976-101

In Mesendorf werden derzeit u. a. Beschläge am Gepäck-/Postwagen 976-101 angebracht.
In Mesendorf werden derzeit u. a. Beschläge am Gepäck-/Postwagen 976-101 angebracht. | 14.07.2019 | Foto: Sven Lieberenz
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

An der Diesellok Kö 6401 vom Typ Ns3 laufen weitere Wartungsarbeiten, um die Maschine noch in diesem Jahr als Gerät wieder in Betrieb nehmen zu können. | weiter

Kurz vor Ostern beendete der Pollo-Verein die Untersuchung der Lok V10  102. Dadurch stand sie für die Osterfahrtage wieder zur Verfügung. Oliver Berg fotografierte die Lok am 24. März vor dem Fahrzeugschuppen in Mesendorf.
Kurz vor Ostern beendete der Pollo-Verein die Untersuchung der Lok V10  102. Dadurch stand sie für die Osterfahrtage wieder zur Verfügung. Oliver Berg fotografierte die Lok am 24. März vor dem Fahrzeugschuppen in Mesendorf. | 24.03.2018
Der Preß'-Kurier Heft 161 (April / Mai 2018)

Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

Die Diesellok V10 102 steht seit 11. März wieder auf ihren Radsätzen. Diese waren zuvor wie der Hauptluftbehälter geprüft worden. Zudem erhielt die blau lackierte Lok vom Typ V10C neue Bremssohlen. Seit dem 24. März ist die Lok wieder einsatzfähig – damit stand sie zu den Osterfahrten zur Verfügung. | weiter

Am 29. Oktober 2017 verließ die als 99 557 beschilderte Gastlok 99 1590-1 aus Jöhstadt mit einem originalen Pollo-Wagen-Zug den Bahnhof Mesendorf in Richtung Lindenberg.
Am 29. Oktober 2017 verließ die als 99 557 beschilderte Gastlok 99 1590-1 aus Jöhstadt mit einem originalen Pollo-Wagen-Zug den Bahnhof Mesendorf in Richtung Lindenberg. | 29.10.2017 | Foto: Ronald Meißner
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (PKML, Pollo-Verein)

Vom 28. bis zum 31. Oktober war die Dampflok 99 1590-1 der IG Preßnitztalbahn e. V. in der Prignitz zu Gast. Sie kam mit neu angefertigten Nummernschildern als 99 557 zum Einsatz, da diese einst auf den Gleisen des Pollo eingesetzte Neubau-IV K in den 1970er Jahren verschrottet worden ist. | weiter

Das Unikat 976-101 am 17. Juni 1968 mit einem aus Sachsen stammenden Sitzwagen in Kyritz.
Das Unikat 976-101 am 17. Juni 1968 mit einem aus Sachsen stammenden Sitzwagen in Kyritz. | 17.06.1968 | Foto: Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML)
Der Preß'-Kurier Heft 155 (April / Mai 2017)

Der vierachsige Gepäck-/Postwagen 976-101

Vierachsige Gepäckwagen gab und gibt es bei vielen deutschen Schmalspurbahnen. Führte deren Betrieb von Anfang an eine Staatsbahn, so sind auch reine Postwagen auf schmalspurigen Eisenbahnen keine Ausnahme. | weiter

Der Holzaufbau des Post-/Gepäckwagens 976-101 ist in Zwönitz vollendet.
Der Holzaufbau des Post-/Gepäckwagens 976-101 ist in Zwönitz vollendet. | 03.02.2017 | Foto: Sven Lieberenz
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

Die Saison 2016 beendete der Pollo-Verein am 10./11. Dezember mit der Nikolausfahrt. Knapp 600 Fahrgäste nutzten den Zug, um nach „Sankt Nikolaus“ zu fahren, wie der Bahnhof Brünkendorf an diesem Wochenende hieß. Der Nikolaus fuhr an beiden Tagen im Zug mit und verteilte Geschenke an Kinder. | weiter

Die Grundkonstruktion für den kombinierten Gepäck-/Postwagen 976-101 der Prignitzer Schmalspurbahnen ist vollendet. Ende September feierte die Tischerei Hübner in Zwönitz das Richtfest.
Die Grundkonstruktion für den kombinierten Gepäck-/Postwagen 976-101 der Prignitzer Schmalspurbahnen ist vollendet. Ende September feierte die Tischerei Hübner in Zwönitz das Richtfest. | 04.10.2016
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

Die Mitglieder des Pollo-Vereins arbeiten in Mesendorf aktuell zum Beispiel an der Elektrik ihrer Diesellok Kö 6401 vom Typ Ns3. Dabei bauen sie die elektrische Anlage von 12  Volt auf 24  Volt um. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
180
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf.
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf. | 23.05.2021

Muldentalbahn:

Saison für Schienentrabifahrten zwischen Glauchau und Penig am 5. Juni gestartet

DB Erzgebirgsbahn:

Rückblick auf Gründungsphase dieses erfolgreichen sächsischen RegioNetzes vor zwei Jahrzehnten

Eisenbahn-Geschichte:

Zur Farbgebung der sächsischen Fahrzeuge zur K.Sächs.Sts.E.B.- Zeit und zuvor
zur aktuellen Ausgabe