99 1561-2

Trotz aller Verbote der Reichsbahnobrigkeit weist am 31. Mai 1982 eine große „90“ an der Rauchkammertür der Lok 99 1583-6 auf das festliche Ereignis des Tages hin. Foto: Hansjürgen Meyer, Slg. Stefan Nunner
Trotz aller Verbote der Reichsbahnobrigkeit weist am 31. Mai 1982 eine große „90“ an der Rauchkammertür der Lok 99 1583-6 auf das festliche Ereignis des Tages hin. Foto: Hansjürgen Meyer, Slg. Stefan Nunner | 30.05.1982
Der Preß'-Kurier Heft 186 (Juni / Juli 2022)

Die Strecke Wolkenstein – Jöhstadt vor 40 Jahren – das 90. Betriebsjubiläum

Bereits Anfang der 1980er Jahre wussten wir Eisenbahnfreunde, dass die Preßnitztalbahn ihr 100. Streckenjubiläum nicht mehr erleben würde, denn im *Maßnahmeplan zur Perspektive der im Netz der Deutschen Reichsbahn (DR) verbleibenden Schmalspurstrecken* vom 17. September 1973 waren in der Rbd Dresden nur vier Schmalspurbahnen enthalten. | weiter

Am 21. April 1985 oblagen die Zugleistungen auf dem verbliebenen Reststück der alten Preßnitztalbahn nach Niederschmiedeberg den Dampflokomotiven 99 1561-2 und 99 1585-1, hier gemeinsam vor dem Heizhaus in Wolkenstein.
Am 21. April 1985 oblagen die Zugleistungen auf dem verbliebenen Reststück der alten Preßnitztalbahn nach Niederschmiedeberg den Dampflokomotiven 99 1561-2 und 99 1585-1, hier gemeinsam vor dem Heizhaus in Wolkenstein. | 21.04.1985 | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Preßnitztalbahn historisch: 99 1561-2 und 99 1585-1 am Lokschuppen Wolkenstein

Am 21. April 1985 oblagen die Zugleistungen auf dem verbliebenen Reststück der alten Preßnitztalbahn nach Niederschmiedeberg den Dampflokomotiven 99 1561-2 und 99 1585-1, hier gemeinsam vor dem Heizhaus in Wolkenstein. | weiter

Am 13. November 1985 kam die Lok 99 1561-2 sogar noch einmal bis nach Steinbach. Der Anlass war weniger erfreulich: Sie diente als Zuglok für den Abrisszug. Dessen Fahrzeuge blieben allesamt erhalten. Der Sitzwagen 970-628 und der Gepäckwagen 974-331 kommen auf der neuen Preßnitztalbahn häufig nach Steinbach.
Am 13. November 1985 kam die Lok 99 1561-2 sogar noch einmal bis nach Steinbach. Der Anlass war weniger erfreulich: Sie diente als Zuglok für den Abrisszug. Dessen Fahrzeuge blieben allesamt erhalten. Der Sitzwagen 970-628 und der Gepäckwagen 974-331 kommen auf der neuen Preßnitztalbahn häufig nach Steinbach. | 13.11.1985 | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Preßnitztalbahn historisch: 99 1561-2 mit dem Abrisszug im Bahnhof Steinbach

Am 13. November 1985 kam die Lok 99 1561-2 sogar noch einmal bis nach Steinbach. Der Anlass war weniger erfreulich: Sie diente als Zuglok für den Abrisszug. Dessen Fahrzeuge blieben allesamt erhalten. Der Sitzwagen 970-628 und der Gepäckwagen 974-331 kommen auf der neuen Preßnitztalbahn häufig nach Steinbach. | weiter

Drei IV K vor der neuen historischen Klinkerfassade des Mügelner Lokschuppens.
Drei IV K vor der neuen historischen Klinkerfassade des Mügelner Lokschuppens. | 05.06.2010 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 114 (Juni / Juli 2010)

„Unterwegs mit der Döllnitzbahn“ - 125 Jahre Schmalspurbahn Oschatz – Mügeln

Vom 4. bis 6. Juni feierten die Döllnitzbahn GmbH und der Förderverein „Wilder Robert“ e.V. mit einem eisenbahnbetrieblich hochinteressanten Fest das Jubiläum der Eröffnung der Schmalspurbahn zwischen Oschatz und Mügeln im Jahr 1885. | weiter

Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen.
Drei IV K vor dem Mügelner Lokschuppen. | 12.06.2009 | Foto: Steffen Buhler
Preßnitztalbahn (17.06.2009)

Langjährige Mügelner Stammlok wieder mal zu Gast im alten Einsatzgebiet

Zum „Schmalspurfestival auf Reisen 2009“ bei der Döllnitzbahn kam mit der Preßnitztalbahn-IV K 99 1542-2 nach längerer Zeit wieder einmal eine alte Stammlok nach Mügeln. | weiter

In Carlsfeld stand am 221./22. Oktober beim FHWE 582 der Museumsbahn Schönheide unter Dampf.
In Carlsfeld stand am 221./22. Oktober beim FHWE 582 der Museumsbahn Schönheide unter Dampf. | 22.10.2006 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 93 (Dezember 2006 / Januar 2007)

V. Sächsisches Schmalspurbahn-Festival 2006 entlang der ehemaligen WCd-Linie

Das fünfte und letzte sächsische Schmalspurbahn-Festival fand vom 20. bis zum 22. Oktober 2006 entlang der ehemaligen Strecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld (WCd-Linie) statt. | weiter

Vom 26. bis zum 30. Dezember 2005 pendelten die von 99 1561-2 bespannten Sonderzüge des Fördervereins „Wilder Robert“ e. V. zwischen Oschatz Süd und Kemmlitz. Dabei kann erstmals seit vielen Jahren auch der vom Verein aufgearbeitete Gepäckwagen 974-369 zum Einsatz.
Vom 26. bis zum 30. Dezember 2005 pendelten die von 99 1561-2 bespannten Sonderzüge des Fördervereins „Wilder Robert“ e. V. zwischen Oschatz Süd und Kemmlitz. Dabei kann erstmals seit vielen Jahren auch der vom Verein aufgearbeitete Gepäckwagen 974-369 zum Einsatz. | 30.12.2005 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 88 (Februar / März 2006)

Aktuelles von der Döllnitzbahn und vom Förderverein „Wilder Robert“

Nach Abschluß seiner betriebsfähigen Aufarbeitung kam der modernisierte vierachsige Gepäckwagen 974-369 („Reko II“ mit Tonnendach) zu den Fahrtagen vom 26. bis zum 30. Dezember 2005 erstmals wieder zwischen Oschatz Süd und Kemmlitz zum Einsatz. | weiter

Am 6. Mai bespannte 99 561 Güterzüge, so auch diesen GmP, der hier in Brünkendorf rangiert wird.
Am 6. Mai bespannte 99 561 Güterzüge, so auch diesen GmP, der hier in Brünkendorf rangiert wird. | 06.05.2005 | Foto: Ronald Meißner
Der Preß'-Kurier Heft 84 (Juni / Juli 2005)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo)

Ein Mix aus Sonne, Wolken und Regen sowie Temperaturen zwischen 6 und 32 °C begleiteten die diesjährigen Dampffahrtage, zu der 99 561 vom Förderverein „Wilder Robert“ e. V. aus Mügeln in die Prignitz gekommen war. | weiter

Die letzte Fahrt eines offiziellen Zuges zwischen Niederschmiedeberg und Wolkenstein.
Die letzte Fahrt eines offiziellen Zuges zwischen Niederschmiedeberg und Wolkenstein. | 03.12.1986 | Foto: Steffen Buhler
Preßnitztalbahn (03.12.1986)

Allerletzte Zugfahrt von Niederschmiedeberg nach Wolkenstein

Die IV K 99 1561-2 hatte am 3. Dezember 1986, knapp zwei Wochen nach dem letzten offiziellen Güterzug von Niederschmiedeberg nach Wolkenstein, die Aufgabe, bei einer Überführungsfahrt den Einheits-Gepäckwagen 974-368 aus Niederschmiedeberg abzuholen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe