99 1606-5

Bei seinem ersten Besuch der Preßnitztalbahn lichtet Wolfram Wagner am 24. August 1976 die 99 1606-5 als Zuglok des P14 287 ab, hier vor der Abfahrt in Wolkenstein. Der Zug führte einen Verstärkungswagen mit.
Bei seinem ersten Besuch der Preßnitztalbahn lichtet Wolfram Wagner am 24. August 1976 die 99 1606-5 als Zuglok des P14 287 ab, hier vor der Abfahrt in Wolkenstein. Der Zug führte einen Verstärkungswagen mit. | 24.08.1976
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Kohlrabi schmeckt und ist gesund – kann aber sogar einen Zug aufhalten

Die Schmalspurbahn Wolkenstein – Jöhstadt verkehrte in den 1980er Jahren unter der Kursbuchnummer 422 und war als Preßnitztalbahn weit über die Grenzen der DDR bekannt. Sie verkörperte bis zur Einstellung des Personenverkehrs 1984 den Urtyp einer gemütlichen Nebenbahn, die weder Hektik noch Stress zu kennen schien. Sie wirkte wie ein Fremdkörper in einer Welt, die nur auf das Materielle ausgerichtet ist. | weiter

Auf dem Dreischienengleis in Niederau bei Wolkenstein führte die IV K 99 1585-1 am 5. September 1982 diesen Güterzug ins Preßnitztal, der in Niederschmiedeberg seinen Zielbahnhof erreichte.
Auf dem Dreischienengleis in Niederau bei Wolkenstein führte die IV K 99 1585-1 am 5. September 1982 diesen Güterzug ins Preßnitztal, der in Niederschmiedeberg seinen Zielbahnhof erreichte. | 05.09.1982 | Foto: Georg Dollwet
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Preßnitztalbahn historisch

Auf dem Dreischienengleis in Niederau bei Wolkenstein führte die IV K 99 1585-1 am 5. September 1982 diesen Güterzug ins Preßnitztal, der in Niederschmiedeberg seinen Zielbahnhof erreichte. | weiter

Vor der Kulisse des Wolkensteiner Schlosses steht 99 1606-5 am 10. März 1986 im Güterteil des Bahnhofs Wolkenstein.
Vor der Kulisse des Wolkensteiner Schlosses steht 99 1606-5 am 10. März 1986 im Güterteil des Bahnhofs Wolkenstein. | 10.03.1986 | Foto: Olaf Ziegler
Preßnitztalbahn (16.11.2019)

Dia- und Filmnachmittag auf Schloss Wolkenstein

Am Sonnabend, 16. November 2019, gibt es im Schloss Wolkenstein anlässlich der Betriebseinstellung der alten Preßnitztalbahn vor 33 Jahren einen Dia- und Filmnachmittag. Eine Voranmeldung wird zu dieser Veranstaltung empfohlen! | weiter

Mit Birkengrün geschmückt stand die IV K 99 1606-5 am 15. Mai 1978 (Pfingstmontag) in Wolkenstein mit dem Personenzug nach Jöhstadt zur Abfahrt bereit.
Mit Birkengrün geschmückt stand die IV K 99 1606-5 am 15. Mai 1978 (Pfingstmontag) in Wolkenstein mit dem Personenzug nach Jöhstadt zur Abfahrt bereit. | 15.05.1978
Der Preß'-Kurier Heft 161 (April / Mai 2018)

Preßnitztalbahn (historisch) - 99 1606-5 am Pfingstmontag 1978 in Wolkenstein

Mit Birkengrün geschmückt stand die IV K 99 1606-5 am 15. Mai 1978 (Pfingstmontag) in Wolkenstein mit dem Personenzug nach Jöhstadt zur Abfahrt bereit. | weiter

Am 5. April 1980 lag am Bahnsteig in Wolkenstein noch Schnee, als die langjährige Stammlok 99 1582-8 mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereitstand.
Am 5. April 1980 lag am Bahnsteig in Wolkenstein noch Schnee, als die langjährige Stammlok 99 1582-8 mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereitstand. | 05.04.1980 | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 160 (Februar / März 2018)

Preßnitztalbahn historisch

Am 5. April 1980 lag am Bahnsteig in Wolkenstein noch Schnee, als die langjährige Stammlok 99 1582-8 mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereitstand. | weiter

Auch wenn das Bild von 99 1590-1 mit ihrem Zug kurz vor dem Bahnhof Schlössel diesen Eindruck nicht vermittelt, so war kurz vor dieser Aufnahme vom 15. Mai 2016 die Landschaft nach einem heftigen Schneegraupelschauer zu Pfingsten kurz weiß eingekleidet gewesen.
Auch wenn das Bild von 99 1590-1 mit ihrem Zug kurz vor dem Bahnhof Schlössel diesen Eindruck nicht vermittelt, so war kurz vor dieser Aufnahme vom 15. Mai 2016 die Landschaft nach einem heftigen Schneegraupelschauer zu Pfingsten kurz weiß eingekleidet gewesen. | 15.05.2016 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Die Museumsbahn im April und Mai 2016

Kaum zeigte sich der Frühling im Gebirge wieder einigermaßen stabil, verlagerten sich natürlich auch wieder zahlreiche Aktivitäten des Vereins aus Gebäuden heraus an die Eisenbahnstrecke, um die Museumsbahn für die neue Saison fit zu machen. | weiter

Bei einer nicht repräsentativen Umfrage unter PK-Lesem erhielt die Redaktion die Rückmeldung, dass gern mehr Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gesehen wären. Dieser Wunsch soll in kommenden Ausgaben erfüllt werden. Den Auftakt machen wir auf dieser Seite oben mit einer Aufnahme von 99 568. Am 2. Mai 1969 stand sie in Wolkenstein mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereit.
Bei einer nicht repräsentativen Umfrage unter PK-Lesem erhielt die Redaktion die Rückmeldung, dass gern mehr Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gesehen wären. Dieser Wunsch soll in kommenden Ausgaben erfüllt werden. Den Auftakt machen wir auf dieser Seite oben mit einer Aufnahme von 99 568. Am 2. Mai 1969 stand sie in Wolkenstein mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereit. | 02.05.1969 | Foto: Ton Pruissen
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Preßnitztalbahn historisch: 99 1568-7 in Wolkenstein & 99 1606-5 in Jöhstadt

Bei einer nicht repräsentativen Umfrage unter PK-Lesem erhielt die Redaktion die Rückmeldung, dass gern mehr Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gesehen wären. Dieser Wunsch soll in kommenden Ausgaben erfüllt werden. Den Auftakt machen wir auf dieser Seite oben mit einer Aufnahme von 99 568. Am 2. Mai 1969 stand sie in Wolkenstein mit einem Personenzug zur Abfahrt nach Jöhstadt bereit. | weiter

Am 31. Oktober/1. November zog 199 009-2 öffentliche Personenzüge zwischen Steinbach und Jöhstadt.
Am 31. Oktober/1. November zog 199 009-2 öffentliche Personenzüge zwischen Steinbach und Jöhstadt. | 31.10.2015 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Die Museumsbahn im Oktober und November

Auf die vergangenen zwei Monate fielen drei der wenigen Wochenenden pro Jahr, an denen es zwischen Steinbach und Jöhstadt regulär keinen öffentlichen Fahrbetrieb gibt. | weiter

Am 10. August lichtete Dominik Dietrich die beiden IV K 99 606 (VSSB) und 99 608 (SDG) in Carlsfeld.
Am 10. August lichtete Dominik Dietrich die beiden IV K 99 606 (VSSB) und 99 608 (SDG) in Carlsfeld. | 10.08.2012
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Carlsfeld - 99 606 und 99 608

Am 10. August lichtete Dominik Dietrich die beiden IV K 99 606 (VSSB) und 99 608 (SDG) in Carlsfeld. | weiter

Am 3. September 2011 hielt Frank Heilmann 99 574 der Döllnitzbahn neben 99 606 des VSSB aus Carlsfeld in Schönheide Süd im Bild fest.
Am 3. September 2011 hielt Frank Heilmann 99 574 der Döllnitzbahn neben 99 606 des VSSB aus Carlsfeld in Schönheide Süd im Bild fest. | 03.09.2011
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V. (FHWE)

Für Eisenbahnfreunde lohnte es sich im September gleich an zwei Wochenenden, nach Schönheide Süd (ehemals Wilzschhaus) zum Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V. (FHWE) zu kommen. Höhepunkt des 5. WCd-Schmalspurbahn-Festivals am 3. und 4. | weiter

99 1606-5 mit eingefahrenem Personenzug im Bahnhof Jöhstadt
99 1606-5 mit eingefahrenem Personenzug im Bahnhof Jöhstadt | 07.08.1979 | Foto: Hans-Dieter Rändler
Der Preß'-Kurier Heft 106 (Februar / März 2009)

Die Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt kommt ins DDR-Fernsehen

Ich möchte Ihnen eine Episode am Rande der Entstehung des Außenseiter-Spitzenreiter-Beitrages von Hans-Joachim Wolfram und seinem Team berichten, welcher nach der Sendung im DDR-Fernsehen schließlich zum Wegfall des P14281 um 2.46 Uhr ab Jöhstadt führte. | weiter

Am 1.Oktober waren alle 14 Loks einmal vor dem Lokschuppen zur Aufstellung angetreten. Ein eher ungewohnter Blick gelang dabei vom Lokschuppendach – wie auf einer Modelleisenbahnanlage …
Am 1.Oktober waren alle 14 Loks einmal vor dem Lokschuppen zur Aufstellung angetreten. Ein eher ungewohnter Blick gelang dabei vom Lokschuppendach – wie auf einer Modelleisenbahnanlage … | 01.10.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Vierzehn IV K im Preßnitztal

Im Frühjahr begannen die Anfragen bei Eigentümern und Betreibern von Loks der Gattung, die einst mit 96 Stück zwischen 1891 und 1921 die Werkhallen der Sächsischen Maschinenfabrik vorm. R. Hartmann AG verließ und von denen es heute noch 22 Exemplare gibt. Drei der Loks haben ihre Heimat bei der Preßnitztalbahn. | weiter

99 1606-5 in der Fahrzeughalle.
99 1606-5 in der Fahrzeughalle. | 15.06.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (15.06.2008)

Optische Aufarbeitung von 99 1606-5 abgeschlossen

Nach ihrer Ankunft am 21. Mai wurde IV K 99 1606-5 des VSSB einer intensiven Reinigung und optischen Aufarbeitung unterzogen. | weiter

Optisch wieder attraktiv hergerichtet: 99 1606-5 vor dem Lokschuppen Jöhstadt.
Optisch wieder attraktiv hergerichtet: 99 1606-5 vor dem Lokschuppen Jöhstadt. | 26.05.2008 | Foto: Gerald Seifert
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

99 1606-5 zu Gast in alter Heimat

Am 21. Mai kehrte eine langjährige „Preß´-Lok“ sozusagen auf „Heimaturlaub“ nach Jöhstadt zurück. Die IV K 99 1606-5 stand von 1975 bis 1984 sowie von 1985 bis 1986 auf der Preßnitztalbahn im Dienst. | weiter

In Jöhstadt hat 99 1606-5 erst einmal eine intensive „Rollkur“ erhalten und präsentiert sich nun wieder von ihrer besten Seite
In Jöhstadt hat 99 1606-5 erst einmal eine intensive „Rollkur“ erhalten und präsentiert sich nun wieder von ihrer besten Seite | 07.06.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

99 1606-5 im Lokschuppen Jöhstadt

In Jöhstadt hat 99 1606-5 erst einmal eine intensive „Rollkur“ erhalten und präsentiert sich nun wieder von ihrer besten Seite | weiter

Triebwagen- und Lokpersonal nehmen in Steinbach Aufstellung zum Gruppenfoto.
Triebwagen- und Lokpersonal nehmen in Steinbach Aufstellung zum Gruppenfoto. | 10.05.2008 | Foto: Torsten Seipt
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

Fahrbetrieb der Museumsbahn im April und Mai 2008

Der bisherige Höhepunkt des Jahres 2008 war für den Verein, die Museumsbahn und die Stadt Jöhstadt ohne Zweifel das Bahnhofsfest zu Pfingsten in Jöhstadt. Es stand diesmal zusätzlich unter dem Motto „2. Schmalspurbahnfestival auf Reisen“. | weiter

Wären nicht die fehlenden Stangen bei 99 606, so könnte man tatsächlich glauben, dieses Foto entstand schon in den sechziger Jahren und die IV K wartet auf die Bespannung des nächsten Zuges. Es war jedoch der 1. September 2007 als Danny Jokisch in Carlsfeld fotografierte.
Wären nicht die fehlenden Stangen bei 99 606, so könnte man tatsächlich glauben, dieses Foto entstand schon in den sechziger Jahren und die IV K wartet auf die Bespannung des nächsten Zuges. Es war jedoch der 1. September 2007 als Danny Jokisch in Carlsfeld fotografierte. | 01.09.2007
Der Preß'-Kurier Heft 98 (Oktober / November 2007)

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V.

Sowohl der September als auch der erste Teil des Oktobers war von zahlreichen Aktivitäten des FHWE geprägt. Am 1. und 2. September hatte der Carlsfelder Lokschuppen wieder einmal seine Tore für den Publikumsverkehr geöffnet. | weiter

In Carlsfeld stand am 221./22. Oktober beim FHWE 582 der Museumsbahn Schönheide unter Dampf.
In Carlsfeld stand am 221./22. Oktober beim FHWE 582 der Museumsbahn Schönheide unter Dampf. | 22.10.2006 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 93 (Dezember 2006 / Januar 2007)

V. Sächsisches Schmalspurbahn-Festival 2006 entlang der ehemaligen WCd-Linie

Das fünfte und letzte sächsische Schmalspurbahn-Festival fand vom 20. bis zum 22. Oktober 2006 entlang der ehemaligen Strecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld (WCd-Linie) statt. | weiter

Am Wochenende 29./30. Oktober 2005 wurde 99 606 erstmals in Carlsfeld der Öffentlichkeit präsentiert. Bei herrlichem Herbstsonnenschein zeigt sie sich am 29. Oktober vor dem Carlsfelder Empfangsgebäude, farblich bereits etwas aufgewertet sowie mit Loklaternen und Nummernschildern versehen.
Am Wochenende 29./30. Oktober 2005 wurde 99 606 erstmals in Carlsfeld der Öffentlichkeit präsentiert. Bei herrlichem Herbstsonnenschein zeigt sie sich am 29. Oktober vor dem Carlsfelder Empfangsgebäude, farblich bereits etwas aufgewertet sowie mit Loklaternen und Nummernschildern versehen. | 29.10.2005 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 87 (Dezember 2005 / Januar 2006)

99 606 vor dem Carlsfelder Stationsgebäude

Am Wochenende 29./30. Oktober 2005 wurde 99 606 erstmals in Carlsfeld der Öffentlichkeit präsentiert. Bei herrlichem Herbstsonnenschein zeigt sie sich am 29. Oktober vor dem Carlsfelder Empfangsgebäude, farblich bereits etwas aufgewertet sowie mit Loklaternen und Nummernschildern versehen. | weiter

Am 11. Juli 2005 fotografierte André Marks 99 606 zum letzten Mal in Nürnberg.
Am 11. Juli 2005 fotografierte André Marks 99 606 zum letzten Mal in Nürnberg. | 11.07.2005
Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

99 606 kehrt nach Sachsen zurück

Dem Verein zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen e. V. (VSSB) ist es Mitte September gelungen, mit der DB eine Vereinbarung zur Rückkehr von 99 606 nach Sachsen zu treffen. Demnach kehrt die 1993 von Freital-Hainsberg nach Nürnberg gebrachte IV K Mitte Oktober in heimatliche Gefilde zurück. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe