Lok 11

Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte.
Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte. | 03.12.2022
Der Preß'-Kurier Heft 189 (Dezember 2022 / Januar 2023)

Lok 11 der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. in Hettstedt-Kupferhütte

Bei den Nikolausfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beobachtete Andre Pietz den von der Lok 11 geführten Zug am 3. Dezember 2022 im Bahnhof Hettstedt Kupferkammerhütte. | weiter

Seit 24. September 2021 ist er komplett: Der „MANSFELD-Zug“ des Bergwerksbahnvereins aus Benndorf. Er besteht aus Lok 11 und vier originalen Personenwagen dieser 750-mm-Bahn, hier am 25. September 2021 in Hettstedt Kupferkammerhütte.
Seit 24. September 2021 ist er komplett: Der „MANSFELD-Zug“ des Bergwerksbahnvereins aus Benndorf. Er besteht aus Lok 11 und vier originalen Personenwagen dieser 750-mm-Bahn, hier am 25. September 2021 in Hettstedt Kupferkammerhütte. | 25.09.2021 | Foto: Dietmar Franz
Der Preß'-Kurier Heft 182 (Oktober / November 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

„Drei Bahnen, drei Spurweiten!“ – unter diesem Motto lockten die Mitglieder der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. gemeinsam mit ihren Partnern am 25./26. September 2021 zu einem „eisenbahnhistorischen Wochenende“ Gäste „aus Nah und Fern“ in das Mansfelder Land und in ihre Züge. | weiter

Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt.
Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt. | 24.03.2021 | Foto: Steve Kloseck
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. - Probefahrt mit der Lok 11

Am 21. März 2021 fand eine weitere Probefahrt mit der Lok 11 statt, hier beim Umsetzen in Hettstedt Kupferkammerhütte. Die Abnahme und offizielle Wiederinbetriebnahme der Lok findet am 16. April im Beisein von Vertretern der Landesregierung statt. | weiter

Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt.
Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt. | 21.03.2021
Der Preß'-Kurier Heft 179 (April / Mai 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn - Lok 11

Bei der Mansfelder Bergwerksbahn fand am 24. März 2021 eine weitere Probefahrt mit der haupt­untersuchten Lok 11 statt. Norman Kloseck fotografierte die Rückfahrt aus Hettstedt. | weiter

Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet.
Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet. | 27.11.2020 | Foto: Thomas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.

Die im Sommer 2018 begonnene betriebsfähige Aufarbeitung der Dampflok Nr. 11 (O & K 1939/13216) des Vereins „Mansfelder Bergwerksbahn e. V.“ (MBB) nähert sich ihrem Abschluss. Nach aufwändigen Montagearbeiten wurde der D-Kuppler am 27. November 2020 erstmals angeheizt und zunächst für die äußere Kesselprüfung durch den Kesselprüfer vorbereitet. | weiter

Die Aufarbeitung der Lok 11 bei der MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf macht Fortschritte. Diese Aufnahme vom 10. Februar 2020 zeigt vorn den Rahmen und hinten den Kessel mit neuer Rauchkammer.
Die Aufarbeitung der Lok 11 bei der MaLoWa Bahnwerkstatt in Benndorf macht Fortschritte. Diese Aufnahme vom 10. Februar 2020 zeigt vorn den Rahmen und hinten den Kessel mit neuer Rauchkammer. | 10.02.2020 | Foto: Steve Kloseck
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Am 29. November 2019 startete die Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB) ein neues Crowdfunding-Projekt zugunsten der betriebsfähigen Aufarbeitung von Lok 11. Diese erneute Spendenaktion diente hauptsächlich der Finanzierung des ursprünglich nicht geplanten Neubaus der Feuerbüchse. | weiter

Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn.
Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn. | 15.11.2018 | Foto: Marco Zeddel
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Mansfelder Bergwerksbahn

Am 26. Oktober 2018 löste der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. bei der MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH den Auftrag zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lok 11 aus. Im November begann die Demontage. Zur Finanzierung der Arbeiten startete im Dezember ein Crowdfunding-Projekt – siehe www.visionbakery.com/mansfelder-bergwerksbahn. | weiter

Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird.
Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird. | 15.04.2012 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Mansfelder Bergwerksbahn e.V.

Am 15. April waren aus Anlass des Tages der Industriekultur 2012 in Sachsen-Anhalt mehrere Züge auf der Mansfelder Bergwerksbahn unterwegs. Für Lok 11 ist es auch die Abschiedsveranstaltung, da bei der Lok die Untersuchungsfristen ablaufen. Lok 9 wird im Herbst aufs Abstellgleis folgen, so dass eine solche Parade vor dem Lokschuppen in Hettstedt nicht gleich wieder zu erleben sein wird. | weiter

Volldampf in Hettstedt-Kupferkammerhütte wie hier 2010 wird es auch Anfang Oktober 2011 geben – neben den hier abgebildeten Loks 9 und 11 sind dann auch Lok 20 und 99 794 als Lok 13 dabei.
Volldampf in Hettstedt-Kupferkammerhütte wie hier 2010 wird es auch Anfang Oktober 2011 geben – neben den hier abgebildeten Loks 9 und 11 sind dann auch Lok 20 und 99 794 als Lok 13 dabei. | 10.10.2010 | Foto: Sven Geist
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

1.-2. Oktober 2011: Mansfelder Bergwerksbahn e.V. - Eisenbahnfest zu 20 Jahren Vereinsbestehen

Der Verein „Mansfelder Bergwerksbahn e.V.“ feiert Anfang Oktober 2011 sein 20jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß veranstaltet er am 1./2. Oktober sein bisher größtes Eisenbahnfest entlang der Schmalspurbahn von Benndorf nach Hettstedt sowie auf der angrenzenden Regelspurstrecke. | weiter

Treffen von Lok 11 und Lok 20 mit ihren Zügen an der Station Bocksthal.
Treffen von Lok 11 und Lok 20 mit ihren Zügen an der Station Bocksthal. | 03.10.2008 | Foto: Michael Sperl
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Mansfelder Bergwerksbahn

Der Mansfelder Bergwerksbahn e.V. lud am Tag der Deutschen Einheit alle Fotofans zu einem interessanten Programm an die Museumsbahn zwischen Benndorf und Hettstedt im östlichen Harzvorland ein. Alle drei vereinseigenen Dampflokomotiven, Lok 9, 11 und 20, sowie die V10C Nr. 35 kamen zum Einsatz. | weiter

Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab.
Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab. | 09.09.2006 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 92 (Oktober / November 2006)

IV. Sächsisches Schmalspurbahn-Festival 2006

Vom Freitag, 8. September, bis zum Sonntag, 10. September, fand entlang der Preßnitztalbahn, der Fichtelbergbahn sowie im Sächsischen Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün das IV. Sächsische Schmalspurbahn-Festival statt. | weiter

Lokparaden vor dem Heizhaus in Radebeul Ost haben sich in den vergangenen Jahren zu einem „Leckerbissen“ für alle Eisenbahnfreunde entwickelt. Hier geben sich die IV K 132, 99 608, 99 713, Lok 11 sowie 99 1789-9 ein Stelldichein.
Lokparaden vor dem Heizhaus in Radebeul Ost haben sich in den vergangenen Jahren zu einem „Leckerbissen“ für alle Eisenbahnfreunde entwickelt. Hier geben sich die IV K 132, 99 608, 99 713, Lok 11 sowie 99 1789-9 ein Stelldichein. | 08.09.2005 | Foto: Sammlung Verein zur Förderung der Sächsischen Schmalspurbahnen e.V. / Stiftung Sächsiche Schmalspurbahnen
Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

1. SSB-Schmalspurbahn-Festival an der Lößnitzgrundbahn

Vom 8. bis zum 11. September fand in Radebeul Ost das 1. SSB-Schmalspurbahn-Festival statt. Die Organisatoren, das SSB-Schmalspurbahnmuseum Radebeul gGmbH, die Traditionsbahn Radebeul e. V. und die BVO Bahn GmbH, zählten an den vier Tagen insgesamt etwa 8000 Besucher. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe