Klenzenhof

In Klenzenhof soll bis Ende 2021 der Ursprungszustand der Gleisanlagen wiederhergestellt werden. Die bis­herigen Anlagen der Museumsbahn sind gelb dargestellt, der geplante neue Gleisachsenverlauf rot. (Zeichnung: EVDR Schwerin 1957, Montage: PKML e. V.)
In Klenzenhof soll bis Ende 2021 der Ursprungszustand der Gleisanlagen wiederhergestellt werden. Die bis­herigen Anlagen der Museumsbahn sind gelb dargestellt, der geplante neue Gleisachsenverlauf rot. (Zeichnung: EVDR Schwerin 1957, Montage: PKML e. V.) | Foto: Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML)
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

Der Verein blickt auf die Fahrtage im Sommer 2020 positiv zurück. Alle öffentlichen Fahrten waren gut besucht und nach der Corona-bedingten Pause fanden auch wieder erste bestellte Sonderfahrten statt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe