Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Am 9. Juni stand Lok 4 „Luise“ der Berliner Parkeisenbahn noch unter Dampf, hier auf der Handdrehscheibe im Betriebshof der Parkeisenbahn.
Am 9. Juni stand Lok 4 „Luise“ der Berliner Parkeisenbahn noch unter Dampf, hier auf der Handdrehscheibe im Betriebshof der Parkeisenbahn. | 09.06.2013 | Foto: Frank Heilmann
Der Preß'-Kurier Heft 134 (Oktober / November 2013)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Lok 4 „Luise“ der Berliner Parkeisenbahn (BPE) absolvierte am 12./13. Oktober 2013 ihre vorerst letzten Einsatztage. Seitdem ist die 600-mm-Dampflok aufgrund Fristablaufs abgestellt. | weiter

Die neue Lok 199 105 im Einsatz.
Die neue Lok 199 105 im Einsatz. | 30.05.2012 | Foto: Heiko Copius
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Parkeisenbahn Wuhlheide

Für die Neubaulok gab es eine Ausschreibung mit umfangreichem Lastenheft. Das einzige Angebot gab anschließend die Fa. Schöma ab. In Zusammenarbeit mit der BPE entwickelte das Unternehmen die neue Parkbahnlok, der als Muster die Lok 6006 der Chemnitzer Parkeisenbahn diente. | weiter

HF 1138 am 16. November 2011 auf Probefahrt in der Wuhlheide!
HF 1138 am 16. November 2011 auf Probefahrt in der Wuhlheide! | 16.11.2011 | Foto: Heiko Copius
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Parkeisenbahn Wuhlheide

Anfang November kehrten die Brigadelok 1138 und die Diesellokomotive 199 103-3 vom Typ Ns4 aus der MaLoWa-Bahnwerkstatt in Benndorf in die Berliner Wuhlheide zurück. Bei der Dampflokomotive waren erhebliche Korrekturen und Reparaturen auszuführen. So wurde das gesamte Fahrwerk einschließlich aller Stangen überarbeitet. | weiter

Die Lokomotive 44 „LOWA“ der Parkbahn Berlin zählt zu den wenigen erhaltenen 70-PS-Bn2t, die zwischen 1950 und 1956 vom Lokomotivbau „Karl Marx“ in Babelsberg gebaut worden sind.
Die Lokomotive 44 „LOWA“ der Parkbahn Berlin zählt zu den wenigen erhaltenen 70-PS-Bn2t, die zwischen 1950 und 1956 vom Lokomotivbau „Karl Marx“ in Babelsberg gebaut worden sind. | 27.04.2002 | Foto: BPE Berliner Parkeisenbahn
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Berliner Parkeisenbahn

Berlins kleinste Eisenbahn wurde am 10. Juni diesen Jahres 55 Jahre alt. Wie die „große Eisenbahn“ ist sie mit Bahnhöfen, Stellwerken, Signalen und auch einem Bw ausgestattet. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

An den Osterfeiertagen 24. und 25. April besucht der Osterhase auch die Parkeisenbahn Wuhlheide. Am Ostersonntag gibt es jeweils um 13, 15 und 17 Uhr das „große Ostereiersuchen“, eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig. Treffpunkt ist jeweils am Hauptbahnhof der Parkeisenbahn. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

An den Osterfeiertagen 24. und 25. April besucht der Osterhase auch die Parkeisenbahn Wuhlheide. Am Ostersonntag gibt es jeweils um 13, 15 und 17 Uhr das „große Ostereiersuchen“, eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig. Treffpunkt ist jeweils am Hauptbahnhof der Parkeisenbahn. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Parkeisenbahn Wuhlheide (Berlin)

Ein spannendes Jahr 2010 liegt hinter der Parkeisenbahn Wuhlheide. Die Fahrgastzahlen lagen etwas unter denen der Vorjahre. Hauptursache dafür war vor allem eine durchwachsene Witterung, insbesondere ein kühler und nasser Frühling. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 116 (Oktober / November 2010)

Parkeisenbahn Wuhlheide

Im Oktober bekommt die Parkeisenbahn Wuhlheide Besuch vom Adler-Nachbau der Parkeisenbahn Görlitz, welcher vom 9. Oktober bis zum 20. Oktober seine Runden in der Wuhlheide drehen wird. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 115 (August / September 2010)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Am 25. September 2010 wird bei der Parkeisenbahn Wuhlheide die Nacht zum Tage gemacht. Die 600-mm-Parkeisenbahn lädt alle kleinen und großen Fahrgäste um 18 Uhr zur diesjährigen Sternguckerfahrt ein. Laternen dürfen bei einer solchen Fahrt natürlich nicht fehlen. | weiter

Aufgebockte V10C 199 102 am 27. April 2010 in Nordhausen.
Aufgebockte V10C 199 102 am 27. April 2010 in Nordhausen. | 27.04.2010 | Foto: Jens Klischies
Der Preß'-Kurier Heft 114 (Juni / Juli 2010)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Am 28. April kam die Diesellokomotive 199 102 von der FWN Fahrzeugwerk Niedersachswerfen GmbH zurück. Die Lok weilte seit dem 12. August 2009 dort, um die für eine Hauptuntersuchung notwendigen Arbeiten ausführen zu lassen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 113 (April / Mai 2010)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Seit dem 27. März sind die kleinen Züge mit dem jungen Personal wieder in der Wuhlheide für die Besucher unterwegs. Ab 18. Mai sind sie dienstags bis donnerstags von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr unterwegs. Am 27. März ging übrigens auch der neue Bahnsteig „Haus Natur und Umwelt“ in Betrieb. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 111 (Dezember 2009 / Januar 2010)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Die Leichtathletik-WM in Berlin im Sommer diesen Jahres hatte eins, Hertha BSC hat eins und die Berliner Parkeisenbahn bekommt eins: ein Maskottchen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 110 (Oktober / November 2009)

Parkeisenbahn Wuhlheide

Pünktlich zu Halloween wird es am 31. Oktober und 1. November 2009 gruselig bei der Parkeisenbahn Wuhlheide. Die „kleine Bahn für große Augen“ fährt alle 30 Minuten zum Saisonabschluß herausgeputzt als Halloween-Express durch die Berliner Wuhlheide. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 106 (Februar / März 2009)

Parkeisenbahn Wuhlheide

2008 war wieder ein sehr erfolgreiches Jahr für die Parkeisenbahn Wuhlheide, Berlins einziger Kinder- und Jugendeisenbahn. Mit den am 6. und 7.12.2008 für Familien und in der darauffolgenden Woche für Kindereinrichtungen und Schulklassen durchgeführten Nikolausfahrten konnten im Jahr 2008 über 66900 Fahrgäste begrüßt werden. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Parkeisenbahn Wuhlheide

Wer glaubte, der Nikolaus kommt in seinem Schlitten, gezogen vom legendären Rentier Rudolf, wird sich in der Wuhlheide staunend umschauen. Der Schlitten ist ein ganzer Eisenbahnzug, gezogen von einer historischen Lokomotive. | weiter

Am 3. Februar lud die Berliner Parkeisenbahn zum Winterfahrtag in die Wuhlheide ein.
Am 3. Februar lud die Berliner Parkeisenbahn zum Winterfahrtag in die Wuhlheide ein. | 03.02.2008 | Foto: Philipp Seckel
Der Preß'-Kurier Heft 100 (Februar / März 2008)

V10c der Berliner Parkeisenbahn

Am 3. Februar lud die Berliner Parkeisenbahn zum Winterfahrtag in die Wuhlheide ein. | weiter

Der abgebrannte Gerätewagen 6053 wurde am 2.11.2007 durch die EBB Press GmbH nach Hennigsdorf zu Bombardier Transportation gefahren.
Der abgebrannte Gerätewagen 6053 wurde am 2.11.2007 durch die EBB Press GmbH nach Hennigsdorf zu Bombardier Transportation gefahren. | 02.11.2007 | Foto: Bernhard Schreiber
Der Preß'-Kurier Heft 100 (Februar / März 2008)

Parkeisenbahn Berlin-Wuhlheide

Mit großer Unterstützung und Hilfsbereitschaft zahlreicher Firmen und Privatpersonen konnten nach der Brandstiftung im April 2007 bereits wieder vier Personenwagen restauriert und für den Fahrbetrieb zur Verfügung gestellt werden. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe