Herrenleite

Am 25. April 2022 traf die UNIO LD-45N vom Granitabbaumuseum Königshainer Berge im Feldbahnmuseum Herrenleite ein.
Am 25. April 2022 traf die UNIO LD-45N vom Granitabbaumuseum Königshainer Berge im Feldbahnmuseum Herrenleite ein. | 25.04.2022 | Foto: Paul Heinrich
Der Preß'-Kurier Heft 186 (Juni / Juli 2022)

Historische Feldbahn Dresden e. V.

Die diesjährige Ausstellungssaison des Feldbahnmuseums in der Herrenleite begann nach zweijähriger Unterbrechung wieder traditionell am vorletzten Aprilwochenende mit den 13. Bahnerlebnistagen Sächsische Schweiz. | weiter

Feldbahnmuseum Herrenleite: Vor dem Verputzen des nun als Schmiede genutzten Gebäudes galt es lockerer Altputzschichten zu entfernen. Der neue Putz soll bis April dieses Jahres aufgebracht sein.
Feldbahnmuseum Herrenleite: Vor dem Verputzen des nun als Schmiede genutzten Gebäudes galt es lockerer Altputzschichten zu entfernen. Der neue Putz soll bis April dieses Jahres aufgebracht sein. | 21.01.2022 | Foto: Michael Lenk
Der Preß'-Kurier Heft 184 (Februar / März 2022)

Historische Feldbahn Dresden e. V./ Feldbahnmuseum Herrenleite

Bei zwei Projekten erzielten die in der Herrenleite aktiven Feldbahner Ende 2021 bzw. Anfang 2022 Fortschritte: Einerseits ist die Fassade der nach historischem Vorbild ausgebauten Feldbahnschmiede nun bald fertiggestellt, andererseits gelang dem Verein der Kauf eines weiteren Teilstückes der regelspurigen PH-Linie (Pirna-Copitz – Herrenleite). | weiter

Am 23./24. Oktober 2021 fanden in der Herrenleite Dreharbeiten für die Fernsehsendung „Einfach genial“ des MDR statt. Vereinsmitglied Paul Heinrich erläutert der Moderatorin Henriette Fee Grützner die Farbrestaurierung an der Wismut-Ellok EL 30-1 (HFD-Lok-Nr. 120).
Am 23./24. Oktober 2021 fanden in der Herrenleite Dreharbeiten für die Fernsehsendung „Einfach genial“ des MDR statt. Vereinsmitglied Paul Heinrich erläutert der Moderatorin Henriette Fee Grützner die Farbrestaurierung an der Wismut-Ellok EL 30-1 (HFD-Lok-Nr. 120). | 21.11.2021 | Foto: Michael Lenk
Der Preß'-Kurier Heft 183 (Dezember 2021 / Januar 2022)

Historische Feldbahn Dresden e. V./Feldbahnmuseum Herrenleite

Am 1. Oktober traf eine früher im Ziegelwerk Sömmerda eingesetzte zweiachsige Diesellok vom Typ BND 30 als Gastfahrzeug für die Herbstausstellung am 2./3. Oktober 2021 in der Herrenleite ein. Derartige Grubendieselloks importierte die DDR in den 1960er Jahren aus der ČSSR, einige von ihnen kamen auch über Tage auf DDR-Feldbahnen zum Einsatz. | weiter

Während der Sommerfahrtage am 10./11. Juli 2021 fuhr der Besucherzug nach aktuellen Abstandsvorgaben voll besetzt. In dem Zug lief der von der Kämpferbergbahn aus Königshain als Leihgabe in der Herrenleite befindliche Personenwagen mit.
Während der Sommerfahrtage am 10./11. Juli 2021 fuhr der Besucherzug nach aktuellen Abstandsvorgaben voll besetzt. In dem Zug lief der von der Kämpferbergbahn aus Königshain als Leihgabe in der Herrenleite befindliche Personenwagen mit. | 11.07.2021 | Foto: Maximilian Weber
Der Preß'-Kurier Heft 181 (August / September 2021)

Historische Feldbahn Dresden e.  V./ Feldbahnmuseum Herrenleite

Mit den Besucherzahlen an denSonnabendnachmittagen war der Verein von Anfang an zufrieden. Am zweiten Juliwochenende fand mit den Sommerfahrtagen die erste Sonderveranstaltung des Jahres statt. Die mehr als 1200 Besucher bekamen ein umfangreiches Programm geboten. | weiter

Gleismontage
Gleismontage | 05.06.2010 | Foto: Michael Lenk
Der Preß'-Kurier Heft 115 (August / September 2010)

Feldbahnmuseum Herrenleite

Im Feldbahnmuseum Herrenleite laufen derzeit die Bauarbeiten zur Neuverlegung der Strecke in den oberen Steinbruch auf Hochtouren. Immer sonnabends schleppen die Vereinsmitglieder Schienen und Schwellen, verschrauben sie mit Laschen und stopfen das Gleis mit Schotter und Mineralgemisch. | weiter

Großer Andrang herrschte bei prächtigem Frühlingswetter, so daß fast ununterbrochen gefahren wurde – bis auf ein hastig „eingeworfenes“ Schnitzelbrötchen.
Großer Andrang herrschte bei prächtigem Frühlingswetter, so daß fast ununterbrochen gefahren wurde – bis auf ein hastig „eingeworfenes“ Schnitzelbrötchen. | 09.05.2008 | Foto: Thomas Krauß
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

Trabiklänge in der Herrenleite

Vereinsfreund Thomas Krauß weilte mit einem Schienentrabi von Pfingstsonnabend (Nachmittag) bis -montagabend in der Herrenleite beim „Verein Historische Feldbahn Dresden“ zu dessen 30. Jubiläum. Das Gleiskraftrad 1 Nr. 2004 mit Anhänger Tp legte dabei im Dauereinsatz auf der ehemaligen Strecke Pirna-Copitz – Herrenleite insgesamt 300 km störungsfrei zurück. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe