99 1579-4

Schneefall ist im Erzgebirge Anfang März nicht ungewöhnlich, die als 99 1581-0 beschilderte Altbau-IV K 99 579 schon – Andreas Höfig dokumentierte diese Szene am 6. März 2022 in Oberrittersgrün.
Schneefall ist im Erzgebirge Anfang März nicht ungewöhnlich, die als 99 1581-0 beschilderte Altbau-IV K 99 579 schon – Andreas Höfig dokumentierte diese Szene am 6. März 2022 in Oberrittersgrün. | 06.03.2022
Der Preß'-Kurier Heft 185 (April / Mai 2022)

Oberrittersgrün - 99 579 als 99 1581-0 am Stationsgebäude

Schneefall ist im Erzgebirge Anfang März nicht ungewöhnlich, die als 99 1581-0 beschilderte Altbau-IV K 99 579 schon – Andreas Höfig dokumentierte diese Szene am 6. März 2022 in Oberrittersgrün. | weiter

Am 25./26. September 2021 erinnerte das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün an den Verkehrsträgerwechsel der Strecke Grünstädtel – Oberrittersgrün vor 50 Jahren. Aus diesem Anlass fuhr der links abgebildete Ikarus-Bus an beiden Tagen einmal nach Grünstädtel und zurück.
Am 25./26. September 2021 erinnerte das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün an den Verkehrsträgerwechsel der Strecke Grünstädtel – Oberrittersgrün vor 50 Jahren. Aus diesem Anlass fuhr der links abgebildete Ikarus-Bus an beiden Tagen einmal nach Grünstädtel und zurück. | 26.09.2021 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 182 (Oktober / November 2021)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am Sonnabend, dem 25. September, begann das Fest mit der Ehrung der letzten noch lebenden Personale, die einst auf der Schmalspurbahn Grünstädtel – Oberrittersgrün gearbeitet haben. Die Dampflok 99 516 pendelte auf dem Hauptgleis für Führerstandmitfahrten zwischen dem Lokschuppen und dem Empfangsgebäude. | weiter

„Kohlen für Rittersgrün“ gehörte am 17. Oktober 2020 zu den Motiven des Herbst-Fototages in Rittersgrün. Ein Feuer in der Rauchkammer der 99 579 rundete die Illusion ab.
„Kohlen für Rittersgrün“ gehörte am 17. Oktober 2020 zu den Motiven des Herbst-Fototages in Rittersgrün. Ein Feuer in der Rauchkammer der 99 579 rundete die Illusion ab. | 16.10.2020 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Am 17. Oktober 2020 fand unter dem Motto „Güterverkehr wie in den Sechzigern“ der diesjährige Herbst-Fototag im Rittersgrüner Museum statt. | weiter

Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78.
Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78. | 06.07.2019
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Rittersgrün

Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78. | weiter

Derartige Motive sind bei den Fotoveranstaltungen in Rittersgrün mit der 99 579 möglich, wie hier Andreas Fischer im Mai 2015 an der Bahnhofsausfahrt Oberrittersgrün im Bild festhielt.
Derartige Motive sind bei den Fotoveranstaltungen in Rittersgrün mit der 99 579 möglich, wie hier Andreas Fischer im Mai 2015 an der Bahnhofsausfahrt Oberrittersgrün im Bild festhielt. | 16.05.2015
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am Sonnabend, dem 6. Juli 2019, wird in Rittersgrün während einer Fotoveranstaltung an die Eröffnung der Strecke von Grünstädtel vor 130 Jahren erinnert. Die GR-Linie war am 1. Juli 1889 eröffnet worden. Die Fotoveranstaltung beginnt 8 Uhr. | weiter

Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen.
Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen. | 16.07.2016
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Rittersgrün 6. Fototag mit 99 579

Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen. | weiter

Beim 5. Fototag im Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün kam es am 16. Mai auch zu diesem Treffen zwischen 99 579 und einem Löschwagen.
Beim 5. Fototag im Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün kam es am 16. Mai auch zu diesem Treffen zwischen 99 579 und einem Löschwagen. | 15.05.2015 | Foto: Bernd Kramer
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 16. Mai 2015 veranstalteten die aktiven Mitglieder des Vereins in Zusammenarbeit mit mehreren Unterstützern den 5. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün. Trotz begrenzter finanzieller und technischer Ausstattung boten sie ein originelles Programm… | weiter

Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte.
Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte. | 19.07.2014
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte. | weiter

Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar…
Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar… | 20.07.2013
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Bahnhof Oberrittersgrün

Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar… | weiter

Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt.
Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt. | 16.07.2011 | Foto: Andreas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Fototag am 16. Juli 2011 im Sächsischen Schmalspurbahnmuseums Oberrittersgrün

Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt. | weiter

Zum Fototag am 3. Juli 2010 wurde die IV K 99 1579-4 des Sächsischen Schmalspurbahnmuseums in Rittersgrün lichttechnisch in Szene gesetzt. Dominik Dietrich hielt die Situation im Foto fest.
Zum Fototag am 3. Juli 2010 wurde die IV K 99 1579-4 des Sächsischen Schmalspurbahnmuseums in Rittersgrün lichttechnisch in Szene gesetzt. Dominik Dietrich hielt die Situation im Foto fest. | 03.07.2010
Der Preß'-Kurier Heft 115 (August / September 2010)

Rittersgrün - 99 1579-4 vor dem Lokschuppen

Zum Fototag am 3. Juli 2010 wurde die IV K 99 1579-4 des Sächsischen Schmalspurbahnmuseums in Rittersgrün lichttechnisch in Szene gesetzt. Dominik Dietrich hielt die Situation im Foto fest. | weiter

Am 1.Oktober waren alle 14 Loks einmal vor dem Lokschuppen zur Aufstellung angetreten. Ein eher ungewohnter Blick gelang dabei vom Lokschuppendach – wie auf einer Modelleisenbahnanlage …
Am 1.Oktober waren alle 14 Loks einmal vor dem Lokschuppen zur Aufstellung angetreten. Ein eher ungewohnter Blick gelang dabei vom Lokschuppendach – wie auf einer Modelleisenbahnanlage … | 01.10.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Vierzehn IV K im Preßnitztal

Im Frühjahr begannen die Anfragen bei Eigentümern und Betreibern von Loks der Gattung, die einst mit 96 Stück zwischen 1891 und 1921 die Werkhallen der Sächsischen Maschinenfabrik vorm. R. Hartmann AG verließ und von denen es heute noch 22 Exemplare gibt. Drei der Loks haben ihre Heimat bei der Preßnitztalbahn. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe