Meininger Dampfloktage

Bei den Meininger Dampfloktagen 2012 präsentierte sich die VI K noch in komplettem Zustand, die Arbeiten an der Lok wurden erst danach begonnen.
Bei den Meininger Dampfloktagen 2012 präsentierte sich die VI K noch in komplettem Zustand, die Arbeiten an der Lok wurden erst danach begonnen. | 02.09.2012 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (06.01.2013)

Hauptuntersuchung an 99 1715-4 in Meiningen soll im ersten Halbjahr 2013 abgeschlossen werden

Nach den ersten Wochen intensiver Arbeit an der Lokomotive 99 1715-4 konnten zwischen der Preßnitztalbahn und dem Dampflokwerk Meiningen erste konkrete Ziele für den Abschluss der Arbeiten und die Wiederinbetriebnahme abgestimmt werden. | weiter

Mit 99 4511-4 (für Führerstandsmitfahrten) und 99 1715-4 (warten auf Untersuchung) waren auch zwei 750-mm-Maschinen aus Sachsen im Dampflokwerk zu sehen.
Mit 99 4511-4 (für Führerstandsmitfahrten) und 99 1715-4 (warten auf Untersuchung) waren auch zwei 750-mm-Maschinen aus Sachsen im Dampflokwerk zu sehen. | 02.09.2012 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Dampflokwerk Meiningen: XVIII. Meininger Dampfloktage 2012

Am Wochenende 1./2. September richteten das Dampflokwerk Meiningen der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH und der Meininger Dampflok Verein e.V. bereits die 18. Auflage des bei Jung und Alt beliebten Festes in den Hallen und Anlagen des größten Dampflokomotivreparaturbetriebes in Deutschland aus. | weiter

Direkt neben der Probefahrtstrecke im Dampflokwerk mit 750 mm Spur konnte auch der Souvenir- und Informationsstand der Preßnitztalbahn aufgebaut werden.
Direkt neben der Probefahrtstrecke im Dampflokwerk mit 750 mm Spur konnte auch der Souvenir- und Informationsstand der Preßnitztalbahn aufgebaut werden. | 02.09.2012 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (02.09.2012)

Mit der Schmalspurbahn-Dampflok zu den XVIII. Meininger Dampfloktagen

Die Preßnitztalbahn war zu den XVIII. Meininger Dampfloktagen an mehreren Stellen im Dampflokwerk in Meiningen präsent. Viele Besucher des Festes nutzten die Möglichkeit einer Führerstandsmitfahrt auf 99 4511-4, die extra dafür nach Meiningen überführt worden war. | weiter

Am 3. und 4. September kam 99 4511-4 im Dampflokwerk Meiningen für Führerstandsmitfahrten zum Einsatz.
Am 3. und 4. September kam 99 4511-4 im Dampflokwerk Meiningen für Führerstandsmitfahrten zum Einsatz. | 04.09.2011 | Foto: Matthias Ullmann
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Auswärtseinsätze und Veranstaltungsteilnahmen von August bis Oktober 2011

Traditionell Anfang Oktober präsentierte sich die IG Preßnitztalbahn e. V. wieder in Leipzig auf der Publikumsmesse „modell-hobby-spiel“, die vom 30. September bis 3. Oktober an den vier Ausstellungstagen insgesamt 102.000 Besucher begrüßen konnte. Auf einer Fläche von 168 m² wurden in diesem Jahr wieder sehr prägnant die Fahrtage der Museumsbahn Steinbach-Jöhstadt und das Erzgebirge mit seinen vielfältigen Angeboten für Tagesausflügler und Eisenbahnfans beworben. | weiter

99 4511-4 der Preßnitztalbahn in Meiningen im Einsatz.
99 4511-4 der Preßnitztalbahn in Meiningen im Einsatz. | 04.09.2011 | Foto: Matthias Ullmann
Preßnitztalbahn (05.09.2011)

Meppel 99 4511-4 bei XVII. Meininger Dampfloktagen

Zu einem Kurzeinsatz in Meiningen kam „Meppel“ 99 4511-4 am 3. und 4. September anlässlich der XVII. Meininger Dampfloktage. Auf dem mehrschienigen Probefahrtgleis stand die Lok für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung. | weiter

Die VI K 99 1715-4 auf dem Mehrschienengleis im Dampflokwerk Meiningen.
Die VI K 99 1715-4 auf dem Mehrschienengleis im Dampflokwerk Meiningen. | 05.09.2009 | Foto: Annett Kurth
Preßnitztalbahn (06.09.2009)

VI K 99 1715-4 zu Gast bei den XV. Meininger Dampfloktagen

Die VI K war auch in diesem Jahr wieder zu Gast bei den Meininger Dampfloktagen, die jedes Jahr Anfang September mehrere Tausend Eisenbahnfreunde in das Thüringer Werk der Deutschen Bahn AG locken. | weiter

Die VI K 99 1715-4 stand für Führerstandsmitfahrten auf der Probefahrtstrecke zur Verfügung.
Die VI K 99 1715-4 stand für Führerstandsmitfahrten auf der Probefahrtstrecke zur Verfügung. | 06.09.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (07.09.2008)

VI K 99 1715-4 zu Gast bei den XIV. Meininger Dampfloktagen

Neben zahlreichen regelspurigen Dampflokomotiven, die aus ganz Deutschland nach Meiningen gekommen waren, erwies sich auch der Vertreter der schmalen Spur als Publikumsmagnet. | weiter

Anlässlich der 11. Meininger Dampfloktage war es Kindern am 3. und 4. September möglich, auf dem Führerstand von 99 1715-4 mitzufahren. Die unverändert in Jöhstadt stationierte Nachbau-VI K pendelte dazu auf dem kurzen Probegleis im Dampflokwerk, was für Fahrzeuge mit vier Spurweiten angelegt wurde.
Anlässlich der 11. Meininger Dampfloktage war es Kindern am 3. und 4. September möglich, auf dem Führerstand von 99 1715-4 mitzufahren. Die unverändert in Jöhstadt stationierte Nachbau-VI K pendelte dazu auf dem kurzen Probegleis im Dampflokwerk, was für Fahrzeuge mit vier Spurweiten angelegt wurde. | 03.09.2005 | Foto: Lutz-Uwe Treichel
Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

Dampflokwerk Meiningen - 99 1715-4 zu Führerstandsmitfahrten bei Dampfloktagen

Anlässlich der 11. Meininger Dampfloktage war es Kindern am 3. und 4. September möglich, auf dem Führerstand von 99 1715-4 mitzufahren. Die unverändert in Jöhstadt stationierte Nachbau-VI K pendelte dazu auf dem kurzen Probegleis im Dampflokwerk, was für Fahrzeuge mit vier Spurweiten angelegt wurde. | weiter

Der Preß'-Kurier

Kurz erklärt: Dampflokwerk Meiningen

Das Dampflokwerk Meiningen ist ein Werk der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH im Verbund des Konzerns Deutsche Bahn AG und führt als Spezialwerk Fahrzeuginstandsetzungsarbeiten an Dampflokomotiven aber auch an einer zunehmend breiteren Palette von Sonderfahrzeugen (u.a. Winterdienstfahrzeuge… | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
189
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war.
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war. | 18.09.2022 | Foto: Jürgen Herold

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neubau der Brücke in Schlössel kann beginnen + zwei weitere Projekte jetzt konkreter geplant

Eisenbahn-Geschichte:

Rad- und Wanderweg auf Viadukt der ehemaligen Bahnstrecke Altenburg – Langenleuba-Oberhain

Sächsische I K Nr. 54:

Lok im Dampflokwerk Meiningen zur Befundung – Reparatur im Jahr 2023 angestrebt
zur aktuellen Ausgabe