Straupitz

Bei der IG Spreewaldbahn e. V. in Straupitz gibt es inzwischen einen Prellbock.
Bei der IG Spreewaldbahn e. V. in Straupitz gibt es inzwischen einen Prellbock. | 14.07.2013 | Foto: Philipp Seemann
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

IG Spreewaldbahn e.V.

In Straupitz fand anlässlich des Jubiläums „115 Jahre Spreewaldbahn“ am 13./14. Juli das 2. Bahnhofsfest der IG Spreewaldbahn statt. Knapp 1000 Besucher überzeugten sich vom in den vergangenen Monaten Geleisteten. | weiter

Im April 2011 verfügte der Gw 99-52-13 noch über seine alte Beplankung.
Im April 2011 verfügte der Gw 99-52-13 noch über seine alte Beplankung. | 01.04.2011 | Foto: Christian Mattick
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

99-52-13 – privater Museumswagen in Straupitz

Die Mitglieder der IG Spreewaldbahn e. V. haben in den vergangenen Jahren die Kästen von über einem Dutzend ehemaliger Spreewaldbahnwagen am Bahnhof Straupitz zusammengetragen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe