199 874-9

Am 25. April verkehrte die Diesellok 199 874-9 für den Freundeskreis Selketalbahn e. V. mit einem Sonderzug auf den Brocken, hier bei der Überholung eines Dampfzuges in Schierke.
Am 25. April verkehrte die Diesellok 199 874-9 für den Freundeskreis Selketalbahn e. V. mit einem Sonderzug auf den Brocken, hier bei der Überholung eines Dampfzuges in Schierke. | 25.04.2015 | Foto: Steffen Rienecker
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Harzer Schmalspurbahnen / Freundeskreis Selketalbahn

Freundeskreis Selketalbahn … Am 25. April 2015 fand eine ungewöhnliche Sonderfahrt des Freundeskreises Selketalbahn e. V. statt. An diesem Tag führte die Diesellok 199 874-9 einen Sonderzug von Gernrode zum Brocken und zurück. | weiter

Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein.
Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein. | 28.11.2014 | Foto: Dirk Bahnsen
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)

Am 28. November kehrte die Streckendiesellok 199 874-9 auf dem Tieflader der PRESS in den Harz nach Wernigerode zurück. Die meterspurige V100 hatte in den vergangenen vier Monaten in Stendal bei der Alstom Lokomotiven Service GmbH eine Hauptuntersuchung erhalten. | weiter

Ein Überführungszug von Gernrode nach Wernigerode mit 199 874, 99 6001 und am Schluss 187 025 (T 3)
Ein Überführungszug von Gernrode nach Wernigerode mit 199 874, 99 6001 und am Schluss 187 025 (T 3) | Foto: Thomas Zaplinski
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Harzer Schmalspurbahnen

Auf Schmalspurgleisen im Harz waren in den vergangenen Wochen mehrfach Sonderzüge, Leerfahrten, Überführungen und sonstige betrieblich veranlaßte Zugfahrten zu erleben, so daß sich dem Eisenbahninteressierten eine abwechslungsreiche Vielfalt bot. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe