Unstrutbahn

So sah der Bahnsteig in Roßleben beim 6. Unstrutbahnfest am 28. August 2011 aus.
So sah der Bahnsteig in Roßleben beim 6. Unstrutbahnfest am 28. August 2011 aus. | 28.08.2011 | Foto: Frank Thomas
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V.

Anlässlich des 12. Unstrutbahnfestes verkehrt am 27. August der „Unstrut-Schrecke-Express“ – ein Projekt der Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. – erstmals von Schleiz über Gera, Jena, Erfurt und Sömmerda ins Unstruttal nach Roßleben. | weiter

Schienenbus auf der Unstrutbahn unterwegs.
Schienenbus auf der Unstrutbahn unterwegs. | 03.10.2013 | Foto: Sammlung Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Unstrutbahn Naumburg – Artern

Die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. hatte sich 2005 aus dem Protest gegen die Einstellung des Personenverkehrs im Thüringer Teil der Eisenbahn im Unstruttal gegründet. | weiter

Die IG Unstrutbahn e. V. schickt in diesem Jahr wieder mehrmals 772 345-5 ins Unstruttal, hier eine Aufnahme vom 7. September 2014 aus Artern.
Die IG Unstrutbahn e. V. schickt in diesem Jahr wieder mehrmals 772 345-5 ins Unstruttal, hier eine Aufnahme vom 7. September 2014 aus Artern. | 07.09.2014 | Foto: Heiko Kern
Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

IG Unstrutbahn e. V.

Auch in diesem Jahr startet der von der IG Unstrutbahn e. V. betriebene „Unstrut-Schrecke-Express“ wieder an mehreren Tagen von Erfurt aus ins Unstruttal. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

IG Unstrutbahn e.V.

Am 7. September lädt die IG Unstrutbahn zur nächsten Sonderfahrt mit dem „Unstrut-Schrecke-Express“ ein. Ziel des rot lackierten „Ferkeltaxis“ der Baureihe 772 ist dann der Abschnitt Artern – Roßleben der 125 Jahre alten Unstrutbahn. | weiter

Eine Lok der Erfurter Bahnservice wird beim Bahnhofsfest in Naumburg Ost wieder für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung stehen.
Eine Lok der Erfurter Bahnservice wird beim Bahnhofsfest in Naumburg Ost wieder für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung stehen. | 16.09.2012 | Foto: Frank Thomas
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

IG Unstrutbahn e.V.

Die IG Unstrutbahn e.V. veranstaltet am 29. September 2013 auf dem Ostbahnhof in Naumburg (Saale) das 8. Unstrutbahnfest. Beginn ist 11 Uhr. Neben zahlreichen Informationsständen sowie Musik und einem Imbiss wird es Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellok der Erfurter Bahnservice GmbH geben. | weiter

Der Schienenbus 772 345 am 1. Mai im Bahnhof Roßleben.
Der Schienenbus 772 345 am 1. Mai im Bahnhof Roßleben. | 01.05.2013 | Foto: Frank Thomas
Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

IG Unstrutbahn e.V.

Am 1. Mai war 2013 der erste von den Mitgliedern der IG Unstrutbahn e.V. organisierte „Unstrut-Schrecke-Express“ von Erfurt Hbf nach Roßleben unterwegs. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Unstrutbahn (KBS 585)

In einem weiteren ehrenamtlichen Arbeitseinsatz der im Jahr 2005 gegründeten IG Unstrutbahn e.V. am 17. November 2012 im Bahnhof Roßleben wurde die Befahrbarkeit eines vorhandenen Anschlußgleises zur Kalihalde wieder hergestellt. | weiter

Der „Unstrut-Schrecke-Express“ .
Der „Unstrut-Schrecke-Express“ . | 01.05.2012 | Foto: Sammlung Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Unstrutbahn

Seit Ende April ist die Unstrutbahn (KBS 585) wieder auf ihrer vollen Länge zwischen Naumburg (Saale) und Artern befahrbar. Dazu hat die Streckenpächterin DRE (Deutsche Regionaleisenbahn GmbH) die Leit- und Sicherungstechnik an den Bahnübergängen zwischen Wangen (Unstrut) und Artern überarbeitet und den Gleiskörper vom Bewuchs befreit. | weiter

Volksfest am 24. März zur Eröffnung des neuen Haltepunktes Roßbach der Unstrutbahn durch Verkehrsminister Thomas Webel. Foto: Göbel
Volksfest am 24. März zur Eröffnung des neuen Haltepunktes Roßbach der Unstrutbahn durch Verkehrsminister Thomas Webel. Foto: Göbel | 24.03.2012 | Foto: Der Preß´-Kurier
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Unstrutbahn

Anläßlich des Streckenfestes zur Wiedereröffnung der modernisierten Unstrutbahn fanden am 24. März entlang der von der Burgenlandbahn befahrenen Strecke zwischen Naumburg (Saale) und Wangen (Unstrut) zahlreiche Veranstaltungen statt. | weiter

In Laucha wurde in den letzten Monaten die historische Bahnsteigüberdachung von 1914 aufwendig rekonstruiert - bei Beleuchtung und Beschilderung wurde jedoch nach modernsten Kriterien saniert.
In Laucha wurde in den letzten Monaten die historische Bahnsteigüberdachung von 1914 aufwendig rekonstruiert - bei Beleuchtung und Beschilderung wurde jedoch nach modernsten Kriterien saniert. | 26.01.2012 | Foto: Klaus Pollmächer
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Unstrutbahn wieder in Betrieb

Auf der 32 Kilometer langen Unstrutbahn zwischen Naumburg und Wangen, die zu den landschaftlich schönsten Nebenbahnstrecken in Sachsen-Anhalt gehört, verkehren seit dem 1. Februar wieder die Züge der Burgenlandbahn, einem regionalen Verkehrsbetrieb der DB Regio AG. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Unstrutbahn

Die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V., die sich aktiv für den Erhalt der Strecke durch das Unstruttal zwischen Naumburg und Artern einsetzt, veranstaltet am 28. August im Bahnhof Roßleben das 6. Unstrutbahnfest. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 110 (Oktober / November 2009)

Unstrutbahn

Am 25. Oktober veranstaltet die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. im Bahnhof Karsdorf ein Familienfest mit Dampf und Diesel. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe