Dampfschiff

Die Berge im Hintergrund täuschen, das Kreuzfahrtschiff im Vordergrund verrät es: Die Flåmbahn startet nur ein, zwei Meter über dem Meeresspiegel. Die Zuglok gehört zu einer von 22 dieser Reihe.
Die Berge im Hintergrund täuschen, das Kreuzfahrtschiff im Vordergrund verrät es: Die Flåmbahn startet nur ein, zwei Meter über dem Meeresspiegel. Die Zuglok gehört zu einer von 22 dieser Reihe. | 10.06.2019 | Foto: Jürgen Herold
Der Preß'-Kurier Heft 186 (Juni / Juli 2022)

Eisenbahntouren in Norwegen

Als meine Frau und ich für 2019 einen Norwegenurlaub planten, war für uns klar, dass in den drei Juniwochen natürlich auch die Eisenbahn eine Rolle spielen wird. | weiter

Während das planmäßige Dampfschiff „Pillnitz“ in Pirna Fahrgäste nach Dresden aufnimmt, überquert 52 8080 mit dem Schwarzenberger Museumszug die Elbbrücke.
Während das planmäßige Dampfschiff „Pillnitz“ in Pirna Fahrgäste nach Dresden aufnimmt, überquert 52 8080 mit dem Schwarzenberger Museumszug die Elbbrücke. | 26.08.2007 | Foto: Mathias Warstat
Der Preß'-Kurier Heft 98 (Oktober / November 2007)

52 8080 auf der Elbbrücke bei Pirna mit Dampfschiff „Pillnitz“

Während das planmäßige Dampfschiff „Pillnitz“ in Pirna Fahrgäste nach Dresden aufnimmt, überquert 52 8080 mit dem Schwarzenberger Museumszug die Elbbrücke. | weiter

Begegnung in Meißen - während des diesjährigen Elbe-Nostalgie-Dampftages begegneten sich das 75jährige Dampfschiff „Leipzig“ und der VSE-Museumszug unterhalb der Albrechtsburg.
Begegnung in Meißen - während des diesjährigen Elbe-Nostalgie-Dampftages begegneten sich das 75jährige Dampfschiff „Leipzig“ und der VSE-Museumszug unterhalb der Albrechtsburg. | 29.08.2004 | Foto: Tomas Päßler
Der Preß'-Kurier Heft 80 (Oktober / November 2004)

Meißen: Dampfschiff „Leipzig“ und VSE-Museumszug

Begegnung in Meißen - während des diesjährigen Elbe-Nostalgie-Dampftages begegneten sich das 75jährige Dampfschiff „Leipzig“ und der VSE-Museumszug unterhalb der Albrechtsburg. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe