GHE T1

Der 1933 von der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn (GHE) in Dienst gestellte zweiachsige Triebwagen T 1 – hier eine Aufnahme aus dem Jahr 1933 aus Gernrode – bereitete verschiedenen Dienststellen der Reichsbahn Anfang der 1950er Jahre Probleme. Diese waren jedoch nicht immer nur technischer Natur …
Der 1933 von der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn (GHE) in Dienst gestellte zweiachsige Triebwagen T 1 – hier eine Aufnahme aus dem Jahr 1933 aus Gernrode – bereitete verschiedenen Dienststellen der Reichsbahn Anfang der 1950er Jahre Probleme. Diese waren jedoch nicht immer nur technischer Natur … | 01.07.1933 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 187 (August / September 2022)

Der Winterfahrplan 1950/51 für die Selketalbahn entsteht

Die nachfolgenden Ausführungen schließen an den Beitrag zur Selketalbahn im PK 181 vom August/September 2021 an [1] (Link unten) und werten weitere beim Verfasser – allerdings lückenhaft – vorhandene Dokumente der RBD Magdeburg aus. | weiter

Am 19. Juli 2014, dem in diesem Jahr in Wernigerode gefeierten Sachsen-Anhalt-Tag, begegneten sich der GHE-Triebwagen T1 und 99 6001 am Bahnhof Wernigerode Westerntor.
Am 19. Juli 2014, dem in diesem Jahr in Wernigerode gefeierten Sachsen-Anhalt-Tag, begegneten sich der GHE-Triebwagen T1 und 99 6001 am Bahnhof Wernigerode Westerntor. | 19.07.2014 | Foto: Steffen Rienecker
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Harzer Schmalspurbahnen

Am 19. Juli 2014, dem in diesem Jahr in Wernigerode gefeierten Sachsen-Anhalt-Tag, begegneten sich der GHE-Triebwagen T1 und 99 6001 am Bahnhof Wernigerode Westerntor. | weiter

Sonderfahrt im Selketal
Sonderfahrt im Selketal | 13.07.2013 | Foto: Jan Zeckai
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Der Triebwagen T1 der ehemaligen Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn

In diesem Jahr (2103) wurde der Triebwagen 1 (T1) der ehemaligen Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft (GHE) 80 Jahre alt. | weiter

Bei einer Fotofahrt des Freundeskreises Selketalbahn am 13. Oktober kam es im Bahnhof Eisfelder Talmühle zu dieser Parallelausfahrt von Triebwagen T1 187 001 und 99 6001-4.
Bei einer Fotofahrt des Freundeskreises Selketalbahn am 13. Oktober kam es im Bahnhof Eisfelder Talmühle zu dieser Parallelausfahrt von Triebwagen T1 187 001 und 99 6001-4. | 13.10.2012 | Foto: Joachim Jehmlich
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Harzer Schmalspurbahnen

Bei einer Fotofahrt des Freundeskreises Selketalbahn am 13. Oktober kam es im Bahnhof Eisfelder Talmühle zu dieser Parallelausfahrt von Triebwagen T1 187 001 und 99 6001-4. | weiter

Die HSB hat den ehemaligen GHE-T1 im Stil der siebziger Jahre aufarbeiten lassen und im Februar 2011 als 187 001-3 wieder in Betrieb genommen. Kurzzeitig war er zuvor übrigens auch als VT133 522 zu sehen.
Die HSB hat den ehemaligen GHE-T1 im Stil der siebziger Jahre aufarbeiten lassen und im Februar 2011 als 187 001-3 wieder in Betrieb genommen. Kurzzeitig war er zuvor übrigens auch als VT133 522 zu sehen. | 24.01.2011 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Harzer Schmalspurbahnen

Mit nahezu abgeschlossener Hauptuntersuchung kehrte Anfang Oktober 2010 der ehemalige Triebwagen T1 der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn (GHE) aus dem Dampflokwerk Meiningen nach Wernigerode zurück. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe