Mügeln

Der Wagenkasten von GGw 97-12-26 vor seiner Bergung.
Der Wagenkasten von GGw 97-12-26 vor seiner Bergung. | 28.04.2021 | Foto: Peter Heinich
Der Preß'-Kurier Heft 180 (Juni / Juli 2021)

Wagenkasten GGw 97-12-26 geborgen

Auf einem Privatgrundstück in der Nähe von Mügeln bereiteten Mitglieder des Fördervereins „Wilder Robert“ am 28. April 2021 die Bergung des GGw-Kastens 97-12-26 vor. Diesen hatten sie im Juli 2020 besichtigt und die Bereitschaft zur Übernahme bekundet. | weiter

Ansicht der Wagenhalle in Mügeln.
Ansicht der Wagenhalle in Mügeln. | 09.05.2020 | Foto: Horst R. Schrödter
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Döllnitzbahn

Seit diesem Frühjahr verfügt die in Mügeln errichtete Wagenhalle beidseitig über Tore. In dem Gebäude finden insgesamt 14 vierachsige Wagen Platz. Als die Aufnahme am 9. Mai 2020 entstand, war das vordere Gleis noch gesperrt. Inzwischen befinden sich beide Gleise in Nutzung. | weiter

Am 23. Mai 2020 hat ein Eisenbahnfreund aus Falkenstein in Niedergoseln bei Mügeln den Kas­ten eines noch nicht identifizierten Gw geborgen. Restauriert soll er als Schuppen privat genutzt werden.
Am 23. Mai 2020 hat ein Eisenbahnfreund aus Falkenstein in Niedergoseln bei Mügeln den Kas­ten eines noch nicht identifizierten Gw geborgen. Restauriert soll er als Schuppen privat genutzt werden. | 23.05.2020 | Foto: Matthias Hartisch
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Niedergoseln bei Mügeln

Am 23. Mai 2020 hat ein Eisenbahnfreund aus Falkenstein in Niedergoseln bei Mügeln den Kas­ten eines noch nicht identifizierten Gw geborgen. Restauriert soll er als Schuppen privat genutzt werden. | weiter

Zurück ins Jahr 1961 – aber in Farbe! Diese Gedanken kommen beim Betrachten dieser Aufnahme von Helge Scholz, fotografiert morgens am 12. Oktober in der „Poppitzer Kurve“ auf der Fahrt nach Kemmlitz.
Zurück ins Jahr 1961 – aber in Farbe! Diese Gedanken kommen beim Betrachten dieser Aufnahme von Helge Scholz, fotografiert morgens am 12. Oktober in der „Poppitzer Kurve“ auf der Fahrt nach Kemmlitz. | 12.10.2019
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Jöhstadts KPwg 97-30-06 im Rübenzug in Mügeln zu Gast oder „Die Tonne muss mit“

Am 12. und 13. Oktober 2019 rollte zwischen Nebitzschen und Oschatz ein Rübenzug im Stil der 1960er Jahre. In diesem Fotozug waren vier OO, ein OOw und ein Ow vereinigt. Ziel war es, einen der für die damalige Zeit typischen Rübenzüge zu zeigen. | weiter

Am sanierten Bahnhofsgebäude in Mügeln, in dem seit August 2019 das Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“ zu sehen ist, fährt am 12. Oktober 2019 der ab Seite 14 vorgestellte Rübenzug vorbei – die einst wichtigsten Transportgüter im Mügelner Schmalspurnetz – Kaolin und Rüben – sind auf diesem Bild symbolisch vereint.
Am sanierten Bahnhofsgebäude in Mügeln, in dem seit August 2019 das Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“ zu sehen ist, fährt am 12. Oktober 2019 der ab Seite 14 vorgestellte Rübenzug vorbei – die einst wichtigsten Transportgüter im Mügelner Schmalspurnetz – Kaolin und Rüben – sind auf diesem Bild symbolisch vereint. | 12.10.2019 | Foto: Thomas Schwarze
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Döllnitzbahn - 99 584 im Bahnhof Mügeln

Am sanierten Bahnhofsgebäude in Mügeln, in dem seit August 2019 das Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“ zu sehen ist, fährt am 12. Oktober 2019 der ab Seite 14 vorgestellte Rübenzug vorbei – die einst wichtigsten Transportgüter im Mügelner Schmalspurnetz – Kaolin und Rüben – sind auf diesem Bild symbolisch vereint. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Rezensiert: Das Bahnbetriebswerk Mügeln

Denn auch wenn die eigentliche Bahnbetriebswerk-Ära in Mügeln nur gut 16 Jahre währte, bietet das Buch einen guten Rahmen für Informationen zur Vorgeschichte, dem Aufstieg und Ende der großen „Blütezeit“ rund um das großzügige Heizhaus im nordsächsischen Mügeln bei Oschatz. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

Rezensiert: Na dann mal Prost … Bahnhofsgaststätten des Mügelner Schmalspurbahnnetzes und die Tradition sächsischer Bahnhofswirtschaften

Die Eisenbahnbücher des Nossener Museologen Peter Wunderwald setzten inschon manchen Bahnagenten, Gewerbetreibenden oder anderen lokalen Persönlichkeiten ein Denkmal. Diesmal wird der Spieß jedoch umgedreht und die Schmalspurstrecken zwischen Döbeln, Kroptewitz, Neichen und Strehla bilden vor allem den roten Faden für die Geschichte der Stationen, deren Umfeld und vor allem der gastronomischen Einrichtungen, die unmittelbar mit der Eisenbahn verbunden waren. | weiter

Der in den vergangenen Monaten als Auftragsarbeit in der Werkstatt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt grundhaft erneuerte Traglastenwagen 970-622 kehrte am 9. Oktober nach Mügeln zurück. Dort fotografierte ihn Horst R. Schrödter am 14. November frisch beschriftet im besten Herbstlicht.
Der in den vergangenen Monaten als Auftragsarbeit in der Werkstatt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt grundhaft erneuerte Traglastenwagen 970-622 kehrte am 9. Oktober nach Mügeln zurück. Dort fotografierte ihn Horst R. Schrödter am 14. November frisch beschriftet im besten Herbstlicht. | 14.11.2018
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Döllnitzbahn - 970-622 in Mügeln

Der in den vergangenen Monaten als Auftragsarbeit in der Werkstatt der Preßnitztalbahn in Jöhstadt grundhaft erneuerte Traglastenwagen 970-622 kehrte am 9. Oktober nach Mügeln zurück. Dort fotografierte ihn Horst R. Schrödter am 14. November frisch beschriftet im besten Herbstlicht. | weiter

Auf der Suche nach Dampfloks ging der Blick der IG Preßnitztalbahn e. V. ab 1990 eindeutig nach Mügeln, zehn Loks der sächsischen Gattung IV K standen hier Ende 1990 im Bestand. Die Aufnahme vom Juli 1990 zeigt unter anderem 99 1564-6 und 99 1584-4.
Auf der Suche nach Dampfloks ging der Blick der IG Preßnitztalbahn e. V. ab 1990 eindeutig nach Mügeln, zehn Loks der sächsischen Gattung IV K standen hier Ende 1990 im Bestand. Die Aufnahme vom Juli 1990 zeigt unter anderem 99 1564-6 und 99 1584-4. | 17.07.1990 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Teil 5: 22. November 1991: Abschluss des Kaufvertrages über zwei IV K für die IGP

Es war ein Ereignis für die noch junge IG Preßnitztalbahn e. V., das man mit Fug und Recht als „Game-Changer“, also ein Ereignis, das den Lauf der weiteren Geschichte bestimmt hat, bezeichnen kann. | weiter

Die I K Nr. 54 war mit „ihrem“ Zug am 11. September 2016 zwischen Oschatz und Glossen unterwegs – Joachim Jehmlich beobachtete am Vormittag die Ausfahrt aus Mügeln mit Fahrtziel Oschatz Süd.
Die I K Nr. 54 war mit „ihrem“ Zug am 11. September 2016 zwischen Oschatz und Glossen unterwegs – Joachim Jehmlich beobachtete am Vormittag die Ausfahrt aus Mügeln mit Fahrtziel Oschatz Süd. | 11.09.2016
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Döllnitzbahn - I K Nr. 54 in Mügeln

Die I K Nr. 54 war mit „ihrem“ Zug am 11. September 2016 zwischen Oschatz und Glossen unterwegs – Joachim Jehmlich beobachtete am Vormittag die Ausfahrt aus Mügeln mit Fahrtziel Oschatz Süd. | weiter

Der dreiachsige Güterwagen Kd1-447 kehrte am 1. August von seiner optischen Aufarbeitung in Dresden nach Mügeln zurück. Hier soll er als Bahnhofswagen genutzt werden.
Der dreiachsige Güterwagen Kd1-447 kehrte am 1. August von seiner optischen Aufarbeitung in Dresden nach Mügeln zurück. Hier soll er als Bahnhofswagen genutzt werden. | 01.08.2016 | Foto: Roger Glanz
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Förderverein „Wilder Robert“ e. V. Mügeln

Am 1. August kehrte der dreiachsige gedeckte Güterwagen Kd1-447 von seiner Aufarbeitung in Dresden nach Mügeln zurück. | weiter

Ansicht auf den Haltepunkt Altmügeln.
Ansicht auf den Haltepunkt Altmügeln. | 25.02.2014 | Foto: Ingo Neidhardt
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Döllnitzbahn

Bei der Döllnitzbahn konnte Dank einer Fördermittelzuweisung der Landesregierung in Dresden mit weiteren Instandsetzungsarbeiten an der Infrastruktur begonnen werden, wie hier im Bild mit der Gleiserneuerung im Bereich des Bahnhofes Altmügeln. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Rezensiert: Die Schmalspurbahn Oschatz – Mügeln, Band 1

Bei ihren Recherchen für ein Buch über die Strecke Oschatz – Mügeln fanden Peter Wunderwald und Wolfram Wagner letztendlich so viel bisher unveröffentlichtes Material, dass sie sich entschlossen, das Thema aufzuteilen. Um den Jahreswechsel erschien von diesem Autorenduo nun der erste Band. | weiter

Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau.
Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau. | 12.09.2012
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Döllnitzbahn - 199 013 vor einem Schülerzug in Mügeln

Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau. | weiter

99 4511-4 passiert mit ihrem Zug das Mügelner Schloss.
99 4511-4 passiert mit ihrem Zug das Mügelner Schloss. | 09.06.2012 | Foto: Sven Geist
Preßnitztalbahn (12.06.2012)

99 4511 zum ersten Gasteinsatz auf der Döllnitzbahn

Am 9. und 10. Juni weilte 99 4511-4 und der Aussichtswagen 970-465 der Preßnitztalbahn zu einem Gasteinsatz auf der Döllnitzbahn zwischen Oschatz, Mügeln und Glossen. Anlass für die Sonderfahrten war das am Wochenende vom Verein „Wilder Robert“ gefeierte Jubiläum „100 Jahre IV K 99 1574“. | weiter

99 4511-4 erstmalig zu Gast auf der Döllnitzbahn, hier mit einem Zug in der Nähe des Mügelner Schlosses.
99 4511-4 erstmalig zu Gast auf der Döllnitzbahn, hier mit einem Zug in der Nähe des Mügelner Schlosses. | 09.06.2012 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Döllnitzbahn - 99 4511-4 der Preßnitztalbahn erstmals zu Gast

99 4511-4 erstmalig zu Gast auf der Döllnitzbahn, hier mit einem Zug in der Nähe des Mügelner Schlosses. | weiter

Irrtümlich als „97-15-12“ beschriftet, kehrte der HH 97-25-12 am 17. Oktober nach Mügeln zurück.
Irrtümlich als „97-15-12“ beschriftet, kehrte der HH 97-25-12 am 17. Oktober nach Mügeln zurück. | 29.10.2011 | Foto: Peter Heinich
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Döllnitzbahn

Seit Mitte Oktober befindet sich der vierachsige Rungenwagen 97-25-12 wieder in Mügeln. Der Wagen war vom SUFW in Dresden aufgearbeitet worden, so daß er nun für Bau- und Fotozüge zur Verfügung steht. | weiter

IV K 99 1542-2 mit einem Güterzug im Mügelner Bahnhofsgelände.
IV K 99 1542-2 mit einem Güterzug im Mügelner Bahnhofsgelände. | 07.07.1985 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 115 (August / September 2010)

Sommerferien 1985 mit dem „Lager für Erholung und Arbeit“ zwischen Mügeln und Kemmlitz

Anfang Juli 1985, wenige Tage nach Beginn der Sommerferien, startete der Ferieneinsatz, der zwischen Mügeln und Kemmlitz für vielfältigen Gleiserhaltungsarbeiten genutzt werden sollte. | weiter

Drei IV K vor der neuen historischen Klinkerfassade des Mügelner Lokschuppens.
Drei IV K vor der neuen historischen Klinkerfassade des Mügelner Lokschuppens. | 05.06.2010 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 114 (Juni / Juli 2010)

„Unterwegs mit der Döllnitzbahn“ - 125 Jahre Schmalspurbahn Oschatz – Mügeln

Vom 4. bis 6. Juni feierten die Döllnitzbahn GmbH und der Förderverein „Wilder Robert“ e.V. mit einem eisenbahnbetrieblich hochinteressanten Fest das Jubiläum der Eröffnung der Schmalspurbahn zwischen Oschatz und Mügeln im Jahr 1885. | weiter

Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen.
Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen. | 12.06.2009 | Foto: Steffen Buhler
Preßnitztalbahn (17.06.2009)

Langjährige Mügelner Stammlok wieder mal zu Gast im alten Einsatzgebiet

Zum „Schmalspurfestival auf Reisen 2009“ bei der Döllnitzbahn kam mit der Preßnitztalbahn-IV K 99 1542-2 nach längerer Zeit wieder einmal eine alte Stammlok nach Mügeln. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 100 (Februar / März 2008)

Rezensiert: Schmalspuralbum 7 – Deutsche Reichsbahn 1920-1945: Mügelner Streckennetz l Wilsdruffer Streckennetz l Verbindungsbahnen

Wie seit sechs Jahren gewohnt, schleppte der Briefträger zum Jahresende ein großes Buchpaket im Überformat heran. Aus diesem rutschte schnell das sauber eingeschweißte Schmalspuralbum 7 heraus – der erste Bildband mit Fotos aus einer neuen Zeit, aus den Jahren von 1920 bis 1945. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
186
In den vergangenen Jahren wurde die Mallet-Lok 99 5906-5 nur selten eingesetzt – am 15. Mai 2022 ging die letzte betriebsfähige Lok dieser Bauart bei den Harzer Schmalspurbahnen in den Ruhestand.
Richard Geertz fotografierte sie zuvor noch am 14. Mai 2022 zwischen Silberhütte und Straßberg.
In den vergangenen Jahren wurde die Mallet-Lok 99 5906-5 nur selten eingesetzt – am 15. Mai 2022 ging die letzte betriebsfähige Lok dieser Bauart bei den Harzer Schmalspurbahnen in den Ruhestand. Richard Geertz fotografierte sie zuvor noch am 14. Mai 2022 zwischen Silberhütte und Straßberg. | 14.05.2022

Wolkenstein – Jöhstadt:

Neues Buch mit vielen Details zu Pfingsten erschienen und nun im Online-Shop erhältlich

Jahreshöhepunkt beim VSE:

Bei Schwarzenberger Eisenbahntagen erlebten 3200 Besucher ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Jagsttalbahnfreunde e. V.:

Erste öffentliche Fahrten auf dieser Museumsbahn seit 34 Jahren im Bahnhof Dörzbach
zur aktuellen Ausgabe