Brücke Km 21,675 WJ

Blick auf die alte zweiteilige Brücke 21,675 vom Mast der Bahnsteigsbeleuchtung an der Einfahrweiche aus Richtung Steinbach.
Blick auf die alte zweiteilige Brücke 21,675 vom Mast der Bahnsteigsbeleuchtung an der Einfahrweiche aus Richtung Steinbach. | 30.05.2011 | Foto: Mario Wolf
Preßnitztalbahn

Erneuerung Brücke über das Schwarzwasser am Bf. Schlössel | Km 21,675 (2016 - 2024)

Im Zeitraum 2023/2024 soll die bisher zweiteilige Brücke über das Schwarzwasser mit Pfeiler in Flussmitte durch einen neuen Brückenüberbau ersetzt werden. | weiter

Die Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden.
Die Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden. | 19.11.2022 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (18.11.2022)

Brücke Km 21,675 am Bahnhof Schlössel kann erneuert werden: Zuwendungsbescheid eingegangen

Dank des heute eingetroffenen Zuwendungsbescheides über Fördermittel des Freistaates Sachsen kann das Bauvorhaben zur Erneuerung der Brücke Km 21,675 am Bahnhof Schlössel offiziell beginnen. | weiter

Ausschnitt aus der Genehmigungsplanung zur Brücke 21,675
Ausschnitt aus der Genehmigungsplanung zur Brücke 21,675 | 28.02.2018 | Foto: Sammlung IG Preßnitztalbahn e.V.
Preßnitztalbahn (08.03.2022)

Bauvorhaben Eisenbahnüberführung Km 21,679 WJ im Bahnhof Schlössel (Aktueller Stand März 2022)

Nach dem Vorliegen des Planfeststellungsbeschlusses für die Erneuerung der Brücke über das Schwarzwasser am Bahnhof Schlössel werden nun die Planungsarbeiten zur Erstellung der Ausführungsplanung durch das beauftragte Planungsbüro DITTMANN+Ingenieure aus Dresden fortgesetzt. | weiter

Am 11. Dezember 2021 zog die VI K 99 1715-4 die Züge der Preßnitztalbahn, hier nach dem Verlassen des Bahnhofes Schmalzgrube.
Am 11. Dezember 2021 zog die VI K 99 1715-4 die Züge der Preßnitztalbahn, hier nach dem Verlassen des Bahnhofes Schmalzgrube. | 11.12.2021 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 184 (Februar / März 2022)

Arbeiten an der Infrastruktur der Museumsbahn im Dezember 2021 und Januar 2022

Die Arbeiten an der Infrastruktur in den Monaten um den Jahreswechsel herum konzentrieren sich im Wesentlichen auf die Winterdienstpflichten. Zugänge und Bahnsteigflächen mussten ebenso vom Schnee geräumt werden wie gelegentlich die Gleise im Schwarzwasser- und im Preßnitztal. | weiter

Titelseite zum Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen.
Titelseite zum Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen. | 13.12.2021
Preßnitztalbahn (13.12.2021)

Landesdirektion erlässt Planfeststellungsbeschluss zur Brücke 21,675

Mit dem Erlass des Planfeststellungsbeschlusses durch die Landesdirektion Sachsen besteht für die Preßnitztalbahn nun Baurecht, um die Brücke an der Einfahrt zum Bahnhof Schlössel zu erneuern. | weiter

An der Brücke 21,679 in Schlössel wurde die Behelfsabstützung erneuert.
An der Brücke 21,679 in Schlössel wurde die Behelfsabstützung erneuert. | 17.04.2006 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 90 (Juni / Juli 2006)

Arbeiten an der Strecke im April und Mai 2006

Die Aktivitäten entlang der Strecke konzentrierten sich zunächst auf eine Schadaufnahme der durch Witterungseinflüsse notwendigen Maßnahmen. | weiter

Nach Abschluss der Gleismontagearbeiten an diesem Wochenende konnte mit dem Bauzug mit der Ns4 199 007-6 die Erstbefahrung erfolgen.
Nach Abschluss der Gleismontagearbeiten an diesem Wochenende konnte mit dem Bauzug mit der Ns4 199 007-6 die Erstbefahrung erfolgen. | 19.09.1993 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (19.09.1993)

Gleismontage auf der Brücke am Bahnhof Schlössel (Kilometer 21,675)

Ein intensives Arbeitswochenende im Bahnhof Schlössel wurde genutzt, im Anschluss an die bereits ausgelegte Weiche die Schienenmontage auf der Brücke am Streckenkilometer 21,675 über das Schwarzwasser vorzunehmen. | weiter

Von der Wolkensteiner Seite aus wurde mit dem Auflegen der Brückenbalken begonnen.
Von der Wolkensteiner Seite aus wurde mit dem Auflegen der Brückenbalken begonnen. | 20.08.1993 | Foto: Stephan Häupel
Preßnitztalbahn (20.08.1993)

Montage der Brückenbalken auf der Brücke am Bahnhof Schlössel begonnen

Vor wenigen Tagen wurde mit der Montage der Brückenbalken auf der Brücke am Bahnhof Schlössel (21,675) begonnen. Zuvor waren an den beiden Brückenüberbauten die Korrosionsschutzarbeiten und der Farbanstrich fertiggestellt worden. | weiter

Nach dem Entrosten hat das Kopfstück der Brücke bereits einen Rostschutzanstrich erhalten.
Nach dem Entrosten hat das Kopfstück der Brücke bereits einen Rostschutzanstrich erhalten. | 16.07.1993 | Foto: Stephan Häupel
Preßnitztalbahn (16.07.1993)

Entrosten und Farbarbeiten an der Brücke am Bahnhof Schlössel

An der Brücke am Bahnhof Schlössel wurden in den letzten Tagen die alten Brückenschwellen demontiert und zur Begutachtung sowie Neuimprägnierung abgelegt. Parallel dazu begannen an den beiden Brückenüberbauten die Entrostungs- und Farbarbeiten. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
188
Mit I K Nr. 54 durch bunte Wälder zu reisen, war auch wieder für den Herbst 2022 geplant. Der
Unfall am 9. September beim Einsatz auf der Döllnitztalbahn (siehe Seite 12) verhinderte dies. Das Foto von
Thomas Poth kurz vor der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Jöhstadt stammt daher aus dem Herbst 2021.
Mit I K Nr. 54 durch bunte Wälder zu reisen, war auch wieder für den Herbst 2022 geplant. Der Unfall am 9. September beim Einsatz auf der Döllnitztalbahn (siehe Seite 12) verhinderte dies. Das Foto von Thomas Poth kurz vor der Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Jöhstadt stammt daher aus dem Herbst 2021. | 30.10.2021

IG Preßnitztalbahn e.V.:

99 1715-4 absolviert nach Fahrwerksuntersuchung erste Probefahrten in Meiningen

Sächsische IK Nr. 54:

Kollision mit einem Traktor auf der Döllnitzbahn fordert mehrere Verletzte - Lok schwer beschädigt

Rügensche BäderBahn:

Rü.K.B.-Traditionszug wird an drei November-Wochenenden im Plandienst eingesetzt
zur aktuellen Ausgabe