199 013

Am 28. Januar 2022 wurden die Dampflok 99 4532 und die Diesellok Köf 6001 II aus dem Lokschuppen Bertsdorf gezogen und von der 199 013 nach Zittau geschleppt. Der Lokschuppen in Bertsdorf wird vom 28. Februar bis zum 30. Juni für den Inselbetrieb zwischen Zittau Vorstand und den Endpunkten benötigt.
Am 28. Januar 2022 wurden die Dampflok 99 4532 und die Diesellok Köf 6001 II aus dem Lokschuppen Bertsdorf gezogen und von der 199 013 nach Zittau geschleppt. Der Lokschuppen in Bertsdorf wird vom 28. Februar bis zum 30. Juni für den Inselbetrieb zwischen Zittau Vorstand und den Endpunkten benötigt. | 28.01.2022 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 184 (Februar / März 2022)

Zittauer Schmalspurbahnen - Lokzug mit 199 013, 99 4532-0 und Köf 6001 II

Am 28. Januar 2022 wurden die Dampflok 99 4532 und die Diesellok Köf 6001 II aus dem Lokschuppen Bertsdorf gezogen und von der 199 013 nach Zittau geschleppt. Der Lokschuppen in Bertsdorf wird vom 28. Februar bis zum 30. Juni für den Inselbetrieb zwischen Zittau Vorstand und den Endpunkten benötigt. | weiter

Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau.
Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau. | 12.09.2012
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Döllnitzbahn - 199 013 vor einem Schülerzug in Mügeln

Am 12. September kam 199 013 Sven Geist vor die Kamera. Dies war einer der bisher sehr seltenen Einsätze im Schülerverkehr bei der Döllnitzbahn seit ihrer Ankunft aus Zittau. | weiter

Am 26. März wurde der Sitzwagen 970-403 von Bertsdorf von der Diesellok 199 013 nach Zittau gebracht, hier in Zittau Vorstadt.
Am 26. März wurde der Sitzwagen 970-403 von Bertsdorf von der Diesellok 199 013 nach Zittau gebracht, hier in Zittau Vorstadt. | 26.03.2007 | Foto: André Hohlfeld
Der Preß'-Kurier Heft 95 (April / Mai 2007)

Interessenverein der Zittauer Schmalspurbahnen e.V.

Nachdem die Mitglieder des Interessenverbandes bis Mitte März am „großfenstrigen“ vierachsigen Sitzwagen 970-403 in Bertsdorf die Bühnen, die Inneneinrichtung sowie die Beschriftung vervollständigt hatten, wurde der holzbeplankte Reisezugwagen am 26. März nach Zittau zur SOEG überführt. | weiter

Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab.
Zum IV. Sächsischen Schmalspurbahn-Festival 2006 standen auf der Preßnitztalbahn statt der Dampf- die Dieselloks im Vordergrund. Hier warten die V10C der IG Weißeritztalbahn e.V. bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. in Schmalzgrube die Zugkreuzung mit VI K 99 1715-4 ab. | 09.09.2006 | Foto: Holger Drosdeck
Der Preß'-Kurier Heft 92 (Oktober / November 2006)

IV. Sächsisches Schmalspurbahn-Festival 2006

Vom Freitag, 8. September, bis zum Sonntag, 10. September, fand entlang der Preßnitztalbahn, der Fichtelbergbahn sowie im Sächsischen Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün das IV. Sächsische Schmalspurbahn-Festival statt. | weiter

Am 29. August 2005 bespannte 199 013 der SOEG einen Sonderzug des Interessenverbandes der Zittauer Eisenbahnen e. V. Im nächsten Jahr gibt es wieder im August Sonderfahrten – dann jedoch mit Dampf.
Am 29. August 2005 bespannte 199 013 der SOEG einen Sonderzug des Interessenverbandes der Zittauer Eisenbahnen e. V. Im nächsten Jahr gibt es wieder im August Sonderfahrten – dann jedoch mit Dampf. | 29.08.2005 | Foto: Lutz-Uwe Treichel
Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

Jubiläum 2006: 125 Jahre Sächsische Schmalspurbahnen

Am 17. Oktober 2006 jährt sich die Inbetriebnahme von Sachsens erster Schmalspurbahn zum 125. Mal. An jenem Tag im Jahr 1881 verkehrte der erste offizielle Zug von Wilkau nach Kirchberg, wo er von den Bürgern dieser Stadt mit großem Jubel empfangen wurde. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe