PRESS Straßentransporte

Der Preß'-Kurier

Kurz erklärt: PRESS Straßentransporte

Der Geschäftsbereich „Straßentransporte“ der Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH erbringt Transportleistungen im Straßenverkehr, bei denen vorzugsweise Schienenfahrzeuge der verschiedensten Spurweiten mit einem Spezialtieflader befördert werden. | weiter

Am 7. April 2022 fuhr die PRESS die HSB-Dampflok 99 244 ins Dampflokwerk Meiningen, hier kurz vor der Abfahrt von Jürgen Steimecke fotografiert. Die Lokomotive war zuvor 23 Jahre lang abgestellt, ab August 1999 im Ilfelder und ab 2006 im Hasselfelder Lokschuppen, in dem sie Udo Müller gepflegt hatte.
Am 7. April 2022 fuhr die PRESS die HSB-Dampflok 99 244 ins Dampflokwerk Meiningen, hier kurz vor der Abfahrt von Jürgen Steimecke fotografiert. Die Lokomotive war zuvor 23 Jahre lang abgestellt, ab August 1999 im Ilfelder und ab 2006 im Hasselfelder Lokschuppen, in dem sie Udo Müller gepflegt hatte. | 07.04.2022
Der Preß'-Kurier Heft 185 (April / Mai 2022)

Harzer Schmalspurbahnen - 99 7244-9 auf Tieflader

Am 7. April 2022 fuhr die PRESS die HSB-Dampflok 99 244 ins Dampflokwerk Meiningen, hier kurz vor der Abfahrt von Jürgen Steimecke fotografiert. Die Lokomotive war zuvor 23 Jahre lang abgestellt, ab August 1999 im Ilfelder und ab 2006 im Hasselfelder Lokschuppen, in dem sie Udo Müller gepflegt hatte. | weiter

Am 13. April 2021 lud sich ein Lkw der PRESS mit Ladearm den Kasten des Biertransportwagens der Reisewitzer Brauerei im Lößnitzgrund auf seine Ladefläche. Damit entfiel dort ein teuerer Autodrehkraneinsatz wie beim Abladen am Folgetag in Neustadt (Sachs).
Am 13. April 2021 lud sich ein Lkw der PRESS mit Ladearm den Kasten des Biertransportwagens der Reisewitzer Brauerei im Lößnitzgrund auf seine Ladefläche. Damit entfiel dort ein teuerer Autodrehkraneinsatz wie beim Abladen am Folgetag in Neustadt (Sachs). | 13.04.2021 | Foto: Ralf Biedermann
Der Preß'-Kurier Heft 180 (Juni / Juli 2021)

ISEG lässt regelspurige Museumswagen nach Neustadt (Sachs) bringen

Mitte April ließ die in Dresden ansässige Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG), wie im PK 179 auf Seite 43 angekündigt, die Speditionssparte der PRESS zwei regelspurige Eisenbahnwagen auf der Straße nach Neustadt in Sachsen transportieren. | weiter

Ein auf einem „Rola-Wagen“ stehender Lkw der PRESS mit Ladearm half dem DSD am 30. März 2021 beim Aufstellen neuer Technik entlang der BSg-Linie.
Ein auf einem „Rola-Wagen“ stehender Lkw der PRESS mit Ladearm half dem DSD am 30. März 2021 beim Aufstellen neuer Technik entlang der BSg-Linie. | 30.03.2021 | Foto: Raik Hoffmann
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Aktuelles vom Digitalen Testfeld Bahn auf der BSg

Wie im Preß’-Kurier bereits mehrfach berichtet, nutzt die „Digitale Schiene Deutschland“ (DSD) die Strecke 6624 der DB-Erzgebirgsbahn (besser bekannt unter dem sächsischen Streckenkürzel „BSg“) als „Digitales Testfeld Bahn“ (DTB). | weiter

Ein Eisenbahnfreund hat Anfang 2021 von der RüBB die Kästen der zweiachsigen gedeckten Güterwagen 97-42-10 und -86 erworben und am 5. Februar von Putbus nach Dresden bringen lassen. Hier möchte er die Aufbauten auf seinem Privatgrundstück als Lagerraum nutzen und zugleich museal restaurieren.
Ein Eisenbahnfreund hat Anfang 2021 von der RüBB die Kästen der zweiachsigen gedeckten Güterwagen 97-42-10 und -86 erworben und am 5. Februar von Putbus nach Dresden bringen lassen. Hier möchte er die Aufbauten auf seinem Privatgrundstück als Lagerraum nutzen und zugleich museal restaurieren. | 05.02.2021 | Foto: Erik Hauschild
Der Preß'-Kurier Heft 178 (Februar / März 2021)

Güterwagenkästen 97-42-10 und 97-42-86 nach Dresden überführt

Ein Eisenbahnfreund hat Anfang 2021 von der RüBB die Kästen der zweiachsigen gedeckten Güterwagen 97-42-10 und -86 erworben und am 5. Februar von Putbus nach Dresden bringen lassen. Hier möchte er die Aufbauten auf seinem Privatgrundstück als Lagerraum nutzen und zugleich museal restaurieren. | weiter

Der in den vergangenen Jahren in der Prignitz beim Pollo eingesetzte RüKB-Personenwagen 970-788 wurde Ende 2019 von Putbus zur betriebsfähigen Aufarbeitung aufs Festland transportiert.
Der in den vergangenen Jahren in der Prignitz beim Pollo eingesetzte RüKB-Personenwagen 970-788 wurde Ende 2019 von Putbus zur betriebsfähigen Aufarbeitung aufs Festland transportiert. | 21.11.2019 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Aktuelles von der Insel Rügen

Seit dem 21. Juli 1895 verkehren auf der Insel Rügen öffentliche Schmalspurzüge. Am Vortag hatte die damalige Rügensche Kleinbahnen Aktiengesellschaft (Rü.K.B.) den Abschnitt von Putbus nach Binz eröffnet. Diese Strecke verlängerte die Rü.K.B. bis 1899 in drei Etappen über Sellin nach Göhren, parallel entstanden 1895/96 die Nordstrecke von Bergen über die Wittower Fähre nach Altenkirchen und die Südstrecke von Altefähr nach Putbus. | weiter

Attraktion bei den Märklin-Tagen 2019 in Göppingen: Die unter Dampf stehende IV K 99 1594-3 aus Jöhstadt.
Attraktion bei den Märklin-Tagen 2019 in Göppingen: Die unter Dampf stehende IV K 99 1594-3 aus Jöhstadt. | 15.09.2019 | Foto: Andreas Viezens
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Die IGP in Meiningen und Göppingen

Am 7. und 8. September 2019 fanden die 25. Meininger Dampfloktage statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren, so präsentierten sich dabei die IG Preßnitztalbahn e. V. und das Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein) nebeneinander. | weiter

Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube.
Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube. | 05.05.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Arbeiten an Fahrzeugen und in der Werkstatt

Nachdem die I K Nr. 54 am 13. Februar 2019 nach Abschluss ihrer ersten Hauptuntersuchung wieder im Preßnitztal eingetroffen war, fanden mehrere Nacharbeiten und Probefahrten statt. Diese Fahrten zogen jeweils weitere Arbeiten durch die Werkstatt nach sich. | weiter

Am 20. März brachte ein PRESS-Lkw u. a. den Güterwagen 97-52-71 nach Wittstock (Dosse). Dort wird er während der brandenburgischen Landesgartenschau für den Pollo werben.
Am 20. März brachte ein PRESS-Lkw u. a. den Güterwagen 97-52-71 nach Wittstock (Dosse). Dort wird er während der brandenburgischen Landesgartenschau für den Pollo werben. | 20.03.2019 | Foto: Sven Lieberenz
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

An den Dieselloks V10 101 und V10 102 werden aktuell Fristarbeiten durchgeführt. Dabei wird z. B. das Motoröl gewechselt, um die beiden C-dm vom LKM-Typ V10C auf die neue Saison vorzubereiten. | weiter

99 4511-4 verlässt die Gleise der Preßnitztalbahn für einen Ausflug zum Pollo.
99 4511-4 verlässt die Gleise der Preßnitztalbahn für einen Ausflug zum Pollo. | 24.04.2018 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (24.04.2018)

Meppel auf Reisen - Zwei Monate beim Pollo zu Gast

Über Rampe und Tieflader der PRESS verließ 99 4511-4 „Meppel“ die Gleise der Museumsbahn, um für die kommenden knapp zwei Monate im Norden Brandenburgs auf dem „Pollo“ beim Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Dienst zu leisten. | weiter

Ankunft per Tieflader in Steinbach
Ankunft per Tieflader in Steinbach | 11.04.2018 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (11.04.2018)

Die Schwester ist zu Besuch: 99 713 eingetroffen

Nach Eintreffen der VI K 99 713 der Sächsischen Dampfeisenbahn-Gesellschaft in Steinbach steht dem gemeinsamen Dienst mit der 99 715 am kommenden Wochenende nichts mehr im Wege. | weiter

Der Traglastenwagen 970-564 am 17. Oktober 2017 auf dem Weg nach Nossen.
Der Traglastenwagen 970-564 am 17. Oktober 2017 auf dem Weg nach Nossen. | 17.10.2017 | Foto: Michael Sperl
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Bw Nossen

Seit dem 23. Oktober 2017 befindet sich der schmalspurige Traglastenwagen 970-564 (gebaut 1925 von der Zwickauer Fahrzeugfabrik vorm. Schumann AG) der SDG aus Radebeul Ost leihweise in Nossen. | weiter

Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein.
Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein. | 28.11.2014 | Foto: Dirk Bahnsen
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)

Am 28. November kehrte die Streckendiesellok 199 874-9 auf dem Tieflader der PRESS in den Harz nach Wernigerode zurück. Die meterspurige V100 hatte in den vergangenen vier Monaten in Stendal bei der Alstom Lokomotiven Service GmbH eine Hauptuntersuchung erhalten. | weiter

Anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages in Wernigerode fuhr die Dampflok 99 5903 in ihrer NWE-Lackierung auf dem Tieflader der PRESS im Festumzug durch die Innenstadt.
Anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages in Wernigerode fuhr die Dampflok 99 5903 in ihrer NWE-Lackierung auf dem Tieflader der PRESS im Festumzug durch die Innenstadt. | 20.07.2014 | Foto: Steffen Rienecker
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Selketalbahn / Harzer Schmalspurbahnen

Freundeskreis Selketalbahn e. V. Vom 18. bis zum 20. Juli fand der 18. Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode statt. Der Freundeskreis Selketalbahn e. V. nutzte die Gelegenheit, um sich den Besuchern mit einem Informations- und Souvenirstand am Bahnhof Wernigerode Westerntor zu präsentieren. | weiter

Situationen vom Transport in Huttwil
Situationen vom Transport in Huttwil | 24.04.2013 | Foto: Jens Weber
Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

Besondere Herausforderungen beim Lokomotivtransport

Das Straßentransportteam der EBB Pressnitztalbahn mbH hat seit dem Jahr 2000 bereits zahlreiche anspruchsvolle Transporte ausgeführt. | weiter

Der vom VSE 1993 nach Schwarzenberg gebrachte sächsische D-Zug-Wagen nach seiner Ankunft.
Der vom VSE 1993 nach Schwarzenberg gebrachte sächsische D-Zug-Wagen nach seiner Ankunft. | Foto: Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG)
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V.

Mitte Oktober wurde der letzte erhaltene sächsische Schnellzugwagen – ein 3.-Klasse-Wagen der Reichsbahn-Gattung C4ü Sa 07 – von Schwarzenberg nach Dresden gebracht. In der sächsischen Landeshauptstadt findet gegenwärtig die Befundung des Wagens statt. | weiter

Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. forderten am 12. August von einem auf einen Tieflader geschnallten OOw aus den Wiederaufbau der Strecke bis Kurort Kipsdorf.
Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. forderten am 12. August von einem auf einen Tieflader geschnallten OOw aus den Wiederaufbau der Strecke bis Kurort Kipsdorf. | 12.08.2012 | Foto: Uwe Straube
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

IG Weißeritztalbahn e.V.

Am 12. August 2012 führten Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. eine Erinnerungsfahrt an den noch ausstehenden zweiten Bauabschnitt des Wiederaufbaues nach Kipsdorf durch. Dazu wurde der vereinseigene OOw 97-23-37 auf den Tieflader der PRESS GmbH verladen. | weiter

Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle.
Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle. | 07.10.2012 | Foto: Andreas Viezens
Preßnitztalbahn (07.10.2012)

Zur Messe „modell-hobb-spiel 2012“ mit IV K 99 1590-1, I K Nr. 54 und Ausstellungszelt

Mit einer wahren Materialschlacht beteiligten sich die Dampfbahn-Route Sachsen und die Preßnitztalbahn an der diesjährigen Präsenation auf der Messe „modell hobby spiel“ in Leipzig - allein zwei Dampfloks und das Ausstellungszelt kamen aus Jöhstadt. | weiter

So leer wie hier am Tag vor Eröffnung des Tages der Sachsen in Freiberg 2012 blieb es dann leider auch während des gesamten Festes, da die Veranstalter die Eisenbahnvereine an einer sehr ungünstigen Stelle im Stadtgebiet positioniert hatten.
So leer wie hier am Tag vor Eröffnung des Tages der Sachsen in Freiberg 2012 blieb es dann leider auch während des gesamten Festes, da die Veranstalter die Eisenbahnvereine an einer sehr ungünstigen Stelle im Stadtgebiet positioniert hatten. | 06.09.2012 | Foto: Mario Wolf
Preßnitztalbahn (10.09.2012)

I K Nr. 54 und Ausstellungszelt „Preßnitztalbahn“ beim Tag der Sachsen in Freiberg

Zum Tag der Sachsen in Freiberg standen wieder einmal das „Preßnitztalbahn“-Präsentationszelt und die I K Nr. 54 auf dem Tieflader der PRESS GmbH im besonderen Blickfeld der leider relativ wenigen Besucher, die am Stand von Museumsbahn und der Dampfbahn-Route Sachsen vorbei schauten. | weiter

Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee.
Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee.
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Rügensche BäderBahn - Traditionswagen 970-771 in Steinbach verladen

Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee. | weiter

| 02.09.2011 | Foto: Tag der Sachsen
Preßnitztalbahn (03.09.2011)

Preßnitztalbahn beim 20. Tag der Sachsen in Kamenz mit dabei

Inzwischen ist die Teilnahme der Preßnitztalbahn beim „Tag der Sachsen“, dem größten Vereinsfest im Freistaat, schon eine feste Tradition. In diesem Jahr kommt erstmals das originalgetreu gestaltete Haltepunktgebäude „Preßnitztalbahn“ zum Einsatz. | weiter

Während des Dixieland-Umzuges entstanden diese Aufnahmen des OOw 97-23-67 der IG Weißeritztalbahn e.V. auf dem Tieflader der PRESS GmbH.
Während des Dixieland-Umzuges entstanden diese Aufnahmen des OOw 97-23-67 der IG Weißeritztalbahn e.V. auf dem Tieflader der PRESS GmbH. | 22.05.2011 | Foto: Ralf Biedermann
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Weißeritztalbahn

Über Ostern verkehrten auf der Strecke zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde vom 22. bis zum 25. April täglich zwei zusätzliche Zugpaare. Am Ostermontag war in den Zügen 10.25 Uhr und sowie 14.30 Uhr ab Freital auch der Osterhase unterwegs. | weiter

In der Nacht vor dem Transport steht die I K Nr. 54 in Chemnitz schon bereitgestellt.
In der Nacht vor dem Transport steht die I K Nr. 54 in Chemnitz schon bereitgestellt. | 10.09.2010 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (10.09.2010)

I K Nr. 54 rollt morgen mit zehn Pferdestärken durch Chemnitzer Innenstadt

Anlässlich des Festumzuges zum „1. Tagen der Industriekultur“ werden drei Schmalspurlokomotiven in Chemnitz auf historischen Strecken unterwegs sein, denn von den Hartmann’schen Werkstätten wurden die ersten Jahre die Loks mit Pferdefuhrwerken ausgeliefert. | weiter

Verladung der 99 2321-0 der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli in Bad Doberan am 12. Oktober 2009. Sie war die erste Lok, die über die neue Rampe verladen wurde.
Verladung der 99 2321-0 der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli in Bad Doberan am 12. Oktober 2009. Sie war die erste Lok, die über die neue Rampe verladen wurde. | 12.10.2009 | Foto: Jan Methling
Der Preß'-Kurier Heft 110 (Oktober / November 2009)

Verladung 99 2321-0 über neue Rampe in Bad Doberan

Verladung der 99 2321-0 der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli in Bad Doberan am 12. Oktober 2009. Sie war die erste Lok, die über die neue Rampe verladen wurde. | weiter

Am 16. Oktober wird IV K 99 584 nach ihrem Transport von Prora auf Rügen nach Nebitzschen mit Unterstützung der Ns4 199 032-6 vom Tieflader über die Rampe abgeladen.
Am 16. Oktober wird IV K 99 584 nach ihrem Transport von Prora auf Rügen nach Nebitzschen mit Unterstützung der Ns4 199 032-6 vom Tieflader über die Rampe abgeladen. | 08.09.2009 | Foto: Peter Heinich
Der Preß'-Kurier Heft 110 (Oktober / November 2009)

Döllnitzbahn

Nach Ablauf des Mietvertrages mit dem Eisenbahn & Technik Museum Rügen in Prora für die IV K 99 584 der Döllnitzbahn ist die Lok nach über achtjähriger Abwesenheit wieder auf ihre Heimatstrecke zurückgekehrt. | weiter

Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS zur Willkommenstour.
Verladung der I K Nr. 54 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS zur Willkommenstour. | 28.06.2009 | Foto: Annett Kurth
Preßnitztalbahn (03.07.2009)

IK Nr. 54 - Willkommenstour absolviert

Vom 28. Juni bis zum Finale am 4. Juli in Radebeul Ost war die I K Nr. 54 auf dem Tieflader der EBB Pressnitztalbahn mbH quer durch Sachsen bei einer Vielzahl von Präsentationen und Willkommensfesten zu besichtigen. | weiter

Die I K Nr. 54 hat das Dampflokwerk Meiningen verlassen.
Die I K Nr. 54 hat das Dampflokwerk Meiningen verlassen. | 26.06.2009 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (26.06.2009)

Die I K Nr. 54 ist fertig und auf dem Weg nach Sachsen

Gegen 11.40 Uhr passiert die I K Nr. 54 in zusammengebautem und einsatzbereitem Zustand das Tor des Dampflokwerkes in Meiningen und wird noch am späteren Nachmittag in Steinbach im Erzgebirge erwartet. | weiter

Am 18.5.2009 traf die VI K 99 715 in Schwarzenberg ein.
Am 18.5.2009 traf die VI K 99 715 in Schwarzenberg ein. | 18.05.2009 | Foto: Gert Mildner
Der Preß'-Kurier Heft 108 (Juni / Juli 2009)

Aktuelles aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im April und Mai 2009

Die beiden Jubiläen „200. Geburtstag Richard Hartmanns“ und „120 Jahre Eisenbahnstrecke Annaberg-Buchholz Süd – Schwarzenberg“ standen im Mittelpunkt der diesjährigen Eisenbahntage. | weiter

Verladung des Einheits-Gepäckwagens 974-378 der Preßnitztalbahn in Putbus auf den Tieflader.
Verladung des Einheits-Gepäckwagens 974-378 der Preßnitztalbahn in Putbus auf den Tieflader. | 03.09.2008 | Foto: Torsten Hahn
Preßnitztalbahn (03.09.2008)

Abschied von der Insel: Gepäckwagen 974-378 wieder zurück im Erzgebirge

Am 3. September 2008 wurde der Gepäckwagen 974-378 aus Jöhstadt nach dem mehrmonatigen Einsatz bei der Rügenschen BäderBahn wieder auf den Tieflader verladen. | weiter

In Zittau-Vorstadt wird 99 555 auf den PRESS-Straßentieflader geschoben.
In Zittau-Vorstadt wird 99 555 auf den PRESS-Straßentieflader geschoben. | 26.05.2008 | Foto: Torsten Sameiske
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 26. Mai 2008 ist die bereits teilzerlegte 99 555 mit dem Straßentieflader der Press GmbH in die MaLoWa-Bahnwerkstatt nach Benndorf gebracht worden. Mit ihrer ersten Probefahrten wird Mitte 2009 gerechnet. | weiter

Abladen der V10C vom Tieflader in Putbus.
Abladen der V10C vom Tieflader in Putbus. | 12.03.2008 | Foto: Torsten Hahn
Preßnitztalbahn (12.03.2008)

V10c 199 008-4 als Lokhilfe auf die Insel Rügen überführt

Heute wurde die blaue V10C 199 008-4 der Preßnitztalbahn zu einem Lokhilfeeinsatz auf die Insel Rügen gebracht, um hier beim betrieblichen Anlauf zu unterstützen, da momentan noch keine eigene Rangierlok für die verschiedenen Einsatzfälle zur Verfügung steht. | weiter

Einen außergewöhnlichen Schmalspurfahrzeugtransport übernahm kürzlich die PRESS GmbH. Sie brachte Mitte März die im Dampflokwerk Meiningen neubereifte österreichische 760-mm-Dampflok 399.03 (ex Mh3, ex 99 1103) aus Thüringen nach Gmünd ins Waldviertel zurück.
Einen außergewöhnlichen Schmalspurfahrzeugtransport übernahm kürzlich die PRESS GmbH. Sie brachte Mitte März die im Dampflokwerk Meiningen neubereifte österreichische 760-mm-Dampflok 399.03 (ex Mh3, ex 99 1103) aus Thüringen nach Gmünd ins Waldviertel zurück. | 15.03.2007 | Foto: Horst Viertel
Der Preß'-Kurier Heft 95 (April / Mai 2007)

399.03 der Waldviertelbahn

Einen außergewöhnlichen Schmalspurfahrzeugtransport übernahm kürzlich die PRESS GmbH. Sie brachte Mitte März die im Dampflokwerk Meiningen neubereifte österreichische 760-mm-Dampflok 399.03 (ex Mh3, ex 99 1103) aus Thüringen nach Gmünd ins Waldviertel zurück. | weiter

Die erste Verladerampe entsteht am 8. März 1997 im Bahnhof Schlössel der Preßnitztalbahn.
Die erste Verladerampe entsteht am 8. März 1997 im Bahnhof Schlössel der Preßnitztalbahn. | 08.03.1997 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 95 (April / Mai 2007)

Verladung von Schmalspurfahrzeugen über Auffahrrampen auf Straßentieflader

Mit den ersten Gedanken zur Organisation einer Festwoche mit vielen Fahrzeugen auf der Schmalspurbahn Cranzahl – Kurort Oberwiesenthal kam die Feststellung, daß dies nicht mit Kranverladung zu schaffen sei. Also entstand in Anlehnung an die traditionelle Verladetechnologie auf Regelspurfahrzeuge die Adaption für den Straßentieflader. | weiter

Die vom VSSB in Bochum-Dahlhausen gekaufte 99 604 wurde auf dem Tieflader der Jöhstädter PRESS GmbH am 17./18. Januar nach Sachsen zurückgebracht.
Die vom VSSB in Bochum-Dahlhausen gekaufte 99 604 wurde auf dem Tieflader der Jöhstädter PRESS GmbH am 17./18. Januar nach Sachsen zurückgebracht. | 17.01.2007 | Foto: Thomas Moldenhauer
Der Preß'-Kurier Heft 94 (Februar / März 2007)

99 604 wieder in Sachsen

Seit 18. Januar ist nun auch die dritte erhaltene Altbau-IV K wieder in ihrer sächsischen Heimat - 99 604. Die IV K war am Vortag im DGEG-Museum in Bochum-Dahlhausen verladen worden und trat noch am selben Tag ihre Rückreise nach Sachsen an. | weiter

99 1568-7 im Festumzug auf dem Tieflader der PRESS
99 1568-7 im Festumzug auf dem Tieflader der PRESS | 03.09.2006 | Foto: Daniel Scholz
Preßnitztalbahn (03.09.2006)

Tag der Sachsen 2006: Infostand am Bahnhof Marienberg und IV K 99 1568 im Festumzug dabei

Die IG Preßnitztalbahn e.V. war auch in diesem Jahr wieder unübersehbar beim Tag der Sachsen präsent. 99 1568-7 stand am Freitag und Samstag neben dem Informationsstand des Vereins in der Nähe des Bahnhofes, am Sonntag nahm der Tieflader am traditionellen Umzug durch die Bergstadt teil. | weiter

Transport mit der PRESS.
Transport mit der PRESS. | 29.06.2006 | Foto: Steffen Buhler
Der Preß'-Kurier Heft 91 (August / September 2006)

Neue Dampflok bei der Preßnitztalbahn

Die „Neubau VII K“ 99 1781-6 wurde vom DB Museum Nürnberg mit der Auflösung der Schmalspursammlung zum Verkauf ausgeschrieben, in Abstimmung mit dem VSSB e.V., der bereits die IV K 99 1606 zurück nach Sachsen holte, erwarb die IG Preßnitztalbahn e.V. die Lok. | weiter

Verladung von 99 568 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS.
Verladung von 99 568 in Steinbach auf den Tieflader der PRESS. | 08.08.2005 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 85 (August / September 2005)

Fristablauf von 99 1568-7 - Überführung nach Meiningen

Auch wenn die eigentliche Einsatzfrist der 568 erst Ende September abläuft, wurde die Lok bereits nach ihrem Einsatz am Wochenende 6. und 7. August 2005 am darauffolgenden Montag auf den Tieflader verladen und zur fälligen Hauptuntersuchung (HU) ins Dampflokwerk (DLW) Meiningen überführt. | weiter

Der Preß'-Kurier

Kurz erklärt: Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS)

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, kurz PRESS genannt, ist ein im Jahr 2000 gegründetes mittelständisches Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Jöhstadt im Erzgebirge / Sachsen, das auf umfangreiche Erfahrungen in der Güter- und Personenbeförderung verweisen kann. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
189
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war.
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war. | 18.09.2022 | Foto: Jürgen Herold

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neubau der Brücke in Schlössel kann beginnen + zwei weitere Projekte jetzt konkreter geplant

Eisenbahn-Geschichte:

Rad- und Wanderweg auf Viadukt der ehemaligen Bahnstrecke Altenburg – Langenleuba-Oberhain

Sächsische I K Nr. 54:

Lok im Dampflokwerk Meiningen zur Befundung – Reparatur im Jahr 2023 angestrebt
zur aktuellen Ausgabe