Zittau – Kurort Oybin/Kurort Jonsdorf

Die vom IVZ betreute Diesellok Köf 6001II befand sich im November zur Fahrwerks­un­tersuchung in der Lokwerkstatt der SOEG in Zittau, hier am 14. No­vember 2020 auf der Hubbockanlage.
Die vom IVZ betreute Diesellok Köf 6001II befand sich im November zur Fahrwerks­un­tersuchung in der Lokwerkstatt der SOEG in Zittau, hier am 14. No­vember 2020 auf der Hubbockanlage. | 14.11.2020 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ)

Bei der Diesellok Köf 6001II laufen im kommenden April die Einsatzfristen ab und eine erneute Hauptuntersuchung wird fällig. Bereits Anfang November wurde in der Zittauer Lokwerkstatt mit der Fahrwerksuntersuchung der Köf begonnen. Dazu durfte die Hebeanlage der SOEG genutzt werden. | weiter

Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II.
Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II. | 06.09.2020 | Foto: Mario Schlegel
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Rahmen der diesjährigen Historik Mobil, die am ersten Septemberwochenende stattfand, präsentierte der Interessenverband im Bahnhof Bertsdorf erstmals drei Diesellokomotiven vom Typ HF130C. | weiter

Die betriebsfähige Auf­arbeitung der Diesel­lok T36.002 vom Typ HF130C macht im Bertsdorfer Lokschuppen Fortschritte. Die Mitglieder des tschechischen Eisenbahnvereins aus Frydlant (Friedland in Böhmen) dürfen jedoch als Eigentümer bei den Arbeiten dem IV der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. aktuell nicht helfen.
Die betriebsfähige Auf­arbeitung der Diesel­lok T36.002 vom Typ HF130C macht im Bertsdorfer Lokschuppen Fortschritte. Die Mitglieder des tschechischen Eisenbahnvereins aus Frydlant (Friedland in Böhmen) dürfen jedoch als Eigentümer bei den Arbeiten dem IV der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. aktuell nicht helfen. | 07.04.2020 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nachdem im Bertsdorfer Lokschuppen an der Diesellok T36.002 vom Typ HF130C des tschechischen Partnervereins aus Friedland in Böhmen die neue Fahrzeugelektrik fertiggestellt war, erfolgte am 25. Februar der erste Startvorgang des Dieselmotors dieser Lok. | weiter

Die aufgearbeiteten Drehgestelle des GGw 97-10-99 in der Zittauer Werkstatt.
Die aufgearbeiteten Drehgestelle des GGw 97-10-99 in der Zittauer Werkstatt. | 02.11.2019 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Oktober 2019 haben die Vereinsaktiven die beiden Drehgestelle des heberleingebremsten GGw 97-10-99 in der Zittauer Wagenwerkstatt aufgearbeitet. Danach wurde der Wagenkasten am 8. November wieder auf die Drehgestelle gehoben. | weiter

Vom 2. bis 4. August 2019 fand im Zittauer Gebirge die 13. HISTORIK MOBIL statt – mit dabei waren die sächsische IV K Nr. 145 und Andreas Höfig, der die Lok im Bahnhof Bertsdorf fotografierte.
Vom 2. bis 4. August 2019 fand im Zittauer Gebirge die 13. HISTORIK MOBIL statt – mit dabei waren die sächsische IV K Nr. 145 und Andreas Höfig, der die Lok im Bahnhof Bertsdorf fotografierte. | 04.08.2019
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Zittauer Schmalspurbahn, Bertsdorf

Vom 2. bis 4. August 2019 fand im Zittauer Gebirge die 13. HISTORIK MOBIL statt – mit dabei waren die sächsische IV K Nr. 145 und Andreas Höfig, der die Lok im Bahnhof Bertsdorf fotografierte. | weiter

Der in Bertsdorf wiederaufgeachste Postwagen 1717 verfügt nun inzwischen auch wieder über Trittbretthalter und weitere bisher fehlende Teile. Die Aufnahme zeigt den Zustand am 22. Juli 2019.
Der in Bertsdorf wiederaufgeachste Postwagen 1717 verfügt nun inzwischen auch wieder über Trittbretthalter und weitere bisher fehlende Teile. Die Aufnahme zeigt den Zustand am 22. Juli 2019. | 22.07.2019 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die aktiven Vereinsmitglieder arbeiteten in den vergangenen Monaten vor allem am zweiachsigen Postwagen sowie an der Diesellok T36.002. An dem Postwagen 1717 wurden die Trittbretthalter, die Saugluftleitung, die Handbremsspindel und die Eckwinkel am Wagenkasten fertiggestellt. | weiter

Sicherheit steht bei der Zittauer Schmalspurbahn im Vordergrund, wenn bei Waldbrandgefahr anstelle des Sachsenzuges mit der IV K Nr. 145 der Dieselzug mit der L45H 199 018 als Gebirgspendel zwischen Oybin, Bertsdorf und Jonsdorf zum Einsatz kommt. Vor der Rückfahrt des Frühzuges nach Bertsdorf entstand am 6. Juli 2019 am Endpunkt in Jonsdorf diese Aufnahme. Auf das links wiederaufgebaute 3. Gleis kommen demnächst die beiden Übernachtungswagen aus Oybin.
Sicherheit steht bei der Zittauer Schmalspurbahn im Vordergrund, wenn bei Waldbrandgefahr anstelle des Sachsenzuges mit der IV K Nr. 145 der Dieselzug mit der L45H 199 018 als Gebirgspendel zwischen Oybin, Bertsdorf und Jonsdorf zum Einsatz kommt. Vor der Rückfahrt des Frühzuges nach Bertsdorf entstand am 6. Juli 2019 am Endpunkt in Jonsdorf diese Aufnahme. Auf das links wiederaufgebaute 3. Gleis kommen demnächst die beiden Übernachtungswagen aus Oybin. | 06.07.2019 | Foto: Ralf Kirion
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Zittauer Schmalspurbahn

Sicherheit steht bei der Zittauer Schmalspurbahn im Vordergrund, wenn bei Waldbrandgefahr anstelle des Sachsenzuges mit der IV K Nr. 145 der Dieselzug mit der L45H 199 018 als Gebirgspendel zwischen Oybin, Bertsdorf und Jonsdorf zum Einsatz kommt. Vor der Rückfahrt des Frühzuges nach Bertsdorf entstand am 6. Juli 2019 am Endpunkt in Jonsdorf diese Aufnahme. Auf das links wiederaufgebaute 3. Gleis kommen demnächst die beiden Übernachtungswagen aus Oybin. | weiter

Am 6. April 2019 fand eine Sonderfahrt des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. statt. Dabei zog die Diesellok Köf 6001 den aus Mügeln ausgeliehenen Traglastenwagen 970-622 ins Zittauer Gebirge. Die Aufnahme zeigt den Zug in Bertsdorf.
Am 6. April 2019 fand eine Sonderfahrt des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. statt. Dabei zog die Diesellok Köf 6001 den aus Mügeln ausgeliehenen Traglastenwagen 970-622 ins Zittauer Gebirge. Die Aufnahme zeigt den Zug in Bertsdorf. | 06.04.2019 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.: Einsatz Köf 6001”

Am 6. April 2019 fand eine Sonderfahrt des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. statt. Dabei zog die Diesellok Köf 6001 den aus Mügeln ausgeliehenen Traglastenwagen 970-622 ins Zittauer Gebirge. Die Aufnahme zeigt den Zug in Bertsdorf. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Am 6. April 2019 veranstaltet der Interessenverband ein Tagesprogramm mit von der Diesellok Köf 6001 gezogenen Sonderzügen. Am Vormittag fährt der Zug von Bertsdorf nach Zittau Süd, wo das Lehrstellwerk der Hochschule Görlitz-Zittau besichtigt werden kann. | weiter

Solche Dienstgüterzüge aus der Köf 6001II und dem Wagen 97-19-67 verkehren ab sofort regelmäßig nach Bertsdorf, hier am 27. August 2018 im Bahnhof Zittau Süd.
Solche Dienstgüterzüge aus der Köf 6001II und dem Wagen 97-19-67 verkehren ab sofort regelmäßig nach Bertsdorf, hier am 27. August 2018 im Bahnhof Zittau Süd. | 27.08.2018 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 164 (Oktober / November 2018)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

In den vergangenen Monaten haben die Mitglieder des Interessenverbandes die Aufarbeitung des zweiachsigen Postwagens 1717 fortgesetzt. So führten sie unter anderem Farbarbeiten am Wagenkasten aus und restaurierten den Unterschrank des Sortierregals. | weiter

Bei der „12. Historik Mobil“ fuhr der „Sachsenzug“ am 5. August 2018 auch durch Jonsdorf.
Bei der „12. Historik Mobil“ fuhr der „Sachsenzug“ am 5. August 2018 auch durch Jonsdorf. | 05.08.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

Zittauer Schmalspurbahnen

Bei der „12. Historik Mobil“ fuhr der „Sachsenzug“ am 5. August 2018 auch durch Jonsdorf. | weiter

Selten wird das Gleisende vom Bahnhof Kurort Jonsdorf fotogra ert, hinter dem zwei für die Region typische Umgebindehäuser stehen. Bei einer Sonderfahrt am 14. April lichtete dort Torsten Bartsch die Köf 6001 ab.
Selten wird das Gleisende vom Bahnhof Kurort Jonsdorf fotogra ert, hinter dem zwei für die Region typische Umgebindehäuser stehen. Bei einer Sonderfahrt am 14. April lichtete dort Torsten Bartsch die Köf 6001 ab. | 14.04.2018
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Zu Sonderfahrten in den Frühling mit der vom Interessenverband betreuten Diesellok Köf 6001 (Typ HF130C) lud der Verein am 14. April ein. Sie fuhr an diesem Tag mit dem Personenwagen 970-280 von Bertsdorf aus nach Jonsdorf und nach Zittau. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 161 (April / Mai 2018)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Ein Vereinsmitglied des Sächsischen Schmalspurbahn-Museums Rittersgrün e. V. restauriert derzeit für den Interessenverband den Unterschrank des Sortierregals vom zweiachsigen Postwagen 1717. Dabei fertigt er auch einige Teile neu an. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 160 (Februar / März 2018)

Zittauer Schmalspurbahnen

Im Januar entfernten die Vereinsmitglieder vom zweiachsigen Postwagen 1717 den alten Dachbelag. Nun können die drei schadhaften Bretter und die Traufkanten am Oberlichtaufbau erneuert werden. Fast fertiggestellt ist die Durchgangsleitung für die Saugluftbremse. | weiter

Dieser bis 1967 im Mügelner Netz eingesetzte Wagen ergänzt den Zittauer Sachsenzug.
Dieser bis 1967 im Mügelner Netz eingesetzte Wagen ergänzt den Zittauer Sachsenzug. | 05.08.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Der im Juli 1995 in Naundorf bei Mügeln vom Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ) geborgene Kasten des Sitzwagens 970-303 ist seit 2. August 2017 wieder betriebsfähig. Von dem Vierachser existierte viele Jahre lediglich der sandgestrahlte und grundierte Rahmen. | weiter

Der aufgeachste Postwagen 1717 am 31. Mai in Bertsdorf.
Der aufgeachste Postwagen 1717 am 31. Mai in Bertsdorf. | 31.05.2017 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nach der abschließenden Montage der neuen Lenkachsgestelle achsten die Mitglieder des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. den Kasten des zweiachsigen Postwagens 1717 am 19. Mai in Bertsdorf auf. | weiter

Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg)
Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg) | 12.07.1972 | Foto: Thomas Dietze
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Leserbrief: Zittauer Triebwagen in Polen

Von unserem Leser Thomas Dietze aus Leipzig erhielt die Redaktion bisher unveröffentlichte Aufnahmen, die den ehemaligen VT 137 323 aus Zittau vor 45 Jahren bei den Polnischen Staatseisenbahnen (PKP) im Einsatz zeigen. Diese Aufnahmen möchten wir unseren Lesern nicht vorenthalten. | weiter

In dieser Zusammenstellung zwar ohne historisches Vorbild, aber dennoch einfach nur schön anzuschauen: Am 1. April 2017 verkehrte für den Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. die Köf 6001II mit dem 970-280 ins Zittauer Gebirge, fotografiert hier in Zittau Süd.
In dieser Zusammenstellung zwar ohne historisches Vorbild, aber dennoch einfach nur schön anzuschauen: Am 1. April 2017 verkehrte für den Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. die Köf 6001II mit dem 970-280 ins Zittauer Gebirge, fotografiert hier in Zittau Süd. | 01.04.2017 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Am 1. April fanden mit der Köf 6001II und dem Traglastenpersonenwagen 970-280 Sonderfahrten auf dem Streckenabschnitt Zittau Süd – Kurort Jonsdorf statt. An diesem Tag stand auch das Lehrstellwerk der Hochschule in Zittau Süd für Besichtigungen offen. | weiter

Köf 6001II und T36.002 im Bertsdorfer Lokschuppen.
Köf 6001II und T36.002 im Bertsdorfer Lokschuppen. | 30.11.2016 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die frostigen Wintermonate werden in Bertsdorf seit je her für Arbeiten in der beheizten Werkstatt genutzt. | weiter

Im Lokschuppen Bertsdorf wird derzeit die HF130C des tschechischen Vereins Friedländer Bezirksbahnen aufgearbeitet. Auf der Aufnahme vom 30. November 2016 steht links die Schwesterlok des Zittauer Vereins.
Im Lokschuppen Bertsdorf wird derzeit die HF130C des tschechischen Vereins Friedländer Bezirksbahnen aufgearbeitet. Auf der Aufnahme vom 30. November 2016 steht links die Schwesterlok des Zittauer Vereins. | 30.11.2016 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ)

Am Kasten des zweiachsigen Postwagens 1717 erneuerte eine Fachfirma im Oktober Teile der Innenwandverkleidung. Vereinsmitglieder arbeiteten parallel die Oberlichtfenster auf und entfernten alte Farbschichten aus der Gartenlaubenzeit des Wagens. | weiter

Ende September war der Zittauer Postwagen 1717 wieder mit Holz beplankt.
Ende September war der Zittauer Postwagen 1717 wieder mit Holz beplankt. | 28.09.2016 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

IV der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. - Postwagen 1717

Am Wagenkasten des zweiachsigen Postwagens 1717 erneuerte ein Fachbetrieb im September die nicht mehr verwendbaren Bretter der Außenbeplankung. Dabei erhielten eine Stirnwand sowie drei Seitenwände im oberen Bereich neues Holz. Außerdem erstellten die Mitarbeiter des Unternehmens zwei Fensterausschnitte samt Unterkonstruktion neu. | weiter

Der I K-Zug kam zu "Historik Mobil" 2016 erstmalig zum Einsatz und wurde hier von Joachim Jehmlich am 7. August am Hp. Teufelsmühle abgelichtet.
Der I K-Zug kam zu "Historik Mobil" 2016 erstmalig zum Einsatz und wurde hier von Joachim Jehmlich am 7. August am Hp. Teufelsmühle abgelichtet. | 07.08.2016
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Zittauer Schmalspurbahnen - I K Nr. 54 am Haltepunkt Teufelsmühle

Der I K-Zug kam zu "Historik Mobil" 2016 erstmalig zum Einsatz und wurde hier von Joachim Jehmlich am 7. August am Hp. Teufelsmühle abgelichtet. | weiter

Die 10. Historik Mobil am 6./7. August 2016 war eine größtenteils sonnige Veranstaltung. Den Sonderfahrplan dieses Wochenendes bereicherten auch der „Reichsbahnzug“ mit 99 758, der „Rekozug“ mit IV K 99 574 aus Mügeln und der hier in Kurort Jonsdorf Haltestelle von Joachim Jehmlich abgelichtete „Sachsenzug“ mit IV K Nr. 145 (99 555).
Die 10. Historik Mobil am 6./7. August 2016 war eine größtenteils sonnige Veranstaltung. Den Sonderfahrplan dieses Wochenendes bereicherten auch der „Reichsbahnzug“ mit 99 758, der „Rekozug“ mit IV K 99 574 aus Mügeln und der hier in Kurort Jonsdorf Haltestelle von Joachim Jehmlich abgelichtete „Sachsenzug“ mit IV K Nr. 145 (99 555). | 06.08.2016
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Zittauer Schmalspurbahnen mit IV K Nr. 145 (99 555) und I K Nr. 54

Die 10. Historik Mobil am 6./7. August 2016 war eine größtenteils sonnige Veranstaltung. Den Sonderfahrplan dieses Wochenendes bereicherten auch der „Reichsbahnzug“ mit 99 758, der „Rekozug“ mit IV K 99 574 aus Mügeln und der hier in Kurort Jonsdorf Haltestelle von Joachim Jehmlich abgelichtete „Sachsenzug“ mit IV K Nr. 145 (99 555). | weiter

99 1749-3 rangiert in Bertsdorf mit GGw an der Seite des Schuppens.
99 1749-3 rangiert in Bertsdorf mit GGw an der Seite des Schuppens. | 10.10.2015 | Foto: Joachim Jehmlich
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Eine vom Interessenverband initiierte Spendenaktion für den zweiachsigen Postwagen 1717 brachte dank einiger namhafter Einzelspenden inzwischen bereits eine fünfstellige Summe ein. Dadurch war es dem Verein möglich, die fehlenden Lenkachsgestelle als Nachbauten anfertigen zu lassen. | weiter

Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug.
Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug. | 07.02.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug. | weiter

Im Lokschuppen von Bertsdorf hat die Aufarbeitung der HF130C aus Friedland begonnen.
Im Lokschuppen von Bertsdorf hat die Aufarbeitung der HF130C aus Friedland begonnen. | 28.11.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

An dem im September geborgenen Kasten des Postwagens 1717 fanden bereits erste Arbeiten zur Restaurierung statt. So wurden u. a. die zahlreichen Schichten Dachpappe entfernt und somit das erhaltene Originaldach mit Oberlicht freigelegt. | weiter

Am 11. Oktober 2015 schickte die Zittauer Schmalspurbahn einen „DR-Foto-Güterzug“ auf die Strecke, den Joachim Jehmlich auf der Brücke zwischen Olbersdorf Niederdorf und Olbersdorf Oberdorf fotografierte. Im Hintergrund erkennt man die Friedrich-Fröbel-Schule.
Am 11. Oktober 2015 schickte die Zittauer Schmalspurbahn einen „DR-Foto-Güterzug“ auf die Strecke, den Joachim Jehmlich auf der Brücke zwischen Olbersdorf Niederdorf und Olbersdorf Oberdorf fotografierte. Im Hintergrund erkennt man die Friedrich-Fröbel-Schule. | 10.10.2015
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 11. Oktober 2015 schickte die Zittauer Schmalspurbahn einen „DR-Foto-Güterzug“ auf die Strecke, den Joachim Jehmlich auf der Brücke zwischen Olbersdorf Niederdorf und Olbersdorf Oberdorf fotografierte. Im Hintergrund erkennt man die Friedrich-Fröbel-Schule. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Rezensiert: Dampfbahn-Magazin Spezial 21: 125 Jahre Zittauer Schmalspurbahn & 20 Jahre SOEG mbH

Schon seit Ende Juli 2015 ist das Dampfbahn-Magazin-Spezial 21 im Handel. Wem der inhaltliche Umfang solcher Sonderhefte aus Zittau bisher meist zu gering war, der sei auf diese Veröffentlichung ausdrücklich hingewiesen: Denn noch niemals gab es so viele Informationen in einem Spezial der Verlagsabteilung der SOEG! | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Rezensiert: Schmalspuralbum Sachsen Deutsche Reichsbahn 1945–1978 Zittau: Kurort Oybin/Kurort Jonsdorf (bis Bertsdorf) sowie Neichen – Wermsdorf – Mügeln

Bereits im August 2015 erschien das fünfte „rote Schmalspur-Album“ mit Aufnahmen der Hausstrecke des Zittauer Verlages. Es kann gleich zwei Superlative für sich in Anspruch nehmen: Zum einen ist das Verhältnis Bild zu Streckenkilometer das bisher höchste – in 550 Fotos behandelt der erste Band über die Zittauer Schmalspurbahn nicht einmal neun Kilometer Strecke. | weiter

T36.002 und Köf 6001 am 1. Oktober in Zittau Vorstadt
T36.002 und Köf 6001 am 1. Oktober in Zittau Vorstadt | 01.10.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nach mehrjähriger Vorbereitung erwarb der Interessenverband im September den Kasten des zweiachsigen Bahnpostwagens 1717. Dieses 1892 im Auftrag der Deutschen Reichspost in Görlitz gebaute Fahrzeug kam bis 1900 auf der Linie Taubenheim (Spree)… | weiter

Wagen 970-454 kommt seit August 2015 als "K 466 Dresden" im Reichsbahnzug der SOEG zum Einsatz.
Wagen 970-454 kommt seit August 2015 als "K 466 Dresden" im Reichsbahnzug der SOEG zum Einsatz. | 31.07.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Rechtzeitig zur traditionellen Veranstaltung Historik Mobil Anfang August konnte durch den Interessenverband der Personenwagen der Einheitsbauart 970-454 nach umfassender Aufarbeitung fertiggestellt werden. Die Monate Juni und Juli waren dabei vor allem durch den Innenausbau des Wagens geprägt. | weiter

Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei.
Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei. | 01.08.2015
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Zittauer Schmalspurbahnen (Bf. Bertsdorf)

Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei. | weiter

Mit dem DR-Zug von Dresden nach Zittau – das konnte man an beiden Tagen der HISTORIK MOBIL mit dem Sonderzug der PRESS. Heiko Günther beobachtete am 2. August die Einfahrt in Zittau.
Mit dem DR-Zug von Dresden nach Zittau – das konnte man an beiden Tagen der HISTORIK MOBIL mit dem Sonderzug der PRESS. Heiko Günther beobachtete am 2. August die Einfahrt in Zittau. | 02.08.2015
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

PRESS Sonderzug mit 01 509 zu Historik Mobil

Mit dem DR-Zug von Dresden nach Zittau – das konnte man an beiden Tagen der HISTORIK MOBIL mit dem Sonderzug der PRESS. Heiko Günther beobachtete am 2. August die Einfahrt in Zittau. | weiter

Zwei mal grün ist auch in Zittau beheimatet und sollte auch, wie auf dem Foto von Torsten Bartsch vom 25. Juli zu sehen, den Sachsenzug zur HISTORIK MOBIL anführen. Leider wurde IV K Nr. 145 schadhaft, so dass dieses Motiv nicht wiederholt werden konnte.
Zwei mal grün ist auch in Zittau beheimatet und sollte auch, wie auf dem Foto von Torsten Bartsch vom 25. Juli zu sehen, den Sachsenzug zur HISTORIK MOBIL anführen. Leider wurde IV K Nr. 145 schadhaft, so dass dieses Motiv nicht wiederholt werden konnte. | 25.07.2015
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Zittauer Schmalspurbahnen - I K Nr. 54 und IV K Nr. 145

Zwei mal grün ist auch in Zittau beheimatet und sollte auch, wie auf dem Foto von Torsten Bartsch vom 25. Juli zu sehen, den Sachsenzug zur HISTORIK MOBIL anführen. Leider wurde IV K Nr. 145 schadhaft, so dass dieses Motiv nicht wiederholt werden konnte. | weiter

Neu mit Holz verkleidet – der Innenraum von 970-454 in Bertsdorf.
Neu mit Holz verkleidet – der Innenraum von 970-454 in Bertsdorf. | 28.05.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die Arbeiten am Personenwagen der Einheitsbauart 970-454 schreiten weiter voran. So verkleideten Mitarbeiter einer Holzbaufirma und Mitglieder des Vereins in den vergangenen Wochen die Wände des Innenraumes mit neuem Holz. | weiter

Auf dem Weg zurück ins Zittauer Gebirge: der Kasten des ZOJE-Wagens 105.
Auf dem Weg zurück ins Zittauer Gebirge: der Kasten des ZOJE-Wagens 105. | 25.04.2015 | Foto: Andre Marks
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

IG Wagen & Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. / IV Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Mitstreiter der IG Wagen und Mitglieder der Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG) haben am 25. April in Ostthüringen den Kasten des letzten erhaltenen Güterwagens der Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn (ZOJE) gemeinsam auf seine Bergung vorbereitet. | weiter

Köf 6001 war am 21. März 2015 mit einem Sonderzug auch in Zittau Vorstadt.
Köf 6001 war am 21. März 2015 mit einem Sonderzug auch in Zittau Vorstadt. | 21.03.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 143 (April / Mai 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Der Personenwagen der Einheitsbauart 970-454 kehrte am 16. Februar mit neuem Dachbelag und neuer Lackierung von der BMS GmbH aus Ostritz nach Zittau zurück. In der Wagenwerkstatt der SOEG erfolgten anschließend noch ein paar kleinere Arbeiten am Fahrwerk. | weiter

Der Einheitswagen 970-454 befindet sich zur Zeit in Ostritz zur Lackierung und für Abschlussarbeiten.
Der Einheitswagen 970-454 befindet sich zur Zeit in Ostritz zur Lackierung und für Abschlussarbeiten. | 04.02.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Der in Hauptuntersuchung befindliche Personenwagen der Einheitsbauart 970-454 verließ am 18. Dezember 2014 den Bertsdorfer Lokschuppen nach Ostritz zur Firma BMS GmbH. Hier erhielt er mittlerweile eine neue Lackierung. Als Anschlussarbeit erfolgt nun das Aufbringen der neuen Dachplane. | weiter

Auf dem Weg zur Museumsbahn: Seit dem 26. November 2014 steht die optisch hergerichtete 99 1757-6 vor dem Fotogüterzug auf dem Zittauer Schmalspurbahnhof.
Auf dem Weg zur Museumsbahn: Seit dem 26. November 2014 steht die optisch hergerichtete 99 1757-6 vor dem Fotogüterzug auf dem Zittauer Schmalspurbahnhof. | 26.11.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Zittauer Schmalspurbahn

Auf dem Weg zur Museumsbahn: Seit dem 26. November 2014 steht die optisch hergerichtete 99 1757-6 vor dem Fotogüterzug auf dem Zittauer Schmalspurbahnhof. | weiter

Der Einheitswagen 970-454 ist wieder blechverkleidet – am 30. November 2014 waren außerdem alle Deckleisten angebracht.
Der Einheitswagen 970-454 ist wieder blechverkleidet – am 30. November 2014 waren außerdem alle Deckleisten angebracht. | 30.11.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Rahmen zweier großer Arbeitseinsätze brachten die aktiven Vereinsmitglieder im November alle Außenbleche und Deckleisten am Aufbau des Einheitspersonenwagens 970-454 an. In der zweiten Dezemberwoche kam der Vierachser dann nach Ostritz zur Firma BMS. | weiter

Für einen Fotogüterzug schob 112 331-4 Regelspurwagen im Bahnhof Zittau auf die schmalspurigen Rollwagen – eine einst alltägliche Arbeit, die Joachim Jehmlich am 10. Oktober 2014 noch einmal beobachten konnte.
Für einen Fotogüterzug schob 112 331-4 Regelspurwagen im Bahnhof Zittau auf die schmalspurigen Rollwagen – eine einst alltägliche Arbeit, die Joachim Jehmlich am 10. Oktober 2014 noch einmal beobachten konnte.
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Zittauer Schmalspurbahnen - 99 1787-3

Für einen Fotogüterzug schob 112 331-4 Regelspurwagen im Bahnhof Zittau auf die schmalspurigen Rollwagen – eine einst alltägliche Arbeit, die Joachim Jehmlich am 10. Oktober 2014 noch einmal beobachten konnte. | weiter

Bauzustand des Einheitswagens 970-454 Anfang Oktober.
Bauzustand des Einheitswagens 970-454 Anfang Oktober. | 01.10.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 140 (Oktober / November 2014)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Für den im Neuaufbau befindlichen Personenwagen der Einheitsbauweise 970-454 gab es im August einen weiteren sichtbaren Erfolg zu verzeichnen: Dank der Unterstützung durch die SOEG sind die Fenster des Wagens jetzt mit Sicherheitsglas versehen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die Arbeiten des Interessenverbandes konzentrierten sich auch in den vergangenen Monaten auf den Personenwagen der Einheitsbauweise 970-454. An diesem entfernten die Vereinsmitglieder u. a. den alten Dachbelag. | weiter

Köf 6001´´ und 970-534 am 22. März auf großer Fahrt im Zittauer Gebirge.
Köf 6001´´ und 970-534 am 22. März auf großer Fahrt im Zittauer Gebirge. | 22.03.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nach kurzer Winterpause gingen die Arbeiten am 3.-Klasse Einheitswagen 970-454 weiter. So bauten die Vereinsmitglieder u. a. die für die Befestigung der Außenbleche nötigen Hölzer im Bereich neben und unter den Fenstern ein. Als nächstes soll die Verkleidung der Innenwände neu entstehen. | weiter

Nach einer farblichen Ausbesserung sieht 99 750 vor dem Trixi-Erlebnispark in Großschönau wieder etwas attraktiver aus.
Nach einer farblichen Ausbesserung sieht 99 750 vor dem Trixi-Erlebnispark in Großschönau wieder etwas attraktiver aus. | 01.02.2014 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Großschönau Trixi-Park / SOEG

Nach einer farblichen Ausbesserung sieht 99 750 vor dem Trixi-Erlebnispark in Großschönau wieder etwas attraktiver aus. | weiter

In Bertsdorf zeigt sich der Hw 97-24-32 seit Sommer 2013 mit einem Drehschemel und seiner 1963 gültigen Beschriftung.
In Bertsdorf zeigt sich der Hw 97-24-32 seit Sommer 2013 mit einem Drehschemel und seiner 1963 gültigen Beschriftung. | 03.08.2013 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Die Vereinsmitglieder fertigen auch über den Winter verschiedene Einzelteile an, die für den vierachsigen Sitzwagen 970-454 benötigt werden. Aber auch für die Partnervereine in Rittersgrün sowie beim Pollo werden verschiedene Arbeiten ausgeführt. | weiter

Der Sitzwagen 970-454 hat im Herbst in Bertsdorf neue Stirnwände erhalten.
Der Sitzwagen 970-454 hat im Herbst in Bertsdorf neue Stirnwände erhalten. | 30.10.2013 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Die „Großteilerneuerung“ des vierachsigen Einheitswagens 970-454 ging in den vergangenen Wochen mit großen Schritten voran. So haben die beiden Stellmacher beide Stirnwände des Wagenkastens neu aufgebaut sowie alle Fensterführungsrahmen und Futterhölzer neu angefertigt. | weiter

Während der Lastprobefahrt der Köf 6001 (Zweitbesetzung) entstand am 16. September 2013 in Oybin Niederdorf diese Aufnahme. Als Anhängelast diente 199 312 aus Lohsdorf.
Während der Lastprobefahrt der Köf 6001 (Zweitbesetzung) entstand am 16. September 2013 in Oybin Niederdorf diese Aufnahme. Als Anhängelast diente 199 312 aus Lohsdorf. | 16.09.2013 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 134 (Oktober / November 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Am 16. September erfolgte durch den Landesbevollmächtigten für Bahnaufsicht (LfB) des Freistaates Sachsen im Bahnhof Bertsdorf die Endabnahme der Köf 6001’’ vom Typ HF130C. | weiter

Dass mehrere Fahrzeuge der Preßnitztalbahn auf anderen Strecken unterwegs waren, gab es schon mehr-fach. Ein Einsatz eines kompletten Zuges, wie im August im Zittauer Gebirge, dürfte eine neue Qualität darstellen. Foto zwischen Bertsdorf und Jonsdorf.
Dass mehrere Fahrzeuge der Preßnitztalbahn auf anderen Strecken unterwegs waren, gab es schon mehr-fach. Ein Einsatz eines kompletten Zuges, wie im August im Zittauer Gebirge, dürfte eine neue Qualität darstellen. Foto zwischen Bertsdorf und Jonsdorf. | 04.08.2013 | Foto: Stefan Fritzsch
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Zittauer Schmalspurbahn mit Wagenzug der Preßnitztalbahn

Dass mehrere Fahrzeuge der Preßnitztalbahn auf anderen Strecken unterwegs waren, gab es schon mehr-fach. Ein Einsatz eines kompletten Zuges, wie im August im Zittauer Gebirge, dürfte eine neue Qualität darstellen. Foto zwischen Bertsdorf und Jonsdorf. | weiter

Vom 2. bis 4. August fand im Zittauer Gebirge die siebente Auflage der „Historik Mobil“ statt. Natürlich wurde auf den Gleisen der Zittauer Schmalspurbahn wieder alles aufgeboten, was möglich war. Neben dem kompletten Zug mit 99 715 der Preßnitztalbahn gehört inzwischen ein Aussichtswagenzug bei der Veranstaltung zum guten Ton. Vier „Badewannen“ und ein mit Leichtbaudach überdachter offener Güterwagen waren im Einsatz.
Vom 2. bis 4. August fand im Zittauer Gebirge die siebente Auflage der „Historik Mobil“ statt. Natürlich wurde auf den Gleisen der Zittauer Schmalspurbahn wieder alles aufgeboten, was möglich war. Neben dem kompletten Zug mit 99 715 der Preßnitztalbahn gehört inzwischen ein Aussichtswagenzug bei der Veranstaltung zum guten Ton. Vier „Badewannen“ und ein mit Leichtbaudach überdachter offener Güterwagen waren im Einsatz. | 03.08.2013 | Foto: Stefan Fritzsch
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Zittauer Schmalspurbahn

Vom 2. bis 4. August fand im Zittauer Gebirge die siebente Auflage der „Historik Mobil“ statt. Natürlich wurde auf den Gleisen der Zittauer Schmalspurbahn wieder alles aufgeboten, was möglich war. Neben dem kompletten Zug mit 99 715 der Preßnitztalbahn gehört inzwischen ein Aussichtswagenzug bei der Veranstaltung zum guten Ton. Vier „Badewannen“ und ein mit Leichtbaudach überdachter offener Güterwagen waren im Einsatz. | weiter

99 4532-0 auf einem Tieflader im 21. Eibauer Bier- und Traditionsumzug.
99 4532-0 auf einem Tieflader im 21. Eibauer Bier- und Traditionsumzug. | 30.06.2013 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

IV der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Am 7. Juni verließ der zweiachsige Flachwagen (eigentlich Drehschemelwagen) 97-24-58 die Bertsdorfer Gleisanlagen in Richtung Schönheide. Dort kommt er in den nächsten Monaten leihweise zum Einsatz. | weiter

Fünf Fahrzeuge der Preßnitztalbahn zu Gast im Zittauer Gebirge, hier am Endpunkt in Oybin.
Fünf Fahrzeuge der Preßnitztalbahn zu Gast im Zittauer Gebirge, hier am Endpunkt in Oybin. | 02.08.2013 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (02.08.2013)

Komplette Zuggarnitur der Preßnitztalbahn bei „Historik Mobil 2013“ im Einsatz

Mit einer kompletten Zuggarnitur aus drei Reisezugwagen, einem Gepäckwagen und der Lok VI K 99 1715-4 sowie dem Aussichtswagen für den Aussichtswagenzug unterstützt die Preßnitztalbahn die siebente Auflage des Festivals vom 2. bis 4. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Die im Bahnhof Bertsdorf stationierte Diesellok Köf 6001 erhielt nach ihrer Hauptuntersuchung am 10. April die technische Abnahme durch einen Sachverständigen. Derzeit läuft nun das Zulassungsverfahren der Lok bei der Landesbahnaufsichtsbehörde. | weiter

Köf 6001 im Zusammenbau am 23. März 2013.
Köf 6001 im Zusammenbau am 23. März 2013. | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die Wintermonate nutzten die aktiven Mitglieder des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. für letzte große Instandhaltungsarbeiten an der Diesellok Köf 6001. Dabei wurden u. a. die Kühler aufgearbeitet und diverse Schläuche erneuert. Das Bedienpult der Lok entstand ebenfalls neu. | weiter

Bei ihrer Lastprobefahrt am 26. November 2012 hat Köf 6001 den Bahnhof Oybin erreicht.
Bei ihrer Lastprobefahrt am 26. November 2012 hat Köf 6001 den Bahnhof Oybin erreicht. | 26.11.2012 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nachdem die im Bahnhof Bertsdorf stationierte Köf 6001’’ im Oktober im Bereich der Aufbauten und des Rahmens eine neue Lackierung bekommen hat, stand am 5. November zum ersten Mal eine Probefahrt auf der Strecke der Zittauer Schmalspurbahn an. | weiter

In Marienberg wird der K.235 aufgearbeitet.
In Marienberg wird der K.235 aufgearbeitet. | 04.10.2011 | Foto: Andre Marks
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Die Bergung zweiachsiger sächsischer Reisezugwagen

Anfang der neunziger Jahre begannen die Vereine in Jöhstadt, Schönheide, Wilsdruff, Zittau und Radebeul gezielt nach von der Reichsbahn- oder Privatleuten als Schuppen oder Aufenthaltsräume genutzten Kästen von sächsischen Schmalspurwagen zu suchen. Ziel war es, sie entweder komplett zu bergen und anschließend betriebsfähig aufzuarbeiten oder aber sie vor Ort als Ersatzteilspender zu nutzen. | weiter

Am 4. Oktober wurde der Kasten von K.26 aus Bertsdorf nach Zittau Vorstadt gebracht.
Am 4. Oktober wurde der Kasten von K.26 aus Bertsdorf nach Zittau Vorstadt gebracht. | 04.10.2012 | Foto: Stefan Schneider
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die derzeit von der SOEG von der Aufarbeitung zurückgestellte Dampflok 99 735 kam am 21. September als Ausstellungsstück zurück in den Lokschuppen Bertsdorf, wo sie im vergangenen Jahr schon einmal für mehrere Monate untergestellt war. | weiter

Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt.
Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt. | 03.08.2012 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Zittauer Schmalspurbahnen: 99 731 in Werksfoto-Farbgebung bei HistorikMobil 2012

Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt. | weiter

Der 3.-Klasse-Wagen 970-454 am 3. August in Bertsdorf.
Der 3.-Klasse-Wagen 970-454 am 3. August in Bertsdorf. | 03.08.2012 | Foto: Stefan Schneider
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Am 11. Juli wurde der Kasten des Einheitswagens 970-454 zunächst im Lokschuppen Bertsdorf mittels Heber auf Hilfsachsen gesetzt, um dann am 21. Juli mit Hilfe eines Autodrehkrans auf seine aufgearbeiteten Drehgestelle gesetzt zu werden. | weiter

Bei der SOEG absolvierte 99 758 nach erfolgter HU am 24. Mai 2012 ihre Lastprobefahrt vor 99 731 und deren Zug Nr. P202, hier von André Hohlfeld bei Bertsdorf fotografiert.
Bei der SOEG absolvierte 99 758 nach erfolgter HU am 24. Mai 2012 ihre Lastprobefahrt vor 99 731 und deren Zug Nr. P202, hier von André Hohlfeld bei Bertsdorf fotografiert. | 24.05.2012
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Am 14. April fand im Bahnhof Bertsdorf ein großer Arbeitseinsatz statt, bei welchem die Boden- und Kellerräume des Empfangsgebäudes sowie das Außengelände von allen nicht mehr benötigten Dingen beräumt wurden. Der Schrotterlös kam der Vereinskasse zu Gute. | weiter

Nach erfolgreicher Motorinstandsetzung entstand im Rahmen ihrer Lastprobefahrt am 22. März im Bf Bertsdorf diese Aufnahme von Köf 6001. Die Diesellok hatte zuvor u. a. mit 99 4532 rangiert.
Nach erfolgreicher Motorinstandsetzung entstand im Rahmen ihrer Lastprobefahrt am 22. März im Bf Bertsdorf diese Aufnahme von Köf 6001. Die Diesellok hatte zuvor u. a. mit 99 4532 rangiert. | 22.03.2012 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Am 22. März absolvierte die vom Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. genutzte Diesellok Köf 6001 ihre Lastprobefahrt mit Erfolg. Die C-dh vom Typ HF130C steht seitdem für Rangierzwecke im Bahnhof Bertsdorf und darüber hinaus zur Verfügung. | weiter

Die neue Streckendiesellok der SOEG, 199 018, überführte am 5. Dezember die nicht betriebsfähige Dampflok 99 1735-2 von Bertsdorf nach Zittau. Dabei nahm sie auch die beiden zweiachsigen Hw 97-24-32 und 97-24-58 mit, die einzeln an den Zug rangiert werden mußten.
Die neue Streckendiesellok der SOEG, 199 018, überführte am 5. Dezember die nicht betriebsfähige Dampflok 99 1735-2 von Bertsdorf nach Zittau. Dabei nahm sie auch die beiden zweiachsigen Hw 97-24-32 und 97-24-58 mit, die einzeln an den Zug rangiert werden mußten. | 05.12.2011 | Foto: René von Nordheim
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ)

Bedingt durch das milde Winterwetter konnten im Januar 2012 die Sanierungsarbeiten im Keller und Treppenhaus des Bertsdorfer Empfangsgebäudes abgeschlossen werden. Das Gebäude wurde in den zurückliegenden zehn Jahren vom Verein Stück für Stück saniert. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Das milde Novemberwetter gab dem Verein im Bahnhof Bertsdorf die Möglichkeit, die wetterseitige Giebelwand des Kohlenschuppens mit neuer Lasur zu versehen sowie die Lagerfläche am ehemaligen Gleis 8 von alten Wagenkastenresten und anderen nicht mehr benötigten Teilen zu beräumen. | weiter

Am Samstag, 3. Dezember 2011, veranstalteten die OSEF Löbau eine Nikolausfahrt von Löbau über Görlitz nach Zittau und zurück. Im Bahnhof Zittau wurde sie von Andreas Fischer im Bild festgehalten.
Am Samstag, 3. Dezember 2011, veranstalteten die OSEF Löbau eine Nikolausfahrt von Löbau über Görlitz nach Zittau und zurück. Im Bahnhof Zittau wurde sie von Andreas Fischer im Bild festgehalten. | 03.12.2011
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Zittau - Nikolausfahrt der OSEF Löbau mit 52 8080-5

Am Samstag, 3. Dezember 2011, veranstalteten die OSEF Löbau eine Nikolausfahrt von Löbau über Görlitz nach Zittau und zurück. Im Bahnhof Zittau wurde sie von Andreas Fischer im Bild festgehalten. | weiter

Am 3. Dezember 2011 erreicht 99 749 mit Adventsschmuck an der Rauchkammertür mit ihrem Zug zur Mittagszeit die Station Zittau Süd.
Am 3. Dezember 2011 erreicht 99 749 mit Adventsschmuck an der Rauchkammertür mit ihrem Zug zur Mittagszeit die Station Zittau Süd. | 03.12.2011 | Foto: Andreas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Zittauer Schmalspurbahn - 99 749 in Zittau Süd

Am 3. Dezember 2011 erreicht 99 749 mit Adventsschmuck an der Rauchkammertür mit ihrem Zug zur Mittagszeit die Station Zittau Süd. | weiter

99 4532 steht am 10. September für den Umzug in Oppach bereit.
99 4532 steht am 10. September für den Umzug in Oppach bereit. | 10.09.2011 | Foto: René von Nordheim
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 10. und 11. September nahm die vereinseigene Dampflok 99 4532-0 am Dorffest „675 Jahre Oppach“ teil. Dabei wurde die Maschine am Samstag im Ort ausgestellt und am Sonntag auf einem Tieflader im Festumzug präsentiert. | weiter

Am 23. Mai gaben sich die aktuell im Bertsdorfer Heizhaus untergestellten Lokomotiven ein Stelldichein – diese Aufnahme zeigt davon 99 4532-0 und 99 1735-2.
Am 23. Mai gaben sich die aktuell im Bertsdorfer Heizhaus untergestellten Lokomotiven ein Stelldichein – diese Aufnahme zeigt davon 99 4532-0 und 99 1735-2. | 23.05.2011 | Foto: Heiko Firle
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 20. April kehrte die 99 4532 von ihrem vierzehnmonatigen Gastspiel aus dem Schmalspurbahnmuseum Radebeul nach Bertsdorf zurück. Zusammen mit den Lokomotiven 99 735, 99 760 sowie Köf 6001’’ sind dort nun insgesamt vier Triebfahrzeuge vorhanden. 99 4532 nahm am 26. Juni auf einem Festwagen am Eibauer Bierzug teil. | weiter

Am 21. Mai 2011 fotografierte Olaf Herrig den königlich-sächsischen Zug der SOEG mit IV K Nr. 145 (99 555) am Hp. Zittau, dessen Haltelichtsignalanlage demnächst entfernt werden soll.
Am 21. Mai 2011 fotografierte Olaf Herrig den königlich-sächsischen Zug der SOEG mit IV K Nr. 145 (99 555) am Hp. Zittau, dessen Haltelichtsignalanlage demnächst entfernt werden soll. | 21.05.2011
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Zittauer Schmalspurbahnen - IV K Nr. 145 (99 555) am Hp. Zittau

Am 21. Mai 2011 fotografierte Olaf Herrig den königlich-sächsischen Zug der SOEG mit IV K Nr. 145 (99 555) am Hp. Zittau, dessen Haltelichtsignalanlage demnächst entfernt werden soll. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Zittauer Schmalspurbahnen

Seit dem 28. Februar 2011 befindet sich 99 735 der SOEG als Ausstellungsstück im Lokschuppen Bertsdorf. Die Einheitslok von 1928 hatte im Juli 2010 Fristablauf. Bis zum Beginn einer erneuten Aufarbeitung verbleibt sie in der Obhut des Interessenverbandes. | weiter

Cover Buch "Schmalspur-Album Sachsen Band X (Reichsbahn 1920-1945)"
Cover Buch "Schmalspur-Album Sachsen Band X (Reichsbahn 1920-1945)" | Foto: Verlag SSB Medien Zittau
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Rezensiert: Schmalspur-Album Sachsen Band X (Reichsbahn 1920-1945)

Deutsche Reichsbahn 1920-1945“ lautet der lapidare Untertitel des im Dezember 2010 erschienenen Bandes X der von Ingo Neidhardt herausgegebenen „Schmalspur-Album Sachsen“-Reihe. Daß sich damit ein vierter Prachtband einer außerordentlich spannenden Zeit widmet, wird auf den ersten drei Doppelseiten sofort deutlich. | weiter

In Bertsdorf kann derzeit ein Reisezugwagen der Einheitsbauweise ohne Verkleidung besichtigt werden. Hier eine Aufnahme von 970-454 vom Beginn der Arbeiten im Jahre 2008 von Stefan Schneider.
In Bertsdorf kann derzeit ein Reisezugwagen der Einheitsbauweise ohne Verkleidung besichtigt werden. Hier eine Aufnahme von 970-454 vom Beginn der Arbeiten im Jahre 2008 von Stefan Schneider. | 18.06.2008
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Wie in jedem Jahr fand am 24. Dezember 2010 die traditionelle Weihnachtsmannfahrt des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e.V. statt. Fahrtziel war auch dieses Mal wieder Jonsdorf. | weiter

Seit Sommer 2010 befindet sich wieder eine HF130C in Bertsdorf – hier aufgenommen am 9. August von Manuela Ohme.
Seit Sommer 2010 befindet sich wieder eine HF130C in Bertsdorf – hier aufgenommen am 9. August von Manuela Ohme. | 09.08.2010
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Am 5./6. August 2010 wurde die im Eigentum von Jörg Seidel befindliche Heeresfeldbahndiesellok vom Typ HF130C (Gmeinder 4233/1946) von Putbus (Rügen) nach Bertsdorf ins Zittauer Gebirge gebracht. Sie befindet sich nunmehr als Leihgabe beim Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V. und ist im Bertsdorfer Lokschuppen hinterstellt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
180
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf.
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf. | 23.05.2021

Muldentalbahn:

Saison für Schienentrabifahrten zwischen Glauchau und Penig am 5. Juni gestartet

DB Erzgebirgsbahn:

Rückblick auf Gründungsphase dieses erfolgreichen sächsischen RegioNetzes vor zwei Jahrzehnten

Eisenbahn-Geschichte:

Zur Farbgebung der sächsischen Fahrzeuge zur K.Sächs.Sts.E.B.- Zeit und zuvor
zur aktuellen Ausgabe