VT 137 322

Der VT 137 322 im Einsatz auf der Preßnitztalbahn: Der in Zittau beheimatete Triebwagen vom Verkehrsmuseum Dresden begegnete Armin-Peter Heinze am 26. August 2017 vor dem Haltepunkt Loreleifelsen.
Der VT 137 322 im Einsatz auf der Preßnitztalbahn: Der in Zittau beheimatete Triebwagen vom Verkehrsmuseum Dresden begegnete Armin-Peter Heinze am 26. August 2017 vor dem Haltepunkt Loreleifelsen. | 26.08.2017
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Preßnitztalbahn - Triebwagen VT 137 322 im Einsatz

Der VT 137 322 im Einsatz auf der Preßnitztalbahn: Der in Zittau beheimatete Triebwagen vom Verkehrsmuseum Dresden begegnete Armin-Peter Heinze am 26. August 2017 vor dem Haltepunkt Loreleifelsen. | weiter

Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg)
Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg) | 12.07.1972 | Foto: Thomas Dietze
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Leserbrief: Zittauer Triebwagen in Polen

Von unserem Leser Thomas Dietze aus Leipzig erhielt die Redaktion bisher unveröffentlichte Aufnahmen, die den ehemaligen VT 137 323 aus Zittau vor 45 Jahren bei den Polnischen Staatseisenbahnen (PKP) im Einsatz zeigen. Diese Aufnahmen möchten wir unseren Lesern nicht vorenthalten. | weiter

Seit dem 9.  Juni kann man mit der Döllnitzbahn wieder nach Kemmlitz reisen! Aus diesem Anlass war der Zittauer Triebwagen VT 137 322 beim „Wilden Robert“ zu Gast. Joachim Jehmlich fotografierte ihn am 11.  Juni in Nebitzschen bei der Ausfahrt nach Glossen, während 99 574 ihren Zug 268 nach Kemmlitz fuhr.
Seit dem 9.  Juni kann man mit der Döllnitzbahn wieder nach Kemmlitz reisen! Aus diesem Anlass war der Zittauer Triebwagen VT 137 322 beim „Wilden Robert“ zu Gast. Joachim Jehmlich fotografierte ihn am 11.  Juni in Nebitzschen bei der Ausfahrt nach Glossen, während 99 574 ihren Zug 268 nach Kemmlitz fuhr. | 11.06.2017
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Döllnitztalbahn - VT 137 322 und 99 574 in Nebitzschen

Seit dem 9.  Juni kann man mit der Döllnitzbahn wieder nach Kemmlitz reisen! Aus diesem Anlass war der Zittauer Triebwagen VT 137 322 beim „Wilden Robert“ zu Gast. Joachim Jehmlich fotografierte ihn am 11.  Juni in Nebitzschen bei der Ausfahrt nach Glossen, während 99 574 ihren Zug 268 nach Kemmlitz fuhr. | weiter

Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei.
Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei. | 01.08.2015
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Zittauer Schmalspurbahnen (Bf. Bertsdorf)

Im überraschenden Weinrot präsentierte sich VT 137 322 zur HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge. Der Triebwagen im Farbkleid seiner Auslieferung im Jahre 1938 fuhr am Stellwerk Bertsdorf an Rainer Stegers Kamera vorbei. | weiter

Am 3. September 2011 hielt Frank Heilmann 99 574 der Döllnitzbahn neben 99 606 des VSSB aus Carlsfeld in Schönheide Süd im Bild fest.
Am 3. September 2011 hielt Frank Heilmann 99 574 der Döllnitzbahn neben 99 606 des VSSB aus Carlsfeld in Schönheide Süd im Bild fest. | 03.09.2011
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V. (FHWE)

Für Eisenbahnfreunde lohnte es sich im September gleich an zwei Wochenenden, nach Schönheide Süd (ehemals Wilzschhaus) zum Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V. (FHWE) zu kommen. Höhepunkt des 5. WCd-Schmalspurbahn-Festivals am 3. und 4. | weiter

Der Wagen 970-571 mit Triebwagen 137 322 zu Gast auf der Döllnitzbahn.
Der Wagen 970-571 mit Triebwagen 137 322 zu Gast auf der Döllnitzbahn. | 25.06.2011 | Foto: Stefan Fritzsch
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Museumsbahn schönheide

Der Traglastenwagen 970-571 ist am 22. Juni mit dem Einverständnis des Eigentümers, dem IV der Zittauer Schmalspurbahnen e.V., für den Einsatz auf der Döllnitzbahn verladen worden. | weiter

Am 14. Mai passierte der Zittauer Triebwagen VT137 322 bei seinem Gasteinsatz auf der Museumsbahn das Einfahrsignal von Schönheide-Mitte.
Am 14. Mai passierte der Zittauer Triebwagen VT137 322 bei seinem Gasteinsatz auf der Museumsbahn das Einfahrsignal von Schönheide-Mitte. | 14.05.2011 | Foto: Michael Kapplick
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Museumsbahn Schönheide

Mit dem Aufstellen des neuen Einfahrsignals am Bahnhof Schönheide wurde der signalisierte Fahrbetrieb eingeführt. Seine „Feuertaufe“ erlebte das Signal jedoch zum Bahnhofsfest im Mai. Da drei Züge auf der Strecke unterwegs waren und teilweise auch in Schönheide-Mitte kreuzten, sicherte es die Einfahrt in den Bahnhof. Dazu war neben dem örtlichen Betriebsleiter auch ein Signalwärter dort stationiert. | weiter

VT 137 322 der SOEG Zittau wartet zusammen mit dem farblich passend lackierten Beiwagen 970-571 der Museumsbahn Schönheide am 5. Oktober 2008 auf dem Bahnhof Jonsdorf auf ihre Abfahrt nach Bertsdorf.
VT 137 322 der SOEG Zittau wartet zusammen mit dem farblich passend lackierten Beiwagen 970-571 der Museumsbahn Schönheide am 5. Oktober 2008 auf dem Bahnhof Jonsdorf auf ihre Abfahrt nach Bertsdorf. | 05.10.2008 | Foto: Lutz-Uwe Treichel
Der Preß'-Kurier Heft 105 (Dezember 2008 / Januar 2009)

VT 137 322 zusammen mit 970-571 der Museumsbahn Schönheide auf dem Bahnhof Jonsdorf

VT 137 322 der SOEG Zittau wartet zusammen mit dem farblich passend lackierten Beiwagen 970-571 der Museumsbahn Schönheide am 5. Oktober 2008 auf dem Bahnhof Jonsdorf auf ihre Abfahrt nach Bertsdorf. | weiter

Der Triebwagen wird in der Anschlussbahn der Fahrzeughalle auf den Dienst vorbereitet.
Der Triebwagen wird in der Anschlussbahn der Fahrzeughalle auf den Dienst vorbereitet. | 17.05.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (18.05.2008)

Noch einmal mit dem Triebwagen fahren

An diesem Wochenende bestand noch einmal die zusätzliche Möglichkeit, mit dem Zittauer Triebwagen VT 137 322 auf der Preßnitztalbahn zu pendeln und in Schmalzgrube mit dem Dampfzug zu kreuzen. Das Angebot wurde gern genutzt, der Triebwagen war immer gut genutzt. | weiter

Der Triebwagen aus Zittau quert den Bahnübergang in Schlössel
Der Triebwagen aus Zittau quert den Bahnübergang in Schlössel | 12.05.2008 | Foto: Steffen Brösing
Preßnitztalbahn (14.05.2008)

Zugabe mit Triebwagen am 17. und 18. Mai

Nach der begeisterten Aufnahme des Triebwagens VT 137 322 der SOEG im Zugbetrieb auf der Preßnitztalbahn während der Pfingsttage wird es am kommenden Wochenende 17. und 18. Mai noch einmal einen Mehr-Zug-Betrieb mit Dampflok und Triebwagen anstelle des planmäßigen „Diesel-Bahn´l“ geben. | weiter

Zu Pfingsten gab es die Gelegenheit Züge mit Vorspannlok zu erleben.
Zu Pfingsten gab es die Gelegenheit Züge mit Vorspannlok zu erleben. | 11.05.2008 | Foto: Thomas Schwarze
Preßnitztalbahn (12.05.2008)

Erfolgreiches 2. „Schmalspurbahnfestival auf Reisen“ im Preßnitztal vom 10. bis 12. Mai 2008

Vielen Dank allen Besuchern des Pfingstfestes bei der Preßnitztalbahn. Rund 4.700 Fahrgäste und weit mehr als 6.000 Besucher insgesamt ließen das Fest zu einem vollen Erfolg werden. Ganz wesentlich hat dazu natürlich der Treibwagen der SOEG 137 322 beigetragen: | weiter

VT 137 322 unterwegs zwischen Forellenhof und Schmalzgrube.
VT 137 322 unterwegs zwischen Forellenhof und Schmalzgrube. | 09.05.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (09.05.2008)

Streckenkenntnisfahrten für die Triebwagenfahrer

Nachdem der Triebwagen VT 137 322 heute aus Zittau in Steinbach angeliefert wurde, wurde die Überführungsfahrt gleich als Streckenkenntnisfahrt für die das Fahrzeug begleitenden Personale der SOEG genutzt. Dabei entstanden ein paar schöne Impressionen entlang der Strecke. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe