Brandenburg

Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Rezensiert: Kleinbahnen in Uckermark

Ganz im Norden von Brandenburg liegt die Uckermark mit der Kreisstadt Prenzlau. In diesem Landstrich gibt es weder so viele idyllische Seen wie im benachbarten Mecklenburg, noch prägen zahlreiche Schlösser oder Großstädte wie im Speckgürtel von Berlin die Region. Trotzdem konnte einst auch die Uckermark eine beeindruckende Eisenbahndichte vorweisen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
189
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war.
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war. | 18.09.2022 | Foto: Jürgen Herold

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neubau der Brücke in Schlössel kann beginnen + zwei weitere Projekte jetzt konkreter geplant

Eisenbahn-Geschichte:

Rad- und Wanderweg auf Viadukt der ehemaligen Bahnstrecke Altenburg – Langenleuba-Oberhain

Sächsische I K Nr. 54:

Lok im Dampflokwerk Meiningen zur Befundung – Reparatur im Jahr 2023 angestrebt
zur aktuellen Ausgabe