Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im Februar und März 2018

Vom Eise befreit? Nicht so zu Ostern 2018 im Preßnitztal! Am Haltepunkt Forellenhof hat der Winter den Fischteich noch im Griff, während 99  1542-2 am Karfreitag unter strahlender Sonne fährt. | 30.03.2018 | Foto: Jörg Müller

Bedingt durch die jahreszeitspezifischen Einschränkungen wie den niedrigen Temperaturen und dem wenigen Tageslicht konzentrierten sich die Aktivitäten in den beiden Monaten vor allem auf Arbeiten in geschlossenen …

weiterlesen
Der Buffetwagen 970-507 steht nach Abschluß der Untersuchung seit Ostern wieder planmäßig im Einsatz der Museumsbahn. | 07.04.2018 | Foto: Thomas Poth

Meldungen zur Fahrzeugunterhaltung

Die Kesselrevision an der IV K 99  1590-1 stand Ende März kurz vor dem Abschluss. Im Berichtszeitraum montierte das Arbeitsteam der Museumsbahn hauptsächlich die aufgearbeiteten Armaturen. Die abschließende …

weiterlesen
Während den Arbeitseinsatz am 17. März noch erheblicher Neuschnee beeinträchtigte, fanden am 7. April – u. a. mit tatkräftiger Unterstützung der Kreischaer Modellbahnfreunde – Reinigungen und Stopfarbeiten an den Brückenwiderlagern zwischen Steinbach und Andreas-Gegentrum-Stolln statt. | 07.04.2018 | Foto: Jörg Müller

Arbeiten an der Infrastruktur

Der in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in den vergangenen Monaten neu aufgebaute Kasten des Lager-GGw 97-14-45 kehrte am 8. März neu lackiert und beschriftet auf seinen angestammten Standplatz am Bahnsteig in …

weiterlesen
Der Blechträgerüberbau am km 23,26 stammt noch aus den 1890er Jahren. Vor ihr wird das Gleis zunächst enden. | 30.03.2018 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn aktuell

Neuer Bahnhof Jöhstadt – Auf nach Süden

Spendenaktion bis Ende Mai verlängert Kurz nach Auslieferung der PK-Ausgabe 160 im Februar wurde die ursprünglich für Ende 2017 avisierte Zielmarke von 120 000 Euro für die Spendenaktion „Auf nach Süden“ …

weiterlesen
Die neuen Auftritte von Museumsbahn und PK sind für PC, Tablets und Smartphones gebaut. | 09.04.2018 | Foto: Der Preß´-Kurier
In eigener Sache

Neue Internetseiten für Preß‘-Kurier und Preßnitztalbahn

Von manchen Projekten weiß man zum Glück am Anfang nicht, wann sie abgeschlossen sind. Deshalb geht man bei der Schätzung des Fertigstellungstermins meist optimistisch vor. So lief es auch mit den neuen …

weiterlesen
Schmalspurbahn-Geschichte

Zum Jubiläum „Zehn Jahre RüBB

Zum 10. Jubiläum der RüBB verkehrte 99  4632-8 am 18. März 2018 mit einem Sonderzug von Göhren nach Binz LB und zurück, hier vor der Abfahrt in Göhren. | 18.03.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze

Am 18. März wurde im Rahmen einer kleinen Veranstaltung gemeinsam mit geladenen Gästen und damals wie heute mitwirkenden Beschäftigten an die mittlerweile zehnjährige Präsenz der PRESS als Dienstleister im …

weiterlesen
Die Flughafenbahn in Frankfurt (Main) fährt führerlos. | 31.08.2014 | Foto: Andre Marks
Eisenbahn-Technik

Automatisch, automatisiert oder autonom – wie fährt sie denn nun, die Eisenbahn der Zukunft?

Auf die im PK 160 veröffentlichte Pressemeldung der TU Chemnitz „Forschungsvorhaben zum automatisierten Zugfahren auf der Aussichtsbahn“ erreichten die Redaktion mehrere Lesermeinungen. Den darin aufgeworfenen …

weiterlesen
Ansicht aus dem März 1989, als es im Bahnbetriebswerk Pockau-Lengefeld noch planmäßig dampfte und dieselte. | 26.03.1989 | Foto: Ingolf Wappler
Regelspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Ehemaliges Bw Pockau-Lengefeld im Eigentum der PRESS

Bei einer Fahrt mit der DB-Erzgebirgsbahn auf der KBS 519 von Chemnitz nach Olbernhau kann man nach dem Halt im Bahnhof Pockau- Lengefeld in Fahrtrichtung rechts die Gebäude und Anlagen des ehemaligen …

weiterlesen
Die IIIb Nr. 344 gehörte als Lok 7 zu den acht 1874 von der Chemnitz-Komotauer Eisenbahngesellschaft beschafften Lokomotiven. Auch nach 1876 dürfte sie weiterhin im Flöha­tal eingesetzt worden sein. | 01.07.1874 | Foto: Andre Marks
Eisenbahn-Geschichte

Die Geschichte des Bahnbetriebswerkes Pockau-Lengefeld (Teil 1 – bis 1945)

Im Jahr 1875 nahm die private Chemnitz-Komotauer Eisenbahn-Gesellschaft die Strecken Flöha – Reitzenhain und Pockau – Olbernhau in Betrieb. Entstanden war diese Gesellschaft in den Jahren der Euphorie zu Beginn der …

weiterlesen
Schmalspurdampf in Europa

Schmalspurig von Bosnien nach Serbien!

Zwischen Dobrund und Vardište steigt die Strecke im Tal des Flusses Rzav stetig an – am 5. März 2018 war der von der 1923 von der deutschen Firma Arnold Jung in Jungenthal gebauten Dampflok 83-052 geführte Sonderzug auf diesem Teil der ehemaligen bosnischen Ostbahn unterwegs. | 05.03.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze

Das einst beeindruckend große Schmalspurnetz Ex-Jugoslawiens war schon oft Thema im Preß‘-Kurier, doch ein aktueller Puzzelstein fehlte bislang: Eine Fahrt auf der ehemaligen Bosnischen Ostbahn und deren Fortsetzung …

weiterlesen
Neben der Diesellok 107  018-4, die bereits mehrfach im Museum gastierte und VSE-Sonderzüge zog, kommt anlässlich der 26. Schwarzenberger Eisen­bahntage auch die T435.0554 im Jahr 2018 wieder ins Eisenbahnmuseum Schwarzenberg zu Besuch. | 15.05.2015 | Foto: Thomas Strömsdörfer
VSE-Nachrichten

Meldungen und Informationen vom Februar und März 2018

Jahreshauptversammlung 2018 Am 24. Februar 2018 fand im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg die turnusgemäße Jahreshauptversammlung des Vereins im renovierten Mehrzweckraum statt. 31 Mitglieder waren der Einladung …

weiterlesen
Weil die zum Mindener Preußenzug gehörende Dampflok reparaturbedingt nicht zur Verfügung stand, half anlässlich der VDMT-Frühjahrstagung am 18. März eine moderne Diesellok der Mindener Kreisbahnen vor den historischen Wagen aus. | 17.03.2018 | Foto: Thomas Strömsdörfer

Museumsbahnertagung in Minden

Vor nunmehr einem Vierteljahrhundert gründeten Vertreter der deutschen Museums- und Touristikbahnszene den Verband Deutscher Museums- und Touristikbahnen, kurz VDMT. In der Einsicht, mit einem deutschlandweiten …

weiterlesen
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e.  V.

Anlässlich „10 Jahre RüBB“ waren am 18. März die beiden Vulcanloks an der Rauchkammer geschmückt. In Sellin Ost kreuzten die beiden Züge. | 18.03.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze
Nachrichten von der Insel Rügen

Frühlingsboten auf Rügen

Zum Osterfest kamen traditionell wieder viele Besucher auf Deutschlands größte Insel. Der Winter dominierte diesmal bis weit nach Frühlingsbeginn das Wettergeschehen, nun aber sprießt vielerorts endlich das erste …

weiterlesen

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Museumsbahn Schönheide e.  V.