Löthain

Einfahrt des Gmp 69908 von Lommatzsch nach Löthain in den Bahnhof Zöthain, geführt von 99 1600-8.
Einfahrt des Gmp 69908 von Lommatzsch nach Löthain in den Bahnhof Zöthain, geführt von 99 1600-8. | 04.06.1971 | Foto: Hans-Dieter Rändler
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Ein Tagesausflug am 4. Juni 1971 zur Schmalspurbahn Lommatzsch – Löthain

Erlebnisbericht von Hans-Dieter Rändler … Nach dem Jahreswechsel 1969/70 hegte ich mehr als zwölf Monate den Wunsch, das Reststück des Abschnittes Meißen Triebischtal – Lommatzsch der WG-Linie zu besuchen. Seit dem 22. September 1966 dampfte es dort nur noch zwischen Lommatzsch und Löthain. | weiter

Lommatzsch am 28. Oktober 1972: Die Einsatzfristen vieler Güterwagen sind abgelaufen, Fensterscheiben eingeschlagen.
Lommatzsch am 28. Oktober 1972: Die Einsatzfristen vieler Güterwagen sind abgelaufen, Fensterscheiben eingeschlagen. | 28.10.1972 | Foto: Heinz Schwarzer
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Vor 45 Jahren: der letzte Abfahrauftrag von Lommatzsch nach Löthain

Es ist der 28. Oktober 1972, 10 Uhr. Der Bahn­hof Lommatzsch wirkt verlassen. Nur auf dem Gelände der Schmalspurbahn stehen einige Personen. Sie warten mit Blumensträußen in der Hand auf die Lok, die noch am Heizhaus gepflegt wird. Auf Gleis 2 steht der letzte planmäßige Zug bereit. Ein Gepäckwagen, ein Personenwagen sowie einige offene und gedeckte Güterwagen, das ist der Gmp 69908. | weiter

Die äußerliche Aufarbeitung des vierachsigen Rollfahrzeuges 97-08-28 ist fast abgeschlossen. Neu beschriftet zeigte sich das Rf4 am 18. Juni 2017 auf dem Museumsgelände in Löthain. Im Hintergrund stehen die Kästen des Gw 97-09-84 und des GGw 97-13-67.
Die äußerliche Aufarbeitung des vierachsigen Rollfahrzeuges 97-08-28 ist fast abgeschlossen. Neu beschriftet zeigte sich das Rf4 am 18. Juni 2017 auf dem Museumsgelände in Löthain. Im Hintergrund stehen die Kästen des Gw 97-09-84 und des GGw 97-13-67. | 18.06.2017 | Foto: Sammlung Interessengemeinschaft Wagen
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Heimatverein Käbschütztal e. V./ Schmalspurbahnmuseum Löthain

Der Heimatverein Käbschütztal e. V. hat in den vergangenen Jahren das vom Verein Traditionsbahn Radebeul e. V. langfristig geliehene vierachsige Rollfahrzeug 97-08-28 mühevoll entrostet, grundiert und neu lackiert. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Schmalspurbahnmuseum Löthain

In den vergangenen Monaten fanden zahlreiche, dem Betrachter meist im Verborgenen bleibende Arbeiten am vierachsigen Rollfahrzeug 97-08-28 (ex Rf6) und dem Kasten des GGw 97-13-67 statt. So führten die Aktiven des Museums Konservierungsarbeiten an den Rahmen der Fahrzeuge aus. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Das Schmalspurbahnmuseum Löthain hat in diesem Jahr letztmalig am 29. Dezember von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Dieser Tag steht unter dem Stern von drei runden Jubiläen: Zum 50. Mal jährt sich am 25. Dezember der zweite Robschützer Brückensturz. | weiter

Der Kasten von 97-13-67 am 24. November 2011 nach seiner Ankunft in Löthain.
Der Kasten von 97-13-67 am 24. November 2011 nach seiner Ankunft in Löthain. | 29.12.2011
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Heimatverein Käbschütztal e.V.

Der Heimatverein Käbschütztal e.V. hat am 24. November 2011 in Döbeln den Kasten des einst vierachsigen gedeckten Güterwagens 97-13-67 (Werdau 1929) geborgen und auf das Gelände des Schmalspurbahnhofes Löthain geholt. Langfristig soll dieser restauriert werden. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Heimatverein Käbschütztal e.V.

Am 26. März findet eine geführte Wanderung auf den Spuren des vor 100 Jahren eingeweihten, letzten Teilstücks der WG-Linie (Wilsdruff – Gärtitz) zwischen Gärtitz und Beicha statt. Start ist um 9 Uhr auf dem ehemaligen Bahnhof im Döbelner Stadtteil Gärtitz (Am Bahnhof, 04720 Döbeln-Gärtitz). | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Für den Außenstehenden neigt sich im Schmalspurbahnmuseum Löthain ein eher ruhiges Jahr dem Ende entgegen. Doch die Mitglieder des Heimatvereins Käbschütztal e.V. verrichteten in den vergangenen zwölf Monaten weitere wichtige Arbeiten zum Aufbau des Museums und dessen Umfeld. | weiter

Schauvorführungen von Arbeiten an der Fernsprechleitung gehören am 12. September zum Programm in Löthain.
Schauvorführungen von Arbeiten an der Fernsprechleitung gehören am 12. September zum Programm in Löthain. | 10.04.2010 | Foto: Alexander Maul
Der Preß'-Kurier Heft 115 (August / September 2010)

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Am 12. September findet deutschlandweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich das Schmalspurbahnmuseum Löthain ebenfalls daran, wobei die Teilnahme in diesem Jahr unter dem besonderen Mottos „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr“ steht. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 113 (April / Mai 2010)

Bahnhof Löthain

Am 1. Mai veranstaltet der Heimatverein Käbschütztal e.V. eine geführte Wanderung auf den Spuren der Schmalspurbahn Lommatzsch – Löthain. Start ist um 9 Uhr am Bahnhof Lommatzsch. Folgt die Wandergruppe erst der Normalspurbahn bzw. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 83 (April / Mai 2005)

Schmalspurbahnmuseum Löthain

Am 11. Februar 2005 bargen die Löthainer Eisenbahnfreunde den Kasten des zweiachsigen gedeckten Güterwagens 97-09-84 und stellten ihn auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofs Löthain auf. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe