Röwersdorf – Hotzenplotz

Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

Rezensiert: Nach Hof und Hotzenplotz! Schmalspurbahnen in Mährisch-Schlesien

Hotzenplotz – es gibt wohl kaum ein Kind, was bei diesem Namen nicht leuchtende Augen bekommt und an den gleichnamigen Räuber aus Otfried Preußlers Geschichte denkt. Doch leider gibt es, abgesehen von Eisenbahnfreunden, kaum noch Menschen, die den gleichnamigen Ort in Mährisch-Schlesien kennen … von Hof in Mähren ganz zu schweigen! | weiter

Auf der letzten von den Tschechischen Bahnen (ČD) betriebenen Schmalspurbahn verkehrt regulär eine Diesellok mit einem Wagen. Ein solcher Zug war auch am 29. Dezember 2013 auf der bogenreichen Linie unterwegs.
Auf der letzten von den Tschechischen Bahnen (ČD) betriebenen Schmalspurbahn verkehrt regulär eine Diesellok mit einem Wagen. Ein solcher Zug war auch am 29. Dezember 2013 auf der bogenreichen Linie unterwegs. | 28.05.2013 | Foto: Peter Holzapfel
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Die Schmalspurbahn Třemešná – Osoblaha (Röwersdorf – Hotzenplotz) Teil 1

Von Räubern, Bögen und schmalen Gleisen … Nicht weit von Krnov (Jägerndorf) an den Ausläufern der Ostsudeten und fast vollständig umgeben von heute polnischem Staatsgebiet befindet sich im Nordosten der Tschechischen Republik die Region „Osoblažsko… | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe