772 312-5

Vor seiner Rückfahrt nach Burgstädt begegnete dem Citybahn-Triebwagen 431 am 30. Juli 2022 in Aue der vom VSE genutzte Triebwagen 772 312-5, der im Sommer mehrfach auch wieder die Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) befuhr.
Vor seiner Rückfahrt nach Burgstädt begegnete dem Citybahn-Triebwagen 431 am 30. Juli 2022 in Aue der vom VSE genutzte Triebwagen 772 312-5, der im Sommer mehrfach auch wieder die Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) befuhr. | 30.07.2022 | Foto: Steffen Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Erzgebirgische Aussichtsbahn

Knapp 500 Fahrgäste, einschließlich dreier Reisegruppen, nutzten am Wochenende 20./ 21. August 2022 die beiden Fahrtage der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB) zu einem Ausflug per Schiene durch das obere Erzgebirge. | weiter

16 in die Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Grünhain-Beierfeld gehende Mädchen und Jungen besuchten am 9. August 2022 das Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, hier am Bahnsteig vor dem LVT 772 312-5.
16 in die Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Grünhain-Beierfeld gehende Mädchen und Jungen besuchten am 9. August 2022 das Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, hier am Bahnsteig vor dem LVT 772 312-5. | 09.08.2022 | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Aktuelles vom VSE und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im August und September 2022

Die Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ aus Grünhain-Beierfeld meldete für den 9. August 2022 einen Besuch im Eisenbahnmuseum an. 16 Knirpse, begleitet von drei Erziehern, tauchten in die Welt der historischen Eisenbahnen ein | weiter

Auf dem Weg zur Ab­holung einer Reise­gesell­schaft in Schwar­zen­berg pas­sierte der Leicht­verbrennungs-Triebwagen (LVT) 772 312-5 der Eisenbahnnostalgie Vogtland am 29. Februar 2020 noch ohne Fahrgäste den Teufelsstein bei Lauter (SZ-Linie).
Auf dem Weg zur Ab­holung einer Reise­gesell­schaft in Schwar­zen­berg pas­sierte der Leicht­verbrennungs-Triebwagen (LVT) 772 312-5 der Eisenbahnnostalgie Vogtland am 29. Februar 2020 noch ohne Fahrgäste den Teufelsstein bei Lauter (SZ-Linie). | 19.02.2020 | Foto: Steffen Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Aktuelle Informationen vom VSE e.V. und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Aktuelle Informationen … Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des VSE, in den zurückliegenden Tagen haben einschneidende Maßnahmen in unser aller Leben in einem Maße eingegriffen, wie es noch vor wenigen Wochen unvorstellbar war. Unser aller Gesundheit liegt uns natürlich am Herzen. | weiter

Der Zug der EAB am 19. August 2018 zwischen Markersbach und Scheibenberg.
Der Zug der EAB am 19. August 2018 zwischen Markersbach und Scheibenberg. | 19.08.2018 | Foto: Steffen Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 164 (Oktober / November 2018)

Mit der Aussichtsbahn unterwegs

Am Wochenende 18./19. August 2018 rollten wieder die Triebwagen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB) auf der Bahnlinie zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg. | weiter

Am 5. August legte der Zuckertütenexpress in Markersbach einen Halt ein.
Am 5. August legte der Zuckertütenexpress in Markersbach einen Halt ein. | 05.08.2017 | Foto: Tim Zolkos
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im August und September 2017

Im August 2017 war das Eisenbahnmuseum zweimal Veranstaltungsort für Feierlichkeiten. Anfang August stand der Schulanfang des jüngsten Vereinsmitgliedes auf dem Programm. Höhepunkt war hierbei die Fahrt im „Zuckertütenexpress“ mit dem Ferkeltaxi nach Markersbach und zurück. | weiter

Am 23. September führte die VSE-Sonderfahrt nach Meißen. Im Bahnhof Roßwein bestand während eines Fotohalts die Möglichkeit, den Museumszug auf Film oder Chip zu bannen.
Am 23. September führte die VSE-Sonderfahrt nach Meißen. Im Bahnhof Roßwein bestand während eines Fotohalts die Möglichkeit, den Museumszug auf Film oder Chip zu bannen. | 23.09.2017 | Foto: Thomas Strömsdörfer
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Aktuelle Meldungen vom August und September 2017

Am 19. und 20. August 2017 verkehrten die Triebwagen der Erzgebirgischen Aussichtsbahn ein weiteres Mal zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz. Aus Anlass des in Schwarzenberg stattfindenden Altstadt- und Edelweißfestes startete am Sonnabend der Fahrbetrieb später und bot am Abend dafür eine zusätzliche Rückfahrtmöglichkeit. | weiter

Schwarzenberg am 18. Juli – edle Karossen vor historischem Gemäuer.
Schwarzenberg am 18. Juli – edle Karossen vor historischem Gemäuer. | 18.07.2015 | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Aktuelle Meldungen zum Verein, über das Eisenbahnmuseum und Veranstaltungen

Straße trifft Schiene … Am 18. Juli kamen zwölf edle gummibereifte Karossen ins Eisenbahnmuseum, der Mercedes Benz-R129-SL-Club Wolfenbüttel hatte sich im Rahmen einer Erzgebirgsrundreise für einen Boxenstopp im Bw Schwarzenberg angemeldet. | weiter

Der hochsommerlichen Hitze trotzend, waren am 4. und 5. Juli die Triebwagen 772 155-8 und 772 312-5 mit Steuerwagen 972 771-0 auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn unermüdlich unterwegs. Danilo Grund beobachtete am 4. Juli den Zug bei Walthersdorf. Im Hintergrund erhebt sich der Scheibenberg.
Der hochsommerlichen Hitze trotzend, waren am 4. und 5. Juli die Triebwagen 772 155-8 und 772 312-5 mit Steuerwagen 972 771-0 auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn unermüdlich unterwegs. Danilo Grund beobachtete am 4. Juli den Zug bei Walthersdorf. Im Hintergrund erhebt sich der Scheibenberg. | 04.07.2015
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Meldungen aus dem Eisenbahnmuseum und von der Erzgebirgischen Aussichtsbahn

Aussichtsbahn im Juni trotz Hitze unterwegs … Am 6. und 7. Juni waren die seit längerem in Schwarzenberg stationierten Leichtbautrieb- und -steuerwagen 772 155-8, 772 312-5, 972 771-0 der Eisenbahnnostalgie Vogtland (Fa. Bahnservice Vogtland) zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg unterwegs. | weiter

Auf dem Bahnhof Schlettau stehen wieder Formsignale! Das war für Tim Zolkos am 9. Juli 2011 eine willkommene Kulisse für seine Aufnahme von 772 312 + 972 771 + 171 056 als DPE 92090.
Auf dem Bahnhof Schlettau stehen wieder Formsignale! Das war für Tim Zolkos am 9. Juli 2011 eine willkommene Kulisse für seine Aufnahme von 772 312 + 972 771 + 171 056 als DPE 92090. | 09.07.2011
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Bahnhof Schlettau - 772 312-5

Auf dem Bahnhof Schlettau stehen wieder Formsignale! Das war für Tim Zolkos am 9. Juli 2011 eine willkommene Kulisse für seine Aufnahme von 772 312 + 972 771 + 171 056 als DPE 92090. | weiter

Den offiziellen Saisonauftakt 2011 der EAB hielt Fabian Schenk am 8. Mai im Bild fest. 171 056, 972 771 und 772 312 verlassen als DPE 92095 gerade den Bahnhof Schlettau.
Den offiziellen Saisonauftakt 2011 der EAB hielt Fabian Schenk am 8. Mai im Bild fest. 171 056, 972 771 und 772 312 verlassen als DPE 92095 gerade den Bahnhof Schlettau. | 08.05.2011
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Erzgebirgische Aussichtsbahn - Schienenbusgarnitur in Schlettau

Den offiziellen Saisonauftakt 2011 der EAB hielt Fabian Schenk am 8. Mai im Bild fest. 171 056, 972 771 und 772 312 verlassen als DPE 92095 gerade den Bahnhof Schlettau. | weiter

Am 20. Dezember 2009 gab es die einmalige Gelegenheit, beim Umsetzen der Ferkeltaxengarnituren in Annaberg-Buchholz Süd beide Farbvarianten kurz nebeneinander stehen zu sehen.
Am 20. Dezember 2009 gab es die einmalige Gelegenheit, beim Umsetzen der Ferkeltaxengarnituren in Annaberg-Buchholz Süd beide Farbvarianten kurz nebeneinander stehen zu sehen. | 20.12.2009 | Foto: Daniel Theumer
Der Preß'-Kurier Heft 112 (Februar / März 2010)

Erzgebirgische Aussichtsbahn mit Ferkeltaxen in Annaberg-Buchholz Süd

Am 20. Dezember 2009 gab es die einmalige Gelegenheit, beim Umsetzen der Ferkeltaxengarnituren in Annaberg-Buchholz Süd beide Farbvarianten kurz nebeneinander stehen zu sehen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe