HF130C

Ihre Leer- und Lastprobefahrt absolvierte die in den vergangenen Monaten in Bertsdorf aufgearbeitete Köf 6001 II vom Typ HF130C am 23. Juli 2021 zwischen Bertsdorf und Zittau mit dem Ow 97-19-67. Auf dem Rückweg war dieser Güterwagen mit Kohle für die Gastloks des Festivals „Historik Mobil“ gefüllt.
Ihre Leer- und Lastprobefahrt absolvierte die in den vergangenen Monaten in Bertsdorf aufgearbeitete Köf 6001 II vom Typ HF130C am 23. Juli 2021 zwischen Bertsdorf und Zittau mit dem Ow 97-19-67. Auf dem Rückweg war dieser Güterwagen mit Kohle für die Gastloks des Festivals „Historik Mobil“ gefüllt. | 23.07.2021 | Foto: Uwe Kaiser
Der Preß'-Kurier Heft 181 (August / September 2021)

Zittauer Schmalspurbahnen

In den vergangenen Monaten arbeiteten die Vereinsmitglieder in Bertsdorf an der Hauptuntersuchung der Köf 6001 II. Es fanden eine Instandsetzung des Dieselmotors sowie andere für die HU relevante Arbeiten statt. | weiter

Als erste HF130C hoben die beiden ADK in Rittersgrün die Gmeinder 4005 aufs Gleis
Als erste HF130C hoben die beiden ADK in Rittersgrün die Gmeinder 4005 aufs Gleis | 30.01.1991 | Foto: Jörg Seidel
Der Preß'-Kurier Heft 178 (Februar / März 2021)

Vor 30 Jahren: Drei Dieselloks vom Typ HF130C kommen nach Sachsen

Ende Januar 1991 erreichten drei 750-mm-spurige ehemalige Heeresfeldbahnlokomotiven vom Typ HF130C aus der Schweiz den Freistaat Sachsen. Jörg Seidel als Hauptinitiator dieser Aktion erinnert sich. | weiter

Die drei Radsätze der Diesellok Köf 6001 II vom Typ HF130C erhielten Ende 2020 eine Umrissbearbeitung. Die Aufnahme vom 9. Dezember 2020 zeigen sie in Zittau bereit für den Einbau in die Lok.
Die drei Radsätze der Diesellok Köf 6001 II vom Typ HF130C erhielten Ende 2020 eine Umrissbearbeitung. Die Aufnahme vom 9. Dezember 2020 zeigen sie in Zittau bereit für den Einbau in die Lok. | 09.12.2020 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 178 (Februar / März 2021)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die zurückliegenden Wochen seit November wurden für die Fahrwerksuntersuchung an der Köf 6001 II genutzt. So wurden u. a. alle Achslager aufgearbeitet, die Schmierpolster erneuert und die Achslagerschalen neu ausgegossen sowie bearbeitet. | weiter

Die vom IVZ betreute Diesellok Köf 6001II befand sich im November zur Fahrwerks­un­tersuchung in der Lokwerkstatt der SOEG in Zittau, hier am 14. No­vember 2020 auf der Hubbockanlage.
Die vom IVZ betreute Diesellok Köf 6001II befand sich im November zur Fahrwerks­un­tersuchung in der Lokwerkstatt der SOEG in Zittau, hier am 14. No­vember 2020 auf der Hubbockanlage. | 14.11.2020 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ)

Bei der Diesellok Köf 6001II laufen im kommenden April die Einsatzfristen ab und eine erneute Hauptuntersuchung wird fällig. Bereits Anfang November wurde in der Zittauer Lokwerkstatt mit der Fahrwerksuntersuchung der Köf begonnen. Dazu durfte die Hebeanlage der SOEG genutzt werden. | weiter

Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II.
Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II. | 06.09.2020 | Foto: Mario Schlegel
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Rahmen der diesjährigen Historik Mobil, die am ersten Septemberwochenende stattfand, präsentierte der Interessenverband im Bahnhof Bertsdorf erstmals drei Diesellokomotiven vom Typ HF130C. | weiter

Seit Ende August ist der vierachsige Sitzwagen 970-318 wieder be­triebsfähig, hier am 12. September 2020 am Bahnsteig in Schönheide Mitte.
Seit Ende August ist der vierachsige Sitzwagen 970-318 wieder be­triebsfähig, hier am 12. September 2020 am Bahnsteig in Schönheide Mitte. | 12.09.2020 | Foto: Michael Kapplick
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Museumsbahn Schönheide e. V.

Im August/September fanden zahlreiche Loktransporte statt. Zunächst kehrte am 18. August die Diesellok 199 051 aus der RVE-Werkstatt in Marienberg zurück. Am selben Tag gelangte die ausgeliehene Köf 6001 II (Typ HF130C) von Schönheide zurück nach Zittau. | weiter

Bei der Museumsbahn Schönheide hilft derzeit die Köf 6001 (Typ HF130C) aus Bertsdorf aus. Am 21. Mai 2020 hatte sie mit diesem Zug den Bahnhof Schönheide gleich erreicht.
Bei der Museumsbahn Schönheide hilft derzeit die Köf 6001 (Typ HF130C) aus Bertsdorf aus. Am 21. Mai 2020 hatte sie mit diesem Zug den Bahnhof Schönheide gleich erreicht. | 21.05.2020 | Foto: Norman Timpe
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Museumsbahn Schönheide - Köf 6001” mit einem Zug in Richtung Schönheide-Mitte

Bei der Museumsbahn Schönheide hilft derzeit die Köf 6001 (Typ HF130C) aus Bertsdorf aus. Am 21. Mai 2020 hatte sie mit diesem Zug den Bahnhof Schönheide gleich erreicht. | weiter

Die betriebsfähige Auf­arbeitung der Diesel­lok T36.002 vom Typ HF130C macht im Bertsdorfer Lokschuppen Fortschritte. Die Mitglieder des tschechischen Eisenbahnvereins aus Frydlant (Friedland in Böhmen) dürfen jedoch als Eigentümer bei den Arbeiten dem IV der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. aktuell nicht helfen.
Die betriebsfähige Auf­arbeitung der Diesel­lok T36.002 vom Typ HF130C macht im Bertsdorfer Lokschuppen Fortschritte. Die Mitglieder des tschechischen Eisenbahnvereins aus Frydlant (Friedland in Böhmen) dürfen jedoch als Eigentümer bei den Arbeiten dem IV der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. aktuell nicht helfen. | 07.04.2020 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nachdem im Bertsdorfer Lokschuppen an der Diesellok T36.002 vom Typ HF130C des tschechischen Partnervereins aus Friedland in Böhmen die neue Fahrzeugelektrik fertiggestellt war, erfolgte am 25. Februar der erste Startvorgang des Dieselmotors dieser Lok. | weiter

Im Lokschuppen Bertsdorf wird derzeit die HF130C des tschechischen Vereins Friedländer Bezirksbahnen aufgearbeitet. Auf der Aufnahme vom 30. November 2016 steht links die Schwesterlok des Zittauer Vereins.
Im Lokschuppen Bertsdorf wird derzeit die HF130C des tschechischen Vereins Friedländer Bezirksbahnen aufgearbeitet. Auf der Aufnahme vom 30. November 2016 steht links die Schwesterlok des Zittauer Vereins. | 30.11.2016 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. (IVZ)

Am Kasten des zweiachsigen Postwagens 1717 erneuerte eine Fachfirma im Oktober Teile der Innenwandverkleidung. Vereinsmitglieder arbeiteten parallel die Oberlichtfenster auf und entfernten alte Farbschichten aus der Gartenlaubenzeit des Wagens. | weiter

Im Lokschuppen von Bertsdorf hat die Aufarbeitung der HF130C aus Friedland begonnen.
Im Lokschuppen von Bertsdorf hat die Aufarbeitung der HF130C aus Friedland begonnen. | 28.11.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

An dem im September geborgenen Kasten des Postwagens 1717 fanden bereits erste Arbeiten zur Restaurierung statt. So wurden u. a. die zahlreichen Schichten Dachpappe entfernt und somit das erhaltene Originaldach mit Oberlicht freigelegt. | weiter

T36.002 und Köf 6001 am 1. Oktober in Zittau Vorstadt
T36.002 und Köf 6001 am 1. Oktober in Zittau Vorstadt | 01.10.2015 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nach mehrjähriger Vorbereitung erwarb der Interessenverband im September den Kasten des zweiachsigen Bahnpostwagens 1717. Dieses 1892 im Auftrag der Deutschen Reichspost in Görlitz gebaute Fahrzeug kam bis 1900 auf der Linie Taubenheim (Spree)… | weiter

Auch an der Rittersgrüner HF130C wird aktuell gearbeitet.
Auch an der Rittersgrüner HF130C wird aktuell gearbeitet. | 30.03.2013 | Foto: Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die auf dem Gelände des Sächsischen Schmalspurbahn-Museum in Rittersgrün tätigen Mitstreiter der „IG Museum“ erhielten über Ostern Unterstützung von Mitgliedern des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. | weiter

Köf 6001 im Zusammenbau am 23. März 2013.
Köf 6001 im Zusammenbau am 23. März 2013. | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Die Wintermonate nutzten die aktiven Mitglieder des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. für letzte große Instandhaltungsarbeiten an der Diesellok Köf 6001. Dabei wurden u. a. die Kühler aufgearbeitet und diverse Schläuche erneuert. Das Bedienpult der Lok entstand ebenfalls neu. | weiter

Bei ihrer Lastprobefahrt am 26. November 2012 hat Köf 6001 den Bahnhof Oybin erreicht.
Bei ihrer Lastprobefahrt am 26. November 2012 hat Köf 6001 den Bahnhof Oybin erreicht. | 26.11.2012 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Nachdem die im Bahnhof Bertsdorf stationierte Köf 6001” im Oktober im Bereich der Aufbauten und des Rahmens eine neue Lackierung bekommen hat, stand am 5. November zum ersten Mal eine Probefahrt auf der Strecke der Zittauer Schmalspurbahn an. | weiter

Cover „Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen“
Cover „Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen“ | Foto: Verlag SSB Medien Zittau
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Rezensiert: Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen

Mit der ersten Kenntnisnahme der Ankündigung des Verlagstitels war für den Rezensenten klar, daß es sich um ein sehr interessantes Themengebiet handelt, auf die Geschichte und die unterschiedlichen Typen von Diesellokomotiven auf den sächsischen Schmalspurbahnen einzugehen. | weiter

Am 23. Mai gab es in Bertsdorf diese „Lokparade“. Dabei gaben sich drei der vier aktuell im Bertsdorfer Heizhaus untergestellten Lokomotiven ein Stelldichein: die HF130C, 99 4532 sowie 99 735.
Am 23. Mai gab es in Bertsdorf diese „Lokparade“. Dabei gaben sich drei der vier aktuell im Bertsdorfer Heizhaus untergestellten Lokomotiven ein Stelldichein: die HF130C, 99 4532 sowie 99 735. | 23.05.2011 | Foto: Heiko Firle
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Zittauer Schmalspurbahnen - Lokparade in Bertsdorf & Wagen 360K (ex 970-314)

Am 23. Mai gab es in Bertsdorf diese „Lokparade“. Dabei gaben sich drei der vier aktuell im Bertsdorfer Heizhaus untergestellten Lokomotiven ein Stelldichein: die HF130C, 99 4532 sowie 99 735. | weiter

Seit Sommer 2010 befindet sich wieder eine HF130C in Bertsdorf – hier aufgenommen am 9. August von Manuela Ohme.
Seit Sommer 2010 befindet sich wieder eine HF130C in Bertsdorf – hier aufgenommen am 9. August von Manuela Ohme. | 09.08.2010
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Am 5./6. August 2010 wurde die im Eigentum von Jörg Seidel befindliche Heeresfeldbahndiesellok vom Typ HF130C (Gmeinder 4233/1946) von Putbus (Rügen) nach Bertsdorf ins Zittauer Gebirge gebracht. Sie befindet sich nunmehr als Leihgabe beim Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e.V. und ist im Bertsdorfer Lokschuppen hinterstellt. | weiter

Das Planum der Gleise vor dem Lokschuppen lässt noch nicht an eine befahrbare Gleisanlage zu Pfingsten denken.
Das Planum der Gleise vor dem Lokschuppen lässt noch nicht an eine befahrbare Gleisanlage zu Pfingsten denken. | 17.05.1992 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 95 (April / Mai 2007)

Rückblick: Vor 15 Jahren (Teil 2) - April bis Juni 1992

Noch Anfang April sah es auf dem Gelände vor dem Lokschuppen ziemlich „wüst“ aus – Gräben für Rohrleitungen und Kabel zogen sich durch das Gelände. Um Wasserleitungen auch im Winter bei Frost noch nutzen zu können, mußten die Leitungen knapp 1,5 Meter tief in den Fels vergraben werden – danach hieß es, die Fläche wieder einzuebnen. | weiter

Die Odyssee der HF130C (Gmeinder 1946/4234) geht weiter. Die hier 1994 von Reiner Scheffler mit fiktiver Nummer in Oschatz aufge­nommene Lok befindet sich seit August in Friedland in Böhmen.
Die Odyssee der HF130C (Gmeinder 1946/4234) geht weiter. Die hier 1994 von Reiner Scheffler mit fiktiver Nummer in Oschatz aufge­nommene Lok befindet sich seit August in Friedland in Böhmen.
Der Preß'-Kurier Heft 80 (Oktober / November 2004)

Projekt Museum Friedländer Bezirksbahn

Im Anschluß an die sächsische Schmalspurlinie Zittau – Reichenau errichteten im angrenzenden Böhmen die Friedländer Bezirksbahnen 1900 eine 750-mm-Strecke, die in Friedland ihren Ausgang nahm. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 7 (August 1992)

HF 130 C „Pizol“

Wie bereits im PK Oktober 1991 berichtet, stammt die Lok aus Beständen der ehemals internationalen Rheinregulierungsmaßnahme in der Schweiz und hatte längere Zeit auf einem Schrottplatz zugebracht… | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 2 (Oktober 1991)

HF130 C „Pizol“ (Fabr. Nr. 4234)

Fahrzeugpark … Unter dieser Rubrik sollen in loser Folge die Fahrzeuge der IG Preßnitztalbahn e.V. vorgestellt und soweit möglich, über Herkunft, technische Angaben und geschichtliche Daten ihres Einsatzes berichtet werden. HF130 C „Pizol“ (Fabr. Nr. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe