 99 1590-1 im Stand 3 im Lokschuppen schreitet voran. | 05.12.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Die Museumsbahn im Oktober und November 2013

Kein Herbstabschnitt der vergangenen Jahre, den Zeitraum des Baus der Ausstellungs- und Fahrzeughalle 2004 vielleicht einmal ausgenommen, brachte bisher einen solchen Umfang an Infrastrukturarbeiten mit sich. | weiter

Verladung von Schotter bei der Beräumung von Baumaterial in Schmalzgrube.
Verladung von Schotter bei der Beräumung von Baumaterial in Schmalzgrube. | 07.06.2013 | Foto: Thomas Schinkel
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Die Museumsbahn im Juni und Juli 2013

Der mehrtägige Regen mit extremen Niederschlagsmengen Ende des Monats Mai sorgte an den ersten Junitagen für ein zerstörerisches Hochwasser, in dessen Folge erstmals überhaupt auf der Preßnitztalbahn ein öffentlich angekündigter Fahrtag komplett ausfallen musste. | weiter

Der Klappdeckelwagen 97-27-19 erhält momentan eine Fahrwerksaufarbeitung, außerdem wird auch der Wagenkasten neu lackiert.
Der Klappdeckelwagen 97-27-19 erhält momentan eine Fahrwerksaufarbeitung, außerdem wird auch der Wagenkasten neu lackiert. | 23.04.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

Fahrzeuge und Werkstattarbeiten im April und Mai 2013

Am Klappdeckelwagen KKw 97-27-19 begannen die Arbeiten zur fälligen Hauptuntersuchung mit dem Ausbau der Drehgestelle, die in der eigenen Werkstatt nun weiter untersucht, vermessen und aufgearbeitet werden. | weiter

Mit guter Organisation und regelmäßigen Einsätzen von Vereinsmitgliedern soll ein Großteil der Leistungen zur Hauptuntersuchung an IV K 99 1590-1 in eigener Verantwortung ausgeführt werden. Am 9. März starteten die Arbeiten.
Mit guter Organisation und regelmäßigen Einsätzen von Vereinsmitgliedern soll ein Großteil der Leistungen zur Hauptuntersuchung an IV K 99 1590-1 in eigener Verantwortung ausgeführt werden. Am 9. März starteten die Arbeiten. | 09.03.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Arbeiten an Fahrzeugen und in der Werkstatt im Februar und März 2013

Am 9. März begannen in der Fahrzeughalle die Arbeiten zur fälligen Hauptuntersuchung an der IV K 99 1590-1. Torsten Seipt und Sören Beck werden das Projekt leiten. Geplant ist, einen Großteil der Aufarbeitung an der Lok in eigener Regie durchzuführen und nur bei den Großkomponenten Kessel und Fahrwerk Leistungen des Dampflokwerkes in Meiningen oder anderer Werkstätten einzubeziehen. | weiter

Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle.
Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle. | 07.10.2012 | Foto: Andreas Viezens
Preßnitztalbahn (07.10.2012)

Zur Messe „modell-hobb-spiel 2012“ mit IV K 99 1590-1, I K Nr. 54 und Ausstellungszelt

Mit einer wahren Materialschlacht beteiligten sich die Dampfbahn-Route Sachsen und die Preßnitztalbahn an der diesjährigen Präsenation auf der Messe „modell hobby spiel“ in Leipzig - allein zwei Dampfloks und das Ausstellungszelt kamen aus Jöhstadt. | weiter

Sehr beliebt bei Kindern und Familien ist der Ausflug zu Ostern zur Preßnitztalbahn, weil man hier den Osterhasen oder die Osterhäsin treffen kann. Und der freut sich natürlich besonders, wenn er andere „Langohren“ im Zug erblickt.
Sehr beliebt bei Kindern und Familien ist der Ausflug zu Ostern zur Preßnitztalbahn, weil man hier den Osterhasen oder die Osterhäsin treffen kann. Und der freut sich natürlich besonders, wenn er andere „Langohren“ im Zug erblickt. | 08.04.2012 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Die Museumsbahn im Februar und März 2012

Während die erste Hälfte des Monats Februar besonders durch eine Kältewelle mit Temperaturen unter minus 20 Grad geprägt war, behinderte bis Mitte März eine Schneedecke intensivere Arbeiten an der Strecke. Dementsprechend standen zur Sicherstellung des Fahrbetriebes wieder regelmäßige Schneeberäumungen an den Bahnsteigen und Bahnübergänge auf dem Programm. | weiter

Ausfahrt des WinterDampf-Planzuges aus Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt.
Ausfahrt des WinterDampf-Planzuges aus Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt. | 11.02.2012 | Foto: Dominik Dietrich
Preßnitztalbahn (26.02.2012)

An fünf Wochenenden Winterdampf auf der Preßnitztalbahn

Mit Dampfbetrieb am letzten Januar und allen vier Februar-Wochenenden bot die Preßnitztalbahn allen Wintergästen im Erzgebirge wieder eine romantische Erlebnisfahrt durch den winterlichen Erzgebirgswald. | weiter

Neben dem Empfangsgebäude in Eppendorf steht auch noch das kleine Nebengebäude, rechts daneben hinter den jungen Bäumen 99 590 der Preßnitztalbahn, die mit ihrem Besuch im Juli 2011 wieder echte Schmalspuratmosphäre auf den früheren Bahnhof brachte.
Neben dem Empfangsgebäude in Eppendorf steht auch noch das kleine Nebengebäude, rechts daneben hinter den jungen Bäumen 99 590 der Preßnitztalbahn, die mit ihrem Besuch im Juli 2011 wieder echte Schmalspuratmosphäre auf den früheren Bahnhof brachte. | 10.07.2011 | Foto: Andreas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Die Schmalspurbahn Hetzdorf – Eppendorf – Großwaltersdorf (Folge 31)

Sowohl eröffnet als auch eingestellt wurde diese 750-mm-Linie jeweils in zwei Abschnitten. Am 1. Dezember 1893 nahmen die K.Sächs.Sts.E.B. zunächst den 9,77 km langen Abschnitt Hetzdorf – Eppendorf in Betrieb. Mitten im Ersten Weltkrieg gelang es dann, eine Verlängerung ins knapp vier Kilometer entfernte Großwaltersdorf zu bauen und am 31. Oktober 1916 einzuweihen. Bereits nach 35 Betriebsjahren wurde dieser Abschnitt jedoch 1951 wieder eingestellt und abgebaut. | weiter

Im Nebel der Nacht dokumentierte Dominik Dietrich diesen GmP im Bahnhof Schlössel.
Im Nebel der Nacht dokumentierte Dominik Dietrich diesen GmP im Bahnhof Schlössel. | 20.05.2011
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Rückblick auf die Fotoveranstaltung „Güterverkehr rund um die Uhr“ am 20. und 21. Mai 2011

Ein ganz anderes Konzept als bei bisherigen derartigen Veranstaltungen bot die diesjährige Fotogüterzugveranstaltung auf der Preßnitztalbahn. Viele Fotografen bedauerten in der Vergangenheit, daß sie am Abend einer Veranstaltung nicht mehr nach Hause fahren wollten, also wurde dieses Mal am Freitag, dem 20. Mai, zur Mittagszeit am Freitag mit dem Güterzugfahren begonnen − und die Nacht hindurch für Foto- und Filmaufnahmen genutzt. | weiter

In Vorbereitung auf die neue Saison werden alle Fahrzeuge noch einmal gecheckt.
In Vorbereitung auf die neue Saison werden alle Fahrzeuge noch einmal gecheckt. | 02.04.2011 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Arbeiten am Fahrzeugpark im Februar und März 2011

Mit Hochdruck wurde in den Monaten Februar und März an den in Fristuntersuchung befindlichen Lokomotiven gearbeitet. | weiter

Daniel Theumer beobachtet am 29. Dezember 2010 die Einfahrt eines Zuges mit IV K 99 1590-1 in den Bahnhof Jöhstadt vom Lokschuppendach aus.
Daniel Theumer beobachtet am 29. Dezember 2010 die Einfahrt eines Zuges mit IV K 99 1590-1 in den Bahnhof Jöhstadt vom Lokschuppendach aus. | 28.12.2010 | Foto: Daniel Theumer
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Preßnitztalbahn - 99 1590-1 in der Einfahrt zum Bahnhof Jöhstadt

Daniel Theumer beobachtet am 29. Dezember 2010 die Einfahrt eines Zuges mit IV K 99 1590-1 in den Bahnhof Jöhstadt vom Lokschuppendach aus. | weiter

Die Übergabe der hauptuntersuchten Lok erfolgte auf dem Einstellgleis neben der großen Werkhalle.
Die Übergabe der hauptuntersuchten Lok erfolgte auf dem Einstellgleis neben der großen Werkhalle. | 17.09.1994 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (17.09.1994)

99 1590-1: Zweite durch Ausbesserungswerk Görlitz hauptuntersuchte Dampflok übergeben

Die zweite durch das Ausbesserungswerk Görlitz für die IG Preßnitztalbahn e.V. hauptuntersuchte Lok wurde im Rahmen einer gemeinsamen Übergabezeremonie im Werk übergeben. Die Lok ist gleichzeitig die 6.000-ste im Werk untersuchte Dampflok. | weiter

Vorbereitet für den Abtransport ins Raw Görlitz steht 99 1590-1 in Jöhstadt auf dem Kohlebansengleis.
Vorbereitet für den Abtransport ins Raw Görlitz steht 99 1590-1 in Jöhstadt auf dem Kohlebansengleis. | 01.07.1994 | Foto: Gregor Steffens
Der Preß'-Kurier Heft 19 (August / September 1994)

Dampflokomotive IV K 99 1590-1

Der Lebenslauf der Lokomotive der sächsischen Baureihe IV K 99 1590-1 ist wie der vieler anderer dieses Typs durch ein ständiges Auf und Ab, Hin und Her gekennzeichnet. Aber er ist auch durch einen gewaltigen Unterschied zu diesen hervorzuheben. | weiter

Ankunft in Jöhstadt. Hier hatte die "90" ihren letzten Betriebseinsatz, jetzt kehrt sie 13 Jahre später an ihre frühere Wirkungsstätte zurück.
Ankunft in Jöhstadt. Hier hatte die "90" ihren letzten Betriebseinsatz, jetzt kehrt sie 13 Jahre später an ihre frühere Wirkungsstätte zurück. | 20.08.1992 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (20.08.1992)

Die zweite IV K kommt nach Jöhstadt

Die 99 1590-1 war die dritte IV K, die innerhalb von nur zehn Monaten an die IG Preßnitztalbahn e.V. ging, da 99 1542-2 inzwischen bereits nach Görlitz überführt worden war, kam sie als zweite Lok per Tieflader von Annaberg-Buchholz oberer Bahnhof nach Jöhstadt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
180
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf.
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf. | 23.05.2021

Muldentalbahn:

Saison für Schienentrabifahrten zwischen Glauchau und Penig am 5. Juni gestartet

DB Erzgebirgsbahn:

Rückblick auf Gründungsphase dieses erfolgreichen sächsischen RegioNetzes vor zwei Jahrzehnten

Eisenbahn-Geschichte:

Zur Farbgebung der sächsischen Fahrzeuge zur K.Sächs.Sts.E.B.- Zeit und zuvor
zur aktuellen Ausgabe