Frankreich

Die Mallet-Lok Nr. 403, auch liebevoll „Schweizerin“ genannt, durchfährt am 24. April 2017 bergan die Station Troye. Der Wagen hinter der Lok stammt von der Réseau Breton, also aus der Bretagne.
Die Mallet-Lok Nr. 403, auch liebevoll „Schweizerin“ genannt, durchfährt am 24. April 2017 bergan die Station Troye. Der Wagen hinter der Lok stammt von der Réseau Breton, also aus der Bretagne. | 24.04.2017 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Eine Reise zu den Meterspurstrecken im Südosten der „Grande Nation“

Denkt man an Eisenbahnen in Frankreich, kommen einem vor allem schnelle Züge wie der TGV in den Sinn. Doch die große Nation im Westen Europas hat auch eine beachtliche Schmalspurgeschichte vorzuweisen. Etwa ein Drittel des knapp 40 000 km umfassenden Eisenbahnnetzes war 1914 schmalspurig – größtenteils in Meterspur – ausgeführt. Der Niedergang und folgende Abbau dieser Bahnen begann jedoch schon in den 1930er Jahren. | weiter

Rund 400 km legte 99 6001 auf der CFBS in Frankreich zurück, hier mit der Gastlok „BRÜNIG“ J-S 909 aus der Schweiz in Noyelles-sur-Mer.
Rund 400 km legte 99 6001 auf der CFBS in Frankreich zurück, hier mit der Gastlok „BRÜNIG“ J-S 909 aus der Schweiz in Noyelles-sur-Mer. | 14.04.2016 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Dampflok 99 6001 zu Gast in Picardie

Im April dieses Jahres war die Dampflok 99 6001 der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) bei der französischen Museumseisenbahn „Chemin de Fer de la Baie de Somme“ (CFBS, übersetzt Somme-Bucht-Eisenbahn) in der Picardie zu Gast. | weiter

Zur Museumsbahn „Chemin de Fer de la Baie du Somme“ in Nordfrankreich ist die 99 6001 der HSB unterwegs – die Fahrt startete am 6. April in Wernigerode mit der Verladung auf den Tieflader. Auf den ursprünglich geplanten Zwischenstopp in Brüssel verzichtete die HSB aufgrund der dortigen Terrorgefahr.
Zur Museumsbahn „Chemin de Fer de la Baie du Somme“ in Nordfrankreich ist die 99 6001 der HSB unterwegs – die Fahrt startete am 6. April in Wernigerode mit der Verladung auf den Tieflader. Auf den ursprünglich geplanten Zwischenstopp in Brüssel verzichtete die HSB aufgrund der dortigen Terrorgefahr. | 06.04.2016 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

HSB: 99 6001-4 Verladung zu Frankreich-Ausflug

Zur Museumsbahn „Chemin de Fer de la Baie du Somme“ in Nordfrankreich ist die 99 6001 der HSB unterwegs – die Fahrt startete am 6. April in Wernigerode mit der Verladung auf den Tieflader. Auf den ursprünglich geplanten Zwischenstopp in Brüssel verzichtete die HSB aufgrund der dortigen Terrorgefahr. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe