99 1781-6

An der Ausfahrt Putbus nach Bergen auf Rügen steht wieder ein Formsignal. Am 17. September war es noch nicht angeschlossen.
An der Ausfahrt Putbus nach Bergen auf Rügen steht wieder ein Formsignal. Am 17. September war es noch nicht angeschlossen. | 17.09.2017 | Foto: Matthias Kley
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Rügensche BäderBahn

Nach erfolgreicher Sommersaison kehrt nun wieder etwas Ruhe ein, aber auch der goldene Oktober lockt etliche Besucher auf Deutschlands größte Insel. Viele Touristiker hoffen auf eine rege Frequentierung ihrer auf Stammkunden ausgerichteten Angebotspalette, die nicht nur über etwas günstigere Preise zu punkten versucht. Die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ übernimmt dabei eine wichtige Rolle und eröffnet für den Südosten der Insel Rügen eine Vielzahl an attraktiven Kombinationen. | weiter

„Roland“ heißt diese Möwe und wurde als neues Maskottchen der RüBB von Achim Rickelt erstmals beim Putbuser Bahnhofsfest am 30./31. Mai 2015 im Einsatz „erwischt“.
„Roland“ heißt diese Möwe und wurde als neues Maskottchen der RüBB von Achim Rickelt erstmals beim Putbuser Bahnhofsfest am 30./31. Mai 2015 im Einsatz „erwischt“. | 31.05.2015
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Frühsommer auf der Insel Rügen

Der bevorstehende Besucheransturm wirft seine Schatten voraus. Die Tourismuswirtschaft der Insel steht in den Startlöchern und versucht mit allen Kräften, die Stärken der beteiligten Partner zu entwickeln. | weiter

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung.
Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | Foto: Matthias Kley
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Rügensche BäderBahn: Drei Loks der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) in Putbus

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | weiter

Sehr beliebt bei Kindern und Familien ist der Ausflug zu Ostern zur Preßnitztalbahn, weil man hier den Osterhasen oder die Osterhäsin treffen kann. Und der freut sich natürlich besonders, wenn er andere „Langohren“ im Zug erblickt.
Sehr beliebt bei Kindern und Familien ist der Ausflug zu Ostern zur Preßnitztalbahn, weil man hier den Osterhasen oder die Osterhäsin treffen kann. Und der freut sich natürlich besonders, wenn er andere „Langohren“ im Zug erblickt. | 08.04.2012 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Die Museumsbahn im Februar und März 2012

Während die erste Hälfte des Monats Februar besonders durch eine Kältewelle mit Temperaturen unter minus 20 Grad geprägt war, behinderte bis Mitte März eine Schneedecke intensivere Arbeiten an der Strecke. Dementsprechend standen zur Sicherstellung des Fahrbetriebes wieder regelmäßige Schneeberäumungen an den Bahnsteigen und Bahnübergänge auf dem Programm. | weiter

Noch ist nicht viel vom Vorfrühling zu sehen, während 99 1781-6 mit ihrem Zug durch die Landschaft fährt.
Noch ist nicht viel vom Vorfrühling zu sehen, während 99 1781-6 mit ihrem Zug durch die Landschaft fährt. | 05.03.2012 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Frühlingserwachen auf Rügen

Zaghaft hält der Frühling Anfang April auch auf der Insel Rügen seinen Einzug, mit Weidenkätzchen und Frühblühern als in der Landschaft sichtbaren Boten. Die Zahl der Besucher und Urlauber auf Deutschlands größter Insel nimmt wieder zu, nicht nur zu Ostern erfreut der „Rasende Roland“ die Insulaner und ihre Gäste. | weiter

Zu Ostern übernahm 99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn einen Zug im Zwei-Zug-Betrieb. Die Lok ist erst vier Monate zuvor von einer umfangreichen Wiederherstellung im Dampflokwerk Meiningen nach fast 20jähriger Abstellzeit wieder betriebsfähig zurückgekehrt.
Zu Ostern übernahm 99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn einen Zug im Zwei-Zug-Betrieb. Die Lok ist erst vier Monate zuvor von einer umfangreichen Wiederherstellung im Dampflokwerk Meiningen nach fast 20jähriger Abstellzeit wieder betriebsfähig zurückgekehrt. | 08.04.2012 | Foto: Winfried Eichler
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Preßnitztalbahn - 99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn im Einsatz

Zu Ostern übernahm 99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn einen Zug im Zwei-Zug-Betrieb. Die Lok ist erst vier Monate zuvor von einer umfangreichen Wiederherstellung im Dampflokwerk Meiningen nach fast 20jähriger Abstellzeit wieder betriebsfähig zurückgekehrt. | weiter

Am 24. November absolvierte 99 1781-6 vor 99 1784-0 als Zuglok ihre Lastprobefahrt zwischen Göhren und Putbus. Hier startet der Zug gerade an der Baustelle des Bahnhofs Göhren. V10C 199 008-4 der Preßnitztalbahn steht für Arbeitszugtzwecke in Göhren bereit.
Am 24. November absolvierte 99 1781-6 vor 99 1784-0 als Zuglok ihre Lastprobefahrt zwischen Göhren und Putbus. Hier startet der Zug gerade an der Baustelle des Bahnhofs Göhren. V10C 199 008-4 der Preßnitztalbahn steht für Arbeitszugtzwecke in Göhren bereit. | 24.11.2011 | Foto: Christian Schwaab
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Rügensche BäderBahn

Zu jeder Jahreszeit und somit auch im späten Herbst lockt die Insel Besucher und Urlauber an. Nach Erledigung einiger Restarbeiten an Lok 99 1781-6, die nach der Ankunft aus Meiningen und bei einzelnen Überprüfungen festgestellt wurden, sowie der am 24. November absolvierten Lastprobefahrt, soll die „neue“ Lok dann in Kürze auch im Plandienst laufen. | weiter

Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7.
Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7. | 24.11.2011 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Rügensche BäderBahn - Rückkehr von 99 1781-6 in den Betriebspark

Nach ihrer Lastprobefahrt kehrt 99 1781-6 an den Lokschuppen in Putbus zurück, umringt von 99 4801-9, 991784-0 und 99 4802-7. | weiter

99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn wird als Vorspannlok einem Leistungstest nach der Hauptuntersuchung unterzogen, im Bahnhof Göhren begegnet sie der V10 C 199 008-4 der Preßnitztalbahn, die hier als Bauzuglok zum Einsatz kommt.
99 1781-6 der Rügenschen BäderBahn wird als Vorspannlok einem Leistungstest nach der Hauptuntersuchung unterzogen, im Bahnhof Göhren begegnet sie der V10 C 199 008-4 der Preßnitztalbahn, die hier als Bauzuglok zum Einsatz kommt. | 24.11.2011 | Foto: Christian Schwaab
Preßnitztalbahn (24.11.2011)

99 1781-6 absolviert Lastprobefahrt beim Rasenden Roland

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem einstimmigen Beschluss der Jahreshauptversammlung der IG Preßnitztalbahn e.V. zum Verkauf der VII K 99 1781-6 an den Landkreis Rügen ist die Lok nach einer umfangreichen Hauptuntersuchung am 24. | weiter

März 1991 - Schuttberge prägen das Bild des Bahnhofsgeländes.
März 1991 - Schuttberge prägen das Bild des Bahnhofsgeländes. | 23.03.1991 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 122 (Oktober / November 2011)

Das Jahr 1991 - Rückblick

Das Jahr 1991 ist, im Rückblick betrachtet, tatsächlich durch eine Vielzahl von Ereignissen geprägt worden, die entscheidend für spätere Ergebnisse waren, ohne daß diese damals in ihrer Tragweite sichtbar waren. Das Jahr 1991 war das letzte Jahr ohne eigene Gleisanlage für den Verein (wenn man von den rund 40 Metern vor Schuppenstand 3 absieht). | weiter

99 1781-6 in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle.
99 1781-6 in der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. | 08.08.2010 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

IG Preßnitztalbahn e.V. verkauft 99 1781-6 an den Landkreis Rügen

Die Jahreshauptversammlung der IG Preßnitztalbahn e.V. faßte am 20. November 2010 den einstimmigen Beschluß, die seit 2006 im Eigentum des Vereins befindliche „VII K-Neubau“-Lokomotive 99 1781-6, einer entsprechenden Empfehlung des Vorstandes folgend, an den Landkreis Rügen für die betriebsfähige Wiederaufarbeitung und Einsatz auf der Schmalspurbahn Lauterbach Mole − Putbus − Göhren zu verkaufen. | weiter

Die 99 715 wird aus ihrer langjährigen Abstellposition in Radebeul-Ost abgefahren.
Die 99 715 wird aus ihrer langjährigen Abstellposition in Radebeul-Ost abgefahren. | 28.01.1992 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (28.01.1992)

Abschied von 99 715 aus Radebeul und Begegnung mit 99 1781 und 970-402

Am 28. Januar 1992 nahm die VI K 99 715 Abschied von ihrem langjährigen Standort in Radebeul-Ost, wo sie über viele Jahre von Mitgliedern der DMV-Arbeitsgemeinschaft bzw. der Traditionsbahn Radebeul e.V. gepflegt wurde. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
180
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf.
Die Preßnitz wird vor Steinbach für einen Mühlgraben angestaut. Dort nahm Johnny Ullmann den von der IV K 99 1568-7 geführten P14215 am 23. Mai 2021 gleich doppelt auf. | 23.05.2021

Muldentalbahn:

Saison für Schienentrabifahrten zwischen Glauchau und Penig am 5. Juni gestartet

DB Erzgebirgsbahn:

Rückblick auf Gründungsphase dieses erfolgreichen sächsischen RegioNetzes vor zwei Jahrzehnten

Eisenbahn-Geschichte:

Zur Farbgebung der sächsischen Fahrzeuge zur K.Sächs.Sts.E.B.- Zeit und zuvor
zur aktuellen Ausgabe