SOEG

Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II.
Am 5./6. September präsentierte der Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. in Bertsdorf drei Dieselloks vom Typ HF130C – v. l. n. r.: T36.002 aus Friedland, Köf 6003 aus Putbus sowie Köf 6001 II. | 06.09.2020 | Foto: Mario Schlegel
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen e. V.

Im Rahmen der diesjährigen Historik Mobil, die am ersten Septemberwochenende stattfand, präsentierte der Interessenverband im Bahnhof Bertsdorf erstmals drei Diesellokomotiven vom Typ HF130C. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Rezensiert: Dampfbahn-Magazin Spezial 21: 125 Jahre Zittauer Schmalspurbahn & 20 Jahre SOEG mbH

Schon seit Ende Juli 2015 ist das Dampfbahn-Magazin-Spezial 21 im Handel. Wem der inhaltliche Umfang solcher Sonderhefte aus Zittau bisher meist zu gering war, der sei auf diese Veröffentlichung ausdrücklich hingewiesen: Denn noch niemals gab es so viele Informationen in einem Spezial der Verlagsabteilung der SOEG! | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 143 (April / Mai 2015)

Einsatzplanungen für I K Nr. 54

Auch nach der angekündigten Übergabe der Betreiberverantwortung für die jüngste Dampflok Deutschlands – dem Nachbau der ersten sächsischen Schmalspurlokgattung, der I K Nr. | weiter

Auch im Betriebseinsatz ist die I K Nr. 54 sehr betreuungsintensiv. Jeder Betriebshalt wird genutzt, um die Gleitlager und Schmierstellen zu inspizieren.
Auch im Betriebseinsatz ist die I K Nr. 54 sehr betreuungsintensiv. Jeder Betriebshalt wird genutzt, um die Gleitlager und Schmierstellen zu inspizieren. | 07.06.2014 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Zur Zukunft der I K Nr. 54

Die „Sächsische I K Nr. 54“ der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen wird ab Sommer 2015 bei der Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG) unterhalten und hinsichtlich des Einsatzes auf anderen Schmalspurbahnstrecken und zu Veranstaltungen betreut. | weiter

Wie im PK 122 auf Seite 32 berichtet, traf am 29. August in Lohsdorf der vierachsige Sitzwagen 970-241 als Leihgabe der SOEG aus Zittau ein.
Wie im PK 122 auf Seite 32 berichtet, traf am 29. August in Lohsdorf der vierachsige Sitzwagen 970-241 als Leihgabe der SOEG aus Zittau ein. | 27.11.2011 | Foto: Andreas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Schwarzbachbahn - Wagen 970-241 der SOEG als Leihgabe eingetroffen

Wie im PK 122 auf Seite 32 berichtet, traf am 29. August in Lohsdorf der vierachsige Sitzwagen 970-241 als Leihgabe der SOEG aus Zittau ein. | weiter

Großer Andrang während der Ostertage auf dem Bahnsteig in Binz, nachdem durch die EBB Pressnitztalbahn mbH der Betrieb der Rügenschen BäderBahn wenige Tage vor Ostern aufgenommen wurde.
Großer Andrang während der Ostertage auf dem Bahnsteig in Binz, nachdem durch die EBB Pressnitztalbahn mbH der Betrieb der Rügenschen BäderBahn wenige Tage vor Ostern aufgenommen wurde. | 24.03.2008 | Foto: Gordon Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 101 (April / Mai 2008)

Rügensche BäderBahn startete am 18. März

Seit Dienstag, 18. März, fahren auf Deutschlands größter Insel wieder die Schmalspurdampfzüge. Vorausgegangen war eine 77-tätige Betriebspause ohne Zugbetrieb auf der Schmalspurbahn auf Rügen zwischen Lauterbach Mole und Göhren. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

SOEG arbeitet Wagen auf

Nach den Traglastenwagen 970-262 und 970-534 läßt die SOEG gegenwärtig einen dritten Traglastenwagen mit einer Holzverkleidung versehen – 970-519. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe