Magdeburgerforth

Kilian Kindelberger (links) vom Traditionsverein KJI und Sven Haller, Sachsen-Anhalts Infrastrukturstaatssekretär, halten am 27. August 2022 den Förderbescheid des Landes Sachsen-Anhalt in ihren Händen. Neben ihnen stehen die beiden örtlichen Betriebsleiter und stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Ingo Dorbrietz und Carsten Müller.
Kilian Kindelberger (links) vom Traditionsverein KJI und Sven Haller, Sachsen-Anhalts Infrastrukturstaatssekretär, halten am 27. August 2022 den Förderbescheid des Landes Sachsen-Anhalt in ihren Händen. Neben ihnen stehen die beiden örtlichen Betriebsleiter und stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Ingo Dorbrietz und Carsten Müller. | 27.09.2022 | Foto: Bettina Schütze
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V.

Den zweiten Bescheid überbrachte Sachsen-Anhalts Infrastrukturstaatssekretär Sven Haller dem KJI-Verein am 27. September 2022 persönlich. Das Land fördert aus dem Budget für technische Denkmale den weiteren Ausbau der Museumsbahn mit 36 000 Euro. | weiter

Am 4. April 2022 fuhr der erste Zug auf dem neu gebauten Gleis.
Am 4. April 2022 fuhr der erste Zug auf dem neu gebauten Gleis. | 04.04.2022 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 185 (April / Mai 2022)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein Magdeburgerforth)

Am 19. November 2021 nahmen Mitarbeiter der Landeseisenbahnaufsicht Sachsen-Anhalt den neuen Streckenabschnitt von der Lindenstraße zum Bahnhof Magdeburgerforth Mitte technisch ab. | weiter

Die Abstellhalle des KJI-Vereins ist seit November ans Netz der Museumsbahn angeschlossen.
Die Abstellhalle des KJI-Vereins ist seit November ans Netz der Museumsbahn angeschlossen. | 10.11.2016 | Foto: Carsten Müller
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierten Azubis der DB-Bahnbaugruppe aus Königsborn und von DB Netz in den ersten beiden Novemberwochen einen Arbeitseinsatz in Magdeburgerforth. Dabei stellten sie den Gleisanschluss zur neuen Abstellhalle her. | weiter

Anlässlich der Eröffnung der KJI vor 120 Jahren trug 99 4721 am 2. April einen zünftigen Schmuck, hier im Bahnhof Magdeburgerforth.
Anlässlich der Eröffnung der KJI vor 120 Jahren trug 99 4721 am 2. April einen zünftigen Schmuck, hier im Bahnhof Magdeburgerforth. | 02.04.2016 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

Am 4. April 1896 erreichte um 9.11 Uhr ein Zug mit Ehrengästen den Bahnhof Magdeburgerforth. Denn an diesem Tag vor 120 Jahren eröffneten die Kleinbahnen des Kreises Jerichow I (KJI) die Abschnitte Burg – Grabow – Magdeburgerforth sowie Burg Zerbster Tor – Stegelitz. | weiter

Am 17. April begann in Magdeburg die Demontage des Kastens von 971-313. Dahinter steht der Kasten von 971-312, der am 16. Juli abgewrackt worden ist.
Am 17. April begann in Magdeburg die Demontage des Kastens von 971-313. Dahinter steht der Kasten von 971-312, der am 16. Juli abgewrackt worden ist. | 17.04.2013 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. Magdeburgerforth (KJI-Verein)

Die Mitglieder des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. (KJI-Verein) haben im Frühjahr in Magdeburgerforth mit Hochdruck an der Fertigstellung ihres dreiachsigen Aussichtswagens 973-001 gearbeitet. | weiter

Die im PK 120 auf Seite 19 vorgestellten originalen KJI-Wagen 97-44-21 und 97-44-24 nach ihrer Ankunft am 29. Mai in Magedurgerforth.
Die im PK 120 auf Seite 19 vorgestellten originalen KJI-Wagen 97-44-21 und 97-44-24 nach ihrer Ankunft am 29. Mai in Magedurgerforth. | 29.05.2011 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Traditionsverein KJI e.V.

Der Traditionsverein KJI e.V. in Magdeburgerforth hat im Juli den regulären Fahrbetrieb mit seiner V10C aufgenommen. Die nächsten Fahrtage sind am 11. September anläßlich des Tages des offenen Denkmals sowie am 15. Oktober. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Vorgestellt: Museumsbahn Magdeburgerforth

Herausgeber.: Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I (KJI) e.V. Museumsbahn Magdeburgerforth … Broschüre im Format A5, 24 Innenseiten … Preis: 5,– EUR … ISBN: | weiter

Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die „Museumsbahn Magdeburgerforth“ mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet.
Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die „Museumsbahn Magdeburgerforth“ mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet. | 07.05.2011 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Museumsbahn Magdeburgerforth - 99 516 zu Gast

Am 7. Mai wurde mit IV K 99 516 aus Schönheide die „Museumsbahn Magdeburgerforth“ mit diesem Zwei-Wagen-Zug und vielen Gästen eröffnet. | weiter

Lokparade am 7. Mai 2011 in Magdeburgerforth: 99 516 aus Schönheide, Kö 6102 sowie die als 199 041-5 beschilderte V10C des KJI-Vereins.
Lokparade am 7. Mai 2011 in Magdeburgerforth: 99 516 aus Schönheide, Kö 6102 sowie die als 199 041-5 beschilderte V10C des KJI-Vereins. | 07.05.2011 | Foto: André Marks
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Traditionsverein KJI e.V. - Eröffnung der Museumsbahn am 7. Mai 2011

Am ersten Mai-Wochenende dampfte es erstmals seit Ende September 1965 im Bahnhof Magdeburgerforth. Knapp 46 Jahre nach Einstellung der ehemaligen Kleinbahnen des Kreises Jerichow I (KJI) verkehrte am 7. Mai auf dem wiederaufgebauten Streckenstück der erste öffentliche Zug. Bespannt war er von der Leihlok 99 516 aus Schönheide sowie am anderen Ende von 199 041-5. | weiter

Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden.
Auf dem Gelände des Bahnhofes Magdeburgerforth gibt es bis zur Aufnahme des öffentlichen Zugbetriebes noch viel zu tun. Aber auch die Fahrwerksuntersuchung von 973-001 muss noch beendet werden. | 05.02.2011 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V.

Die Mitglieder und Mitarbeiter des Traditionsvereins „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V. bereiten derzeit alles für das Fläming-Frühlingsfest in Magdeburgerforth am 8. Mai 2011 vor. Dieses regionale Volksfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mit Volldampf in den Fläming“. | weiter

Neuzugang in Magdeburgerforth: der Kasten von 970-807, dem ehemaligen KJI 27.
Neuzugang in Magdeburgerforth: der Kasten von 970-807, dem ehemaligen KJI 27. | 16.10.2009 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 112 (Februar / März 2010)

Traditionsverein der Kleinbahnen des Kreises Jerichow I

Bereits seit dem 16. Oktober 2009 befindet sich der Kasten eines besonders wertvollen ehemaligen KJI-Wagens in Magdeburgerforth: | weiter

Auf dem ehemaligen Gleisfeld des Bf. Magdeburgerforth liegen die ersten Schwellen bereit.
Auf dem ehemaligen Gleisfeld des Bf. Magdeburgerforth liegen die ersten Schwellen bereit. | 06.01.2007 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 94 (Februar / März 2007)

Traditionsverein „Kleinbahn des Kreises Jerichow I“ e.V. (KJI)

Der Traditionsverein KJI hat Ende November 2006 das Gebäude des einstigen Schmalspurbahnhofes Altengrabow gekauft. Der Plan der Eisenbahnfreunde, den Abschnitt vom Bahnhof bis zur Bahnhofsstraße Dömitz von der DB zu pachten, wurde aus Kostengründen aufgegeben. | weiter

Diese 600-mm-Bahn pendelte Anfang April über den Bahnhof Magdeburgerforth.
Diese 600-mm-Bahn pendelte Anfang April über den Bahnhof Magdeburgerforth. | 08.04.2006 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 90 (Juni / Juli 2006)

Traditionsverein KJI e.V.

Am 8. April 2006 wurde im ehemaligen Bahnhof Magdeburgerforth das erste Museum des Traditionsvereins KJI e.V. eröffnet. Dabei überraschten mehrere Gäste den Verein mit kleinen Geschenken, die später die Ausstellung bereichern werden. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe