Wernigerode

Seit dem 3. Dezember gilt bei den Harzer Schmalspurbahnen der Winterfahrplan. Am 9. Januar war die 60-jährige Neubaulok 99 7243-1 vor der Westerntorkreuzung in Wernigerode auf dem Weg zum Brocken.
Seit dem 3. Dezember gilt bei den Harzer Schmalspurbahnen der Winterfahrplan. Am 9. Januar war die 60-jährige Neubaulok 99 7243-1 vor der Westerntorkreuzung in Wernigerode auf dem Weg zum Brocken. | 09.01.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Harzer Schmalspurbahnen - 99 7243-1 in Wernigerode-Westerntor

Seit dem 3. Dezember gilt bei den Harzer Schmalspurbahnen der Winterfahrplan. Am 9. Januar war die 60-jährige Neubaulok 99 7243-1 vor der Westerntorkreuzung in Wernigerode auf dem Weg zum Brocken. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 82 (Februar / März 2005)

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) plant Bau neuer Fahrzeughalle in Wernigerode

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) errichtet auf ihrem Firmengelände am westlichen Ortsausgang von Wernigerode (ehemaliges Güterumladegelände mit Rollbockgrube) auf einer Fläche von ca. 10.000 Quadratmetern eine neue Fahrzeughalle – einschließlich automatischer Waschanlage. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
194
Die VSE-50er ist betriebsfähig ins Erzgebirge zurückgekehrt! Am 23. September 2023 führte sie den Zug der EAB von Schwarzenberg nach Annaberg-Buchholz, hier hinter Walthersdorf.
Die VSE-50er ist betriebsfähig ins Erzgebirge zurückgekehrt! Am 23. September 2023 führte sie den Zug der EAB von Schwarzenberg nach Annaberg-Buchholz, hier hinter Walthersdorf. | 23.09.2023 | Foto: Norman Timpe

IG Preßnitztalbahn e.V.:

Verein erhält Preis von tschechischen Initiatoren für Engagement für Tourismuserlebnisse

VSE Schwarzenberg:

Lok 50 3616-5 seit Ende August nach fast sechsjähriger Untersuchungszeit wieder im Betriebseinsatz

Bad Doberan - Kühlungsborn:

Triebwagen T1 der Borkumer Kleinbahn zu Gast bei Mecklenburgischer Bäderbahn Molli
zur aktuellen Ausgabe