99 6101

Am 3. Mai stand 99 6101 für eine Sonderveranstaltung der beiden Harzer Eisenbahnvereine aus Anlass ihres 100. Dienstjubiläums auf der Selketalbahn zwischen Gernrode und Stiege im Einsatz.
Am 3. Mai stand 99 6101 für eine Sonderveranstaltung der beiden Harzer Eisenbahnvereine aus Anlass ihres 100. Dienstjubiläums auf der Selketalbahn zwischen Gernrode und Stiege im Einsatz. | 03.05.2014 | Foto: Steffen Rienecker
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Selketalbahn - Einsatz von 99 6101

Am 3. Mai stand 99 6101 für eine Sonderveranstaltung der beiden Harzer Eisenbahnvereine aus Anlass ihres 100. Dienstjubiläums auf der Selketalbahn zwischen Gernrode und Stiege im Einsatz. | weiter

Als Ergänzung zum Beitrag in diesem Heft noch ein Bild von der 100 Jahre alten Dampflok 99 6101, die am 17. und 18. Mai für Fotofahrten eingesetzt wird, auf der Selketalbahn.
Als Ergänzung zum Beitrag in diesem Heft noch ein Bild von der 100 Jahre alten Dampflok 99 6101, die am 17. und 18. Mai für Fotofahrten eingesetzt wird, auf der Selketalbahn. | 24.08.2013 | Foto: Dirk Bahnsen
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Harzer Schmalspurbahnen: Selketalbahn

Als Ergänzung zum Beitrag in diesem Heft noch ein Bild von der 100 Jahre alten Dampflok 99 6101, die am 17. und 18. Mai für Fotofahrten eingesetzt wird, auf der Selketalbahn. | weiter

99 6101 mit einem Sonderzug des FKS zwischen Silberhütte und Straßberg am 2. Juni 2011
99 6101 mit einem Sonderzug des FKS zwischen Silberhütte und Straßberg am 2. Juni 2011 | 02.07.2011 | Foto: Klaus Gottschling
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

100 Jahre 99 6101 und 99 6102

Die beiden Dampflokomotiven, von denen hier die Rede ist, haben unter Lokpersonalen und Eisenbahnfreunden ganz spezielle Spitznamen. Lok 99 6101 ist der „Pfiffi“ (abgeleitet von „Pfiffikus“), Lok 99 6102 trägt den Kosenamen „Fiffi“. | weiter

Am 27. Februar veranstaltete die IG „Harzer Schmalspurbahnen“ einen Sonderzug von Nordhausen auf den Brocken. Für 99 6101 wurde dabei eine ungewöhnliche Bekohlung im Bahnhof Drei Annen Hohne organisiert.
Am 27. Februar veranstaltete die IG „Harzer Schmalspurbahnen“ einen Sonderzug von Nordhausen auf den Brocken. Für 99 6101 wurde dabei eine ungewöhnliche Bekohlung im Bahnhof Drei Annen Hohne organisiert. | 27.02.2010 | Foto: Thomas Zaplinski
Der Preß'-Kurier Heft 113 (April / Mai 2010)

99 6101 im Bahnhof Drei Annen Hohne

Am 27. Februar veranstaltete die IG „Harzer Schmalspurbahnen“ einen Sonderzug von Nordhausen auf den Brocken. Für 99 6101 wurde dabei eine ungewöhnliche Bekohlung im Bahnhof Drei Annen Hohne organisiert. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe