99 1784-0

Am 22. Juli 2019 fanden in Putbus Einstell- und Montagearbeiten an 99 1784-0 statt. So fehlten noch die Ver­kleidungen vom Speise- und vom Dampfdom sowie die Schieber in den Zylindern.
Am 22. Juli 2019 fanden in Putbus Einstell- und Montagearbeiten an 99 1784-0 statt. So fehlten noch die Ver­kleidungen vom Speise- und vom Dampfdom sowie die Schieber in den Zylindern. | 22.07.2020 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Rügensche BäderBahn „Rasender Roland“ (RüBB)

Aus den bekannten Gründen steht die Insel Rügen in diesem Jahr bei Urlaubern aus allen deutschen Bundesländern als Ferienziel noch stärker im Kurs als in den vergangenen Jahren. | weiter

Am 14. März 1990 fotografierte Henning Struckmann die 99 2331-9 in Kühlungsborn Mitte mit straßenfahrzeugfreier Sicht auf den Zug.
Fast genauso interessant – aus geschichtlicher Sicht –ist die Litfaßsäule am rechten Bildrand mit Wahlwerbung, vier Tage vor der letzten Volkskammerwahl in der DDR.
Am 14. März 1990 fotografierte Henning Struckmann die 99 2331-9 in Kühlungsborn Mitte mit straßenfahrzeugfreier Sicht auf den Zug. Fast genauso interessant – aus geschichtlicher Sicht –ist die Litfaßsäule am rechten Bildrand mit Wahlwerbung, vier Tage vor der letzten Volkskammerwahl in der DDR. | 14.03.1990
Der Preß'-Kurier Heft 143 (April / Mai 2015)

Rückblick auf das Jahr 1990 - Teil 1: Nachwendeerlebnisse eines „Wessis“

Bereits seit 1980 hatte ich als Fan dampfgeführter Züge auf allen Spurweiten Gelegenheit, als „Neffe“ lieber Freunde aus Sachsen zu Reisen in die DDR eingeladen zu werden. So konnte ich den auslaufenden Dampfbetrieb bei der Deutschen Reichsbahn in den Jahren bis zur Wende sporadisch selbst erleben, war in diesem Zusammenhang u. a. auch noch rechtzeitig im Preßnitztal, um dort die komplette Strecke abzufahren, aber später leider auch, um dort den Abbauzug zu beobachten. | weiter

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung.
Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | Foto: Matthias Kley
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Rügensche BäderBahn: Drei Loks der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) in Putbus

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | weiter

Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7.
Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7. | 24.11.2011 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Rügensche BäderBahn - Rückkehr von 99 1781-6 in den Betriebspark

Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
180
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf.
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf. | 23.05.2021

Muldentalbahn:

Saison für Schienentrabifahrten zwischen Glauchau und Penig am 5. Juni gestartet

DB Erzgebirgsbahn:

Rückblick auf Gründungsphase dieses erfolgreichen sächsischen RegioNetzes vor zwei Jahrzehnten

Eisenbahn-Geschichte:

Zur Farbgebung der sächsischen Fahrzeuge zur K.Sächs.Sts.E.B.- Zeit und zuvor
zur aktuellen Ausgabe