Wasserhaus Steinbach

50 Jahre nach der Umstellung der Lokbeschilderung auf das EDV-System erinnerte die IG Preßnitztalbahn e. V. zum Fototag am 25. September 2020 an genau diese Zeit – hier eine Aufnahme aus Steinbach von Andreas Höfig mit 99 1594-3 und 99 542.
50 Jahre nach der Umstellung der Lokbeschilderung auf das EDV-System erinnerte die IG Preßnitztalbahn e. V. zum Fototag am 25. September 2020 an genau diese Zeit – hier eine Aufnahme aus Steinbach von Andreas Höfig mit 99 1594-3 und 99 542.
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Preßnitztalbahn Fotogüterzüge am 25. September 2020

50 Jahre nach der Umstellung der Lokbeschilderung auf das EDV-System erinnerte die IG Preßnitztalbahn e. V. zum Fototag am 25. September 2020 an genau diese Zeit – hier eine Aufnahme aus Steinbach von Andreas Höfig mit 99 1594-3 und 99 542. | weiter

Am 29. August 2020 verläßt I K Nr. 54 den Bahnhof Steinbach
Am 29. August 2020 verläßt I K Nr. 54 den Bahnhof Steinbach | 29.08.2020 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (29.08.2020)

20 Jahre Museumsbahn in Steinbach

Seit 20 Jahre ist unsere Museumsbahn auf voller Länge von Steinbach nach Jöhstadt in Betrieb. Anlass für uns, am Wochenende 29./30. August 2020 mit zusätzlichen Zügen, geführt von der I K Nr. 54, zu fahren. Auch die Ausflugslinie Preßnitztal verkehrt zwischen Wolkenstein und Steinbach. | weiter

Eine Aufnahme vom winterlichen Bahnhof Steinbach im Modell? Nein – mit einer Drohne gelang es dem Fotografen Ondřej Zaoral aus Prag, den einzigen sonnigen Moment des 4. Februar 2018 einzufangen.
Eine Aufnahme vom winterlichen Bahnhof Steinbach im Modell? Nein – mit einer Drohne gelang es dem Fotografen Ondřej Zaoral aus Prag, den einzigen sonnigen Moment des 4. Februar 2018 einzufangen. | 04.02.2018
Der Preß'-Kurier Heft 160 (Februar / März 2018)

Preßnitztalbahn mit 99 1568-7

Eine Aufnahme vom winterlichen Bahnhof Steinbach im Modell? Nein – mit einer Drohne gelang es dem Fotografen Ondřej Zaoral aus Prag, den einzigen sonnigen Moment des 4. Februar 2018 einzufangen. | weiter

Frühjahrsputz bei der Museumsbahn: Am 25. März 2017 reinigten die Vereinsmitglieder auch die Signaltafeln entlang der Strecke.
Frühjahrsputz bei der Museumsbahn: Am 25. März 2017 reinigten die Vereinsmitglieder auch die Signaltafeln entlang der Strecke. | 25.03.2017 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Die Museumsbahn im Februar und März 2017

Seit vielen Jahren ist der Fahrbetrieb im Februar eine feste Konstante im Jahresprogramm der Museumsbahn. | weiter

99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik.
99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik. | 14.01.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Preßnitztalbahn, 99 1590-1 am Wasserhaus Steinbach

99 1590-1 nimmt in den Nachtstunden des 14. Januar 2017 in Steinbach Wasser. Das ist ein gutes Zeichen zur Gedenkfeier an die Betriebseinstellung zwischen Jöhstadt und Niederschmiedeberg 1984 - denn damals, vor 33 Jahren, gab es kein Zurück und auch keine Winterromantik. | weiter

Auch ohne Schnee war das zweite Adventwochenende sehr stimmungsvoll, wie diese Aufnahme mit VI K 99 715 beim Verlassen des Bahnhofs Steinbach am 6. Dezember 2014 zeigt.
Auch ohne Schnee war das zweite Adventwochenende sehr stimmungsvoll, wie diese Aufnahme mit VI K 99 715 beim Verlassen des Bahnhofs Steinbach am 6. Dezember 2014 zeigt. | 06.12.2014 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Preßnitztalbahn aktuell - 99 1542-2 und 99 1715-4 in Steinbach

Auch ohne Schnee war das zweite Adventwochenende sehr stimmungsvoll, wie diese Aufnahme mit VI K 99 715 beim Verlassen des Bahnhofs Steinbach am 6. Dezember 2014 zeigt. | weiter

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen.
Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | 07.06.2014
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Preßnitztalbahn

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | weiter

Der Sonderzug mit 99 1568-7 am 14. Januar 2014 um 3.19 Uhr morgens in Steinbach.
Der Sonderzug mit 99 1568-7 am 14. Januar 2014 um 3.19 Uhr morgens in Steinbach. | 14.01.2014 | Foto: Andre Marks
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Gedenkveranstaltung zum Betriebsende vor 30 Jahren nach Jöhstadt

Am Abend des 13. Januar 1984 verkehrte der letzte öffentliche Reisezug von Wolkenstein nach Jöhstadt. Als Leerreisezug (Lrz) 14281 verließ er in den Nachtstunden des anschließenden Tages um 2.29 Uhr den Bahnhof Jöhstadt. | weiter

Während am Wasserhaus in Steinbach das Nachfüllen der Wasservorräte vonstatten geht, wartet am Stationsgebäude der Bus der „Ausflugslinie Preßnitztal“ auf die letzten Gäste zur Rückfahrt nach Wolkenstein. Am ersten Wochenende des Juni, Juli und August konnte in diesem Jahr erstmalig dieses Angebot genutzt werden. Das nächste Mal gibt es die Möglichkeit, ohne Auto und nur mit Bus und Bahn zur Museumsbahn zu gelangen, am 3., 5. und 6. Oktober.
Während am Wasserhaus in Steinbach das Nachfüllen der Wasservorräte vonstatten geht, wartet am Stationsgebäude der Bus der „Ausflugslinie Preßnitztal“ auf die letzten Gäste zur Rückfahrt nach Wolkenstein. Am ersten Wochenende des Juni, Juli und August konnte in diesem Jahr erstmalig dieses Angebot genutzt werden. Das nächste Mal gibt es die Möglichkeit, ohne Auto und nur mit Bus und Bahn zur Museumsbahn zu gelangen, am 3., 5. und 6. Oktober. | 06.07.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Preßnitztalbahn Wasserhaus Steinbach und 99 1542-2

Während am Wasserhaus in Steinbach das Nachfüllen der Wasservorräte vonstatten geht, wartet am Stationsgebäude der Bus der „Ausflugslinie Preßnitztal“ auf die letzten Gäste zur Rückfahrt nach Wolkenstein. Am ersten Wochenende des Juni, Juli und August konnte in diesem Jahr erstmalig dieses Angebot genutzt werden. Das nächste Mal gibt es die Möglichkeit, ohne Auto und nur mit Bus und Bahn zur Museumsbahn zu gelangen, am 3., 5. und 6. Oktober. | weiter

Mit Volldampf dem Bahnhof Schmalzgrube entgegen.
Mit Volldampf dem Bahnhof Schmalzgrube entgegen. | 01.12.2012 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (10.12.2012)

Winterliche Bedingungen zu den Adventsfahrtagen

Pünktlich zu den Adventsfahrtagen der Preßnitztalbahn ist die Landschaft in ein dickes Schneefell gekleidet worden. Dies sorgte jedoch auch für zusätzlichen Arbeitsaufwand zum Freihalten der Gleisanlagen, Bahnsteige und Bahnübergänge für den Fahrbetrieb. | weiter

| 28.10.2012 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (28.10.2012)

Wintereinbruch am letzten Tag des Herbstdampfbetriebes

Ein plötzlicher Wintereinbruch Ende Oktober ist im Erzgebirge nichts gänzlich unvorstellbares, aber immer doch überraschend, wenn die Natur mit bunter Laubfärbung scheinbar noch nicht auf Winter eingestellt ist. | weiter

Zwar stehen auch zu Pfingsten Nachtfahrten im Programm, doch nur bei der Güterzugveranstaltung „Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ gab es die Möglichkeit einer stimmungsvollen Nachtaufnahme.
Zwar stehen auch zu Pfingsten Nachtfahrten im Programm, doch nur bei der Güterzugveranstaltung „Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ gab es die Möglichkeit einer stimmungsvollen Nachtaufnahme. | 01.06.2012 | Foto: Thomas Schwarze
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

„Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ auf der Preßnitztalbahn am 1. und 2. Juni 2012

Zum zweiten Mal nach der Premiere 2011 hatte die IG Preßnitztalbahn e.V. am 1. und 2. Juni zu einer 24-Stunden-Veranstaltung mit Güterzügen zwischen Steinbach und Jöhstadt eingeladen. Und wenn man die Vorbereitungen sowie die Nachtschwärmerfahrt am Samstagabend mit einbezieht, gab es rund 36 Stunden durchgängigen Betrieb auf der Museumsbahn. | weiter

Güterverkehr auch in der Nacht - 99 4511-4 wartet mit ihrem Rollfahrzeugzug in Steinbach auf den Abfahrauftrag.
Güterverkehr auch in der Nacht - 99 4511-4 wartet mit ihrem Rollfahrzeugzug in Steinbach auf den Abfahrauftrag. | 01.06.2012 | Foto: Thomas Schwarze
Preßnitztalbahn (02.06.2012)

Die Güterzüge waren „rund um die Uhr“ im Preßnitztal unterwegs

Bereits zum zweiten Mal konnten Fotofreunde mehr als 24 Stunden Schmalspurbahnbetrieb „am Stück“ auf der Preßnitztalbahn erleben. Vom Nachmittag des 1. Juni bis zum Abend des 2. Juni fuhren durchweg Personen und Güterzüge durchs Tal, wurden Rangieraufgaben bearbeitet und Güter ver- und entladen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe