970-559

Manueller Feinschliff am Außenlack vom Personenwagen 970-559.
Manueller Feinschliff am Außenlack vom Personenwagen 970-559. | 12.08.2021 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (12.08.2021)

Feinschliff am Lack: Untersuchung an Personenwagen 970-559 auf Zielgeraden

Am Wagen 970-559 finden momentan noch Arbeiten an der Außenfarbgebung statt, die dafür eine intensive manuelle Bearbeitung durch die Mitarbeiter in der Werkstatt erhält. | weiter

Titel des Fernsbeitrages "Glück auf, kleine Bahn!"
Titel des Fernsbeitrages "Glück auf, kleine Bahn!" | 30.11.1994 | Foto: Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Teil 10: 30. November 1994: MDR-Fernsehbeitrag „Glück auf, kleine Bahn!“ bringt die Preßnitztalbahn ins Fernsehen

Vor wenigen Wochen jährte es sich nun bereits zum 25. Mal, dass am 30. November 1994 der halbstündige Fernsehbeitrag „Glück auf, kleine Bahn!“ des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) zum ersten Mal über die Bildschirme flimmerte. | weiter

Der Traglasten-Sitzwagen 970-559 befindet sich im Neuaufbau, parallel zu den laufenden Arbeiten an der Inneneinrichtung bekommt das Doch des Wagens seinen neuen Leinenbezug.
Der Traglasten-Sitzwagen 970-559 befindet sich im Neuaufbau, parallel zu den laufenden Arbeiten an der Inneneinrichtung bekommt das Doch des Wagens seinen neuen Leinenbezug. | 02.04.2011 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Preßnitztalbahn - Sitzwagen 970-559 im Neuaufbau

Der Traglasten-Sitzwagen 970-559 befindet sich im Neuaufbau, parallel zu den laufenden Arbeiten an der Inneneinrichtung bekommt das Doch des Wagens seinen neuen Leinenbezug. | weiter

Am 28. Januar kehrte der Aufbau von 970-559 nach Jöhstadt zurück und wird in den kommenden Monaten hier komplettiert.
Am 28. Januar kehrte der Aufbau von 970-559 nach Jöhstadt zurück und wird in den kommenden Monaten hier komplettiert. | 30.01.2011 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Arbeiten am Fahrzeugpark im Dezember 2010 und Januar 2011

Die Aufarbeitung des Traglastenpersonenwagens 970-559 ist seit dem 28. Januar mit der Rückkehr des in Zwönitz weitgehend neu aufgebauten Wagenkastens nach Jöhstadt in die nächste Phase getreten – welche aber für die Werkstattmitarbeiter inzwischen bereits jährlich geübte Praxis ist. | weiter

Noch mit Transportfolie versehen, der neue Holzkasten von 970-559.
Noch mit Transportfolie versehen, der neue Holzkasten von 970-559. | 30.01.2011 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (01.02.2011)

Neuaufbau des Traglasten-Sitzwagens 970-559 geht in nächste Etappe

Mit der Ankunft des neu aufgebauten Kastens für den Traglasten-Sitzwagen 970-559, der jahrelang als Buffetwagen im Einsatz stand, begann am 29. Januar eine neue Etappe bei der Rekonstruktion des Wagens. | weiter

Die Wiederaufarbeitung des Wagens 970-559 hat begonnen - mit der Demontage aller Einzelteile.
Die Wiederaufarbeitung des Wagens 970-559 hat begonnen - mit der Demontage aller Einzelteile. | 25.06.2010 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (28.06.2010)

Hauptuntersuchung und Aufarbeitung Sitzwagen 970-559 begonnen

Ein knappes halbes Jahr nach der Außerdienststellung des bisherigen Buffetwagens 970-559 sind die Arbeiten zur Aufarbeitung, Erneuerung des Wagenkastens sowie zur Ausführung der Hauptuntersuchung an dem Wagen Mitte Juni gestartet worden. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe