974-378

974-378 in der Anschlußbahn vor der Fahrzeughalle.
974-378 in der Anschlußbahn vor der Fahrzeughalle. | 13.03.2007 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn

Fahrzeug-Steckbrief: 974-378

Im Tausch gegen einen Personenwagen-Kasten konnte die IG Preßnitztalbahn e.V. den bei der Mansfelder Bergwerksbahn gestrandeten Einheits-Gepäckwagen 974-378 bekommen. Nach Fertigstellung der Aufarbeitung gehört der Wagen seit Mai 1995 zum Betriebspark der Museumsbahn. | weiter

Der „Fahrbetrieb mit Dampflok VI K“ fand Mitte März bei der Preßnitztalbahn noch ohne Einschränkungen statt. Den Blick auf diesen von der 99 1715-4 geführten Zug an der großen Stützmauer zwischen Schmalzgrube und Schlössel fing Thomas Poth am sonnigen, aber noch kalten 15. März 2020 ein.
Der „Fahrbetrieb mit Dampflok VI K“ fand Mitte März bei der Preßnitztalbahn noch ohne Einschränkungen statt. Den Blick auf diesen von der 99 1715-4 geführten Zug an der großen Stützmauer zwischen Schmalzgrube und Schlössel fing Thomas Poth am sonnigen, aber noch kalten 15. März 2020 ein. | 15.03.2020
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Preßnitztalbahn

Der „Fahrbetrieb mit Dampflok VI K“ fand Mitte März bei der Preßnitztalbahn noch ohne Einschränkungen statt. Den Blick auf diesen von der 99 1715-4 geführten Zug an der großen Stützmauer zwischen Schmalzgrube und Schlössel fing Thomas Poth am sonnigen, aber noch kalten 15. März 2020 ein. | weiter

Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an.
Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an. | 29.12.2019
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Preßnitztalbahn - Jahreswechsel 2019/2020

Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an. | weiter

Einbau der Drehgestelle unter den Wagenkasten von 970-214.
Einbau der Drehgestelle unter den Wagenkasten von 970-214. | 12.09.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Arbeiten am Fahrzeugpark im August und September 2008

Mit Hochdruck wurde von der Jöhstädter Werkstatt natürlich auch an der Fertigstellung des Projektes Reisezugwagen 970-214 gearbeitet. Nach erfolgter Montage der Leitungen für die Dampfheizung erfolgte der Einbau der Sitze mit Kunstlederpolstern. | weiter

Verladung des Einheits-Gepäckwagens 974-378 der Preßnitztalbahn in Putbus auf den Tieflader.
Verladung des Einheits-Gepäckwagens 974-378 der Preßnitztalbahn in Putbus auf den Tieflader. | 03.09.2008 | Foto: Torsten Hahn
Preßnitztalbahn (03.09.2008)

Abschied von der Insel: Gepäckwagen 974-378 wieder zurück im Erzgebirge

Am 3. September 2008 wurde der Gepäckwagen 974-378 aus Jöhstadt nach dem mehrmonatigen Einsatz bei der Rügenschen BäderBahn wieder auf den Tieflader verladen. | weiter

Einheits-Gepäckwagen 974-378 der Preßnitztalbahn wartet in Putbus auf seinen nächsten Einsatz.
Einheits-Gepäckwagen 974-378 der Preßnitztalbahn wartet in Putbus auf seinen nächsten Einsatz. | 24.03.2008 | Foto: Torsten Hahn
Preßnitztalbahn (24.03.2008)

Einheits-Gepäckwagen 974-378 jetzt auch im Rügen-Einsatz

Nach V10C 199 008-4 ist nun seit ein paar Tagen mit dem Einheits-Gepäckwagen 974-378 das zweite Fahrzeug der Museumsbahn auf der Insel Rügen eingetroffen. | weiter

Jetzt steht er endlich auf den Gleisen der Museumsbahn - Einheits-Gepäckwagen 974-378.
Jetzt steht er endlich auf den Gleisen der Museumsbahn - Einheits-Gepäckwagen 974-378. | 20.05.1995 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (20.05.1995)

Einheits-Gepäckwagen 974-378 kommt nach Jöhstadt

Er gehörte schon zu den frühen Erwerbungen der IG Preßnitztalbahn e.V. aus dem Frühjahr 1992. Drei Jahre später und nach abgeschlossener grundhafter Erneuerung in der Zentralwerkstatt der DB AG in Pockau-Lengefeld kam endlich der Moment… | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe