99 1731-1

Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug.
Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug. | 07.02.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Zittauer Schmalspurbahnen

Am 7. Februar 2016 fuhr P 306 durch die Ortslage Jonsdorf – mit einer Einheitslok der Baureihe 99.73-76 bespannt und mit einem nicht alltäglichen Wagenzug – dem Zittauer Reichsbahnzug. | weiter

Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt.
Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt. | 03.08.2012 | Foto: Torsten Bartsch
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Zittauer Schmalspurbahnen: 99 731 in Werksfoto-Farbgebung bei HistorikMobil 2012

Mit einem ungewöhnlichen „Eyecatcher“ ist man beim „Historik Mobil 2012“ im Zittauer Gebirge doch etwas über das Ziel hinausgeschossen, denn ursprünglich mit einem Fotoanstrich in hellem Grau lackierte Loks kamen in dieser Farbgebung nun einmal nicht auf die Strecke. Da es sich aber nur um einen Anstrich aus Schlemmkreide und Petroleum handelte, war nach dem Wochenende mit Druck auf dem Wasserschlauch schnell wieder das normale Farbkleid an Lok 99 731 hergestellt. | weiter

Am 30. September 2009 ist die Einheitsdampflok 99 731 der SOEG aus Zittau beim FHWE im Bahnhof Schönheide Süd eingetroffen. Damit befindet sich zum ersten Mal in der Geschichte eine Lok der BR 99.73-76 („VII K-Altbau“) auf Gleisen der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld (WCd-Linie).
Am 30. September 2009 ist die Einheitsdampflok 99 731 der SOEG aus Zittau beim FHWE im Bahnhof Schönheide Süd eingetroffen. Damit befindet sich zum ersten Mal in der Geschichte eine Lok der BR 99.73-76 („VII K-Altbau“) auf Gleisen der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld (WCd-Linie). | 04.10.2009 | Foto: Frank Heilmann
Der Preß'-Kurier Heft 110 (Oktober / November 2009)

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V.

Der FHWE hat für den „Wernesgrüner Schienen-Express“ (WEX) von der IG Hirzbergbahn e.V. am 12. Mai 2009 einen regelspurigen SKL 25 (Motordraisine 1; Glbm Brandenburg 1981, ex 25.1.4074) als Leihgabe übernommen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe