Citybahn Chemnitz

Vor seiner Rückfahrt nach Burgstädt begegnete dem Citybahn-Triebwagen 431 am 30. Juli 2022 in Aue der vom VSE genutzte Triebwagen 772 312-5, der im Sommer mehrfach auch wieder die Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) befuhr.
Vor seiner Rückfahrt nach Burgstädt begegnete dem Citybahn-Triebwagen 431 am 30. Juli 2022 in Aue der vom VSE genutzte Triebwagen 772 312-5, der im Sommer mehrfach auch wieder die Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) befuhr. | 30.07.2022 | Foto: Steffen Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Erzgebirgische Aussichtsbahn

Knapp 500 Fahrgäste, einschließlich dreier Reisegruppen, nutzten am Wochenende 20./ 21. August 2022 die beiden Fahrtage der Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB) zu einem Ausflug per Schiene durch das obere Erzgebirge. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe